Hongkong/Shanghai - November 2019

Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
Hallo liebe Disney-Verrückte,

uns hat dieses Jahr der Reiseteufel geritten, nachdem wir im Februar 2 Wochen in Tokyo waren und im Mai 9 Tage in Vegas, (inkl. Tagestrip nach Anaheim), fliegen wir jetzt im November 2 Wochen nach Hongkong inkl. Shanghai. :-*:jump
Die Freude ist groß! Die Skepsis aber auch. :ROFLMAO:

Tokyo hat uns unglaublich gut gefallen, wir waren sofort verliebt in die Stadt! Disneyland war magisch! (DisneySea hat mich persönlich nicht soooo sehr begeistert.)
Deshalb haben wir, als wir günstige Flüge nach Hongkong entdeckt haben, nicht lange gezögert. Asien ist toll!
Und mal ehrlich, 5 verschiedene Disneyländer in einem Jahr, das klingt doch verlockend.

Flüge sind gebucht!
Verbindung ist wie folgt:
16.11. Hamburg - Helsinki, Helsinki - Hongkong mit Finnair (unser erstes Mal)
Ankunft dann am 17.11 um 08:40 in Hongkong
Zwischenflug am 24.11. Hongkong - Shanghai Ankunft um 11:40 mit Cathay Pacific
Abflug am 30.11. um 10:00 aus Shanghai wieder über Helsinki nach Hamburg
Ankunft in Hamburg um 18:30, wieder alles mit Finnair (der Rückflüg ist sogar mit 2 Gepäckstücken pro Person😍)
Also perfekte Flugzeiten, außer das wir in Shanghai leider früh los müssen.
Gesamtkosten (ohne lästige Sitzplatzreservierung) 608 € pro Person. Das finde ich voll Okay.

Der Rest der Route ist jetzt in der Planung. Wir werden das Angebot des 144 Stunden-Visum nutzen. Ich denke, da wird es auch keine Probleme geben.
Nun sind wir am Überlegen, wie wir jedes mal Disney einplanen.
Anvisiert sind 2 Tage im Park in Hongkong und 3 Tage in Shanghai. Auch wenn wir dadurch in Shanghai viel Zeit verlieren aber wir möchten den Park gerne genießen. 😃
Shanghai Disneyland werden wir ans Ende der Reise legen. Bedeutet 27-29.11. im Park. Hotel soll das ToyStory Hotel werden. Ein Wunsch meiner besseren Hälfte.
In Hongkong sind wir uns unschlüssig, ob wir Disney an den Anfang oder das Ende legen.
Hier schwebt der Gedanke die Explorer Lodge zu buchen, auch wenn ich das Hotel echt teuer finde... (aber was soll´s, man gönnt sich ja sonst nichts😂).
Hach ja, ich liebe Reiseplanung! Ich glaube, ich habe hier auch meinen Beruf verfehlt.
Für Hongkong ist ansonsten ein Ibis Hotel angedacht und die 2 Tage Shanghai werden auch auf ein günstigeres Hotel hinauslaufen. Wir schlafen da schließlich nur.
Grob über den Daumen gepeilt kommen wir, inkl. Parkeintritten, Flügen und Hotels auf 1.800 € pro Person. Ich finde das ist (obwohl 2 Disneyhotels dabei sind) ein echt guter Kurs.

Für Anregungen, Ideen, Tipps und Tricks, sind wir natürlich immer dankbar! Falls interesse besteht, werde ich den Planungsthread auch ausführlicher gestalten, wenn die Planung voranschreitet.

Liebe Grüße
 
roskilde steigt in manche Attraktion mit ein
Viel Spaß in HK.
Wir waren im Cosmo Hotel. War von der Lage und dem Preis ok und der immer wieder mal auftauchende 12% Gutschein von Expedia wurde auch anerkannt. Zimmer wie überall in HK klein, aber sauber und gutes Frühstück war auch dabei.
 
Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
@roskilde vielen lieben Dank! Das Hotel werde ich mir auf jedenfall genauer ansehen. Die Lage scheint auf alle Fälle ja top zu sein. :D
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Wir fliegen im Oktober auch mit Finnair über Helsinki nach Hongkong :) ich werde berichten wie das geklappt hat.

Wir haben jetzt zum 2.mal über Airbnb gebucht. Kommt vielleicht für euch auch in Frage.
 
Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
Wir fliegen im Oktober auch mit Finnair über Helsinki nach Hongkong :) ich werde berichten wie das geklappt hat.

Wir haben jetzt zum 2.mal über Airbnb gebucht. Kommt vielleicht für euch auch in Frage.
Sehr gut, ich bin gespannt. Dann haben wir ja quasi unsere persönlichen Tester. ;) Bombadiert uns gerne mit Ratschlägen. Falls ihr Disney besucht, gibt es übrigens, auf der Hongkong Disneyland Homepage ein tolles Angebot, für ein 2 Tage Ticket. Da werden wir auch zuschlagen. :)

Ich hab mich noch nie mit Airbnb beschäftigt. War da bisher irgendwie zu ängstlich für. Ist bestimmt alles blödsinn und habe auch schon viel positives gehört. Aber irgendwie ziehe ich ein Hotel vor.
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Ich weiß, dass 2 Tage ticket haben wir letztes Jahr auch schon genutzt als wir im April drüben waren. Wird also unser 2..Besuch :) Lohnt sich total, weil der auf pass auf den zweiten Tag verhältnismäßig günstig ist. Uns haben auch zwei Tage im Park gereicht. Da hat man locker alles doppelt und dreifach gefahren. Die Besucher waren am Morgen noch sehr wenig und wurden erst im Laufe des Mittags mehr. Also früh da sein lohnt sich auf jeden Fall, wobei das bei uns bedeutete, 10:30 Uhr. Dann hat der Park nämlich erst aufgemacht.

Für uns ist Airbnb top weil wir zu drei Personen sind, letztes Jahr sogar zu viert, und da in Hongkong die Platzverhältnisse recht eng sind, hat man einfach viel mehr Platz als in einem kleinen Hotelzimmer. Aber das ist ja absolut Geschmackssache. Da wir ziemlich Jetlag geplagt waren, wäre es für uns eine Katastrophe gewesen wenn er morgens das Housekeeping reingeplatzt wäre. Wobei wir dieses Mal die ersten drei Tage auch in einem Hotel verbringen am Strand und da habe ich schon ein wenig Panik. Letztes Mal haben wir teilweise bis 12 Uhr oder 12:30 Uhr mittags geschlafen. Kamen dafür aber abends nicht vor 24 Uhr ins Bett. Dieses Mal wollen wir das ein bisschen cleverer angehen:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
Ich weiß, dass 2 Tage ticket haben wir letztes Jahr auch schon genutzt als wir im April drüben waren. Wird also unser 2..Besuch :) Lohnt sich total, weil der auf pass auf den zweiten Tag verhältnismäßig günstig ist. Uns haben auch zwei Tage im Park gereicht. Da hat man locker alles doppelt und dreifach gefahren. Die Besucher waren am Morgen noch sehr wenig und wurden erst im Laufe des Mittags mehr. Also früh da sein lohnt sich auf jeden Fall, wobei das bei uns bedeutete, 10:30 Uhr. Dann hat der Park nämlich erst aufgemacht.

Für uns ist Airbnb top weil wir zu drei Personen sind, letztes Jahr sogar zu viert, und da in Hongkong die Platzverhältnisse recht eng sind, hat man einfach viel mehr Platz als in einem kleinen Hotelzimmer. Aber das ist ja absolut Geschmackssache. Da wir ziemlich Jetlag geplagt waren, wäre es für uns eine Katastrophe gewesen wenn er morgens das Housekeeping reingeplatzt wäre. Wobei wir dieses Mal die ersten drei Tage auch in einem Hotel verbringen am Strand und da habe ich schon ein wenig Panik. Letztes Mal haben wir teilweise bis 12 Uhr oder 12:30 Uhr mittags geschlafen. Kamen dafür aber abends nicht vor 24 Uhr ins Bett. Dieses Mal wollen wir das ein bisschen cleverer angehen:)
Wir denken auch, dass 2 Tage Disney in Hong Kong ausreichen.:) Früh da sein wird für uns kein Problem sein, egal in welche Zeitzone wir fliegen, wir sind um 5 Uhr morgens wach. :LOL:
War in Japan der Fall und in den USA. Mit uns muss etwas nicht stimmen. Liegt vielleicht daran, dass wir im Flugzeug kein Auge zubekommen.
Weißt du zufällig, ob man bei der Buchung eines Disneyhotels den Early Entry bekommt? Wir würden über Booking.com buchen wollen, das kommt etwas günstiger. Ich weiß nur nicht, ob wir da die Vorteile eines Disneyhotels auch bekommen. Ist unser erstes mal in einem Disneyhotel. Wir waren bisher zu geizig. :ROFLMAO:
 
roskilde steigt in manche Attraktion mit ein
Es gibt keine EMH wie in Orlando, aber es gilbt einen Extra Eingang für Hotelgäste, so dass man schneller in den Park kommt. Immer mal wieder die Disneyland HK Seite beobachten, oft gibt es Angebote mit Essen Extra FP Fotopass etc.
 
Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
Es gibt keine EMH wie in Orlando, aber es gilbt einen Extra Eingang für Hotelgäste, so dass man schneller in den Park kommt. Immer mal wieder die Disneyland HK Seite beobachten, oft gibt es Angebote mit Essen Extra FP Fotopass etc.
Oh Okay, wir waren noch nie in Orlando. Wir kennen die EMH nur aus Anaheim und Paris. :) Aber Danke für den Hinweis, den Extra-Eingang nutzen wir dann zumindest gerne.
 
TelosNox macht ein Foto vom Schloß
Wir hatten das Three Magical Days Package. Da ist Frühstück dabei und Mealvouchers. Allerdings gelten die Mealvouchers nur für den Counter. Wenn man da nix findet, ist man angearscht.
Frühstück war imho auch arg teuer.

Wenn ich es nochmal machen würde, würde ich das Hotel einzeln buchen (ggf. mit Frühbucher Rabatt oder sowas) und das Essen selber zahlen. Ich glaube wir wären nicht teurer dran gewesen, hätten aber mehr Auswahl gehabt.
 
Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
Wir hatten das Three Magical Days Package. Da ist Frühstück dabei und Mealvouchers. Allerdings gelten die Mealvouchers nur für den Counter. Wenn man da nix findet, ist man angearscht.
Frühstück war imho auch arg teuer.

Wenn ich es nochmal machen würde, würde ich das Hotel einzeln buchen (ggf. mit Frühbucher Rabatt oder sowas) und das Essen selber zahlen. Ich glaube wir wären nicht teurer dran gewesen, hätten aber mehr Auswahl gehabt.
Genau das ist unser Plan. Wir sind eh nicht so die großen Esser. Zumindest im Urlaub nicht, dafür ist uns die Zeit immer zu Schade. ;)
Wir werden das Hotel, denke ich, auch einzeln buchen. Nach ein paar Youtube Videos bin ich jetzt auch bereit dafür etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Es sieht schon sehr schön aus.

Ich habe aber noch eine Frage, vielleicht kann mir einer von euch da weiterhelfen.
Ist es richtig, dass ich die Tickets, für Disney Shanghai, nicht so weit im Voraus kaufen kann? Wir wollten die Kosten für den Urlaub gerne ein bisschen über die Monate verteilen, allerdings kann ich in Shanghai mir die Tickets nur bis Mitte Juli anzeigen lassen. :confused: Das Verwirrt mich... Vielleicht mache ich auch nur etwas falsch.
 
Spinatmädchen steigt in manche Attraktion mit ein
Wir werden das Hotel, denke ich, auch einzeln buchen. Nach ein paar Youtube Videos bin ich jetzt auch bereit dafür etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Es sieht schon sehr schön aus.

Ich habe aber noch eine Frage, vielleicht kann mir einer von euch da weiterhelfen.
Ist es richtig, dass ich die Tickets, für Disney Shanghai, nicht so weit im Voraus kaufen kann? Wir wollten die Kosten für den Urlaub gerne ein bisschen über die Monate verteilen, allerdings kann ich in Shanghai mir die Tickets nur bis Mitte Juli anzeigen lassen. :confused: Das Verwirrt mich... Vielleicht mache ich auch nur etwas falsch.
Die Disney Hotels in Hong Kong sind alle wirklich top! Und vor allem auch noch reeeelativ billig im Vergleich zu den anderen Resorts :)

Zwecks Shanghai: Aktuell kannst du tatsächlich nur bis Juli kaufen. Wir hatten damals die Tickets erst im Hotel beim Check-in gekauft und es hat auch gepasst.
 
Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
Die Disney Hotels in Hong Kong sind alle wirklich top! Und vor allem auch noch reeeelativ billig im Vergleich zu den anderen Resorts :)

Zwecks Shanghai: Aktuell kannst du tatsächlich nur bis Juli kaufen. Wir hatten damals die Tickets erst im Hotel beim Check-in gekauft und es hat auch gepasst.
Wir werden dann die Tickets wohl auch vor Ort kaufen, falls wir überhaupt ein Hotelzimmer bekommen. :ROFLMAO: Im Moment habe ich nämlich das Problem, dass ich keinen Account anlegen kann. Alle Daten angegeben und dann nur auf den Pin gewartet, der auf meine Handy geschickt werden sollte um mich zu verifizieren... Ja, der kam aber auch nach mehrmaligen versuchen und auch mit verschiedenen Nummern nicht. Sehr ärgerlich. Und ohne bekomme ich keinen Account.
Kennt jemand von euch das Problem auch? Alleine für die Fastpässe brauche ich einen Account. Hab es am PC und in der App probiert.
Bin gerade etwas Ratlos...
 
TelosNox macht ein Foto vom Schloß
In Shanghai ist das bisher normal, dass man die Tickets erst relativ kurz vorher kaufen kann.
Wenn mehrere Tage geplant sind, lohnt sich vielleicht der Annual Pass. Ab 4 Tage ist er günstiger (sofern man mit dem normalen Ticketpreis rechnet - 2x 2Tage wäre günstiger). Allerdings bekommt man ja Rabatte auf Essen und Merch. Von dem her kann es sich z.B. bei 3 Besuchstagen schon lohnen einen Annualpass zu nehmen und den Rest als normale Tickets.
Was den Account angeht: Ich hab das per Email gemacht (zumindest hab ich einen Account, mit dem ich mich per Email einloggen kann). Aber Achtung: Die können keine Mails an Googlemail schicken wegen der Chinesischen Firewall. Daher kam bei mir z.B. die Buchungsbestätigung nicht an.
 
Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
Was den Account angeht: Ich hab das per Email gemacht (zumindest hab ich einen Account, mit dem ich mich per Email einloggen kann). Aber Achtung: Die können keine Mails an Googlemail schicken wegen der Chinesischen Firewall. Daher kam bei mir z.B. die Buchungsbestätigung nicht an.
Mittlerweile verlangen Sie zur Registrierung eine Handynummer und eine E-Mail-Adresse. Die Mail-Adresse ist auch nicht das Problem, ich bekomme nur die PIN nicht auf das Handy und kann daher die Registrierung nicht abschließen. :( Richtig blöd alles...
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Dran gedacht, daß die Handy-Nummer ein aus dem Ausland erreichbares Format haben muß?

+49 1234 567 890 1
Die meisten Telefon-Netzwere akzeptieren das + als Indikator für die Auslandsvorwahl.
 
Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
111292

@Baltic muss man sogar im Vorwege auswählen. Und dann natürlich die 0 bei der Mobile Number weggelassen. Und es funktioniert einfach nicht! :( Mein Provider meint übrigens, dass es auch kein Problem ist, eine SMS aus China zu empfangen.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Hm, dann fällt mir auch nix mehr ein.
Bei Mobil-Nummern für die USA ist es manchmal das Format.
Eine meiner Nummern funktioniert, eine andere wird als falsch zurückgewiesen. Beide sind aktive Mobil-Nummern.
 
Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
Hongkong Disneyland ist gebucht! Unser erstes Disneyhotel überhaupt. :D
3 Nächte in der Explorer Lodge inkl. 2 Tageticket für 2 Personen.
Kostenpunkt 7,510.00 HKD round about 850 €
Ich kann überhaupt nicht einschätzen ob das ein guter Preis ist, mir bluten bei den Kosten das Herz. :ROFLMAO: Ich bin und bleibe Buchhalterin, Kostenreduzierung ist meine Passion.
Ich freu mich trotzdem ein bisschen, das Hotel sieht ja schon sehr schön aus. :p
 

Oben