Jahrespass mit Shareholder Rabatt - wie aktuell kaufen?

Marcus.ka kennt diverse Charaktere beim Namen
Wir hatten vor Corona sehr oft Jahreskarten, die wir immer direkt vor Ort gekauft haben, und dann wurden uns die 15% Shareholder Rabatt an der Kasse, abgezogen.
Da man ja jetzt seine Besuchstage vorher reservieren muss, müsste ich so langsam unsere Jahreskarten kaufen, weil wir Ende September vor Ort sein wollen.
Online auf der französischen Seite kann ich ja die APs ganz einfach kaufen. Nur kann ich dort nirgendwo den Shareholder Rabatt angeben.
Also muss ich dann doch bei der deutschen Hotline anrufen, oder wie läuft das aktuell?
Hat jemand zu diesem Thema in letzter Zeit Erfahrungen sammeln können oder müssen?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Du kannst an der Tageskasse kaufen, da klappt das mit dem Rabatt mehr oder weniger problemlos.
An der Hotline hast Du eine Chance von ca. 2,5% , dass Du einen CM erwischt, der weiß was Sache ist und Dir den Jahrespass mit entsprechendem Rabatt verkauft. In der Regel braucht es dazu mehrere Telefonate und viel Geduld.
ABER! An der Hotline gibt es nur vorläufige Jahreskarten. Du kannst also immer noch keine Tage im Voraus reservieren.

Shareholderrabatt und einen AP nach Hause schicken lassen ist meines Wissens nicht möglich.
 
Marcus.ka kennt diverse Charaktere beim Namen
Danke.
Wenn das wirklich so ist, und davon gehe ich aus, heißt das auf Deutsch übersetzt: "In der aktuellen Situation (so lange es noch das TagesReservierungsSystem gibt), kann man die 15% Shareholder Rabatt in den Wind schreiben."
Es ist ein extrem großes Risiko, den AP erst vor Ort zu kaufen, denn es könnte dann sein, dass der Park für den aktuellen und den nächsten Tag schon voll ist, und man dann umsonst angereist ist. Ich hätte dann zwar einen AP mit 15% gekauft, aber im schlimmsten Fall keinen Zutritt zu den Parks.
Und selbst wenn ich das Glück habe, dass ich an der Hotline an einen CM komme, der weiß was Sache ist, habe ich zwar wieder Glück, und habe einen AP mit 15%, kann aber keine Tage reservieren, und stehe somit wieder dem Risiko, dass ich nicht in die Parks kann.

Anderes Thema: Hieß es nicht, dass es aktuell gar keine Tageskassen gibt, weil man, egal ob AP oder Tageskarte, dass nur noch im voraus buchen kann?
 
Bannerwerbung WDW Frühbucher Angebot 2025: Gratis Dining Plan, 14 Tage für 7, Memory Maker und 200€ Rabatt Bannerwerbung WDW Frühbucher Angebot 2025: Gratis Dining Plan, 14 Tage für 7, Memory Maker und 200€ Rabatt
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Anderes Thema: Hieß es nicht, dass es aktuell gar keine Tageskassen gibt, weil man, egal ob AP oder Tageskarte, dass nur noch im voraus buchen kann?
Für Tageskarten gibt es keine Tageskasse.
Nur für APs und für Tickets für Menschen mit Behinderung.
Die für APs auch nur von 12-17 h (vorher nur für die Freundestickets etc.) und oft mit langer Anstehtzeit
 
Marcus.ka kennt diverse Charaktere beim Namen
12Uhr - 17Uhr. Das ist dann noch ein Grund, der gegen die Tageskasse spricht. Wir wollen extra am Vortag anreisen, damit wir früh in den Park können. So müssten wir bis 12Uhr warten, ehe wir unseren AP an der Kasse kaufen könnten, und wüssten bis dahin immer noch nicht sicher, ob wir an dem Tag, oder dem Tag darauf überhaupt in die Parks dürften.
 
Marcus.ka kennt diverse Charaktere beim Namen
Gerade habe ich bei der deutschen Hotline angerufen, und hatte nach nur 6 Minuten eine der CMs dran, die wohl zu den 2,5% gehört. ;)
Laut ihrer Aussage kann man aktuell den Shareholder Rabatt nur vor Ort einlösen. Und das geht auch nur an den Schaltern 7 - 12 vor den Studios (Das war mir auch neu.) Heißt das, es gibt das AP Büro im Discoveryland gar nicht mehr?

Auf meine Frage, dass ich ja vor Ort dann keine Garantie habe, in den Park zu kommen, hat sie mir gesagt, dass es die inoffizielle Regel gibt, dass man am Tag des Kaufes auf jeden Fall in den Park gelassen wird, und dann vor Ort seine eventuellen Folgetage reservieren kann. Auf diese Tage gibt es dann allerdings keine Garantie.
Sie hat auch bestätigt, dass es die Jahreskarten vor den Studios nur von 12Uhr bis 17Uhr gibt.

Man, nervt mich das. Das macht so alles keinen Spaß mehr.
Wir wollen Ende September am Montag Abend anreisen. Dann hat der Jahreskartenschalter schon zu. Wir müssten dann den ganze Dienstag Vormittag vertrödeln, eh wir vor Ort unsere Jahreskarten mit den 15% kaufen könnten. Dann hätten wir zwar die angebliche Garantie, dass wir am selben Tag noch in die Parks können, aber für die Folgetage hätten wir das nicht.
Das hat alles nichts mehr mit Disney Magie zu tun.

Ich denke, wir werden die Karten doch über die französische Seite kaufen, und auf die 15% verzichten. :cautious:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Das mit den Kassen stimmt. Das AP-Büro hat seit Corona geschlossen.
Du könntest alternativ eine Tageskarte für den Besuchstag kaufen. Dich im Park vergnügen und dann irgendwann zwischen 12-17 Uhr an die Kasse gehen und das Ticket auf den AP anrechnen lassen.

Mit Shareholderrabatt gibt es an der Hotline die vorläufige Jahreskarte. Haben Bekannte vor 2-3 Monaten auf diesem Wege gekauft.
Und ja, es stimmt, am Tag des Kaufs hast Du Zugang zu den Parks. Was dann mit den Folgetagen ist, hängt vom Andrang ab.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Ich denke, wir werden die Karten doch über die französische Seite kaufen, und auf die 15% verzichten.
Wenn Ihr das macht, könnt Ihr das übrigens auch über den Forums-Link machen und das Forum unterstützen.
Einfach hier klicken:


Dann erst auf die französische Seite umstellen und die APs buchen.
Perfekt ist es noch, wenn Du vorher die Cookies im Browser löschst, dann ist der Provisionssatz fürs Forum höher :)

Herzlichen Dank!
 
ParisFan macht ein Foto vom Schloß
Guten Morgen,

kann man die Jahrespässe an der Hotline mit Shareholderrabatt kaufen und sie vordatieren?

Über die Homepage kann man sie mit Rabatt ja nicht kaufen?!

Ich habe etwas Angst, sie vor Ort zu kaufen, dann ist der Park voll und ich stehe dumm da.
 
MadameMim macht ein Foto vom Schloß
kann man die Jahrespässe an der Hotline mit Shareholderrabatt kaufen und sie vordatieren?
Da hilft wohl nur ein Anruf, um das zu erfahren. Früher ging das, nicht das mit dem Vordatieren, aber der Kauf mit Rabatt an der Hotline. Ich meine aber gelesen zu haben, dass das nicht mehr geht.

Über die Homepage kann man sie mit Rabatt ja nicht kaufen?!
Das stimmt, das ist nicht möglich.
Ich habe etwas Angst, sie vor Ort zu kaufen, dann ist der Park voll und ich stehe dumm da.
Wann willst du denn hin? Bis auf die möglichen Verdächtigen Ostern, Pfingsten, Halloween usw. sollte es kein Problem sein.
 
ParisFan macht ein Foto vom Schloß
Danke für eure Antworten. Es soll Mitte/Ende August losgehen.
Dann versuche ich mal, jemanden Kompetenten zu erreichen.
 

Oben