Meine kurzfristige Reiseplanung

Janet9 steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo zusammen,

ich habe kurzfristig ein paar Tage frei und irgendwie zieht es mich nach Jahren ins DLRP. Eigentlich könnte man auch fast sagen zum ersten mal, da die letzten Besuche doch schon etwas her sind (1994 im Hotel New York :)und ein Tagesausflug im Jahr 2000).

Der Zeitraum steht fest und zwar vom 27.05 bis 30.05.2010. Da ich schon immer mal wieder ins DLRP wollte und gerne da auch öfter hin fahren würde habe ich mir überlegt eine Jahreskarte zu holen. Ich habe daher zu den Hotels noch einige Fragen, bin da ja sozusagen absoluter Neuling ;-):

Ich habe gerade mal bei Expedia nach den Preisen für die Hotels geschaut. Die offiziellen Hotels sind mir definitiv zu teuer (Einzelzimmer!). Die anderen Hotels also die selected Hotels sind eher in meinem Preisrahmen für einen Kurztrip. In der engeren Auswahl stehen das Explorer, Magic Circus, Kyriad und Dream Castle (aufsteigend nach den Preisen sortiert). Das Explorer liegt bei 384,52 € und Dream Castle bei 455,34 € inkl. Frühstück und Flug. Könnt Ihr eines der Hotels empfehlen oder gibt es eines wo man lieber nicht übernachten sollte? Ich stelle keinen hohen Ansprüche sowas wie die AllStar Hotels im WDW würde reichen, Hauptsache es ist sauber.

Kann man von den o.g. Hotels in die Parks laufen (Fußweg vorhanden?)? Wenn ja wielange würde dies dauern? Fahren sie Shuttlebusse regelmäßig und in welchem Zeitraum, insbesondere Abends? Also kann man bis der Park zu macht da bleiben ohne das man Angst haben muss den letzten Bus zu verpassen und vlt. abends noch ins Village?

Gibt es am Bahnhof, in den Hotels etc. eine Gepäckaufbewahrung für den ersten und letzten Tag?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

LG,
Janet
 
HiddenMickey hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Hallo Janet !

Über die sogenannten " Selected Hotels " wurde ja hier in letzter Zeit oft berichtet und die kann ich auch zu 100% empfehlen - vor allem das " Magic Circus " - einfach mal über die Suchfunktion eingeben , da sollte einiges kommen ! ;)

Preise für das Kyriad , Magic Circus , Explorers und Dream Castle würde ich aber auch immer bei www.alpharooms.com und www.trivago.de nachgucken - da finden wir immer die günstigsten Preise .


Viele Grüsse

HiddenMickey
 
Basti blättert noch in der Broschüre
Aaaaalso, die obrigen (Selected) Hotels liegen ein wenig außerhalb, allerdings auch nur ein paar Hundert Meter. Wir sind am Silvesterabend zurück zum Kyriad-Hotel gelaufen und es hat 30-45 Minuten gedauert, wenn man direkt vom Disneyland Park ausgeht (ungefähre Angaben, ich war etwas angedüselt)!

Ansonsten sind die Hotels wirklich i.O. Hier im Forum stehen zu den Meisten Reisebericht und Erfahrungsberichte. Die Pendelbusse fuhren zumindest im September letzten Jahres bis 22.45 Uhr wenn ich mich nicht täusche.
 
abddso1 blättert noch in der Broschüre
"Gibt es am Bahnhof, in den Hotels etc. eine Gepäckaufbewahrung für den ersten und letzten Tag?"

Ja es gibt eine Gepäckaufbewahrung im Bahnhof Marne la Vallee und zwar im Fernbahnhof im Obergeschoß, neben dem Cafe die Treppe rauf. Es gibt kleine und große Schließfächer (den Preis weiß ich nicht mehr so genau: 4,7 oder 9 € für 24 Std?) und auf einem Minibildschirm wird einem der Ablauf erläutert; man kann vorher die Sprache auswählen, es gibt auch die Option deutsch :) Zu den Schließfächern gelangt man übrigens durch eine Sicherheitsschleuse ähnlich wie am Flughafen.

Trotz gemeinsamer Überlegungen können wir uns nicht mehr erinnern, ob die Schließfächer 24 Std zugänglich sind oder nur innerhalb eines Zeitfensters (bis 21 Uhr?). Das stand aber entweder draussen angeschlagen bzw. auch auf den Quittungszetteln die das Schließfach ausspuckt.

Ansonsten hat auch das DLRP während der Öffnungszeiten eine Gepäckaufbewahrung mit echter Bedienung statt Schließfach. Diese ist rechts vom Haupteingang/Disneyland Hotel befindlich, Richtung Saloon Mickey. Ich glaube hier zahlte man aber pro Gepächstück und berücksichtigen sollte man, je nach Uhrzeit, dass eine erhöhte Nachfrage einen Rückstau zur Folge haben kann, z.B. zur Parköffnung oder zur Parkschließung, da es nur ein bis zwei Mitarbeiter und einen Schalter gibt.

In guten Hotels sollte es eigentlich auch kein Problem sein, die Koffer noch zwischenlagern lassen zu können, allerdings müsste man dann nochmal mit dem shuttle zum Hotel zurück fahren, da kann die Bahnhofslösung die bessere/schnellere sein.

In nicht-selected Hotels, dafür aber offizielle Disney Freundschafts/Nachbarschaftshotels (sowas gibt es auch, habe die Aufkleber mit Mickey an Hotels im Val d'Europe an Rezeptionen / Hotelfenstern gesehen) war es wiederum nicht möglich Gepäck aufzubewahren, von wegen Personalwechsel und so. Wie gesagt in guten Hotels sollte das gehen
 
HiddenMickey hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Ansonsten hat auch das DLRP während der Öffnungszeiten eine Gepäckaufbewahrung mit echter Bedienung statt Schließfach. Diese ist rechts vom Haupteingang/Disneyland Hotel befindlich, Richtung Saloon Mickey. Ich glaube hier zahlt man aber pro Gepäcksstück
Allerdings nicht mit dem Dream Pass , dann kannst Du zwei Gepäckstücke kostenlos dort abgeben und hat auf jeden Fall den Vorteil , dass wenn Du zum Flughafen zurück musst - egal ob per TGV oder VEA Bus - nicht erst zum Hotel zurück musst ! :icon_mrgreen:
 
Janet9 steigt in manche Attraktion mit ein
Allerdings nicht mit dem Dream Pass , dann kannst Du zwei Gepäckstücke kostenlos dort abgeben und hat auf jeden Fall den Vorteil , dass wenn Du zum Flughafen zurück musst - egal ob per TGV oder VEA Bus - nicht erst zum Hotel zurück musst ! :icon_mrgreen:
Das mit der kostenlosen Gepäckaufbewahrung vom DLRP habe ich auch bereits gelesen. Wusste aber nicht ob man da auch einen Koffer aufgeben kann. Daher danke für den Tipp.

Bei Trivago schaue ich gerade mal nach den Preisen. Obwohl die jetzt als günstigstes Angebot angezeigt wurden zum Teil sogar teuerer sind als bei Expedia wenn man gleich den Flug mit bucht. Und Flug einzeln buchen und Hotel extra ist auch teuerer. Zumindest habe ich noch nichts preiswerteres gefunden.

Wenn gegen kein Hotel irgendetwas spricht werde ich einfach mal vom Preis her schauen bzw. was mir besser gefällt obwohl man in den Hotels ja sowieso nur schläft.

Vielen Dank für eure Tipps.
 
HiddenMickey hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
:001: Die Angebote über trivago und alpharooms sind wahrscheinlich auch schon alle weg - ist ja jetzt auch etwas kurzfristig für Ende diesen Monats .

Wir buchen meistens so drei bis fünf Monate im Voraus und dann sind die Angebote dort unschlagbar ....der frühe Vogel fängt den Wurm ! :giggle:

Habe nochmal spasseshalber für unseren Termin Ende Juni geschaut , da ist auch schon alles um ein vielfaches teurer.
 
M
Mattis Guest
Hallo Janet,

das Magic Circus bekommst Du für 275,00 Euro im Einzelzimmer (King mit Frühstück)!
Flug mit AF morgens hin und mittags zurück für 87 Euro!

Macht 362 Euro - günstiger habe ich es nicht gefunden!!!

Das Explorers ist nicht empfehlenswert!!!

Sonst nimm das IBIS mit RER Anschluss - kostet zu dieser Zeit nur: 217 Euro mit Frühstück!!!

Aber DU musst Dich beeilen - diese günstigen Angebote sind oft schnell weg!!!
 
HiddenMickey hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
:001: Vielleicht findest Du ja auch noch spontan jemanden , der mitfährt und ein Zimmer mit Dir teilt ?! Dann wird es noch günstiger ! :D
 
Janet9 steigt in manche Attraktion mit ein
Ich habe dann mal gebucht. Den Beitrag von mattis habe ich wohl zu spät gelesen. :(
Egal gebucht ist gebucht. Und beim Flug habe ich bewusst einen später auf dem Rückflug genommen. Mittags schon zurück fliegen ist ja auch nicht so toll, dann lieber nachmittags und noch ein bisschen die Parks geniesen oder shoppen gehen oder Mittag essen o.ä.

Also geht es für drei Nächte ins Magic Circus mit Frühstück und Flug für 413,04 €. Egal ob es jetzt auch preiswerter gegangen wäre, ich freue mich auf den Kurztrip :jump.

Mir fallen sicherlich noch einige Fragen ein und ich hoffe, dass ich euch dann noch ein bisschen Nerven darf.
 
Gawain Der Retter der Weihnacht
Wunderbar :)

Preis finde ich für eine so kurzfristige (alles unter 2 Monate dürfte man wohl beim DLRP definitiv schon als kurzfristig betrachten) Buchung völlig in Ordnung.

Und die paar Euro hin oder her sollten die Urlaubslaune ja wohl nicht trüben :D

Ich selbst bin Ende Juni ebenfalls im Magic Circus und bin schon sehr auf das Frühstück gespannt, was nach intensiver Internetrecherche wohl mehr Auswahl zu bieten hat als die anderen Selected (bis auf das Dreamcastle) und selbst als die On-Site-Hotels (sofern man nu nicht Admiralsfloor oder Clubetagen Bewohner ist ^^).

Vom CDG zum Park empfehle ich dann mal direkt den TGV. Das "Pro"-Ticket kostet pro Strecke 18 Euro (Pro Ticket: du kannst offiziell auch einen Zug vor oder nach dem gebuchten Zug nehmen), der TGV fährt stündlich und braucht gerademal 10 Minuten zum Disneyland. Die paar Euro, die der Bus weniger kostet sind die deutlich längere Anreise und den Stress (vor allem zurück zum Flughafen!) nicht wert :)

Und nu viel Vorfreude und Spass an der sicherlich kommenden Detailplanung :D

Gawain
 
M
Mattis Guest
Der Bus kostet mittlerweile auch 18,00 Euro!!!

Wir sind die letzten Male vom CDG immer mit dem TGV gefahren! Aber Achtung, die Tickets die man im Internet buchen kann sind oft schon weg!!! Einfach mal gucken!
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
na da hab ich doch direkt nach dem erblicken des artikels noch nen guten preis fürs kyriad gefunden, aber nun seh ich, dass du schon gebucht hast!
aber das magic circus ist bestimmt einiges besser, also: ich wünsch dir ganz viel spaß :001:

mave (der auch mal wieder hin will oder auch MUSS!!!!)
 
M
Mattis Guest
Natürlich ist das Magic Circus besser! Man kann schließlich 2 Sterne (Kyriad) nicht mit 4 Sterne vergleichen!!!
 
Janet9 steigt in manche Attraktion mit ein
Wegen dem TGV habe ich gerade mal geschaut. Wie sind den eure Erfahrungen wie lange man vom Flugzeug bis zum Zug braucht? Ich war noch nie auf dem Flughafen in Paris.
Ich komme um 08.40 Uhr an. Zur Auswahl bekomme ich angezeigt:

09.12 Uhr - etwas zu früh meiner Meinung nach
09.25 Uhr - naja, aber auch teurer
10.28 Uhr - etwas zu spät aber preiswert.

Ich überlege den um 09.25 Uhr zu nehmen, den könnte man ja vlt. schaffen. 10.28 Uhr ist mir eigentlich zu spät bzw. habe ich dann zuviel Zeit.
 
M
Mattis Guest
NEIN! Du buchst den 10.28 mit Service Pro und kannst dann einen Zug vorher oder einen nachher nehmen oder den regulären den Du gebucht hast!

Mit welcher Airline fliegst - der Flughafen CDG ist groß und Du brauchst Deine Zeit bis Du am Bahnhof bist!!!
 
Gawain Der Retter der Weihnacht
Hi Janet9,

ich selbst fliege am 27.06. ab STR und lande ebenfalls um 08:40 Uhr.

Ich habe ein Pro-Ticket für den Zug um 10:28 Uhr gebucht. Warum:

Damit kann ich sowohl den Zug um 09:25 Uhr als auch den um 10:28 Uhr sowie den um halb zwölf (sollte der Flieger warum auch immer 1-2 Stunden Verspätung haben) nehmen.

Den um 09:25 Uhr sollte man zeitlich eigentlich schaffen :)

Gawain
 
M
Mattis Guest
Aber vergesst nicht - je nachdem in welchem Terminal ihr landet (Airline) habt Ihr noch einen Weg vor Euch!!!

Service Pro ist die sichere Variante - haben wir immer gebucht!!!

Und denkt dran - CDG ist einer der Flughäfen der lange fürs Gepäck braucht!
 
Gawain Der Retter der Weihnacht
Aber vergesst nicht - je nachdem in welchem Terminal ihr landet (Airline) habt Ihr noch einen Weg vor Euch!!!

Service Pro ist die sichere Variante - haben wir immer gebucht!!!

Und denkt dran - CDG ist einer der Flughäfen der lange fürs Gepäck braucht!
Alles korrekt. Da ich selbst AirFrance fliege und Terminal 2 lande (wo sich auch die TGV-Station befindet) ist das zumindest in meinem Fall kein Problem.

Aber in der Tat ist das auch noch zu berücksichtigen. Das 10:28 Uhr Pro-Ticket sollte aber bei erwartetem touchdown um 08:40 Uhr auf jeden Fall ein sicheres, schnelles und bequemes erreichen des Parks garantieren :)

Gawain
 

Wenn Dich "Meine kurzfristige Reiseplanung" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben