Happy new year im DLRP!

DLP 
Bolte steigt in manche Attraktion mit ein
Nachdem ich so wahnsinnig gerne Eure Reiseberichte lese, habe ich mich entschlossen, das auch mal zu probieren. Ich hoffe, ich kann Euch etwas Disney Magie auf den Bildschirm bringen....!? :icon_rolleyes:

02.01.10 - Tag 1:

Um kurz vor 5 Uhr war die Nacht endlich vorbei und es war soweit - der Countdown war zu Ende!!! Die letzten Sachen gepackt, das Auto beladen, Kaffee gekocht, den Gehsteig gekehrt, da es ein paar Zenimeter geschneit hat und los gehts! Nach einem kurzen Stop beim Bäcker machen wir uns auf den Weg. Die Autobahn ist zum Glück einigermaßen geräumt, denn auf userer Seite ist kaum ein Auto unterwegs, während sich in der Gegenrichtung schon ganz viele Autos Richtung Skiurlaub quälen!
Kurz vor der Grenze entscheiden wir uns, nicht bei -8 ° im Freien zu frühstücken, sondern gönnen uns lieber ein Frühstück bei McDonalds, wo es mollig warm ist.
Um kurz vor 12.00 Uhr ist es geschafft, wir parken das Auto (dank des "alten" Dreampassport meines Mannes) am Sequoia Lodge und machen uns bei strahlendem Sonnenschein (der uns bis Dienstag treu bleibt) und eisigen Temperaturen (die bleiben uns die ganze Zeit erhalten!!) auf den Weg zum Park.
Da die Fantasy Passports von meiner Tochter Mara und mir am 1.1.10 abgelaufen sind, wenden wir uns den Kassenhäuschen zu, vor denen es nur so von Menschenmassen wimmelt!!!! Aber wir haben Glück, nach ca. 25 Minuten haben wir unsere vorläufigen Pässe und dann - endlich - treten wir ein ins Wunderland - einfach nur schön - die Musik, die Deko, die ganze Geräuschkulisse - alles!!!
Wir schlendern gemütlich die Main Street entlang, bewundern die Schaufenster und gehen zum Annuel Passport Büro - vor dem eine ewige Schlange steht!!!! Aber wir haben beschlossen - das ziehen wir jetzt durch - zum Glück, denn die Schlange wird immer länger!!!! Ich gehe mit Mara erst mal zu "Its a small world" und nach knappen 20 min. Wartezeit durfen wir einsteigen. Es war echt klasse, total schöne Kostüme und fast alle Puppen funktionieren!!!

100_4321_edited.jpg 100_4323.jpg 100_4325.jpg 100_4327.jpg 100_4328.jpg 100_4330.jpg

100_4331.jpg 100_4332.jpg

Zurück am Passport Büro geht mein Mann mal die "Schneewittchen-Show" fotografieren und ich halte die Stellung.
100_4382.jpg 100_4384.jpg

Nach 2 1/2 Stunden ist es geschafft, wir haben unsere Passport, sind durchgefroren und wollen in unser Hotel!!!
Zum Dream Castle, schneller Check -In, ins Zimmer, ausgepackt, einen kurzen Snack zu uns genommen, bei einen Kaffee aufgewärmt und um 18.15 Uhr gings wieder los, zum Abendessen ins Hotel Cheyenne!

Teil 2 folgt später - Viel Spaß beim Lesen!!
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Schöner Anfang ... ich freue mich auf die Fortsetzung :001:

Cheers,
Flounder

:fl <- liest gerne Reiseberichte :read:
 
Bolte steigt in manche Attraktion mit ein
Ok, hab ein bißchen Zeit um weiter zu schreiben!!

02.01.10 - Tag 1 - Teil 2:

Im Cheyenne angekommen sind wir in den fast leeren Dinning room des Chuck Wagon Café, wo unsere Bekannte, die aus dem selben Ort wie wir kommt, heute "Bar-Dienst" hatte und uns dank ihrer CM-Card 25% Rabatt auf den Preis gewährte!!! :icon_rolleyes:
Gut gestärkt machten wir uns um kurz vor 20.00 Uhr auf den Weg in den Park, um endlich Disney-Feeling zu genießen..... und wurden gleich mit dem Anblick des Traumschlosses schlechthin belohnt!!!!
100_4311.jpg 100_4317.jpg 100_4318.jpg 100_4319_edited.jpg

Der Durchgang zum Schloß war gesperrt - keine Ahnung warum - also besuchten wir gleich mal den Drachen und machten unsere Runde im Fantasyland mit einer Fahrt bei Schneewittchen, dem Karussel und Small World. Inzwischen war es schon ziemlich leer geworden, des wegen wollten wir zu unserer absoluten Lieblingsbahn - Big Thunder Mountain!! Es standen nur 15 Minuten Wartezeit im Display . juhu- also nix wie rein. Gut in der Mitte des Wartebereiches kamen wir zum ersten Mal zum Stehen - ein Blick auf die Uhr - 21.25 Uhr, jaaaa, da können wir ja sogar 2 x fahren!!! Aber - nachdem wir schon fast auf Blick auf die Treppe hatten, kamen von unten auf einmal hektische Rufe der Castmember über die Lautsprecher und kurz darauf auch die Bandansage, dass im Moment "technische Probleme" zu beheben sind. Nun gut, als nach ein paar Minuten auch noch die Musik aufhörte, überkam uns doch so eine Vorahnung....:0024:. Aber nach weiteren Minuten ging die Musik wieder an und wir schöpften Hoffnung. Der Treppe kamen wir auch immer näher, da schon einige Leute abgewandert waren....:noidea:. Um kurz vor 22.00 Uhr kam dann ein CM, der etwas auf Französisch sagte, ich verstand nur was mit "20 Minuten". Er wollte schon wieder gehen, aber ich bat ihn, doch das ganze nochmal auf Englisch zu wiederholen - langer Rede. kurzer Sinn: Es würde mindestens noch 20 Minuten dauern, bis sie die Bahn wieder starten könnten:smilie_tra_022:
Das war uns dann doch zu lange!!!! Während der Wartezeit haben wir einen netten Mann mit seinem Sohn aus der Nähe von Haßfurt kennengelernt, mit dem wir unsnoch ein paar Minuten unterhielten und dann uns auf den Weg zum Auto machten, da der Park ja schon offiziell geschlossen war...! Das war unser 1. Tag und wir fielen ziemlich müde ins Bett!!
 
Bolte steigt in manche Attraktion mit ein
03.01.10 - Tag 2:

Wir haben ziemlich lange geschlafen und sind erst gegen 09.30 zum Frühstück gegangen, dass gut wie immer war, aber auch sehr gut besucht.

Da wir davon ausgingen, dass es im Park heute nochmals sehr voll werden würde, beschlossen wir, einen kleinen Abstecher nach Paris zu machen. Navy ausgepackt, unsere "Tipp-Liste" von unseren Bekannten, die sie uns am Vorabend gegeben hat, dazu und los gings.
Nach knapp 45 Minuten Fahrt sind wir ins Parkhaus und machten uns auf den Weg zu "Notre Dame", die uns in unserer Besichtigungsliste noch fehlte.
Vorbei am "Hôtel de Ville" und vielen Souveniergeschäften und Cafés kamen wir zu "Notre Dame". Wer schon mal dort war, weiß, wie beeindruckend dieser Bau ist, wer noch nicht dort war, sollte das unbedingt nachholen!!!
100_4340.jpg 100_4346.jpg 100_4348.jpg BILD0171.jpg BILD0176.jpg 100_4361.jpg 100_4362.jpg
Ein paar Souveniers gekauft, dann wollten wir endlich auch mal eines dieser schnuckeligen Cafés besuchen - schön wars - auch der Preis - für 2 Café au lait, 1 Orangensaft und ein kleines Wasser 22,40 €uro!!! :look:
Naja, dafür sind wir ja auch in Paris....!?

100_4363.jpg BILD0188.jpg
Zurück zum Auto, denn eigentlich wollten wir Montmatre und Sacre Couer noch einen Besuch abstatten, aber nach 30 Minuten Parkplatzsuche und einer kompletten Umrundung des Viertels haben wir unseren Navy mit "Magny le Hongre" gefüttert und haben uns durch das Pariser Verkehrschaos zurück ins Hotel gequält.
Dort haben wir uns dann wieder dick eingemummelt und sind um kurz nach 16.00 Uhr in Richtung Park. Dort haben wir uns in der Nähe von "IASM" für die Parade einen schönen Platz gesucht und nach knapp 5 Minuten gings auch schon los!
BILD0194_edited.jpg BILD0195_edited.jpg BILD0196_edited.jpg BILD0198.jpg BILD0203_edited.jpg BILD0210.jpg BILD0213_edited.jpg BILD0225.jpg BILD0231.jpg

Danach zum Aufwärmen zu IASM und den Piraten. Da wir kein wirkliches Mittagessen hatten, knurrte uns der Magen - also gehen wir ins Hakuna Matata zum Essen.... äh, schon geschlossen, hallo, es ist 17.45 Uhr, der Park hat bis 21.00 Uhr geöffnet....! Ok, dann gehen wir halt ins Pizza Outpost - oh! Auch geschlossen! Gut, dann ins Cowboy Cook Out - Tür auf, kommt ein CM auf uns zu: "Sorry, we have already closed!!!" Schön, dann halt ins Fuente del Oro - hurra, hier ist geöffnet, es stehen Leuute vor und hinter der Kasse - wir bekommen ein total leckeres Abendessen!!!:hungry:

Raus , vor dem Essen haben wir uns schon Fastpasses für BTM geholt, die Gott sei Dank funktioniert. Nochmal FP geholt, da die Uhrzeiten nur jeweils eine halbe Stunde hinter der aktuellen Zeit liegen und daher ENDLICH 2 x BTM gefahren!!! SCHÖN aber :nf_cold:
Danach zu Buzz,da wir dort auch noch nicht waren - und Dank des Foums hier - Ihr wisst schon, der berühmte Punkt an Zurks Brust - (ok - und weil es auch bei jeder Fahrt mal gestoppt hat) hatte ich beim ersten Mal 814.00 Punkte und beim zweiten Mal sogar 978.000 Punkte!!!! Aber leider hab ich keine Beweisfotos, da mein Mann ein ´bißchen´stinkig war, dass ich mal besser war als er... egal, ich weiß es ja auch so!!!!
Als wir rauskamen, war grad der erste Wagen der Fantillousion am der Fantasy Stage, also wir hin und zugeschaut!! Dann sind wir Richtung Ausgang um vor dem Großandrang am Bus zum Hotel zu sein! Im Hotel hab ich dann mal die Badewanne getestet um wieder warme Beine zu bekommen!!!
Das wars erst mal wieder - der Rest folgt hoffentlich bald!!!

Übrigens, das mit den Restaurants wär mal was, was ich gut fände, wenn Disney da mal irgendwie was verbessern könnte - z.B. eine eigene Infotafel, welches Restaurant wann und wie lange geöffnet hat, damit man nicht so lange suchen muss, bis man ein geöffnetes Restaurant findet!!!
:noidea:.
 
Himmelskind steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo,
wir waren vom 03.01. bis 06.01. im DLP und wohnten auch im Dream Castle,
hätten uns ja mal begrüßen können. :001:
Das wird ja demnächst anders,wenn wir alle unsere Pins haben und uns outen können. :jump

Das mit der Restaurantübersicht finde ich auch eine gute Idee, wir haben morgens immer in der Town Hall nachgefragt wo geöffnet ist. Leider ist der Pizza Planet,wo unser Sohn so gerne hingeht, für mehrere Monate geschlossen.

Andrea
 
stitch Frankenschabe
@Bolte: Die Bilder von der Mainstreet find ich toll. Aber mal eine Frage. Die Bilder von der Parade... sind die durch eine Scheibe fotographiert worden??? Gerade die ersten haben da so seltsame Spiegelungen.
 
Bolte steigt in manche Attraktion mit ein
Nein, die Bilder hat meine Tochter gemacht und stand ein bißchen ungünstig zu einem Flutlicht, aber ich wollt keine alten Bilder zum Bericht geben, auch wenn ich schönere habe.... :-*
 
Bolte steigt in manche Attraktion mit ein
Und weiter....

04.01.10 - Tag 3:

Diesmal haben wir ein bisschen ehr gefrühstückt, waren um kurz nach 10.00 Uhr in den Studios und haben mal vorsichtig nach rechts zu Crush Coaster geschaut.... hey, das sah gut aus!!!!:jump Angestellt und kaum standen wir, kamen auch schon die ersten CM mit ihrem typischen Spruch: "Sorry, we have technical problems, please come back later....!" Oh nein, endlich wär mal weniger los und dann ist´s wieder nix. Aber wir lassen uns die Laune nicht verderben und wandern weiter zu Roller Coster - und laufen fast komplett durch...!!!! Darum sind wir gleich ein paar mal gefahren, das muss man ausnutzen!!!
Um 11.00 Uhr sind wir zu Animagique, danach ein Blick zu Crush Coaster . ewige Schlange! Na gut, dann besuchen wir jetzt mal den Salon Mickey und wechseln den Park!!Es war 11.45 Uhr und dementsprechend wenig war im Salon los, aber vielleicht lag es auch dran, dass sie wohl den Knopf der Heizung mit dem der Klimaanlage verwechselt haben?? Es war lausig kalt!!!!:nf_cold: Drum haben wir nur schnell einen Kaffee getrunken und sind lieber erst mal in die Shops!
Noch ein paarmal Buzz gefahren und wieder zurück ins Hotel, um uns zu stärken und aufzuwärmen. Da wir für den Abend einen Tisch im Cape Cod im Newport Bay bestellt haben, fuhren wir mit dem Auto dort auf den Parkplatz und mit dem Bus in den Park.
Wir stellten uns als erstes gleich mal bei der Disney Railroad an und stiegen nach 5 Minuten Wartezeit schon ein!!!Jim Knop Smily
100_4391.jpg 100_4392_edited.jpg 100_4397.jpg


Wir sind an der Main Street wieder ausgestiegen und haben uns, danke der Gutscheine, die wir beim Shoppen am Morgen erhielten, erst mal unseren Gratis-Kaffee, bzw. Kakao geholt und gewartet, bis die Parade vorüber war, da Mara sie nochmals anschauen wollte!
Dann haben wir uns wieder mal einen FP für BTM geholt, in der Wartezeit sind wir eine Runde durchs Geisterhaus (mit nur einenm Stop!), 2 x BTM gefahren, dann zum Central Plaza, Fantillusion schauen!
BILD0355.jpg BILD0358.jpg BILD0359.jpg
BILD0374.jpg BILD0376.jpg
BILD0377.jpg BILD0381.jpg
Da der Park ja nun schon um 19.00 Uhr schließt, sind wir durchs Village gebummelt und waren Punkt 20.00 Uhr im NPB, wo wir mit unserer Bekannten zum Essen verabredet waren. :hungry: Das Essen war lecker wie eigentlich immer im Cape Cod!! Um ca. 22.00 Uhr sind wir dann kugelrund und müde zurück ins Dream Castle.
 
Bolte steigt in manche Attraktion mit ein
05.01.10 - Tag 4:

Ein neuer, strahlend sonniger Morgen, aber immer noch eiskalt! Nach dem Frühstück standen wir schon eine Weile vor dem Hotel und haben auf den Bus gewartet, aber es war keiner in Sicht, also sind wir kurzentschlossen mit dem Auto auf den Parkplatz vom Hotel New York gefahren. (Was machen wir nur, wenn das mit dem nächsten Dream Passport nicht mehr geht...!:no:)
Im Park war es schon wieder spürbar leerer, denn wir sind bei Buzz 3 x komplett durchgelaufen und konnten alle alleine fahren, da hinter uns niemand nachkam.
Bei Space Mountain war auch nicht viel los und bei Star Tours standen wir nur ein paar Minuten!
BILD0396.jpg BILD0397.jpg BILD0398.jpg
Wir hatten beschlossen, dem Salon Mickey einen Besuch abzustatten und am Central Plaza hielt grad der Doppeldeckerbus an, um wieder Richtung Town Square zu fahren, was wir gerne nutzen!
BILD0408.jpg
Heute war es endlich warm im Salon Mickey und wir trafen auf einen Stuttgarter Disney-Fan mit Tochter, mit dem wir ein kleines Pläuschchen hielten.
Auf dem Weg zu Mickey Winter Wonderland holten wir gleich nochmal FP für BTM, trafen Woody in seinem Round Up und ergatterten einen tollen Platz im Chaparral Theater, dass sich aber nicht mal zu einem Drittel füllte!!
Die Show war - wie immer - wonderful, trotz der Kälte!
BILD0410.jpg BILD0416.jpg
(Bilder liefere ich nach, lassen sich grad nicht laden....!)

Jetzt wollten wir eigentlich unsere FP bei BTM einlösen - aber, man glaubt es kaum - sie hatten technische Probleme, dürfen aber die FP an diesem Tag zu jeder anderen Zeit einlösen!:headbang:
Zum Aufwärmen sind wir zu den Piraten und mussten dort sogar fast 5 Minuten anstehen...:muha:
Nach einem kurzen Snack sind wir zu IASM, ein paar mal Buzz gefahren, Kaffee getrunken, Piraten, Peter Pan und diverses mehr, es war echt richtig ruhig und man konnte ganz viel fahren!
Wir hatten wieder einen Tisch im NBP reserviert und als wir wieder zurück im Dream Castle waren, kam das leidige Thema "Packen" an die Reihe, damit wir am nächsten Tag bald starten können, um die restliche Zeit genießen zu können!!:smilie_tra_022:
 
Bolte steigt in manche Attraktion mit ein
06.01.10 - Tag 5:

Der letzte Tag.... sogar der Himmel war traurig, keine Sonne, dafür viele Wolken.
Nach dem Frühstück haben wir das Auto beladen und sind zum Hotel New York gefahren, von dort durchs Village in Richtung Studios - doch was erblicken unsere Augen vor den Shops????? :jump "Soldes"!!! = "Sale"!!!!!
Die Lederjacke, die Mara vom ersten Tag an gefallen hat und uns mit 65,- €uro doch ein ´bisschen´zu teuer war, war um 50 % reduziert, mit dem Dream-Rabatt waren das folglicher weise nur noch 26,. €!!!! Leider hatten sie im Village ihre Größe nicht, aber wir waren zuversichtlich, dass wir in den Studios eine finden würden!:icon_rolleyes:
Wir mussten noch 2 Minuten warten, bis die Tore geöffnet wurden, dann gingen wir natürlich als erstes in den Shop und - ja - da hing die Jacke!!! Kind glücklich, wir auch!!!:headbang:
Es war nun 10.05 Uhr und wir wollten unser Glück nochmal bei Crush Coaster probieren und - ja - anscheinend unser Glückstag, nach knapp 10 Minuten saßen wir in der "Schildkröte"!!!!! :jump
Mann und Kind sind gleich nochmal gefahren, ich hab mir die Morning-Parade angeschaut.
100_4441.jpg 100_4442.jpg 100_4448.jpg

Wir sind dann noch durch den Shop im Studio 1 und anschließend ein letztes Mal in den Salon Mickey, der heute ganz in "deutscher " Hand war!! Wir, ein Pärchen aus Recklinghausen(???) und die Stuttgarter Familie, die wir schon am Vortag getroffen haben!
Wir sind dann die Main Street hochgelaufen, nicht ohne in jedem Shop nach weiteren Schnäppchen zu schauen (und zu finden!!!) Die Bilder sind leider ein bisschen dunkel, aber ich hoffe, Ihr erkennt trotzdem was!!
BILD0544.jpg BILD0545.jpg BILD0546.jpg BILD0547.jpg

Wir statteten dann Buzz noch mehrmals einen Besuch ab, da die Wartezeit gleich null war, gingen übers Adventureland zu BTM, holten uns einen FP. Mittlerweile hatte es zu Schneien begonnen und wir nutzten die Wartezeit zum Mittagessen im Fuente del Oro (das neue Lieblingslokal IM Park unserer Tochter), fuhren nochmal BTM und verabschiedeten uns so langsam von unserem geliebten Disneyland!!!
An der Main Street ließen wir wieder einmal Minnies Party Train passieren und machten uns auf dem Weg zum NY.
BILD0552.jpg BILD0554.jpg BILD0555.jpg BILD0557.jpg BILD0558.jpg BILD0559.JPG

Um 14.15 Uhr saßen wir dann im Auto und verließen schweren Herzens den Parkplatz und kamen in Rekordzeit nach gut 5 1/4 Stunden zu Hause an!!!

Fazit: Es war ein durch und durch schöner Urlaub, als wir im September zuletzt dort waren, war der Bruder meines Mannes mit Fau und unserem 3-jährigen Neffen dabei, denen wir alles gezeigt haben. Diesmal aber konnten wir machen, was und wann wir wollten!!
Das Wetter war klasse, die meisten Leute und v.a. CM waren total nett, natürlich gibt es immer die ein oder andere Familie, die meint, sie müssten ihre Kinder ohne zu fragen nach Beginn einer Show oder Parade noch nach vorne schieben (ich nenne keine Nationalität:icon_rolleyes:)
Und - es waren erfreulich viele Deutsche da - oder waren so wenig andere da???? Auf jeden Fall haben wir ziemlich oft deutsche Stimmen vernommen, was uns schon gefreut hat!!
Wenn es klappt, stell ich mal noch ein paar Bilder ein, weil ich glaub ich eh nicht alles berichtet habe, was wir gemacht haben, aber ich krieg nicht mehr alles auf die Reihe :-* und will Euch nicht irgendwann langweilen!!!!
 
Bolte steigt in manche Attraktion mit ein
Ewig schade!!!! Vielleicht klappt es ja ein anderes Mal!!! Oder wie Du sagst - mit Pin wär das nicht passiert.....!
 
witch2401 Unsere Hupfdohle
Danke für den schönen Bericht:001:

Kann das sein, daß Ihr richtige BTM-Fans seit?
Wir mussten letztes Jahr die Tage um die Fastpässe bei BTM herumplanen, unserem Sohn zuliebe *ggg*

LG
die witch
 
Baerchen Bärin der Narzisse
danke für den schönen Bericht!

ich will auch wieder hin! Vorallem, wenn man bei so einem Bericht wirklich mitlaufen kann!:001:
 
D
Disneyfan92 Guest
Toller Bericht und tolle Fotos.

Bin jetzt deprimiert... 50 % auf die Disney Figuren wo ein Geheimfach drin ist und es ein Pin dazu gibt.
Die Schneewitchen Figur hätte mir noch gefehlt.

Mfg.

Disneyfan92
 

Oben