Historische Luftaufnahmen von WDW

Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Schon eindrücklich, wie sich diese Region entwickelt hat. Vom Niemandsland zum weltweit meistbesuchten Ferienort. Lediglich die I-4 war schon da, sonst nicht viel mehr. Und MCO hatte nur zwei anstatt der heutigen 4 Runways.

Übrigens existiert auch Disneyland auf der Seite - die älteste Aufnahme von 1953, als da nichts mehr als ein paar schön nebeneinander gepflanzte Bäume und die I-5 waren. Wie haben die das aufgenommen - damals gabs doch noch gar keine Satelliten? Müssen wohl traditionelle Luftfotos sein.
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Die Nahaufnahmen auf Google Earth sind auch heute noch alles Luftbilder aus Flugzeugen.

Zu der Zeit war MCO ja noch ein Militärflugplatz, McCoy Airfield, aus dieser Zeit stammt das IATA-Kürzel für den Orlando Intenational Airport.
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
*Klugscheißermodus an*

War ja auch bis 1974 nur ein Airport der United States Air Force. :nick

*Klugscheißermodus aus* ;)
Ich wusste, dass MCO in seinen Anfängen ein Militärflugplatz war, und auch der Code von dort kommt. Was ich aber nicht weiss: War zu der Zeit Sanford der Zivilflughafen der Region?
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Übrigens gab es nebem der wohl allgemein bekannten STOL Flugpiste in der Nähe des Transportation & Ticket Centers südlich von Epcot bis ca. 2000 auch noch einen Ultralight Flightpark. An der Stelle befinden sich heute die Bauruinen des Pop Century Classic Years Resort.
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Übrigens gab es nebem der wohl allgemein bekannten STOL Flugpiste in der Nähe des Transportation & Ticket Centers südlich von Epcot bis ca. 2000 auch noch einen Ultralight Flightpark. An der Stelle befinden sich heute die Bauruinen des Pop Century Classic Years Resort.
Diese Piste östlich des MK-Parkplatzes wird heute teils als Busparkplatz/Übungsplatz für die Buschauffeure genutzt - soweit ich weiss.
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Richtig, und bei aufziehenden Hurricanes werden die Wohnmobile von Gästen im Fort Wilderness dort aufgestellt und mit einer Wagenburg aus Disneybussen umstellt. Die Gäste vom Campingplatz werden auf die Hotels verteilt.
 
Oben