Mai 2021 zum 50´ten Geburtstag nach Tokio

Planung 
ellophant Medizinfrau
Hallo zusammen,
wir sind zwar noch in großer Vorfreude auf unseren WDW Trip im Mai diesen Jahres aber nächstes Jahr planen wir etwas für uns unbekanntes - Tokio mit natürlich Tokio Disney/Disney Seas. :applause::yahoo:

Es wird ein Mutter mit Sohn Trip, er wird 25 und ich 50 und das innerhalb einer Woche. Mein Mann möchte nicht mit nach Japan, er ist auch kein großer Geburtstagsfeierer, hat seinen eigenen komplett ignoriert :noidea: . Das habe ich aber nicht vor., ich möchte etwas besonderes machen. Noch hat Sohnemann keine Freundin, kann sich bis dahin ändern, aber das ist dann halt so. Wir wollten schon lange nach Japan, Sohnemann wollte dazu aber erst Japanisch lernen. Letztes Jahr haben wir dann festgestellt, dass wir 2021 beide einen runden bzw. "halbrunden" Geburtstag haben. Da sagte ich: "Dominic, ich werde nicht jünger, bis du Japanisch lernst, das kann dauern. Was hältst davon, 2021 nach Japan zu fliegen"? Er sah mich an, sagte "Ok, mach mer".

Ich habe mir schon diverse Reiseführer besorgt, im Internet geschaut und habe jetzt grob die Planung.

Wir werden ab München oder Frankfurt fliegen, da wir Non-Stopp fliegen möchten. Da bleibt wohl nur Lufthansa und ANA (diese würden mich aufgrund der Bewertungen sehr interessieren). Oder wisst Ihr noch andere Verbindungen mit Non-Stopp?

Hinflug vermutlich 01.05.2021 und Rückflug 14.05.2021. Hotel sind das dann dennoch "nur" 12 Nächte, da ja erst am nächsten Tag Ankunft ist. So schlafe ich in Tokio in meinen Geburtstag (03.05.) hinein und Dominics Geburtstag (10.05.) ist auch mit dabei. Die Golden Weeks gehen bis zum 04.05.2021 wenn ich es richtig recherchiert habe, das ist aber nicht so schlimm, da wir am Anfang eh erst grob orientieren möchten und Disney den krönenden Abschluss unseres Asien Trips bilden wird. Habe gelesen, dass Dienstag bis Donnerstag die besten Tage in den Parks sind. Das passt dann perfekt zu unserem Abflugtag, den 14.05.2021

Geplant sind ausgiebiges Shopping, Dominic ist Comic/Star Wars/Marvel Fan (ich ja auch) und sammelt gerne alles mögliche dazu. Dann natürlich Sightseeing - hier gerne Tipps über schöne Tempel u.ä., Mount Fuji (welchen Anbieter empfehlt ihr hier für so ein Paket bis zur 5. Station - gibt ja mehrere...), gibt es nicht dort auch einen Lego Park oder bin ich da falsch informiert? Was empfehlt Ihr als "must do" in Tokio selbst?

Hotel sind wir noch nicht ganz schlüssig. Wir dachten für den ersten Teil eins in der Innenstadt nahe einer Metro Station, von der wir gut in alle Richtungen können beispielsweise in Shinjuku o.ä. Wir möchten eine vernünftige Größe, wenn möglich gutes Frühstück und nicht zu harte Matratzen und sauber soll es sein und gut gedämmt. Disney vermutlich Ambassador oder Hilton Tokio Bay. Ist es ratsam direkt über die Disney Seite zu buchen - vielleicht gibt es ja ähnliche Angebote wie im WDW? Oder wo bucht man was am besten? Geplant sind 3 Nächte und 4 Tage Parks. Auf der offiziellen Seite sieht es allerdings so aus, als ob man nur 2 Nächte 3 Tag Packages buchen könnte. 3 Tage Parks könnten evtl. knapp werden oder?

Ich freue mich über Eure Vorschläge und Anregungen da wir in Asien absolute First Timer sind. Habe von Prepaid WLAN Karten, Railkarten (ist das diese Oktopus Karte??), Prepaid Kreditkarten etc. gelesen, oder reicht doch die Mastercard zusätzlich zu Cash? Was ist aktuell zu beachten, die meisten Berichte hier sind ja doch schon etwas älter...:wink:
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich werde hier mitlesen weil mein Plan den gleichen Titel trägt ;-)

Ich plane 4,5 Tage für die Parks (Montag nachmittag - Freitag). Mit einem 4-Tages-Ticket plus einem Abend-Ticket für Montags. Ich empfinde die Eintrittspreise eigentlich recht preiswert (für das, was geboten wird), deshalb also die volle Dröhnung :cool:

Das Hilton ist mein Favorit, da kommen öfters im Jahr Angebote mit bis zu -50% auf den Zimmerpreis, das habe ich schon öfters gesehen, allerdings wahrscheinlich dann nicht, wenn ich fahren will *g*

Für's WLAN (Google Maps zur Orientierung in Tokio!!!) habe ich so einen mobilen WLAN-Router im Auge, den man vorbestellt und am Flughafen abholt. Da können sich dann die Handies hin-verbinden.

Am Wochenende/Tage vorher und nachher habe ich 2 Varianten derzeit als Favorit, je nach Urlaubszeitbudget. Falls wir viel Zeit haben, wollen wir zuerst nach Shanghai fliegen, 3 Tage dort (2 Tage Park) - dazu braucht man dann kein China Visum. Dann nach Tokio, erstmal Stadt, dann Park und dann nochmal Stadt oder vielleicht sogar nach Kyoto.
Falls die Zeit knapp ist, Hinflug Tokio Donnerstag, 5 Tage Park, Rückflug Samstag.
Das werde ich aber leider erst im Laufe dieses Jahres wissen - und da wir dann "unsere" 50er Feier im Herbst/Winter in WDW planen muss genug Zeit und Geld für beides bereitstehen :rolleyes:
 
roskilde kennt diverse Charaktere beim Namen
Wir waren im
das Zimmer ist, wie in Japan immer klein, liegt aber super zur Shibuya Station von wo man super überall hinkommt. Frühstück war sehr gut. Mischung Japanisch - Westlich.
Die Suica Card ist ein muss für S-Bahn, Bus, Getränkeautomaten, Disney Monorail etc.

Zum Mt. Fuji waren wir mit
waren sehr zufrieden.

Für das Internet hatten wir eine W-Lan Router gemietet und ins Hotel liefern lassen.
Products | SIM Card, Easy to Use Pocket Wifi - Japan Wireless
Hat super geklappt und hatten immer super schnelles Internet und man braucht nur eine Gerät.

Sehr geholfen hat uns
Da gibt es Tips von Toilette gehen bis Tempelbesuchen.

Sorry für die kurze Antwort, aber wir sind schon ein bisschen im Reisestress, da es am Do. nach Kalifornien geht.
 
ellophant Medizinfrau
Wir waren im
das Zimmer ist, wie in Japan immer klein, liegt aber super zur Shibuya Station von wo man super überall hinkommt. Frühstück war sehr gut. Mischung Japanisch - Westlich.
Die Suica Card ist ein muss für S-Bahn, Bus, Getränkeautomaten, Disney Monorail etc.

Zum Mt. Fuji waren wir mit
waren sehr zufrieden.

Für das Internet hatten wir eine W-Lan Router gemietet und ins Hotel liefern lassen.
Products | SIM Card, Easy to Use Pocket Wifi - Japan Wireless
Hat super geklappt und hatten immer super schnelles Internet und man braucht nur eine Gerät.

Sehr geholfen hat uns
Da gibt es Tips von Toilette gehen bis Tempelbesuchen.

Sorry für die kurze Antwort, aber wir sind schon ein bisschen im Reisestress, da es am Do. nach Kalifornien geht.
Vielen Dank das sind schon mal sehr gute Vorschläge und Tipps. Habe gesehen, dass es sehr viele "APA Hotels" gibt in allen möglichen Stadtteilen. Kennt die jemand? Die sehen optisch schon mal gut aus und die Frühstücksbilder sind auch vielversprechend.
 
Kristina macht ein Foto vom Schloß
Vielen Dank das sind schon mal sehr gute Vorschläge und Tipps. Habe gesehen, dass es sehr viele "APA Hotels" gibt in allen möglichen Stadtteilen. Kennt die jemand? Die sehen optisch schon mal gut aus und die Frühstücksbilder sind auch vielversprechend.
Wir waren im APA Hotel Shinjuku-Kabukicho Tower. In Tokio kommt es eben echt drauf an was ihr bezahlen möchtet. Die Preise sind gut hoch für Hotels. ;) An und für sich ist ein APA zu empfehlen, es sind eben sehr, sehr kleine Zimmer und das Frühstück war mir der Preis nicht wert. Wir haben uns im Supermarkt versorgt. Die zentrale Lage der Hotels ist allerdings gold wert.
 
Diana steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo,

ich habe meine Aufenthalte für's TDR immer über deren offiziellen Homepage gebucht. 東京ディズニーリゾート・オフィシャルウェブサイト
Dort konnte ich bisher immer problemlos mit meiner Mastercard zahlen.Es gibt Vacation Packages, die aber viel zu teuer sind.Gerade wenn ihr erst nach der 'Golden Week' da seid, wird es in den Parks nicht sehr voll sein. Bedenkt aber auch, dass im April der neue 'Beauty and the Beast' Bereich eröffnet, und es dieses Mal anders aussehen kann. Vermeidet auch die Wochenenden. Mittlerweile kannst du die Disney Hotels auch über Expedia buchen und wenn gewünscht in Raten(über Klarna) zahlen.
Japan ist immer noch ein Bargeld Land und mit KK zahlen ist eher unüblich. Nicht jedes Geschäft akzeptiert KK.
Für uns geht es in 32 Tagen wieder los:jump

VG

Diana:mw
 
Diana steigt in manche Attraktion mit ein
Upps, warum der Link jetzt in Japanisch dort steht, weiß ich auch nicht:noidea:
Ach und noch etwas. Ihr könnt eure Eintrittskarten auch direkt im Hotel oder Welcome Center kaufen. Als Gast eines Disney Hotels braucht ihr dann nicht vorher angeben, an welchen Tag ihr welchen Park besuchen wollt, sondern könnt gleich ab den ersten Tag Parkhopping betreiben:)
 
Kristina macht ein Foto vom Schloß
Uns waren die Disneyhotels einfach zu teuer, wir haben dann ein gutes Angebot für das Hilton Tokio Bay ergattert. Und damit waren wir mehr als zufrieden. :D Es war ein super schönes Zimmer und die Anbindung perfekt. Wir hatten dann auch noch Seaview und wollten gar nicht mehr weg. Kann ich also uneingeschränkt empfehlen. Ansonsten haben wir unsere Tickets fürs Disneyland im Disneystore in Shibuya gekauft. Hat alles super geklappt und war auch per Kreditkarte möglich. Ansonsten ist Kreditkarte in Tokio immer noch eine kleinere Hürde. Gerade in kleinen Geschäften wird nur Bargeld akzeptiert. Im Disneyland war es dann wieder kein Problem. Wir überlegen auch wieder nach Tokio zu fliegen, da es uns sooooo gut gefallen hat. Die Stadt ist einfach toll! :love:
 
Diana steigt in manche Attraktion mit ein
Ach, habe jetzt gesehen, dass es für euch 2021 rüber geht. Da hat es sich dann ja mit dem Besucherandrang wegen dem 'Beauty and the Beast' Bereich erledigt:wink:
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Danke, günstiger habe ich es auch nie gesehen, beobachte die Preise ja schon länger.
 
ellophant Medizinfrau
Vielen Dank für die super Tipps. Verstehe ich das richtig, dass die Vacation Packages teurer sind als wenn ich die Sachen einzeln buche - also Eintritt und Hotel? Hab das mit den Preisen noch nicht so ganz gecheckt bzw hing die Seite gestern irgendwie... Da stehen ja Fastpässe bzw. bestimmte Shows zur Verfügung, die ich mit dem Package vorreservieren könnte. Habe gesehen, dass es quasi wie Universalpässe sind, ausgeschlossen Toy Story und Soarin. Bis jetzt dachte ich, die haben dort noch das "alte" Fastpass System wie früher auch z. B. in Orlando. Attraktion aussuchen, Fastpass ziehen, Zeitfenster abwarten, dann nächsten Fastpass ziehen und dazwischen hoffen, dass was mit kurzer Wartezeit da ist, was man auch gerne mag.
Bin am überlegen, ob ich ein oder zwei Nächte mit dem Package mache, auch um in den Genuss von Hotelspezifischem Merch zu kommen, und auch die Sachen vom Bad als "Sammlersachen" zu haben und dann die anderen Nächte im Hilton o.ä. in Parknähe zu verbringen oder ohne Package Verlängerungsnächte im Ambassador zu buchen und Tickets extra beziehen. Konkret wäre es der Zeitraum vom 10.05.-14.05. in Disney Nähe. Wenn ich vom Preis her schauen möchte (fast identische Daten dieses Jahr), bekomme ich irgendwie immer nur einen "Von-Bis-Preis" angezeigt. Müsste weiter im Buchungsvorgang machen, um einen endgültigen Preis zu bekommen. Speziell Dominics Geburtstag wäre so ein Zimmer mit Package schon toll. Wenn ich die Zimmer "normal" buche, ist dann kein Frühstück dabei? Beim Package stehen ja Chef Mickey und das andere im Ambassador zur Verfügung.

Für die Innenstadt hatte ich unter anderem das APA Hotel Shinjuku-Kabukicho Tower mit angeschaut. Die Zimmergröße ist nicht sooo wichtig, das Frühstück ist wichtiger und ein erschwinglicher Preis, wenn Disney so einiges an Geld verschlingen wird.
 
Diana steigt in manche Attraktion mit ein
Ja, es ist deutlich teurer, als wenn du alles einzeln buchst. Bei den Vacation Packages bekommst du eine bestimmte Anzahl an Fastpässen(6-8) und Zutritt zu den Shows. Frühstück und ein Popcorn Bucket Voucher und wohl noch für Getränke wäre etwas dabei. Die Preise sind aufsteigend ab 500€ pro Person und Tag(je nach Hotel und Zimmerkategorie). Das wäre es mir ehrlich nicht wert. Hotelspezifische Sachen kannst du dir in den Hotels auch so kaufen. Ich war bisher auch immer in der weniger besuchten Zeit dort, und wir konnten alles fahren. Zumal ihr ja auch 4 Tage da seid. Gefrühstückt haben wir immer in den Parks, oder haben uns etwas im Convenience Store besorgt. Dort gibt es wirklich leckere Sachen.
Wir haben einmal das Dinner im Chef Mickey's mitgemacht. Das war toll.

VG :mw
 
ellophant Medizinfrau
Ich habe heute viele Hotels angeschaut. Sowohl im Innenstadt Bereich als auch im Bereich vom TDR. Es sind einige gute dabei, die Preise muss ich mal noch abwarten. Ich wusste, dass es nicht so günstig wird aber bei Expedia Click und Mix sind tatsächlich Preise dabei, die bezahlbar sind. Da es ja eine besondere Reise werden soll, möchten wir vernünftige Zimmer haben. In Ginza sind auch wirklich schöne Hotels dabei mit toller Aussicht. Das wären Alternativen zu Shinjuku. Wir möchten Hotels, die in der Nähe von Metro Stationen sind oder von Bahnhöfen, um gut in alle Richtungen zu kommen.

Wenn ich allerdings für unseren TDR Aufenthalt bei Expedia versuche, das Ambassador zu buchen bzw. mir dafür einen Preis anzeigen zu lassen ist es, egal wann, ausgebucht. Wird es ggf. umgebaut? Die TDR Seite ist heute nicht verfügbar, aber letzte Woche, als ich geschaut habe, kam ich mit den Preisen nicht so ganz klar. Aktuell ist das Tokyo Bay Maihama Hotel mein Favorit. Schöne Zimmer und ein offizielles mit garantiertem Parkeintritt. War jemand schon mal dort?

Ist das "Polynesian Terrace Restaurant" sowas ähnliches wie das "Ohana" und das "Crystal Palace" ähnlich vom Essensangebot wie die in WDW? Das Polynesian Terrace wäre, wenn es sowas wie das Ohana ist, perfekt für Dominics Geburstag. Welche Restaurants könnt Ihr mir generell für den TDR Aufenthalt empfehlen? Wir sind vom Essen her offen für alles. Sehr gerne auch asiatisches. Sowas wie das Teppan Edo wäre auch cool.

Wegen den Flügen. Der A 350-900 soll sehr leise sein, die Boing 787 wäre der Dreamliner und die Boing 777 müsste ja auch ein gutes Flugzeug sein. Da die Flugpreise zwischen München und Frankfurt ziemlich ähnlich sind, würde ich gerne Eure Erfahrungen wissen mit den jeweiligen Flugzeugtypen. Welche würdet Ihr empfehlen was Beinfreiheit und Verpflegung angeht. Zur Wahl stehen wohl Lufthansa, ANA und Finnair.
 
Diana steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo,

die Disney Hotels sind immer erst 6 Monate im Voraus buchbar:)
Die Tokyo Disney Resort Seite wird ab 21 Uhr wieder verfügbar sein, da sie täglich jap. Zeit 3-5 Uhr aktualisiert wird.
Zu dem Restaurant kann ich nichts sagen, da ich bis auf das Chef Mickey's im Ambassador, nur die 'Fast Food Counter' dort besucht habe. Ich versuche zur Zeit das Chef Mickey's für Februar zu buchen. Klappt nicht:( Müssen wir wohl anrufen:oops:
Ich fliege am liebsten mit der LH ab München. Dort läuft es etwas ruhiger ab, als in Frankfurt. Wir fliegen im Februar auch das erste Mal mit dem A350. Ich kann dann berichten. Ich bin ziemlich korpulent und saß im A340 und Boeing 747 immer sehr bequem. Verpflegung nach Tokio fand ich immer gut. Es gab immer ein jap. Gericht mit zur Auswahl. In der Bordküche konnte man sich immer mit Gebäck, Schokoriegel und Onigiri eindecken :)
Zu den Hotels in Tokio kann ich nichts sagen, da wir immer bei meiner Cousine und deren Familie wohnen.

VG

Diana:mw
 
ellophant Medizinfrau
Ich kann das Ambassador zu keinem Zeitpunkt/ Monat zur Buchung anfragen das ist es ja. Es heißt immer ausgebucht.
 

Oben