Fragen zur Reiseplanung WDW September 2010

thorroth Böser Zwerg
Wir planen im September zum sechsten oder siebten Mal nach WDW zu fliegen. Dennoch gibt es immer wieder neue Fragen, die sich aus Euren Tipps ergeben. Außerdem haben wir zum ersten Mal ein Baby dabei. Ich werde diesen Thread in der Folge immer mal wieder für Fragen rauskramen.

Momentan beobachte ich die Flugpreise. Da es aber noch lange bis September ist, gibt es noch keine richtigen Schnäppchen. Spasseshalber habe ich mal einen Direktflug Frankfurt-Orlando mit der Lufthansa über eine amerikanische Seite probiert und diese ist aufgrund des Währungsvorteils sogar etwas günstiger als direkt bei Lufthansa.

Hat jemand von euch schon mal den Flug über amerikanische Reiseanbieter gebucht? Rechnet sich das? Wie ist das Prozedere und was ist zu beachten? Gibt es NAchteile( z.B. weniger Gepäck erlaubt? Habt ihr Tipps für Internetseiten amerikanischer Flugreisebörsen?
 
Tron MOTL
Was hast du denn für Flugpreise bis jetzt gefunden?

Wir fliegen im Oktober mit Delta für 575€ (TXL-JFK-MCO) und Clarkend hat wohl Flüge im September für 495€ bekommen.
 
thorroth Böser Zwerg
Wir liegen zur Zeit bei ca. 1200 für zwei Erwachsene und einem Baby in der Wann/ auf dem Schoß. Dabei ist einmal Umsteigen angesagt.

In der Vergangenheit sind wir in dieser Zeit immer für um die 900 Euro für zwei Erwachsene ohne Kind geflogen.
 
Tron MOTL
Rufe doch mal ganz unverbindlich bei USAreisen.de an. Wir buchen dort immer unsere Florida-Urlaube. Die finden meistens günstigere Flüge als über irgendwelche Seiten im Netz zu bekommen sind.
 
thorroth Böser Zwerg
Danke, ich wollte jedoch wissen, ob es keinen Währungsvorteil gibt, wenn man das ganze über amerikanische Seiten abwickelt?
In dem Zusammenhang: Ich finde immer wieder Flüge mit umsteigen in London. Von Gatwick auf Hewthrow. Kann mir dazu jemand was sagen? Wie funktioniert da der Transfer? Ist der mit drin? Wie lange dauert das? Nochmals Sicherheitscheck? Gepäck schleppen?
 
Bibliothekarin Charmebolzen
Ganz ehrlich... mit Baby würde ich lieber nen 100er (die 100 sind jetzt nur eine symbolische Zahl) mehr für einen Direktflug zahlen.

Wenn es bei einem Floridaurlaub auf 100 Euro ankommt, dann vielleicht einfach noch ein Jahr sparen? Ist aber nur meine Meinung.
Verstehe schon, dass man die 100 Ocken dann für shoppen ausgeben kann, aber deswegen son "Stress"???

Und ob sich der Währungstrick wirklich so lohnt???
Einen erheblichen Unterschied macht es doch nicht, oder?
Wenn man dann noch die ganzen Bemühungen fpr DAS Superschnäppchen in Arbeitszeit umrechnet, dann gleicht sich das doch auch wieder aus :)

Also ich würde mir ein Limit setzen für den Flug, wenn ich eine Flug finde, der dieses Limit erreicht: buchen!
Sich ärgern, dass es irgendwo 50 Euro weniger werden könnten vermiest einem doch den Urlaub! Und man kann es vorher doch nicht wissen!
Also immer locker beiben :)

LG Tanja

P.S.: Wobei ich die Vorfreude und Aufregung natürlich total nachvollziehen kann :)
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Ich kann dir dazu auch nur sagen: buch einen Non-Stop-Flug. Tu dir den Stress mit so einem Zwerg nicht an.
IN Frage kommt dann eh nur: Air Berlin und Lufthansa. Ich glaube bei den anderen Airlines musst du irgendwo umsteigen.:001:
 
A
asia888 Guest
Ich habe gerade mal bei Condor geschaut, Flug geht allerdings nach Miami/Ft. Lauderdale:

z. b. Nonstop

Ihre Flugdaten
Teilnehmer:

2 Erwachsene(r), 1 Baby(s)
Hinflug: Economy Class
Fr, 03.09.2010
15:20 Frankfurt/Main
19:50 Miami/Ft. Lauderdale
Flugpreis 2 Erw. 298 €
Flugpreis 1 Baby(s) 15 €
Treibstoffzuschlag 160 €
Steuern/Entgelte 20 €
Service Charge 6 €

Rückflug: Economy Class
Fr, 17.09.2010
21:50 Miami/Ft. Lauderdale
13:05 Frankfurt/Main
Flugpreis 2 Erw. 298 €
Flugpreis 1 Baby(s) 15 €
Treibstoffzuschlag 160 €
Steuern/Entgelte 80 €
Service Charge 6 €
0 Flex Relax Paket(e) 0 €
Reiseversicherung 0 €
0 €
Gesamtpreis für alle Teilnehmer 1.058 €
 
Bibliothekarin Charmebolzen
Günstige Angebote findet man u.U. bei Exit-Reisen.

Habe dort noch nicht selber gebucht, ist aber seriös und man kann sich auch individuelle Angebote erstellen lassen! Einfach mal dort per Mail nachfragen, zu den Geschäftszeiten bekommt man sehr schnell eine Antwort.
Ich habe dort nicht gebucht, da die meisten Flüge zu den angegebenen Preisen ab FRA gingen.

LG Tanja
 
Rayman blättert noch in der Broschüre
Apropos günstige Flüge. Ich hab gerade erst einen guten Flug mit US Airways von Amsterdam nach Orlando gebucht. Hier mal die Details (Hinflug im September, Rückflug im Oktober):

Hinflug:
Abreise: 10:50 Amsterdam, Niederlande - Schiphol
Ankunft: 13:25 Philadelphia, USA - Philadelphia International, Terminal A

Abreise: 15:55 Philadelphia, USA - Philadelphia International, Terminal B
Ankunft: 18:28 Orlando, USA - Orlando International

Rückflug:
Abreise: 13:55 Orlando, USA - Orlando International
Ankunft: 16:21 Philadelphia, USA - Philadelphia International, Terminal B

Abreise: 18:40 Philadelphia, USA - Philadelphia International, Terminal A
Ankunft: 08:45 Amsterdam, Niederlande - Schiphol

Das ganze für zwei Personen zum Preis von 824,58 EUR (412,19 pro Person)
 
thorroth Böser Zwerg
Nachdem ihr mir bei den Flügen so gut geholfen habt, haben sich neue Fragen ergeben:

Wir haben den Flug der Condor Frankfurt-Fort Lauderdale ausgesucht (danke Asia 888). Jetzt waren wir noch nie an diesem Flughafen. Kann mir jemand etwas über die Mietwagenstationen sagen? Sind die im Gebäude oder gibt es einen Shuttle? Sind das große Stationen oder eher kleine, an denen man lange anstehen muss?

Hat jemand schon mal bei Alamo einen Kindersitz gemietet? Wie ist die Qualität und der Erhaltungszustand der Sitze?

Wie lange brauche ich mit dem Auto von Fort Lauderdale nach Disney? Wir überlegen, da wir 19:25 ankommen, direkt nach Orlando zu fahren.
 
Tron MOTL
Hat jemand schon mal bei Alamo einen Kindersitz gemietet? Wie ist die Qualität und der Erhaltungszustand der Sitze?

Wie lange brauche ich mit dem Auto von Fort Lauderdale nach Disney? Wir überlegen, da wir 19:25 ankommen, direkt nach Orlando zu fahren.

Das dauert ca. 4 Stunden. Würde ich mir überlegen ob ich mir das, nach dem langen Flug, noch antue. Der Turnpike ist ja schon am Tage todlangweilig zu fahren.

Kindersitz würde ich nicht mieten. Lieber den eigenen mitnehmen oder einen bei Walmart & Co. kaufen.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Wir überlegen, da wir 19:25 ankommen, direkt nach Orlando zu fahren.
Wie Axel schon sagt - ich würde es mir auch überlegen. Wenn alles gut läuft sitzt Ihr um 21.00 h im Wagen und dann fahrt Ihr noch gute 4 Stunden - entspannter ist eine Weiterfahrt zu einem späteren Zeitpunkt.

Ich für meinen Teil würde eher noch 2-3 Tage da unten einplanen, bevor ich hochfahre.

Cheers,
Flounder
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Nachdem ihr mir bei den Flügen so gut geholfen habt, haben sich neue Fragen ergeben:

Wir haben den Flug der Condor Frankfurt-Fort Lauderdale ausgesucht (danke Asia 888). Jetzt waren wir noch nie an diesem Flughafen. Kann mir jemand etwas über die Mietwagenstationen sagen? Sind die im Gebäude oder gibt es einen Shuttle? Sind das große Stationen oder eher kleine, an denen man lange anstehen muss?
Ich bin 2006 von Las Vegas nach Ft. Lauderdale und dann einige Tage später von dort nach Washington geflogen, hatte damals von Alamo den Mietwagen. Die haben eine recht grosse Station, aber es kann halt sehr rasch eine Stunde vergehen vom Zeitpunkt des Anstehens am Schalter bis zur Abfahrt im Auto. Die Mietwagen stehen in FLL in einem der Parkhäuser.

Ich habe schnell auf der Flughafen-Website gecheckt: Du kommst in Terminal 4 an und bist nicht in Gehdistanz dieses betreffenden Parkhauses. Nach Ankunft gehst Du nach draussen auf die Strasse und nimmst den Bus zum Rental Car Center - die Fahrt dauert kaum 5 Minuten.

Wie lange brauche ich mit dem Auto von Fort Lauderdale nach Disney? Wir überlegen, da wir 19:25 ankommen, direkt nach Orlando zu fahren.
Das sind etwa 320 km über eine dunkle, eintönige Autobahn - ca. 3,5-4 Std. Ich würde das auch nicht unbedingt machen wollen nach dem langen Flug.

Wenn immer ich Florida besuche, fliege ich mangels Nonstopflügen Schweiz-Orlando immer mit Swiss nonstop nach Miami. Der Flug kommt dort jeweils gegen 18 Uhr an. In Miami hat's direkt in einem der Terminals ein tolles, sehr bequemes Hotel, das MIA Airport Hotel. Dort bleibe ich eine Nacht, bevor es dann am nächsten Morgen ganz gemütlich zum Mietwagen geht. Ist viel entspannter so.

Bei meinem ersten Trip nach WDW bin ich also zuerst nach Miami, eine Nacht im Airport Hotel, am nächsten Tag Mietwagen übernommen, an den South Beach und zum Eishockey bei den Florida Panthers gegangen und erst nach zwei weiteren Übernachtungen in Fort Lauderdale bin ich dann hoch nach WDW. Schön gemütlich, bin um 15 Uhr im Pop Century angekommen, eingecheckt, Gepäck aufs Zimmer und um genau 17 Uhr habe ich das Magic Kingdom betreten und mir einen tollen, aber gemütlichen ersten Abend dort gemacht.

Was ich damit sagen will: Ich schliesse mich Flounder an. Bleibe mindestens eine Nacht in Süd-Florida, schlafe mal aus und übernimm das Auto am nächsten Tag. Dann kannst Du z.B. vor der Fahrt nach WDW mal kurz an den Strand und dann gemütlich gegen Orlando fahren.
 
mausi Amazon-Mausi
Wir hatten letztes Jahr einen Kindersitz von Alamo für unsere damals 4 jährige Tochter. Und zufrieden waren wir damit nicht. Heute haben wir auf der Messe Reisen 2010 die Empfehlung bekommen, den eigenen Kindersitz mitzunehmen, da die Sitze nicht wirklich zur Größe/zum Gewicht des Kindes passen.... Bei manchen Airlines wird der Kindersitz genauso wie ein Buggy/Kinderwagen zusätzlich zum Gepäck kostenlos transportiert.

LG
Mausi
 
Tron MOTL
"Kinderwagen/Buggys/Babybetten und Autokindersitze werden ohne Aufpreis im Laderaum befördert. Eine Anmeldung ist dafür nicht notwendig."

Quelle: Condor
 
thorroth Böser Zwerg
Danke erstmal für die Infos. Das mit den Kindersitzen weiß ich, habe aber Angst, dass die Teile nach der Reise im Flugzeug nicht mehr so toll aussehen. Ich weiß nicht, was die damit machen. Deshalb die Überlegung mit dem Leihen.

Was die Übernachtung angeht: Die werden wir in Betracht ziehen. Eure Argumentation kann ich nachvollziehen. Danke.

Weitere Fragen folgen sicher bald.;)
 

Oben