[Kino] Küss den Frosch

rallie69 steigt in manche Attraktion mit ein
...der Voodoo Priester erinnert mich stark an de Priester von James Bond "Live And Let Die":-*
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Die Vorschau die wir vom Film im DLP gesehen haben war schon einmal wunderschön. Endlich ist es mal wieder ein "richtiger" Zeichentrickfilm *freu*.


MinnieMouse
(wo ist mein verzauberter Mickey?)
 
stitch Frankenschabe
Endlich ist es mal wieder ein "richtiger" Zeichentrickfilm
:jump
Ich hoffe, dass die mal wieder mit den großen !Zeichentrickfilmen! (nicht nur Computeranimiert) zu Weihnachten anfangen und das hier nicht nur ne Ausnahme ist.

Nicht falsch verstehen. Die Computeranimierten sind auch gut. Kommt natürlich auch immer ein weng auf die Story an. Aber ein Zeichentrickfilm hat einfach eine Atmosphere die man am Computer nicht rüber bekommt.
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Ich freu mich auch schon sehr auf diesen klassich gezeichneten Film :jump

Haben im WDW Tiana's Shwoboat Jubilee gesehen - mitreißende Musik, ein süßes Pärchen und ein lustiges, trompetenspielendes Krokodil - das macht neugierig! :D
 
Tytla steigt in manche Attraktion mit ein
Hab mir heute mal die Extras der Schneewittchen-DVDs angeguckt und unter anderem auch die ersten 6 Minuten des Films gesehen.
Und umso mehr ich von dem Film sehe, desto weniger glaube ich daran, dass er an die guten alten Zeichentrickfilme anknüpfen wird.
Die Magie ist einfach weg - schade. Auch wenn ich hier wohl alleine mit dieser Meinung dastehe. Ich lasse mich im Dezember natürlich gerne eines Besseren belehren.
 
Kiera blättert noch in der Broschüre
Ich wollte grade das selbe wie Still Ill schreiben. Habe mir vorhin einen Teil des "Making Of´s" auf Pro 7 angesehen und war sehr verwirrt. Bisher kannte ich nur den englischen Trailer und hatte mich mit der Synchro noch gar nicht beschäftigt. Aber was soll das mit der Steen,Rosenberg, Cicero und Ramsey? Warum kann man bei solchen Filmen nicht einfach erfahrene Sprecher nehmen? :crazy::0101: Ich hab zwar nur ein paar kurze Ausschnitte gesehen, aber für mich klang zb Cicero einfach nur so als ob er ablesen würde.

Mir nimmt das schon sehr die Vorfreude und ich denke ich werde mir den Film dann doch nicht auf Deutsch im Kino ansehen, sondern auf die BR warten und im Oton kucken. Und das wo ich eigentlich alle Disneyfilme (egal ob gezeichnet oder animiert) fast nur auf Deutsch kucke.
 
andischatz blättert noch in der Broschüre
...betrifft mich zum Glück nicht, weil ich seit 20 Jahren keinen Film mehr synchronisiert geschaut habe (bin da militant) :)

Ich freu mich total auf den Film, bin auch gespannt inwieweit er an die Vergangenheit anknüpfen kann. Aber eigentlich noch mehr freu ich mich auf Rapunzel, wann auch immer der kommen wird (nächstes Jahr oder so?)...
 
C
Camthalio Guest
Ich freue mich auf den Film und auch ganz besonders auf die synchronisierte Fassung. Es ist ja nicht nichts neues, dass bei Disney bekannte Leute genommen werden, ist schon seit Jahren so. Selbst die Stimmen in der Originalfassungen gehören oft zu Personen, die nicht unbedingt durch ihre Schauspielerischen Fähigkeiten geglänzt haben. Oprah Winfrey z.B. ist jetzt auch nicht vorrangig aus erfolgreichen Filmen bekannt, trotzdem darf sie mitmachen. Bekannte Namen ziehen eben Zuschauer in die Kinos, sowohl bei uns als auch in den USA.
 
Still Ill blättert noch in der Broschüre
Es ist ja nicht nichts neues, dass bei Disney bekannte Leute genommen werden, ist schon seit Jahren so. Selbst die Stimmen in der Originalfassungen gehören oft zu Personen, die nicht unbedingt durch ihre Schauspielerischen Fähigkeiten geglänzt haben. Oprah Winfrey z.B. ist jetzt auch nicht vorrangig aus erfolgreichen Filmen bekannt, trotzdem darf sie mitmachen. Bekannte Namen ziehen eben Zuschauer in die Kinos, sowohl bei uns als auch in den USA.
Natürlich ist das nichts Neues, man denke nur an den grauenhaften Auftritt von Sigmar Solbach bei Pocahontas, das macht die Sache aber höchstens schlimmer. ;)
Ich finde auch, dass gerade bei Disney mehr auf Qualität geachtet werden sollte, als bloß auf bekannte Namen.
Davon ab kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass eine Marianne Rosenberg oder sogar ein Roger Cicero Leute wirklich dazu bringt sich den Film anzusehen, wenn sie das nicht eh tun würden.
 
C
Camthalio Guest
Davon ab kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass eine Marianne Rosenberg oder sogar ein Roger Cicero Leute wirklich dazu bringt sich den Film anzusehen, wenn sie das nicht eh tun würden.
Das bezweifle ich auch stark, aber die Leute von Disney sehen das bestimmt anders.
 
Disneyana blättert noch in der Broschüre
Ich freue mich schon total auf den Film, allerdings nicht auf die deutsche Version. Die deutschen Stimmen sind echt schlecht und ich kann mir nicht vorstellen, das die wirklich tollen Lieder dann auch so mitreißend sind wie im englischen Original. Und da ich schon seit langem die Disneyfilme nicht auf deutsch schaue werde ich auch bei Küss den Frosch warten und ihn mir später auf englisch ansehen. Ist dann viel besser.
 
andischatz blättert noch in der Broschüre
Ich freue mich schon total auf den Film, allerdings nicht auf die deutsche Version. Die deutschen Stimmen sind echt schlecht und ich kann mir nicht vorstellen, das die wirklich tollen Lieder dann auch so mitreißend sind wie im englischen Original. Und da ich schon seit langem die Disneyfilme nicht auf deutsch schaue werde ich auch bei Küss den Frosch warten und ihn mir später auf englisch ansehen. Ist dann viel besser.
Da kann ich nur zustimmen. Allerdings: Später auf englisch ansehen? Läuft der bei Dir denn nirgends im Original im Kino? Bin ja froh dass das hier in Berlin kein Problem ist... Es gibt grade außerhalb von Großstädten leider viel zu wenige Kinos, die Filme in der OV zeigen :-(
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Also hier in der Nähe kenne ich auch nur ein Kino in Bochum, wo Filme in Originalton laufen! Berlin ist natürlich prädestiniert dafür, dass es solchen "Luxus" gibt - in den kleineren Kinos hierzulande lohnt sich das glaub ich kaum :noidea:
 
alter_sack steigt in manche Attraktion mit ein
In den nächsten Tagen gibt es jede Menge Frosch-Sendungen auf SUPER RTL:
FR 04.12.2009 21:45-22:15 Kinotipp
SA 05.12.2009 12:40-13:00 Kinotipp (Wh)
SO 06.12.2009 13:20-13:45 Küss den Frosch – Das große Prinzessinnen-Special
DO 10.12.2009 21:15-22:15 Küss den Frosch – Das große Special
 
Disneyana blättert noch in der Broschüre
Da kann ich nur zustimmen. Allerdings: Später auf englisch ansehen? Läuft der bei Dir denn nirgends im Original im Kino? Bin ja froh dass das hier in Berlin kein Problem ist... Es gibt grade außerhalb von Großstädten leider viel zu wenige Kinos, die Filme in der OV zeigen :-(
Es gibt zwar in der Nähe ein Kino doch das zeigt nicht jeden Film im Original. Und leider gehörte ein Disneyfilm bisher nie in deren Programm, nicht anspruchsvoll genug. :noidea:

Also werd ich ihn wahrscheinlich doch in deutsch gucken müssen, wobei ich mir echt nicht vorstellen kann wie das dann wird. Die Lieder werden bestimmt nicht so gut rüberkommen wie im Original.
 
Kolibri Unser Vögelchen
Nachdem ich hier nun alles durchgelesen und angeschaut und -gehört habe, werden wir uns den Film am Sonntag Nachmittag um 17 Uhr im Metropolis in Köln in der Originalfassung ansehen.

Will noch jemand mit? Dann schnell(!) PM an mich... ich reserviere!

Bin mal gespannt.

Bericht folgt!
 

Oben