Memory Maker: Anleitung, Tipps, Infos

Info 
HiddenMickey hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Ja , das haben wir so gemacht .Wir waren alle im MDE verknüpft und es reichte , wenn einer aus den beiden Zimmern sein Band hin hielt .
Hin und wieder haben wir doch pro Zimmer ein Band hin gehalten , da es ja durchaus mal vorkommen soll , dass ein Band nicht vernünftig gescannt wird und die Bilder dann nicht auftauchen .:hau:
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Du brauchst bei 2 Zimmern keine 2 Memory Makers, es müssen nur die Personen-Accounts verbunden sein.
Die Bilder sieht derjenige in seinem Account, der den MM gebucht hat, egal, wer von den zB 8 verbundenen Personen seinen MM hingehalten hat.
Aber es ist ja kein Problem, Bilder weiterzuleiten bzw. seinen Account weiterzugeben zum Bearbeiten, finde ich.
Außer, man hat über UK ohnehin schon mehr MM dabei...aber wenn ich ihn zahlen müsste, würde ich ihn einfach teilen.
 
Nifo macht ein Foto vom Schloß
OK, nach einigen Tagen Erfahrung mit dem gemeinsamen Bearbeiten von Bildern im WDW-Photopass: es ist eine Katastrofe(TM)! :Cry:

Im Prinzip sollte das alles ganz einfach sein:
4 Freunde teilen sich die Bilder. Man bearbeitet die Bilder mit Rahmen und Stickern, dann speichert einer sie ab, damit man sie alle zusammen hat (und das kann jeder machen, der die Bilder haben will).

Wie sieht das in der Praxis aus?

Man sieht alle unbearbeiteten Bilder. Das ist gut.

Aber das ist auch so ziemlich das einzige was wirklich funktioniert. :td:

Wenn einer der Freunde Bilder bearbeitet, dann sehen das die anderen NICHT. Soll bedeuten das Bild wird bei Ihnen ohne den hinzugefügten Rahmen und ohne die Sticker angezeigt.

Hat man viele Bilder und will nur die geänderten Speichern markiert man sie als Favorit. Das geht einfach über ein Herzchen, dass man anklicken muss, in der Vergrößerung, die sich öffnet, wenn die Maus über dem Bild schwebt.

Sehr einfach, wenn der Mausklick auf das Herzchen erkannt wird. Wird er aber oft NICHT. :td:

Da hilft nur Ausdauer: irgendwann wird es klappen - tut es immer - früher oder tausend Mausklicks später.

OK, prinzipiell geht das also, aber warum schreiben mir Freunde über Whatsapp, dass sie fleissig Favoriten markieren und ich sehe die nicht?

Naja, weil offenbar nicht mit meiner Ansicht synchronisiert wird. :td:

Ich weiß ja nun, dass Computer vom Grundwesen her Menschen hassen und dass sie dabei auch noch doof sind. Irgendwas sagte mir: setze ein Favoritenherzchen und lösche es wieder. Mal schauen, was passiert... :dd

OK, machen wir es kurz: erst dann werden die neuen Favoriten auch bei mir angezeigt - fast alle. Es kann Minuten dauern, bis das letzte endlich ankommt. Natürlich erst, wenn ich ein neues Bild zu den Favoriten hinzufüge und wieder lösche. Iss klar, ne? :Cry:

Dann erzeugt man einfach eine ZIP-Datei, die man über MyDownloads herunterladen kann. Klappt wunderbar, wenn man selbst bearbeitete Bilder herunterladen will.
Will man von Freunden bearbeite Bilder auf diese Weise herunterladen, dann sind nur die unbearbeiteten Bilder enthalten. Alle Rahmen und Sticker fehlen! :td:

Selbst wenn es mit den eigenen Bildern klappt, hatte ich einmal den Effekt, dass einfach 8 Bilder im erzeugten ZIP fehlten. Es wurde auch kein zweiter Downloadlink mit einer anderen ZIP-Datei erzeugt.

Man könnte jetzt sagen: "Ja, was bist du blöd! Du siehst ja, es kann nicht gehen! Soviel schlechtes Karma muss auch was bedeuten. Das Schicksal steht fest, dass kann man nicht ändern" :giggle:

Blöd, wenn es um Bilder geht, die nur noch heute bearbeitet werden können, weil sie morgen gelöscht werden...

Es geht aber doch und zwar nur auf genau einen Weg: :tease:
Man muss genau jedes Bild einzeln zum Download markieren und damit einen Downloadlink pro Bild erzeugen. Dann sind in der kleinen Vorschau vor dem Link tatsächlich die bearbeitenden Bilder mit Rahmen und Stickern zu sehen! :jump

Alles kein Problem, oder? Erzeugt man halt für alle Bilder einzeln einen Link. Warum auch nicht? Ich hab ja auch Stunden Zeit und bei den tausenden von Klicks darf man auch keinen Fehler machen, sonst vergisst man bestimmt das wichtigste Bild. (Man sieht natürlich nur die Bilder ohne jede Bearbeitung. Iss klar, ne?)

Weil die Disneyseite offenbar nur eine begrenze Anzahl von Links verkraftet. Irgendwann kann man die MyDownloadsseite nicht mehr öffnen. Sie wird einfach nicht geladen. :td:

Kein Problem: dann löscht man halt die Links, die braucht man ja eh nicht mehr, wenn man den Download einmal durchgeführt hat! Alles gut!

MOMENT! Wo ist der Link zum Löschen? Ach den gibt es nicht? :td:

Gut, dann halt eine Mail an den Support. Oh, die wollen nach 7 bis 10 Tagen antworten? :tease:
Wo ist Grumpy, wenn man ihn braucht! :Cry:

Der Disney-Support hat sich dann doch nach wenigen Stunden gemeldet und gesagt, dass sie die Links löschen können. Dazu brauchen sie Informationen zum Account wie Adressen, Namen und Emailadresse. Hab ich geliefert. Bisher haben sie sich aber noch nicht wieder gemeldet. Gelöscht sind die Links jedenfalls nicht... :hau:

Mir gehen die Smileys aus, ich will nicht mehr... :noidea:
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Ich kenne das auch als sehr nervig:

Man hat 1 Bild und möchte das mit verschiedenen Rahmen, Stickern abspeichern und 1x unbearbeitet.

Also ging ich auf das Bild, habe es als Kopie gespeichert, bearbeitet, in die Downloads gelegt.
Rückgesetzt, neu bearbeitet, in die Downloads gelegt..... bei einem Bild 10 verschiedene Versionen....

Dann die zip-Datei geladen und siehe da: 1x Original. 10x die Letzt-Version des Bildes :crazy: Scheinbar legt man sie nicht "in Echt" in die Downloads sondern nur den Link auf das Bild....

Also alles neu gestaltet an einem Tag, wo das System dauernd abgestürzt ist und dann abends die Bilder schon weg waren...für einige sogar zu früh... (Selbst schuld, wenn man das am letzten Tag macht ;) )
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Sorry, aber ich finde es vollkommen normal, daß meine bearbeitete Version eines MM-Bildes nicht im Account eines anderen, der auch einen MM Account hat, auftaucht.

Denn auch, wenn man gemeinsam auf einem Bild auftaucht, ist die Bearbeitung von A = ein A Bild und nicht das Bild von B oder C.

Wo ist das Problem, die bearbeiteten Bilder nah dem Download den Mitreisenden zur Verfühung zu stellen.

Schlimmer ist es, wenn jemand ohne eigenen MM Account Bilder bearbeitet und man nachher feststellt, die Bilder nicht zum Download bereitstehen, sondern der Besitzer des MM erst die Nutzung des MM übertragen muß.
 
Nifo macht ein Foto vom Schloß
Wir haben mit voller Absicht das Teilen der Bilder aktiviert. Insofern sollen die Bilder auch zusammen bearbeitet werden.

Das strenge Trennen der Bilder lässt sich durch das Entfernen des Hakens zum Teilen mit Freunden problemlos aktivieren.

Es ist auch in der Tat kein Problem, wenn man Bilder pro Account getrennt bearbeitet und dann später zusammen kopiert.

Wir wollten aber eben gerade zusammen an den Bildern arbeiten und sie dann einfach zusammen an einem Ort inline zusammen führen. Immerhin ist das vorgesehen, warum soll man das dann nicht auch austesten?

Wir sind auch nicht gleich in die Vollen gegangen und wollten alles gleichzeitig bearbeiten. Wir hab das nach Tagen aufgeteilt, damit nicht mehrere die gleichen Bilder bearbeiten und dann was liegen bleibt.

Aber schon dabei wurde klar, dass das schöne Bündeln in ZIPs nicht immer funktioniert, wie auch das Verarbeiten über Favoriten.

Das kann man ja alles umgehen und es gibt Workarounds.

Aber das lokale Bearbeiten half uns nicht mehr, als bei mtoeppi die Downloadseite nicht mehr aufzurufen war und die bearbeiteten Bilder nur noch an diesem Tag verfügbar waren.



Da blieb ja dann nur noch der Versuch das nur schlecht funktionierende gemeinsame Bearbeiten zu nutzen, um die Bilder zu retten. Das das nicht gut funktioniert wussten wir ja schon, weil man die Änderungen an den Bildern nur an dem Rechner sehen konnte an dem sie bearbeitet wurden. Wenn da schon die grundlegend Basis nicht läuft, nutze ich das freiwillig auch nur, wenn nichts anderes mehr hilft.



Das gemeinsame Bearbeiten steckt da zwar drin, aber so wie es funktioniert ist mein Tipp ganz allgemein: Lasst es, wenn ihr es vermeiden könnt.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Das gemeinsame Bearbeiten kann nicht gehen, weil jeder in seinem MM Account bearbeitet.
Da hilft auch das zur Verfügungstellen aller Bilder für alle nicht, es sind nunmal unterschiedliche Accounts.
edit: Die Bilder sind nicht in einem Pool, sondern in jedem einzelnen Account vorhanden.

Etwas anderes wäre es, wenn alle auf ein und demselben Account bearbeiten würden.
 
Nifo macht ein Foto vom Schloß
Das arbeiten mit dem selben Account hat uns beim dem Problem mit mtoeppis Downloadseite nicht geholfen. Die konnte ich auch nicht laden als ich mich mit seinem Account angemeldet hatte.

Letztlich ist das aber alles egal: ich hab es ja gestern auf die beschriebene Methode geschafft alle bearbeiteten Bilder von mtoeppi (und auch die von Hiddenmickey mit ihrem Account bearbeiteten) unter meinem Account herunter zu laden.

Also zumindest dieser eine Weg hat bei uns funktioniert, auch wenn er umständlich ist und das Herunterladen als ZIP vieles erleichtern würde, wenn denn die bearbeiteten Bilder im ZIP landen würden. Nur bei Einzeldownload bekommt man die bearbeiteten Bilder. Auch das gemeinsame Markieren von Favoriten funktioniert, wobei man allerdings auf Kniffe zurück greifen muss, damit die Synchronisation stattfindet.
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
ohja, wir sind auch sehr leidgeprüft, was das Bearbeiten der MM Bilder betrifft. Deshalb mache ich das immer zügig, weil ich weiß, dass es sowieso nie funktioniert wie ich das gerne hätte. Dass sie das aber in den 3 Jahren, in denen ich das System kenne, immer noch nicht hinkriegen, dafür habe ich null Verständnis...
 
Nifo macht ein Foto vom Schloß
Kurzes Update: Disney hat bei mir und mtoeppi die MyDownloads Seite gelöscht. Bei mir klappte es, mtoeppi kann sie immer noch nicht aufrufen (bei mir ging das ja).

Man kann die Favoriten löschen, aber nur einzeln. Die Funktion zum globalen Löschen macht scheinbar nichts, wenn man den entsprechenden Button der Rückfrage klickt. Vielleicht dauert es dann aber auch Stunden bis die Favoriten gelöscht wurden.

Vom Aufheben der Favoritenmarkierung, bis zum echten Verschwinden des Bildes vergehen bestimmt 15 Sekunden oder mehr. Man kann mehrere Bilder so aus den Favoriten löschen, allerdings habe ich mich in der Praxis auf 3 bis 4 beschränkt, weil sonst die Gefahr besteht, dass einen die Seite rauswirft und man sich neu anmelden muss.




Nebenbei habe ich entdeckt, dass ein Löschen eines Bildes aus den Favoriten die Synchronisation anstößt, so dass neue Favoriten angezeigt werden.
 
MToeppi steigt in manche Attraktion mit ein
Alles wird gut. :top:
Eben die eMail von Disney erhalten, das die Fotos einmalig kostenlos verlängert worden sind und mein Download-Ordner nun wieder zugängig ist.
Es sind auch tatsächlich alle Bilder wieder zu sehen und die ersten Fotos haben als neues Ablaufdatum den 19.01.

Das sollte uns etwas Zeit geben um die restlichen Tage zu bearbeiten und dann alles komplett downloaden.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
WOW, das ist toll.

Ist zwar kein echter Magic Shot aber, die Laterne ist ein wunderschönes Accessoire für Nachtbilder am Rapunzel Klo. :top:
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
WOW, das ist toll.

Ist zwar kein echter Magic Shot aber, die Laterne ist ein wunderschönes Accessoire für Nachtbilder am Rapunzel Klo. :top:
und ich freue mich schon, den Satz "Schatz, ich möchte mich noch vor dem Klo fotografieren lassen.", sagen zu können :muha:
 
eselchen macht ein Foto vom Schloß
Hallo zusammen,

irgendwie steh ich gerade auf dem Schlauch.
Wie lange gilt denn der Memory Maker? Also ich stell die Frage mal spezieller:
Wenn ich über UK buche ist der Memory Maker ja inklusive. Als Zeitraum steht der Memory Maker gilt für den kompletten Aufenthalt bei Disney.

So nun spielen wir gerade mit dem Gedanken den Aufenthalt zu verlängern aber nicht über die UK Buchung sondern über eine Room Only Buchung. Gilt der Memory Maker dann trotzdem noch?

Ich meine mich erinnern zu können, dass der Memory Maker maximal 30 Tage gilt aber ich befürchte ich verwechsle das gerade mit der Zeit die man zum Downloadhat.

Vielen Dank vorab :)

LG
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Ich hatte den "normalen" MM gekauft, UK-Hotel-Buchung und MM über Disney selbst gebucht, da er bei 3 Nächten nicht inklusive war.

Der MM hat eindeutig auch noch funktioniert nachdem ich das Hotel verlassen hatte, eine Woche später waren wir nochmal im Park.
 
eselchen macht ein Foto vom Schloß
Ich hatte den "normalen" MM gekauft, UK-Hotel-Buchung und MM über Disney selbst gebucht, da er bei 3 Nächten nicht inklusive war.



Der MM hat eindeutig auch noch funktioniert nachdem ich das Hotel verlassen hatte, eine Woche später waren wir nochmal im Park.


Ja bei beiden letzten besuchen hab ich den Memory maker auch separat gebucht. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das System das erkennt aber bin mir halt unsicher [emoji52]
 

Oben