Führung im DLP

Ina Trabinator
Hallo Ihr Lieben,

hat schonmal jemand von Euch eine Führung im DLP mitgemacht.
Ich hatte schon öfters überlegt mal eine mitzumachen.

Wer hat schonmal mitgemacht und kann berichten?
Ist die Führung auch in Deutsch zu buchen oder nur in Englisch?

Wie lange dauert diese?
Zu buchen in der City Hall, oder?

Ich freue mich auf Eure Erfahrungen.

Liebe Grüße
Ina
 
Mijoux steigt in manche Attraktion mit ein
Ja bitte, erzählt mal. Würde mich auch interessieren für meinen nächsten Besuch.

Und wie gross muss die Gruppe sein um es auf deusch erklärt zu bekommen.
 
deepie steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo Ina,
wir wollten eine Führung im DLP machen, aus Zeitgründen hat das nicht funktioniert, da wir, wie die nächste Führung in Deutsch stattfand (damit wäre ein Teil schon beantwortet), leider nicht mehr da waren. Wir haben dann die Führung in den Studios gebucht. Die war sehr interresant und unterhaltsam. Wir waren auf der Führung nur zu zweit. Allerdings kommst du nur in die ganz normalen Bereiche des Parks; hinter die Kulissen kannst du nicht schauen (so eine Führung gibts wohl in WDW). Trotzdem haben wir auf unterhaltsame Weise viel über die Studios gelernt. Kann ich nur empfehlen.
Vor der Cityhall steht meist ein Plakat, wo die Führungen für den nächsten Tag angeschrieben sind mit der jeweiligen Sprache in der die Führung ist.
deepie
...der die Führung im DLP auf jeden Fall noch machen wird...
 
M
Mattis Guest
Wir hatten vor 2 Jahren eine Tour im Disneyland Park und einen deutschen Tourguide für uns ganz allein. Es war schon witzig und man fühlte sich total wichtig...
Bei "Startours" kann man ein wenig hinter die Kulissen schauen. Die Tour war toll! Zumal man Dinge erfahren und gesehen hat, die man vorher nur "ahnte" und nur so "gesehen" hat...
Ach ja, die Tour aht 15,00 Euro pro Person gekostet und hat gute 2 stunden gedauert!

Kurz zur Info - in der Cityhall hat man uns gesagt, dass man durchaus nachfragen solle, wenn auf dem Plakat keine deutsche Tour angeboten wird. Sollte es nämlich irgendwie möglich sein, wir sofort eine Tour organisiert - auch bei nur 2 Personen.

GrüCCen
Mattis
 
Daisy_W blättert noch in der Broschüre
Wir haben die Tour letzte Jahr gemacht. Ich kann sie auch nur empfehlen. Obwohl ich vorher zig-mal da war, lernt man doch noch was. Vielleicht werde ich sie auch nochmal machen, da jeder Guide ja doch ein Lieblingsgebiet hat und man so vielleicht nochmal was lernt.
Also wenn man mal 2 Stunden "opfern" kann, würde ich es auf alle Fälle machen.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
ich glaube, da kann ich ein wenig berichten :)

wir haben ende august eine führung (guided tour) mitgemacht. zusammenfassend: es hat sich absolut gelohnt!!!

buchung:
da wir bereits im januar eine machen wollten, aber 4 tage lang keine auf deutsch stattfand, habe ich mich im voraus per mail ans dlp gewand. man bot mir sofort einen termin an. als ich fragte, ob auch eine führung in den studios sei, sagte man mir zunächst nein, man wolle sich aber bemühen einen deutschen guide für die zeit zu besorgen. zwei tage später bot man mir dann zwei termine zur wahl an, für den fall, dass wir auch in die studios wollen.

aufgrund von krankheit des guides kam unsere tour am vereinbarten termin nicht zustande. den cm in der city hall war es sehr peinlich und man fragte uns, ob es ok für uns wäre, wenn wir am nächsten tag mit 4 anderen die tour mitmachen würden, was für uns allerdings kein problem darstellte. zum trost bekamen wir einen schein, mit dem wir bei crush ohne zu warten fahren konnten :) (120 minuten gespart :) )

sonntags mittags trafen wir uns dann in der city hall. unsere gruppe bestand insgesamt aus 6 personen. unser guide meinte schon, dass sei außergewöhnlich groß. eigentlich gehe er nur mit kleineren gruppen. ich fands so schon ziemlich klein.

vor dem abmarsch wurde noch kurz bezahlt. die tour kostet 15 euro, wir haben mit shareholder rabatt 12 euro pro person bezahlt.

die tour startete am disneyland-hotel, führte über die main street durchs walts vorbei zum central plaza, hin zum phantom manor, vorbei an der btm zu der geheimnisvollen cola kühlbox :) durchs fantasyland vorbei am it´s a small world ins discoveryland.

der guide erzählte überall was zu den gedanken, die hinter den einzelnen rides stecken. warum welche farbe wo gewählt wurde, welcher name oder welche initialien wo stehen, ein drachenei auf dem dach liegt oder aber der friseur gerade geschlossen hat (der hatte einfach urlaub :) ).

es war wirklich interessant und ich kann es allen disney-fans nur empfehlen! ich will hier nicht zu viel verraten, sonst macht euch die tour viellicht nur noch halb so viel spaß :) probierts einfach selbst...

die anderen in unserer gruppe haben die tour teilweise schon zum 4. mal gemacht und dabei unterschiedliche guides kennengelernt. es macht wohl jeder guide ganz unterschiedlich und hat auch freie hand wie er was macht. wir konnten auch sagen, was uns ganz besonders interessiert oder wild fragen stellen. alles kein problem!

zum schluß gab es dann noch ein bonbon bei star tours :) aber auch dazu hier nicht mehr... und dann noch ein kleines geschenk!

noch fragen? :icon_mrgreen:


ps: da haben mich andere noch beim schreiben überholt :) als ich anfing waren noch keine antworten da :) man geht das schnell hier...
 
Chrisili Coasterkarma
15 Euro find ich sogar echt günstig, vielleicht finden wir ja Zeit für so eine Tour, klingt interessant!
 
Stitchy65 steigt in manche Attraktion mit ein
Kurz zur Info - in der Cityhall hat man uns gesagt, dass man durchaus nachfragen solle, wenn auf dem Plakat keine deutsche Tour angeboten wird. Sollte es nämlich irgendwie möglich sein, wir sofort eine Tour organisiert - auch bei nur 2 Personen.
Genauso war es bei uns gewesen. Wir haben beide Touren mitgemacht, im Park und in den Studios und in beiden Fällen ist extra eine deutschsprachige Tour organisiert worden. Ich kann beide Touren nur empfehlen. Bei uns dauerte die Parktour auch so etwas über 2 Stunden und die in den Studios so ca. 1,25 Stunden.

L.G.
Andrea
 
Ina Trabinator
Danke schonmal für die Infos.

Ich finde nämlich auch 15 Euro völlig okay. Und mit SH-Rabatt noch besser.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
und wie gesagt: bucht vorher via email! dann könnt ihr euch mehr oder weniger aussuchen wanns euch passen würde! man fragt, wann ihr zeit und lust hättet! könnt auch auf deutsch schreiben!
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Dasist klasse. Wohin genau schreib ich denn da? Habe schon mal ne Mail geschrieben und bis heute nichts gehört.:giggle::001:
 
Freiburger steigt in manche Attraktion mit ein
Kann die Tour auch nur empfehlen.
Habe im DLP bereits drei Touren mitgemacht - dreimal andere CM als Begleitung gehabt und somit dreimal andere Feinheiten erzählt bekommen.
Auch in den Studios habe ich schon eine Tour mitgemacht.
Da ich oft nur zwei Tage im DLP bin habe ich meine Wunschtermine auch über e-mail gemacht- und es hat immer gut geklappt.
 
CaptainW steigt in manche Attraktion mit ein
Sind die Touren auch schon was für Kinder? Wenn ja, ab wieviel Jahren?

Würde nämlich gerne mal so eine Tour machen, aber was macht man dann mit den Kindern in der Zeit?
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
also es sind schon viele fakten und geschichten... wenn sie zu klein sind würd ich es ihnen glaub ich nicht antun. wie alt sind denn deine???
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Juhu!
Wir haben eben Antwort bekommen. Man versucht an meinem Geburtstag einen Guided Tour zu organisieren. Toll.
Ich bekomme dann eine email Bestätigung. Freu mich.:high5:
MEin Sohn ist dann 7 und der freut sich auch schon. Der hat an allem INteresse. UNd wenn es sowieso nur für uns gemacht wird, kann man sicher auch selber ein wenig mitwirken, dass es nicht so langweilig wird.
Der kleine Kerl ist 4 und hockt eh im Buggy und schlappt halt mit. Dem macht das nichts.
Also ich habe da keine Bedenken das mit den Kids zu machen.
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Tja, da müssen die dann halt mal durch:giggle:

Ich möchte auch mal was machen was ich interessant finde. Wird schon. Ich bin da optimistisch. Die restliche Woche wird ja schon nach dem NAchwuchs gerichtet, da werden sie mal 2 Stunden Tour überleben.:-*
 
Luxi214 blättert noch in der Broschüre
Ich hab das jetzt auch vielleicht ein bisschen zu dramatisch ausgedrückt, denn die ganze Tour spielt sich ja immerhin noch komplett im Park ab und nicht hinter verschlossenen Türen in einem staubigen Schulsaal!
Also die Kleinen werden das durchaus gut überstehen, die ganzen Infos, die man erzählt bekommt, werden sie jedoch höchstwahrscheinlich nicht so zu schätzen wissen wie unsereiner! :-*

Mike :mw
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
doch, es geht ja auch einmal hinter verschlossene türen ins dunkele :) :) :)
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Also ich habe auch mal geschrieben und die würden doch tatsächlich am Samstag wenn wir dort sind eine Tour anbieten.

Ich muss da mal noch ne Nacht drüber schlafen aber eigentlich keine Schlechte Idee. Wir sind von Mittwoch bis Sonntag im Park und da ich am Wochenende eh einen recht großen Ansturm erwarte, werden wir da wohl sowieso nur wenige Bahnen und Attraktionen schaffen. Also wäre ja Samstag der ideale Tag für ne Führung.

Kosten die Kiddies eigentlich das gleiche wie die Erwachsenen? Ich mein wirklich viel habe die ja nicht davon ....

Gruß

Michael
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
die kosten das selbe wie erwachsene, sind aber bis 12 jahren frei, wenn sie von einem erwachsenen begleitet werden!

schön, dass es mit der mail-adresse noch so flott klappt :)
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Frei bis 12? Klasse, dann kosten unsere nix und wir können für legendäre 30 Euro die Führung machen? Wie geil ist das denn bitte. Na da muss ich wohl nicht lange überlegen ;-)

Danke vielmals und Gruß aus der schönen Pfalz

:jump

Michael
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
und wenn du dir noch aktien anschaffst gibts die (neben dem guten morgen kaffee) sogar für nur 24€ :headbang:

im übrigen sollte man nicht mehr als zehn tage im voraus für eine buchung anfragen. habe ich gerade auf der shareholder-seite gelesen
und für ganz eilige hab ich auch noch zwei telefonnummern der VIP guest relation:
+33 (0)1 64 74 21 26
oder +33 (0)1 64 74 21 28
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Das mit den Aktien möchte ich nächstes Jahr mal in Angriff nehmen, und evtl. die APs zulegen, aber mal sehen was noch so kommt im neuen Jahr.

Leider besteht das Leben ja nicht nur aus Disney :Cry:

BTW. würden wir das mit den Shareholder Pässen in einer Woche eh nicht mehr schaffen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Also ich habe angefragt für den 27.12 und das ist kein Thema. Die versuchen das grad zu organisieren.:001:
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
frag sicherheitshalber mal kurz vor eurer abreise nochmal nach. bei uns ist ja der guide plötzlich "erkrankt", nicht das das bei euch auch passiert :lach

obwohl crush ohne zu warten ja auch ganz nett ist :-*

es gibt für diese fälle übrigens bei crush einen extra gang. der führt unter dem gebäude durch und man kommt nachher hinten (vom einstieg aus gesehen) rechts in der ecke an einem kleinen holzrürchen wieder raus :)
 
Crush blättert noch in der Broschüre
Bin auch am Überlegen ob ich eine Führung mache wenn ich im November mit meinen Freund da bin.
Is es unbedingt nötig zu buchen oder kann man das auch relativ spontan entscheiden wenn man da ist.

MFG Crush:mw
 
M
Mattis Guest
Man muss nicht buchen! Wir haben uns auch spontan entschieden. Und wenn auf der Werbetafel keine deutsche Führung steht - geht in die Cityhall und fragt nach! Die machen das möglich - auch für 2 Personen. So war es bei uns auch!!!

GrüCCen
Mattis
 
Crush blättert noch in der Broschüre
Na dann werden wir wohl spontan entscheiden, bin nicht so der mensch der gerne viel im voraus plant.Lieber alles schön spontan.

MFG Crush
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
aber dann musst du glück haben, dass einer der deutschen guides auch da ist. sind glaub ich zur zeit nur 3 sagte unser guide. man erkennt sie übrigens an einem großen goldenen G als Brosche.

also wenn du sicher was haben willst, schick vorher ne mail...
 
M
Mattis Guest
Aber wechselt das nicht immer - Personal - und wenn man ein paar Tage da ist, dann sollte das doch sicherlich möglich sein...
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
also wir waren 4 tage da und hatten glück, dass für sonntags (letzter tag) eine geplant war und man uns noch mitgenommen hat, sonst hätten wir nix bekommen (da unsere tour ja leider ausfiel :( )
 
D
Disneyfan92 Guest
Zu den Zeiten wo ich 4x im Jahr im Dlp war kannte ich auch den ein oder anderen CM in der City Hall persönlich. Auf Halloween war ich dann mal alleine da und dachte mir jetzt wird es Zeit für die Tour. Ein bekannter CM war da und sagte ich habe Heute Nachmittag Zeit. Da sich keine weiteren angemeldet haben habe ich eine extra Tour alleine erleben duerfen und konnte denn mir bekannten CM nach Herzenslust Fragen stellen.

MfG

Disneyfan92
 
Aticalyptica steigt in manche Attraktion mit ein
Wir haben uns mal zu fünft eine VIP-Tour 2007 im DLRP gegönnt weil so keine deutsche Tour geplant war.

Wir mussten zwar 350 Euro´s hinlegen aber wir kamen voll auf unsere Kosten und die Tourleitung Aleksandra war super net.

Im einzelen lief es so ab:

- Wir konten frei bestimmen was wir sehen wollten ob Disneyland und/oder
Studios ( Wir waren in beiden Parks unterwegs)

- Alle Akttraktionen wo der Fast Pass Eingang geöffnet konnten wir so durch
gehen

- Bei der Parade hatten wir am Start im Fantasyland einen eigenen nur für uns
abgesperrten Bereich. ( und es war richtig voll im Park)

Sicher ist der Preis auf 5 Personen gerechnet happig aber es hätten auch 10
Leute in der Gruppe sein können und dann hätte es pro Person auch nur 35 Euro gekostet.

Ich bzw wir würden es immer wieder so machen.

Gruß

der Ati
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Das ist aber ein gesalzener Preis.
WIr zahlen jetzt alle zusammen 24 Euro. Inkl Shareholderrabatt.
350 Euro wäre ich nicht bereit zu zahlen, abgesperrter Bereich hin oder her. :001:
 
DisneylandFan blättert noch in der Broschüre
Das ist aber ein gesalzener Preis.
WIr zahlen jetzt alle zusammen 24 Euro. Inkl Shareholderrabatt.
350 Euro wäre ich nicht bereit zu zahlen, abgesperrter Bereich hin oder her. :001:
Der Abgesperrte Bereich steht allen zu Verfügung die eine Tour machen ob 350€ oder 15€ so war es zumindest im Herbst 2008.
Man muss dem dortigen Cast Member der an der Absperrung wacht sagen Tour Deutsch mit .......... CM und dann kannst du dich dort aufhalten außer zwei Bänken und eben der Absperrung war der Platz net besonderes toll ist halt genau am Anfang der Parade.
Wäre der Platz irgendwo vor dem Schloss na ja andere Sache.
Aber kann die Tour nur jedem ans Herz legen der etwas über die Hintergründe Erfahren will.
Der Tour Guide ist auch sehr offen und lässt sich auch gerne was erzählen, bzw. diskutiert auch gerne ist fast so als ob man mit einem Fan spricht, was auch glaube ich auch so ist.
Ach ja es gibt am Ende noch ein Pin den man nicht kaufen kann, für jeden Park jeweils ein, und im DL wie gesagt die Star Tour Einblicke.

Vielen dank für die Aufmerksamkeit

Lg
DisneylandFan
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Also wir haben jetzt per Mail die Bestätigung für den 17. Oktober bekommen.

Freuen uns schon tierisch und hoffen, dass es bei uns nicht auch ausfällt ....

:jump:jump:jump

Gruß

Michael
 
Aticalyptica steigt in manche Attraktion mit ein
Also der Preis war für die Vip-Tour 350 Euro.

Wir hatten damals die Wahl entweder eine überfüllte normale Tour oder die Vip-Tour für 350 Euro. Egal ob 2 oder 12 Leute teilgenommen hätten immer ein und der selbe Preis.

So haben wir halt 70 € p.P. bezahlt und ich fande die Sache sehr gelungen,
etwas über 2 Stunden und wir hatten den Guide ganz für uns alleine.

Bei uns hieß es damals der Bereich bei der Parade ist nur für die VIP-Touren aber das legt vielleicht der ein oder andere CM so oder so aus.

Aber jeder wie er mag.


Gruß

der Ati
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
diesen unterschied gibt es immer noch! auf jeden fall liegt in der city hall ein flyer aus, auf dem auch von einer VIP tour mit betreuung und unterstützung gesprochen wird. allerdings: preis auf anfrage
 
Sephyros blättert noch in der Broschüre
Also ich habe damals mit dem Aticalyptica zusammen die VIP-Tour gehabt und erstmal muss ich ihn korregieren: Unsere Tour ging nicht 2 stunden sonder "4"

So nun zur tour:

Ich kann soeine Tour nur jedem ans Herz legen der hintergrund-infos haben will... unsere Leitung ist auf all unsere Wünsche eingegangen, hat uns alles gezeigt und uns einfach jeden wunsch erfüllt!!!

Beispiel: Ich durfte in den Fastpass-eingang des Rock`n`Rollercoaster zum Bilder machen obwohl dieser geschlossen war...

Alles mit Fastpass durften wir sofort fahren, also durch den ausgang rein, maximal 2 runden warten und los gings...

Hintergrund-infos zum Wie-Weshalb-Wieso...

Durch die VIP-Tour hatten wir halt den Guide für uns alleine und unsere Interresen wurden mehr als erfüllt...

Durch Sie haben wir erfahren das es einen Jack Sparrow im Park gibt und Sie hat uns ein Treffen mit Ihm arrangiert so das Wir fotos mit Ihm machen konnten http://www.msemporium.de/board/attachment.php?attachmentid=84&d=1254571721

Klaro sind 350 Euro eine stange geld aber da es keine Deutsche Tour gab haben wir uns mal was gegönnt

Ich kann wirklich nur jedem empfehlen mal eine VIP-tour zu machen...

ES LOHNT SICH

gruß Sephyros
 
engelchen steigt in manche Attraktion mit ein
Man muss nicht buchen! Wir haben uns auch spontan entschieden. Und wenn auf der Werbetafel keine deutsche Führung steht - geht in die Cityhall und fragt nach! Die machen das möglich - auch für 2 Personen. So war es bei uns auch!!!

GrüCCen
Mattis
Bei uns war es vor einigen Jahren auch so. Wir haben uns angemeldet (kurzfristig) und da keiner weiter wollte, waren wir 2 mit der CM alleine. Das war eine Abiturientin/angehende Studentin aus Leipzig und sie hat uns auch einiges zu Disney als Arbeitgeber erzählt.

War super interessant - sehr zu empfehlen.

LG engelchen
 
deepie steigt in manche Attraktion mit ein
Bei unserer Tour durch die Studios waren wir auch nur zu zweit. Allerdings waren wir nur in den "normal" zugänglichen Bereichen der Studios unterwegs. Wir haben auch nur den normalen Preis bezahlt.

deepie
...der die Tour durch den DLP auf jeden Fall noch macht...
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Ich habe bisher nur eine Tour durch den Disneyland Park gemacht, wo man halt auch viel zur Story von Disney und der Attraktionen erfährt.

Wie ist das bei Führungen durch die Studios. Was wird dort so erzählt, wo kommt man überall vorbei und gibt es irgendwo einen Backstage-Einblick?
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
genau das mit dem einblick würd mich auch interessieren :)
und gibts hier auch geschenke? :)
 

Oben