Kevin Mayer verlässt Walt Disney Company, Rebecca Campbell wird seine Nachfolgerin

torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Am heutigen Tag wurde nicht nur die Ernennung von Josh D’Amaro zum Vorsitzenden von Disney Parks, Experiences and Products bekannt gegeben, auch im, in der aktuellen Krise etwas Hoffnung gebenden, Disney Segment Direct-to-Consumer and International, zu dem unter anderem Disney+ gehört, gibt es einen Wechsel an der Spitze.

Der bisherige Vorsitzende des Bereiches, Kevin Mayer, dem auch Ambitionen und Chance auf die Position des CEO der Walt Disney Company nachgesagt wurden, verlässt das Unternehmen. Seine Nachfolgerin wir die Disney-Veteranin Rebecca Campbell, die seit September 2019 Präsidentin von Disneyland Resort in Anaheim gewesen war.

 
Oben