Frontierland Depot verliert das letzte "Euro"

DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Hey,
es ist zwar nicht DIE Nachricht aber ein Detail was auffällt.
Seid der Namens anderung oder anderungen;) wurden diese auch überall konsequent durchgeführt außer bei dem Disneyland Railroad Depot im Frontierland wo bis vor kurzem das "Euro" noch den Wasserturm zierte und jetzt im Zuge der Wartung durch "Disneyland" ersetzt wurde.
Zuletzt haben die Züge selbst Anfang 2002 das "Euro" verloren.

Aber wer genau hinschaut wird noch etwas Geschichte entdecken wie z.b. die Buchstaben“EDLRR” in der Main Street Station.

LG

DF

Quelle und Bilder
 
Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
Aber wer genau hinschaut wird noch etwas Geschichte entdecken wie z.b. die Buchstaben“EDLRR” in der Main Street Station.
Also ich kenne nur EDRR als Logo an der Main Street Station



Im Übrigen gibt es eine nette Anekdote dazu:
Eddie Sotto, ein ehemaliger Imagineer von WDI, der als Show Producer für die Main Street im DLRP zuständig war, musste sich ständig die Witze seiner Kollegen anhören, weil diese im EDRR Logo einen ganz anderen Ursprung sahen:
Statt als Abkürzung für "Euro Disneyland Rail Road" stehe nach deren Aussagen die Abkürzung für "Ed´s Rail Road".
Eddie Sotto hatte immer wieder betont, dass er die Railroad nicht nach sich selber benannt hatte. Das sei ein purer Zufall.
 
stitch Frankenschabe
Naja. Ich glaube der ausschlaggebende Buchstabe ist das E. Von daher kann er sich ja auch verschrieben haben.

Aber muss ganz ehrlich sagen, dass ich, obwohl ich so viele Details wie möglich sehen wollte, nicht bemerkt habe, dass da noch "Euro Disney"-Vermächtnisse vorhanden sind.
Habe aber auch nicht damit gerechnet, da die Namensänderung ja schon einige Zeit her ist.

Ist jetzt wirklich alles weg oder hab ich beim nächsten Besuch die Möglichkeit noch mehr zu entdecken? (abgesehen von den Buchstaben an der MainStreetStationJim Knop Smily)
 
Choctaw1975 blättert noch in der Broschüre
@Stephie: auf dem Foto steht aber auch EDLRR ......:-*


Ich habe noch Schlüsselanhänger vom ersten Besuch im DLP.... da heißt es auch noch Eurodisney :)
 
Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
Also ich weiß ja nicht wo da ein L sein soll?! :001:

Das E ist lediglich verzerrt, damit der mittlere Balken nicht hinter den beiden R verschwindet. Hab´s mal auf die Schnelle nachgezeichnet.


Hab hier eine Detailaufnahme gefunden, da erkennt man es etwas besser als auf meinem Bild der Main Street Station:mw
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
na man könnte mit ein bisschen wohlwollen ja auch das E als E und gleichzeitiges L durchgehen lassen ;)
 
stitch Frankenschabe
na man könnte mit ein bisschen wohlwollen ja auch das E als E und gleichzeitiges L durchgehen lassen ;)
Könnte man. Aber wenn die jeden Buchstaben klar lesbar versetzt machen, warum sollten sie dann das E mit dem L kombinieren. Dann könnte man ja auch sagen, das es ein F und ein L ist. (würde aber dann keinen Sinn mehr ergeben).

Aber der ausschlaggebende Punkt ist doch das E. Ungeachtet, ob es nun noch ein L gibt oder nicht.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
am bahnhof main street ist das EURO aber noch einige male zu finden. zumindest eins der EUROS im anhang wäre recht leicht zu entfernen :)

nun fällt mir gerade auf, dass auf dem plakat die discovery-land-station fehlt... war die gar nicht von anfang an so vorgesehen?
 

Anhänge

Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
nun fällt mir gerade auf, dass auf dem plakat die discovery-land-station fehlt... war die gar nicht von anfang an so vorgesehen?
Bei der Eröffnung am 12.4.1992 gab es in der Tat noch keine Discoveryland Station im Disneyland Paris! Diese wurde erst am 24.6.1993 eröffnet
Offensichtlich war die Railroad bei den Besuchern beliebter als erwartet. Weshalb auch der vierte Zug Eureka im Mai 1993 zum "Fuhrpark" hinzugefügt wurde. Jim Knop Smily Quelle
 
Oben