Mein Halloween im Disneyland Paris ... und ein paar Tage danach

DLP 
PfuetzenPirat blättert noch in der Broschüre
Hallo zusammen,
ich möchte euch auch einen kurzen Eindruck meines Aufenthalts vom 31.10 bis 04.11. geben.


31.10
Per Flugzeug ging es recht zeitig los in Richtung DLRP. Der Flug war gut und auch der Bustransfer zum Disneyland lief reibungslos.
Am Hotel angekommen haben wir den Check in gemacht, Koffer abgegeben und ab ging es zu den Parks.
Mir war zwar klar, dass es voll sein wird, was uns allerdings am Eingang zu den Studios erwartet hat das ganze dann doch getopt.
Nach ca 20 Minuten warten für die Taschenkontrolle ging das warten nach den grünen Zelten nahtlos in die Warteschlange zu den Drehkreuzen über. Solche Massen habe ich noch nicht gesehen.
Da die Wartezeiten doch extrem waren und wir ja noch einige Tage vor uns hatten, haben wir uns dazu entschlossen einfach ein wenig zu bummeln.
Am Nachmittag haben wir dann im Santa Fe unser Zimmer bezogen und uns ausgeruht um Kraft für den Abend zu haben.
Gegen 20 Uhr ging es dann wieder Richtung Disneyland. Die Massen strömten nur so in den Park und Einweiser haben versucht die Besucher bestmöglichst am Eingang zu verteilen.
Im Park angekommen hatte ich noch die Hoffnung, dass es sich etwas leeren wird da nun die Tagesgäste den Park verlassen. Leider hat sich das ganze nicht bestätigt und es blieb weiterhin brechend voll.
Zu den Shows brauche ich nicht mehr viel zu schreiben. Sie waren toll, aber ob ich mir das ganze noch mal antun werde weiß ich noch nicht. Letztlich konnten wir den Abend nicht genießen da einfach viel zu viel los war. :(

1.11
Der Tag begann mit dem Frühstück um 9:30. Nachdem nicht nur wir ausschlafen wollten, hieß es erneut schlange stehen bis ich ans Buffet durfte.
In den Parks war es schon deutlich leerer geworden und man konnte sich nun auf die Attraktionen konzentrieren :headbang:
Von der Halloween Atmosphäre war ich dieses Jahr etwas enttäuscht. Es hat sich leider alles auf das Frontierland konzentriert und die Mainstreet war zu 99% Halloween frei. Ich habe das zwar gewusst, dennoch hat für mich etwas gefehlt.

2.11
Heute hatten wir um 11 Uhr einen Tour in den Studios gebucht. Unser Guide war Christoph und ich muss sagen, dass er das ganze sehr toll und informativ gestaltet hat. Auf meine Frage bezüglich Ratatouille meinte er nur, dass er nicht mehr wüsste als wir Fans, aber die Straßengestaltung hinter dem TSPL würde ja nicht so recht zum restlichen Umfeld passen :-*
Natürlich konnte ich es mir nicht verkneifen nach "World of Color" zu fragen. Es ist wohl eine Abendshow angedacht, ob es allerdings World of Color, Fantasmic oder doch etwas ganz anderes geben wird weiß man noch nicht.

Nach einer kurzen Pause haben wir uns um 13 Uhr mit Christoph im Disneyland wieder getroffen um dort die Tour gleich weiter zu machen. Nach ca 2,5 Stunden haben wir vieles Über das Magic Kingdom gelernt und mussten uns erst mal stärken :hungry:

3.11
Nachdem es an Halloween so voll war hatten wir nun Wartezeiten am ToT von 10 Minuten, RRC ca 10 Min., BTM 30 Min. und konnten uns an diesem Tag richtig austoben.
Spontan haben wir uns für die Tea Party entschlossen. Leider war das Kuchenbuffet sehr klein und es waren nur ca 5 Charaktere anwesend.
Letztes Jahr im Lucky Nugget war die Auswahl doch etwas größer.
Abends ging es um 19:30 zum Lake Disney wo wir auf das Bonfire warteten,
dies begann pünktlich um 20:30 mit einer tollen Lasershow zur Musik von Fantasmic (Videos folgen :nick)
Les Feux Magiques de Mickey war für mich das Highlight und ich werde es mir auf jeden Fall wieder anschauen. Ein Disneyspektakel wie es sein muss!

4.11
Heute war es wieder sehr ruhig in den Parks und wir haben noch mal alles machen können was wir wollten.
Am späten Nachmittag ging unser Flieger zurück nach FFM und ich kann es schon jetzt kaum erwarten wieder im DLRP zu sein!
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Aloha,

ich habe es mal von dem anderen Halloween-Thread abgetrennt und dem Bericht im passenden Bereich einen eigenen Thread gewidmet ;)

Cheers,
Flounder
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Gefällt mir sehr sehr gut, habe es leider noch nie live gesehen :(

Ist das nicht teilweise die Musik von Fantasmic?
 
PfuetzenPirat blättert noch in der Broschüre
Ja ist es, ich wäre beinahe in den See geplumst so Gänsehaut hatte ich bei der Musik!
Ich für meinen Teil werde mir das Bonfire auf jeden Fall wieder ansehen! Lieber lasse ich Halloween weg und gehe zur Weihnachtssaisoneröffnung + Bonfire ins DLRP :jump
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Die Musik von Fantasmic haben sie also schon, dann kann der Rest der Show ja auch noch folgen! :-*

Die Halloween und Weihnachts Deko zusammen sieht so dumm aus, sonst war das nie so zusammen dekoriert, da fing man letzten/vorletzten Tag der H-Saison damit an für Weihnachten zu dekorieren aber doch nicht schon Wochen vorher.

An welchem Datum war dieses Mal das Bonfire? Habe da gar nicht so darauf geachtet ob das hier schon irgendwo stand :-* Ah, ich lese gerade, am 03.11. war es ....
 
Zuletzt bearbeitet:
PfuetzenPirat blättert noch in der Broschüre
Genau am 3.11, 5.11 (also heute, wollen wir hin *sfg* wenn wir schnell sind schaffen wir es :rotfl) und am 8.11
 
M
Mattis Guest
Tolle Eindrücke!

Sag mal, kostet das "Feuerwerk / die Show" extra???
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Danke für deine Eindrücke :wink:! Also ging es euch am 31.10. genauso wie uns - ich finde auch, dass man einen Aufenthalt dort echt weniger genießen kann, wenn es überall nur voll, voll, voll ist - im Halloweenland war das Geschiebe ja besonders heftig!

Das ist ja cool, dass ihr direkt 2 Führungen mit Christoph hattet ;)! Das mit World of Colour/Fantasmic hört sich ja echt klasse an, würde mich total freuen, wenn "wir" auch solch eine Show bekämen!!! :jump

Sag mal: War bei euch Woody's Roundup Village geöffnet? Wir haben am 30.10. dort vorbeigeschaut (oder sogar am 31.?), da war es geschlossen :(!
 
PfuetzenPirat blättert noch in der Broschüre
Das Feuerwerk ist über dem Lake Disney und für die Öffentlichkeit zugänglich und somit kostenlos!

@Nala
Christoph hat wirklich einen guten Job gemacht! er meinte dass er bis jetzt noch keine Führung in beiden Parks am selben Tag hatte :nick
Bei Woody waren wir nicht von dem her kann ich dir leider nicht sagen ob es geöffnet war oder nicht.
 
pirdotom steigt in manche Attraktion mit ein
Heute hatten wir um 11 Uhr einen Tour in den Studios gebucht. Unser Guide war Christoph und ich muss sagen, dass er das ganze sehr toll und informativ gestaltet hat.
Dann wart ihr das im Walt Disney Store. Ihr standet vor einem Bild aus den 40er (?) Jahren. Wir standen hinter euch und haben uns die Limitierten Pins angeschaut.:)

Tom

...will wieder zurück!:(
 
Montecore blättert noch in der Broschüre
Hi :wink:,

vielen Dank nochmal für deine schönen Bilder.

Kannst Du mir näheres über die Guided-Tour in den Studios berichten? War sie interessant? Wie lange hat sie gedauert?

Ich bin in 2 Wochen da und habe auch eine Tour in den Studios gebucht.

Hoffe ja auch Christoph als CM, nach den vielen positiven Berichten über ihn....:giggle:
 
Rocknroll_Mom blättert noch in der Broschüre
Danke für deinen Bericht... Wir waren ja auch bis gestern im Park... Vielleicht sind wir uns zufälliig begegnet? :)
 
PfuetzenPirat blättert noch in der Broschüre
Ach ehrlich du standest hinter uns, ist ja witzig :-D

Die Tour hat gute 1,5 Stunden gedauert und ich fand sie sehr interessant, es wird ein wenig was über den Aufbau eines echten Hollywood Studios erzählt, deswegen standen wir auch vor dem Bild (mehr sag ich dazu dann mal nicht wenn du die Tour selbst machst).
Weiterhin geht es um den Werdegang von Walt Disney und die Entstehung eines Zeichtrikfilms.
Ich werde die Tour noch mal machen wenn ich mit meinem Schatz wieder dort bin.
Christoph kann ich als CM wirklich sehr empfehlen. Er lebt Disney und ist selbst ein riesen Fan!
Die letzte Tour war mit Juliane, sie war sehr zügig im Disneyland Park unterwegs, zwar war die Tour auch sehr interessant jedoch fand ich die Führung diesmal mit Christoph als Guide wesentlich unterhaltsamer.

Jedenfalls bin ich schon etwas neidisch dass du in zwei Wochen schon wieder dort bist, ich würde soooooooooooooooooooo gerne mit :jim

@Mom
das nächste mal werde ich hier eintragen wenn ich im DLRP bin, evtl. kann man ja mal was zusammen trinken oder ne runde Space Mountain fahren
 

Oben