Kleiderfrage bzgl. Wasserparks

Famla steigt in manche Attraktion mit ein
Hi,

wir waren zwar schon mal in den Wasserparks, aber ich kann mich nicht erinnern, wie wir das mit den Klamotten gemacht haben.

Wie handhabt Ihr das?

Schwimmsachen schon unter der Kleidung, oder erst im Park umziehen? Badelatschen mitnehmen, oder Barfuß laufen? Habt Ihr eure eigenen Handtücher, nimmt Ihr welche aus dem Hotelzimmer mit, oder leiht Ihr Euch welche?

Viele Grüße

Stefan
 
DERWUNDERBARE Unsere Zahnfee
Also, ich hab mich im Blizzard Beach umgezogen.
Musste ja nachher auch machen, kannst ja net die pitschnassen Badeklamotten unter deine Jeans lassen *g*

Badetücher haben wir selbst mitgebracht, und Badelatschen hatte ich auch, da ich Barfuß gehen HASSE! Ausserdem weiss man nie, welcher britische Tourist gerade vor dir auf den Weg gerotzt hat.
 
Choctaw1975 blättert noch in der Broschüre
Und noch ein Tipp für die Männer:

Eine Badeshorts einpacken oder vor Ort kaufen.

Die klassische deutsche Badehose Marke Speedo, Adidas & Co. ist dort selten bis gar nicht zu sehen.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Die klassische deutsche Badehose Marke Speedo, Adidas & Co. ist dort selten bis gar nicht zu sehen.
Das erinnert mich jetzt an alte Diskussionen :rotfl

Aber nichts für ungut ... ich trage meine Badehose (Shorts) eigentlich immer schon, bevor ich in das Bad gehe und damit habe ich auch keine Probleme mehr mit dem Umziehen. Und wenn es aus dem Park geht, muss ich mich auch nicht mehr umziehen, da die Hose bis dahin schon wieder trocken ist :wink:

Cheers,
Flounder
 
Silvia steigt in manche Attraktion mit ein
Mann braucht aber nicht unbedingt eine BadeSHORTS, auch wenn es in den USA so üblich ist. Mein Mann hatte auch seine ganz normale Badehose an wie hier in Germany auch. Und es gab keinerlei blöde oder doofe Blicke. Also eine normale Badehose tuts auch.

Wir haben wenn wir in die Wasserparks gehen die Badesachen unter den normalen Klamotten und für den Heimweg frische Unterwäsche dabei. Also NACH den Schwimmen erst mal duschen und dann rein in die frischen Sachen.

Ach ja, Badeschlappen ( bzw. bei mir und Benny sind es Crocs ) sind für uns ein absolutes MUSS. Wir laufen auch hier in den Schwimmbädern nicht barfuss, ich persönlich mochte es auch schon als Kind nicht :no:
 
Clarkend steigt in manche Attraktion mit ein
Da man ja mehr als eine Nationalität im WDW vorfindet, werden einem auch alle möglichen Arten von badebekleidung in den wasserparks geboten. Also werdet ihr, ganz egal womit ihr euch bedeckt, kaum auffallen. (Btw. Wie erkennt man deutsche nochmal im Ausland?)
Was mich von den "nicht barfuß Läufern" interessiert. Wo lasst ihr euer Schuhwerk, wenn ihr euch z. B. In die ringe des Castaway Creek begebt? Tragt ihr diese auf dem Bauch? Lasst ihr sie herrenlose irgendwo stehen? Was macht ihr wenn ihr anderenorts den CC verlassen wollt?

Wir haben ebenfalls badebekleidung drunter, wenn wir zu den wasserparks aufbrechen, und das Wetter sorgt gut dafür, dass wir auf der Rückreise trotzdem nicht auf trockene Kleidung verzichten müssen.
Selbst auf Handtücher kann man eigentlich verzichten, jedenfalls wenn man die Parks nicht ausschließlich zum sonnen nutzen möchte.

So gesehen brauchen wir auch eigentlich keine locker, da wir einfach auf überschüssiges Gepäck verzichten. Wir nehmen aber meist trotzdem einen, um shirts u. ä. zu verstauen.

Kreditkarte, Kleingeld, zimmerkarte etc. tragen wir in einem wasserdichten Behältnis, um den Hals. Das macht am wenigsten Probleme.
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Was mich von den "nicht barfuß Läufern" interessiert. Wo lasst ihr euer Schuhwerk, wenn ihr euch z. B. In die ringe des Castaway Creek begebt? Tragt ihr diese auf dem Bauch? Lasst ihr sie herrenlose irgendwo stehen? Was macht ihr wenn ihr anderenorts den CC verlassen wollt?
Habe die Flip Flops zu den anderen 500 Schuhpaaren gestellt die da am Lazy River standen und siehe da, nach der Fahrt standen sie immer noch da *freu*
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Oder man trägt Wasserschuhe, wie sie (natürlich zu unsäglichen Preisen) auch in den Wasserparks verkauft werden. Die kann man dann auch in den Ringen anbehalten.

Was die vielen Nationalitäten angeht: Definitiv nicht gern gesehen wird, wenn man sich in der Öffentlichkeit unter einem Badetuch umzieht. Die Amis sind da halt ein bisschen prüde. Aber die paar Meter bis zur Umkleidekabine kann man ja durchaus gehen, zumal sich diese auch gleich in der Nähe des Park-Ein/Ausgangs befinden.
 
Famla steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo,

danke für Eure zahlreichen Antworten.

Zum Thema Badehose:
Ich habe mir vor Ewigkeiten eine supercoole Badeshorts in den USA gekauft. Nur mit diesem blöden Teil, bleibe ich in den Wasserrutschen ohne Matte und Reifen immer stecken. Das blöde Ding will einfach nicht rutschen. Ich komme mit dieser blöden Badehose einfach nicht vorwärts.

Hat noch jemand solche Probleme? :)

Kann man die Wasserschuhe bei allen Rutschen anbehalten?
Wäre Praktisch, dann muss man die Dinger nicht nachher suchen.

Vielen Dank!

Stefan
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Geh einfach mal auf summit Plummet in Blizzard Beach, die Rutsche ist so steil, da kommst Du garantiert runter.

Ob mit oder ohne Badehose weiß ich allerdings nicht. :-*
 
Iaah blättert noch in der Broschüre
Zu Deinem Badehosenproblem kann ich jetzt nix sagen :giggle: aaaber, zu den Wasserschuhen - die kannste bei jeder Rutsche anlassen - mein Mann hat solche und hatte in keinem Wasserpark damit Probleme :wink:
 
mili111 blättert noch in der Broschüre
Wir sind damals auf eine ganz witzige Idee gekommen.
Also nehmen wir mal an wir waren gerade im Magic Kingdom und dachten puh ne abkühlung wäre ganz nett wir fahren eben zum blizzard beach(kam bei uns oft vor,dass wir mitte des tagen einfach ne weile schwimmen sind)
Wir sind dann vom Park wo wir gerade waren eben zum Hotel haben unsere badesachen angezogen und dann einfach ein ganz langes Knielanges t-shirt drüber und latschen an.
Haben uns dann noch Handtücher geschnappt und sind zum park gefahren.
Im park angekommen einfach eben t-shirt ausgezogen und ins schließfach gepackt.
Dann ne weile spaß geahabt und als wir langsam nach hause wollen eben badesachen ausgezogen, kurz abgetrocknet und t-shirt wieder drüber.
bei dem Wetter wird man ja sofofrt trocken.
Meistens sind wir dann wieder zum hotel haben und wieder umgezogen aber manchmal auch nicht.^^
Was solls man kann auch mal im sehr langem T-shirt rumrennen^^
 
Oben