Jahrespässe im DLP nach der Wiedereröffnung

Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
Auf Twitter machte heute das Gerücht die Runde, dass der Verkauf und das Verlängern von DLP Jahrespässen angeblich bis auf Weiteres eingestellt wird.
Sowohl WDW News Today als auch DisneylanParisGuest heizen die Gerüchteküche an. Eine offizielle Quelle wird nicht benannt. Aber angeblich soll die Info von DLP Help kommen und bald offiziell kommuniziert werden. Auf die Schnelle habe ich auch nur folgende Antwort von DLP Help gefunden klick "Der Verkauf von Jahreskarten ist derzeit bis auf weiteres ausgesetzt." Man solle "die nächsten Wochen die offiziellen Kanäle im Auge behalten", heisst es dort weiter.

Dass man aktuell keine APs kaufen kann, wissen wir ja. Es wäre in meinen Augen auch verständlich, wenn der Verkauf neuer APs aufgrund der aktuellen Covid-19 Einschränkungen und den damit einhergehenden reduzierten Parkkapazitäten, erst einmal auf Eis gelegt wird. Ich hoffe, dass wir Morgen, wenn die Tore des DLP für die AP Tage geöffnet werden, mehr erfahren. Ansonsten werden wir einfach abwarten müssen.
Die Eröffnung des offiziellen Instagram-Kanals DLP Annual Pass Account vor 7 Tagen stimmt mich jedenfalls positiv ;)
 
Scarlett* kennt diverse Charaktere beim Namen
hmmm... ich denke, man muss einfach abwarten und hoffe sehr, das die Aussetzung tatsächlich nur temporär ist :unsure:

da meine Jahreskarte mit den ganzen Verlängerungen und extra-Monaten jetzt bis Januar 2023 gültig ist, hab ich da auch eine gewisse Gelassenheit beim abwarten :-*:icon_mrgreen:


Für Anaheim gibt es ja auch noch keine News, oder? ...da wurde ja schon bekannt gegeben, das Jahreskarten in der früheren Form nicht zurück kommen... aber es eine andere Lösung/Art/Möglichkeit geben wird... hab das nur mit halben Auge verfolgt...
Von Florida liest man... wo ja auch der Verkauf von Jahreskarten ausgesetzt ist... das zumindest bestehende Jahreskarten mittlerweile wieder verlängert werden können...
 
Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
da meine Jahreskarte mit den ganzen Verlängerungen und extra-Monaten jetzt bis Januar 2023 gültig ist, hab ich da auch eine gewisse Gelassenheit beim abwarten :-*:icon_mrgreen:
Wann hast du dir denn deinen AP gekauft @Scarlett* ?! Ich dachte bisher, dass ich mit meinem im November 2019 verlängerten AP den Jackpot getroffen habe, weil der aktuell (ohne die noch zusätzlich angekündigten 60 Tage) bis April 2022 gültig ist :-* Oder meinst du eventuell Januar 2022?
 
Scarlett* kennt diverse Charaktere beim Namen
Wann hast du dir denn deinen AP gekauft .................. Oder meinst du eventuell Januar 2022?
ich habe meinen letztes Jahr Anfang Oktober 2020, kurz vor der zweiten Schließung verlängert... also quasie erneuert... daher hab ich jetzt durch die geschenkten Verlängerungs Monate + die Schließzeit Tage + die 60 Tage plus.... eine Laufzeit bis Januar 2023.... ja, wirklich 23 :jump
 
Stef blättert noch in der Broschüre
Habe diese Woche angerufen und bestätige, dass zur Zeit keine Jahreskarten verkauft werden und mehr Information konnten sie mir auch nicht geben.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Das war alles nur ein Gerücht!
Ab 15. Juli 2021 werden wieder Jahrepässe für Disneyland Paris angeboten.

Allerdings gibt es eine gravierende Änderung zu früher: die Regel mit der Zugangsreservierung bleibt bestehen, zumindest vorerst.
Es ist also weiterhin notwendig, den Zugang zu den Parks zu reservieren. Dabei gibt es eine Grenze von 3 Tagen, die reserviert werden können. Erst wenn ein Tag "aufgebraucht" wurde, kann ein neuer Tag reserviert werden.

Aufgrund dieser Neuregelung besteht ein außerordentliches Kündigungsrecht für alle Jahrepassinhaber. Wer dieses nutzen möchte, muss folgendes Formular ausfüllen:
 
Stef blättert noch in der Broschüre
Habe gerade nochmal bei Disney angerufen, denn jetzt stecke ich in einer Zwickmühle: Man kann zwar ab nächster Woche wieder Jahreskarten kaufen, aber man muss sie kaufen bevor man in das Parkreservierungssystem kann. Und an der Hotline können sie keine Auskunft über Kapazitäten geben ohne Jahrekartennummer. Nun habe ich fest vom 30/7-15/8 Urlaub und wir wollen in der ersten Woche 3 Tage in den Park, es kann mir also passieren, dass ich die Jahreskarten kaufe und sie dann nicht in meinem Urlaub benutzen kann. Aber das erfahre ich erst nachdem ich 900.- eur für uns drei ausgegeben habe!!!!

Kann mir vielleicht jemand aus dem Forum mit Jahrekarte ne Idee geben wie es um den 2-6 August rum aussieht mit Parkreservierungen?

In Orlando waren wir shon 2 mal und ich fand die Planung stressfreier, aber dieses Jahr geht das ja leider (noch) nicht :-(
 
Stef blättert noch in der Broschüre
Na das hätte mir ja die Dame an der Hotline auch sagen können... nach der könnte man das nur mit Annual pass number sehen. Zur Zeit ist auch für Jahreskarten noch so ziemlich alles grün.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Vielleicht hat sie gedacht, dass du ein Zimmer willst? Die Rabatte mit Jahreskarte erfährst du erst mit Nummer?

Denk‘ dran, dass du nur 3 Tage vorreservieren kannst, wenn du offsite wohnst.
 
Stef blättert noch in der Broschüre
Vielen Dank erstmal für die Antworten! Die Hotline Dame hat mich schon verstanden, hatte nämlich zusätzlich auch nach Zimmerdiscounts gefragt, die natürlich auch nicht ohne Passnummer gegeben werden konnten (das versteh ich auch).

Drei Tage sind ok für uns! Wisst ihr, ob ich direkt nach dem online-Kauf der Jahreskarten die 3 Tage reservieren kann?

Und wie läuft das dann mit den Karten? Ich denke mal man bekommt ja bestimmt eine vorläufige Karte online/Bestätigung mit der Passnummer, um sie zu benutzen bis die richtige Karte zugeschickt wird. Und wann beginnt denn dann die Laufzeit der Karten, ab Kaufdatum oder ab ersten Besuchstag?
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Bisher gab es die „echte“ Karte nur, wenn man auf französisch bestellt auf der FR Seite. Die wurde dann nachhause gesendet, mit der Nummer konntest du reservieren. Früher erst, wenn die Karte da war.

Mit dem vorläufigen Pass, den du auf allen anderen Sprachseiten kaufen konntest, musstest du vor Ort erst einlösen gegen die echte Karte. Mit der sofort verfügbaren Nummer konntest du EINEN EINZELNEN Tag reservieren statt 3.

Alles sehr unzufriedenenstellend und unnötig kompliziert meiner Meinung nach - hoffentlich wird das etwas besser ab dem Neukauf.
 
Stef blättert noch in der Broschüre
Find ich auch, aber wird wohl so bleiben. Jetzt versteht ich auch, warum sie meinte ich soll auf der französischen Seite kaufen und die Pässe werden zugestellt. Was sie natürlich nicht erwähnt hat ist, dass ich dann keine Parkreservierung machen kann! Sie war sehr erpicht darauf, dass ich doch unbedingt ein Disney Hotel buchen soll um mir Parktage zu sichern.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
VIELLEICHT kannst du ja auch gleich reservieren wenn du jetzt neu bestellst?
Bei uns war es so, als wir die Karte 2020 kauften, gab es noch keine Parkreservierungen, nur die Infinity-Reservierungen. Diese konnten wir erst mit der echten Karte machen.
Und all jene mit vorläufigen Pässen haben sich letztes Jahr beschwert weil sie nur einen einzigen Tag reservieren konnten, die mit Karte jedoch so viele wie sie wollen. Das zweitere wurde ja nun auf 3 Tage reduziert.
 
Stef blättert noch in der Broschüre
Ich werde wohl über die Hotline kaufen und dann gleich reservieren, da hab ich zumindest jemand der mich live beraten kann, das ist mir in diesem Fall besser.
 
Stef blättert noch in der Broschüre
Hab heute nochmal angerufen und mir wurde bestätigt dass
-der Verkauf am 15. erstmal nur auf der französchen Seite anläuft
-man nach dem Kauf die Nummer bekommt und dann 3 Tage reservieren kann
- man mit der Kaufbestätigung schon auf den Parkplatz kann wenn die Tickets nicht rechtzeitig zugestellt wursden, und man die Jahreskarten dann an der Kasse abholen kann und die auf dem Postweg würden annulliert
-die Laufzeit der Karten am Kauftag startet, nicht beim ersten Besuch

grusse,
Steffi
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
super! Ja, leider startet sie sofort. Aber es ist gut, dass man sie vor Ort bekommen kann, wenn man sie nicht rechtzeitig bekommt.
 
djvandeflow macht ein Foto vom Schloß
Ist die Möglichkeit, eine Jahreskarte zu kaufen, auf der französischen Seite online? Ich sehe nur Info-Seiten, aber ken Bestellformular. :unsure:
 
Stef blättert noch in der Broschüre
Habe ehrlich gesagt nicht geschaut, wir haben am Ende Florida für Weihnachten gebucht. Mit den steigenden Coronazahlen gerade werden wir wohl Paris weglassen, mein Mann und ich sind zwar beide geimpft, habe aber trotzdem die Lust auf Menschenmengen wieder verloren.
 

Oben