Lieferung ins Hotel

Frage 
Merthin.Godwyn blättert noch in der Broschüre
Ich hab gelesen das man sich die Sachen die man in Parks kauft nicht direkt mitnehmen muss sondern das man sich das einfach auch aufs Hotelzimmer liefern lassen kann wenn man in einem Disneyhotel übernachtet.
Da dürfte doch eigentlich die normale Zimmerkarte reichen oder?
Hat damit einer schon Erfahrungen gemacht?
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Klar, deine Karte vorzeigen, sagen wo du wohnst, in welchem Zimmer und deinen Namen. Je nach Tageszeit wann du einkaufst, bekommst du die Sachen noch am gleichen Tag oder am nächsten Tag. Sie liegen dann im Shop des Hotels für dich bereit. (war jedenfalls im POFQ so)
 
Merthin.Godwyn blättert noch in der Broschüre
Ah, vielen lieben Dank. Ich bin dann im Pop. Aufs Zimmer wird da nicht geliefert oder? Das hab ich in Erinnerung irgendwie oder ich hab das falsch gelesen.
Hotel-Shop würde ja auch ausreichen, der is im Pop ja direkt neben dem Foodcourt, da hol ich mir dann abends eh immer meinen Chocolate Marshmallow Cheesecake.
 
Dan Dreiberg steigt in manche Attraktion mit ein
Wir haben uns eines dieser On-Ride Fotos in Postergröße von Expedition Everest ins Caribbean Beach liefern lassen. Konnten wir am nächsten Morgen im Souvenir Shop abholen lassen. Ins Zimmer wurde nicht geliefert. Ich will aber nicht ausschließen, daß dies bei den teureren Hotels durchaus zum Service gehören könnte.
 
Chiyo WDW Berichterstatterin
Also, um nochmal alle Klarheiten zu beseitigen:

Lieferungen im Hotel koennen am naechsten Tagnach 13:00 Uhr im Main Gift Shop abgeholt werden - es sei denn Shipping wird nach 19:00 Uhr in Auftrag gegeben, dann kann man es erst 13:00 Uhr des zweiten Tages abholen.

Lieferungen die nur zum Haupteingang des Parks (oder auch International Gateway in Epcot) geshippt werden, sind in der Regel drei Stunden spaeter abholbereit, oder dann mitnehmen, wenn man den Park verlaesst.


Es scheint vor einiger Zeit mal den Service gegeben zu haben, dass die Packages direkt aufs Zimmer geliefert werden, deswegen haben wir auf den Formularen noch immer ein Feld mit der Zimmernummer, aber das gibt es nicht mehr. Die Paeckchen kommen jetzt immer im Main Gift Shop des jeweiligen Hotels an, und koennen dann vom Gast abgeholt werden.

Liebe Gruesse
die Chiyo ^^
 
Clarkend steigt in manche Attraktion mit ein
Nachdem nun alle Unklarheiten bzgl. der Shoplieferungen geklärt wurden, kann ich noch über einen Vorfall berichten, wie er uns passiert ist.

Wir haben diesen Shop-Lieferservice auch immer ausgiebig in Anspruch genommen und abgesehen von der Schreibarbeit die man jedes mal hat (Zimmerdaten, Aufenthaltsdauer, Adresse in Deutschland, weitere Kontaktdaten etc) kann ich diesen Service uneingeschränkt empfehlen.

Wir haben eine Tasse gekauft und in unseren Hotelshop liefern lassen. Wie es eben manchmal so ist, haben wir nach dem Abholen am nächsten Tag im Hotelzimmer festgestellt das die Tasse, wohl während des Resort-Transports, beschädigt wurde.

Wir sind daraufhin Morgens mit den Unterlagen (grüne Lieferzettelage) und der beschädigten Tasse wieder in unseren Hotelshop marschiert, haben den dortigen CMs die Sache geschildert. Völlig unkompliziert bekamen wir daraufhin am selben Abend eine neue Tasse vom gleichen Typ geliefert, die wir uns wieder im Shop abholen konnten. Wir fanden auf unserer Zimmer-Mailbox sogar eine Nachricht vor, das die Tasse nun für uns bereit liegt (Da hatten wir sie aber bereits im Shop abgeholt, da wir direkt nach der Ankunft im Shop nachgefragt hatten).

Die Schreibarbeiten finde ich zwar etwas lästig, aber ansonsten ein toller Service!
 

Oben