Genie+ ersetzt FastPass+ in Walt Disney World

gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Es scheint wirklich immer unterschiedlich zu sein. Ich verfolge ja einige Vlogger und an manchen Tagen haben die super viel Erfolg damit und an anderen ist nachmittags nichts mehr zu bekommen.
Allerdings halte ich das ja auch (teilweise?) für geskripted wie im TV ;-)

Ich denke, es ist auch eine Definition von "nichts mehr zu bekommen". Was ist das "nichts"? Wirklich gar nichts, kein einziger Eintrag? Oder "nur" die tollen, aufregenden Rides nicht? Oder man hat die, die oft verfügbar sind, einfach schon aufgebraucht morgens?
Ich habe in DLR festgestellt, dass ich am ersten Vormittag die gut verfügbaren Rides aufgebraucht habe innerhalb von 2,3 Stunden und dann nachmittags die Wartezeiten viele Stunden waren bis zB Indiana Jones verfügbar war. Ja klar - mein Fehler, am nächsten Tag haben wir mit den schwer verfügbaren begonnen und hatten dann nachmittags Small World etc mit max. 1 Stunde Wartezeit bis zum Zeitfenster.
In DLR hat man es ja auch viel einfacher, nachmittags kann man ja einfach Park Hoppen und im 2. Park hat man noch nichts aufgebraucht, also irgendwas bekommt man dann immer noch.
In WDW ist das ja ungleich umständlicher weil das Parkhoppen nicht in 5 Minuten erledigt ist ;-)
 
roskilde kennt diverse Charaktere beim Namen
Kann ja jeder selber entscheiden
mit dem housekeeping naja wer es braucht
Mit naja wer es braucht, sagts du stell dich mal nicht so an, ist schon ok so. Ich habe vielleicht einen anderen Serviceanspruch und tägliches Housekeeping gehört in einem Hotel dazu, sonst buche ich eine FeWo.

Wir hatten auch Genie+ für den ganzen Zeitraum und was soll ich sagen es funktioniert erstaunlich gut.
Einziger Nachteil, das frühe Aufstehen. Mir wären feste Zeiten auch lieber als die dynamischen, wie es jetzt der Fall ist.
Es geht nicht nicht ums Geld, sondern wie das System funktioniert ist es für uns suboptimal. Dynamische Zeiten wären super.
Damit hast du es ja auf den Punkt gebracht: Während DVC Mitglieder diese Leistung gar nicht bzw. eingeschränkt hatten, wurde dem normal zahlenden Gast das Mousekeeping gekürzt und die Preise erhöht. Ich könnte noch damit Leben, wenn ich wüsste, dass alle X Tage das Zimmer gereinigt wird, aber das wird nach dem Zufallsprinzip gemacht. Im April war ich mit Freunden im Pop. Die Zimmer waren nebeneinander. Wir haben uns dann immer ausgetauscht welche Leistungen erbracht wurden. Zum einen wurden unterschiedliche Leistungen erbracht und ein System haben wir auch nicht herausgefunden.
Hinzu kommt die Zimmerkontrolle, die ich als übergriffig empfinde.
Genau so sehe ich das auch. Danke.
Warum so aggressiv ? Ist doch jedem selber überlassen ob er hinfährt. Anscheinend stört es viele aktuell noch nicht.
Siehe oben.
Aber @roskilde zb hat im Januar gesagt das ab 10 Uhr nichts mehr zu bekommen ist, was ja nicht stimmt und wir nicht feststellen können
Ich habe nicht gesagt, dass nichts zu bekommen war. Im MK hätte ich gerne Peter Pan, eine LL für Small World gegenüber bei 15 Minuten Wartezeit ist Sinnlos. Um 7:00 schön im Bett und die Rückkehrzeit für PP ist 9:15, da will ich dann nicht hinhetzen. Also ständig aktualisieren bis eine für uns und nur für uns vernünftige Zeit auftaucht nervt, hat auch schonmal eine Stunde gedauert, die hätte ich auch noch schlafen können.
Habe gerade gelesen, dass Disney von 7:00 bis 7:30 die LL Zeiten jetzt verschleiert und man erst den Ride anklicken muss um die Zeit zu sehen.
Weis aber nicht ob das Stimmt
 
Der Franky Der hilfsbereite Koffer-Franky
Habe gerade gelesen, dass Disney von 7:00 bis 7:30 die LL Zeiten jetzt verschleiert und man erst den Ride anklicken muss um die Zeit zu sehen.
Weis aber nicht ob das Stimmt
Ja das ist so. In der ersten halben Stunde sieht man keine Zeit mehr. Man muss den Ride zuerst anklicken. Warum man das macht ist mir schleierhaft.

Zur morgendlichen Genie Plus Buchung: Wer um 7 Uhr keine vernünftige oder zu Späte Zeit für seinen Top-Ride bekommt, einfach um 7:07 oder 7:25 nochmal versuchen. Laut einigen Youtubern werden dann neue Kontingente geschaltet. Habe es in den letzten Tagen probiert. Klappt Prima.
Ansonsten bekomme ich immer eine Zeit gleich nach Parköffnung, wenn ich in der App um 06:59:59 refreshe.
 
Aristocat macht ein Foto vom Schloß
Wir haben uns im April gegen Genie+ entschieden und sind gut damit gefahren. Ein einziges Mal haben wir in den zwei Wochen die Wartezeit als unangenehm empfunden. Das war am letzten (halben) Tag der Tower of Terror. Lästig lange Schlange.
Ansonsten war alles gut machbar, besonders früh und spät. Insgesamt waren die Wartezeiten bei uns regelmäßig deutlich kürzer als angegeben, manchmal nur ein paar Minuten, manchmal reduzierte sich eine Stunde um die Hälfte.
Uns hatte im Vorwege die Info abgeschreckt, dass man die jeweils angebotene Zeit nehmen muss. Angeboten wird die nächstmögliche freie Zeit. Wir sind - gerade nach den ersten Tagen - auch gern mal später im Park unterwegs und würden uns ungern in den Park hetzen lassen, nur weil die erste (frühe) Reservierung fällig wird. Wir hatten es daher von Tag zu Tag entschieden und am Ende tatsächlich Genie+ nicht ein einziges Mal genutzt. Ob das mit den Zeiten wirklich so ist weiß ich nicht. Wäre die Zeit frei wählbar würde unsere Entscheidung im Oktober 2023 vielleicht anders aussehen, zumindest für einzelne Tage (MK und HS). Für den Nachmittag mehrere Zeitfenster zu sammeln und so einen Ride nach dem nächsten abzuarbeiten hört sich verlockend an.
Für unsere Zeit im April 2022 war es auch ohne Genie+ alles wirklich gut und entspannt machbar:mickey2:
 
Kristina macht ein Foto vom Schloß
Wenn ich um 7 Uhr meine erste LL um 9:15 buche, kann ich gleich danach die nächste buchen. So hab ich es in DLR gemacht. Da habe ich es laufend den ganzen Tag genutzt.
Aber in WDW sehe ich einen möglichen Vorteil darin, wenn ich vormittags zB im AK keine LL brauche, für den Nachmittag schon mal was "vorzubereiten" (wie der Fernsehkoch...) im MK.
Gila, du hast ja jetzt Erfahrungen mit LL buchen in Kalifornien, da hab ich mal eine kleine Frage:
Der Park öffnet um 08:00 Uhr eventuelle sind wir da schon vor Ort, vielleicht sitzen wir aber auch noch im Auto. Wir nächtigen auch Offsite. Wann könnte ich die erste LL buchen? Erst wenn ich im Park bin, oder schon vorher?
Hab mich mit Kalifornien noch überhaupt nicht beschäftigt. Hoffe aber, dass wir eine Chance auf RoR haben, daher hab ich Genie mit den Tickets gleich dazu gebucht. Bin jetzt nur überfragt, ob ich auch von unterwegs LL buchen kann.
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Gila, du hast ja jetzt Erfahrungen mit LL buchen in Kalifornien, da hab ich mal eine kleine Frage:
Der Park öffnet um 08:00 Uhr eventuelle sind wir da schon vor Ort, vielleicht sitzen wir aber auch noch im Auto. Wir nächtigen auch Offsite. Wann könnte ich die erste LL buchen? Erst wenn ich im Park bin, oder schon vorher?
Hab mich mit Kalifornien noch überhaupt nicht beschäftigt. Hoffe aber, dass wir eine Chance auf RoR haben, daher hab ich Genie mit den Tickets gleich dazu gebucht. Bin jetzt nur überfragt, ob ich auch von unterwegs LL buchen kann.
Im Gegensatz zu WDW kannst du Genie+ erst kaufen (hast du ja schon...) und eine LL erst buchen, wenn du im ersten Park eingestempelt hast.
Also wenn du um 8 im Auto sitzt: nein.
Und es muss jede Person, für die du buchst, eingestempelt sein! Du kannst dich nicht absetzen lassen beim Eingang und dann für alle buchen.

Wenn du allerdings mittags nach einem Park-Vormittag im Auto sitzt und für abends wieder etwas buchst: Ja, das geht.

Das vorab Kaufen lohnt sich dadurch auch, denn du kannst den Park betreten ohne gleich G+ kaufen zu müssen. Das ist schon praktisch.
Wir haben es geliebt. Ich bin 5 Tage lang bei keinem Ride länger als 20 Minuten angestanden, maximal!

Auch RotR ist nicht sofort ausverkauft gewesen, wir konnten das sogar am Samstag vom Memorial-Day-Weekend noch ganz gemütlich am Vormittag für nachmittags kaufen.
Cars war kaputt bei uns, darüber kann ich nix sagen. Web Slingers war auch ständig down, keine Ahnung.

Was echt am schnellsten gegangen ist von den normalen LL waren Indiana Jones, Space Mountain, Guardians.
Ohne LL und deshalb potentiell schnell voll waren vor allem Peter Pan und Alice.

Wenn du einen Multi Experience Pass bekommst weil dein Ride down ist, dann kannst du im Prinzip den gleichen Ride nochmal nehmen oder einen anderen. Da steht dann dabei, was du damit fahren kannst. Bei uns waren auch Rides dabei, die eigentlich keine LL anbieten, da mussten wir zum Disabled Eingang gehen. Fand ich strange, hat aber funktioniert.
Und den ursprünlichen Ride hast du dann wieder "frei" zu buchen, weil er ja Multi E. geworden ist. Ich habe deshalb absichtlich Sachen gebucht, die gerade down waren in der Hoffnung, dass sie zur LL-Zeit auch noch down sind ;-) Und es hat täglich geklappt. Gut für G+, aber auch traurig, dass so viel down ist. Erinnerte mich gut an Paris ;-)
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Gleich morgens war eigentlich unser Plan - aber ich habe dann Peter Pan und Alice in den Morgen gelegt und stattdessen die 20$ gezahlt. Ja - ich war Ansteh-faul ;-) Es wäre billiger gegangen. Hatte ich keine Lust ;-)

Abends war RotR komisch bei uns. Obwohl der Park bis 24 Uhr offen hatte, war Rise immer nur bis 21 Uhr geöffnet? Ist das normal? Deswegen ging es sich bei uns zeitlich nie aus abends, da wir zu der Zeit gerade woanders waren. Mein Plan war eigentlich, sehr spät nochmal hin, aber da war schon geschlossen.
Wir haben angenommen, sie tun das, um die lange Schlange abzubauen, aber es war definitv schon komplett zu und es ist auch nie mehr so spät jemand rausgekommen.
 
Marc steigt in manche Attraktion mit ein
Bei uns war es auch immer ab 21 Uhr zu ... aber wir haben immer mal wieder nen Zeitpunkt ohne lange Schlange gefunden, gerade bei RotR sieht man ja sehr gut wie voll es ist ... die angeschlagenen Wartezeiten stimmten natürlich nie :rolleyes:


:)
 
Der Franky Der hilfsbereite Koffer-Franky
Einfach nochmal zur Erinnerung:
Ab 07.08.2022 soll Remy, Frozen, der RunawayTrain und Space Mountain nur noch kostenpflichtig buchbar sein.
ich feiere hier aktuell GeniePlus als tolles System ab, aber im AK und Epcot macht Genie dann definitiv keinen Sinn mehr. Und wenn Disney sieht, wie die GeniePlus Umsätze in diesen Parks zurück gehen, rudern sie hoffentlich schnell wieder zurück.
Denn für TestTrack alleine Genie zu kaufen, macht wirklich keinen Sinn. Bei allen anderen Attraktionen ist eh am Nachmittag WalkThrough angesagt. Ok, bei Soarin sollte man noch etwas Zeit einplanen, aber das war es schon.

Wie gesagt, die aktuelle Lösung ist für mich Top und beschert uns jeden Tag entspannte Parkbesuche. Die neue (alte) Lösung verursacht bei mir nur Kopfschütteln.
 

Wenn Dich "Genie+ ersetzt FastPass+ in Walt Disney World" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben