Jeder verdient eine 2. Chance

Shinji kennt diverse Charaktere beim Namen
Da wir inzwischen keine Jahreskarte mehr für Paris haben und der nächste WDW Trip erst 2021 geplant ist, mussten wir uns was einfallen lassen, um unseren Disneyhunger dieses Jahr irgendwie anders zu stillen! Also wieso nicht nach 2013 noch einmal das Original ausprobieren. Es wird dieses Mal in der Tat ein reiner Disney-Kurz-Trip nach Kalifornien, so dass wir nur eine Woche (inkl. Flüge) unterwegs sein werden. Es geht für uns vom Samstag, 02.11. bis zum Freitag (Abflug)/Samstag (Ankunft), 08.11./09.11. für uns nach Anaheim. Es werden eigentlich wie immer meine Freundin, unsere Bekannte und ich sein.

Ich persönlich mochte das Original-Disneyland nicht SO sehr wie andere Parks, aber California Adventure hatte es mir angetan. Mal schauen, ob mich Walt vielleicht doch noch überzeugen kann.

Bisher fest gebucht sind Flüge mit Air France über Paris auf dem Hinweg und mit Delta und Air France über Detroit und Paris auf dem Rückweg, das Best Western Stovall's inn als Hotel in Anaheim und 5 Tage Hopper-Eintrittskarten über ATD. Ganz besonders freue ich mich auf dem Hinflug endlich A380 zu fliegen und auf dem Rückweg den Dreamliner auszuprobieren...leider waren die Plätze im Oberdeck bereits ausgebucht auf dem Hinweg, aber besser als nichts.
Das Hotel ist zwar nicht DIREKT dran wie einige andere, aber immer noch fußläufig. Außerdem kommt man durch die Sicherheitskontrolle in Disney Downtown rein, die ist weniger voll als die auf der Harbour Blvd. Seite! Frühstück ist inklusive und sieht ganz gut aus...das Hotel ist nichts besonderes, hat aber gute Kritiken.

Momentan sind wir noch am überlegen, wie wir vom Flughafen zum Hotel und zurück kommen, ob wieder mit SuperShuttle, mit dem Disney Express oder vielleicht mit UBER/Lyft. Eigentlich wäre Uber meine erste Wahl, aber bei 3 Leuten mit Gepäck ist die günstigste Variante wahrscheinlich zu klein, und UberXL kostet dann gleich das doppelte und um einiges mehr als SuperShuttle. Der Disney Express liegt preislich dazwischen, aber hält natürlich auch oft...allerdings zuverlässiger als SuperShuttle. Mal schauen was es wird.

Wir werden wohl den FastPass Maxx buchen, zumindest an einigen Tagen, ein Fantasmic Dinner ist auch in der Planung. WOC hatten wir letztes Mal als Essenspaket, da reicht vielleicht auch ein Fastpass. Wir überlegen auch noch an der Walk in Walt's Footstep Tour, ist zwar recht teuer, aber natürlich auch was Einzigartiges. Und dann natürlich STAR WARS GALAXY EDGE...das ist möglicherweise einer der Hauptreisegründe für Anaheim ^^ Natürlich wird es ekelig voll sein, aber dennoch freuen wir uns alle total drauf!!!

Ansonsten ist eigentlich nur noch geplant In'n Out einen Besuch abzustatten und am ersten Abend WalMart unsicher zu machen...und vielleicht ne leckere Blaze Pizza zu essen. Alles andere wird sich noch zeigen.
 
Peffi schlendert die Mainstreet entlang
Ich persönlich mochte das Original-Disneyland nicht SO sehr wie andere Parks, aber California Adventure hatte es mir angetan.
Mir ging es da 100%ig genauso wie dir. Auch wenn ich es gar nicht so wirklich begründen kann...:noidea:

Eure kurze Woche hat zumindest den Vorteil, dass man gar nicht so wahnsinnig viel planen oder bedenken muss. Auch nicht übel...
Auf Universal werdet ihr wahrscheinlich verzichten?! Wie schaut es aus mit den Warner Bros. Studios aus? Hattet ihr da nicht bei eurem letzten Trip eine Tour gemacht und steht evtl. eine Wiederholung an?
 
Shinji kennt diverse Charaktere beim Namen
Mir ging es da 100%ig genauso wie dir. Auch wenn ich es gar nicht so wirklich begründen kann...:noidea:

Eure kurze Woche hat zumindest den Vorteil, dass man gar nicht so wahnsinnig viel planen oder bedenken muss. Auch nicht übel...
Auf Universal werdet ihr wahrscheinlich verzichten?! Wie schaut es aus mit den Warner Bros. Studios aus? Hattet ihr da nicht bei eurem letzten Trip eine Tour gemacht und steht evtl. eine Wiederholung an?
Leider kein Universal für uns dieses Mal...wobei das echt weh tut nachdem ich die Promo für den neuen Jurassic World Ride gesehen habe! (und Halloween Horror Nights sowieso)! Warner Bros. kann ich jedem empfehlen, das ist schon echt cool, aber selbst wenn wir mehr Zeit hätten würden wir es wohl nicht nochmal machen, so viel neues gibt es da nicht! Dann lieber ein anderes Studio, wie Paramount Pictures oder Sony Pictures! Eine TV-Aufzeichnung würden wir aber bei mehr Zeit sofort wieder machen...Comedy oder mal Ellen, Conan oder Kimmel!

Dieses Mal wird es aber wirklich nur Disney sein, wir haben 5 volle Tage und 5 Tage Eintritt! Dazu nur am Anreisetag den späten Nachmittag/Abend und am Abreisetag geht es gleich früh morgens wieder Richtung Flughafen ^^
 
Oben