Joe Rohde in "Rente" geschickt

Yume Disney Historikerin
Huhu, liebe Nachbarn,

ich bin auch mal wieder da, nach langer Abwesenheit, und bverwundert, dass es diese Nachricht noch nicht im Forum gibt: Joe Rohde wird Walt Disney Imagineering 04.01.2021 offiziell verlassen und in "Ruhestand" gehen. Das hat er selbst auf Instagram angekündigt:

http://instagr.am/p/CH8XLuunVm7/
Aber auch durch den Account seines Arbeitgebers bekannt geben lassen:

http://instagr.am/p/CH8UpU-hk-I/
Einen berechtigten Lobgesang auf Joe kann man auch beim offiziellen Fanclub D23 nachlesen:


Daraufhin wurde bei den Kollegen von "DIS Unplugged" in deren Sendung vom 24.11.2020 zu bedenken gegeben, dass es sich hierbei um eine weitere Personaleinsparung handeln könnte. Rhyno zumindest spricht davon, dass der Flurfunk bei WDI verlautbart, man habe Rohde den Ruhestand nahegelegt, oder um es platt auszudrücken, man habe ihn als Kostenfaktor loswerden wollen - Das Video habe ich direkt bei jener Nachricht und der daruaffolgenden Diskussion anfangen lassen:


Ich werde Joe Rohde sehr vermissen. Er hat Unglaubliches geleistet und seine übersprudelnde Kreativität und Energie haben ihn für mich zu einem der besten Imagineers der Neuzeit gemacht. Es gibt auf youtube diesen unglaublich guten Vortrag von ihm über die menschliche Kreativität, in der er zwei Stunden lang mit Enthusiasmus vom Wunderwerk des menschlichen Gehirns erzählt. Leider ist der Vortrag recht leise, aber ich möchte ihn trotzdem hier teilen:


Zudem gibt es auf dem Disney-Parks-Blog eine fünfteilige Reihe names "The Rohdes less travelled". Das erste Video davon teile ich auch, den Rest kann man dann leicht auf youtube finden:

 

Wenn Dich "Joe Rohde in "Rente" geschickt" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben