Fragen ohne Ende zu unserer geplanten Orlando Reise

Emilia0102 steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo,

wir planen unsere erste Florida Reise mit Kind und jetzt kommen ganz viele Fragen auf und ich hoffe, ihr könnt uns bei einigen helfen.

Wir planen unsere Orlando Reise vom 16.10 - 01.11 (zur Not auch 31.10.10) mit unserer dann 3 Jahre und 8 Monate alten Tochter. Heute war ich im Reisebüro und habe mir mal ein paar Kataloge besorgt um schon mal ein bisschen zu planen. Die Dame vom Reisebüro fragte mich dann für wann wir die Reise planen und als ich ihr das Datum sagte, verzog sie nur das Gesicht und meinte "Dann haben Sie sich ja den denkbar schlechtesten Zeitpunkt rausgesucht, schlechtes Wetter, Dauerregen und Hurricans" - Super, eigentlich alles was wir nicht wollen :-(
Bisher waren mein Mann und ich jeweils im Mai und im Juni da und hatten jedesmal tolles Wetter, Regen bedeutete mal 1 Stunde und dann war es wieder schön. Also bin ich schon mal total verunsichert mit unserer Planung.

Das nächste ist der Flug, zu unserer Zeit, sind wir mit LTU direkt von Düsseldorf nach Orlando geflogen, das gibt es ja leider nicht mehr, mit einer knapp 4jährigen wollten wir allerdings auch nicht 15 Stunden unterwegs sein. Gibt es eigentlich noch Non Stopp Flüge nach Orlando außer mit Lufthansa ? Die sind nämlich richtig teuer zu der Zeit. Oder ist es sinnvoller nach Miami zu fliegen und da die erste Nacht zu bleiben ?

Wir wollten die ganze Zeit in einem Offsite Hotel in Orlando oder Kissimmee bleiben, super wäre es, wenn das Hotelzimmer bzw. die Ferienwohnung eine Küche dabei hätte (ist mit Kind immer sehr praktisch), habt ihr da eine Idee? Wir planen eigentlich nur WDW, Universal, Sea World, Busch Gardens und mein Mann möchte nach Daytona in den Harley Shop :noidea: und ich möchte selbstverständlich shoppen (typisch Frau). Für weitere Ideen die auch kindgerecht sind, sind wir natürlich super dankbar :nick

So, wenn ich den Beitrag abgeschickt habe, fallen mir wahrscheinlich noch tausend Sachen ein, die ich unbedingt wissen muss, ich hoffe ihr habt ein nachsehen mit mir.

So, ich sage schon mal vielen lieben Dank,
Emilia0102
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Aloha,

kurz zu Eurem Reisedatum: wir waren im vergangenen Jahr auch erstmals in den Herbstferien in Florida, und zwar vom 9. bis 25. Oktober. Das Wetter war das, was Frau und Kind am meisten zu schaffen gemacht hat - es war fast schon entsetzlich heiß an manchen Tagen. Aber von Regen kaum eine Spur und Hurricanes waren noch nicht einmal ansatzweise zu sehen. Das ist natürlich nicht bezeichnend für jedes Jahr, aber eigentlich habt Ihr Euch ein sehr gutes Reisedatum ausgesucht, zu dem die meisten hier wohl eher positive als negative Erfahrungen zu berichten haben. So hoffe ich, Euch hier zumindest ein wenig Mut machen zu können.

Cheers,
Flounder
 
Freiburger steigt in manche Attraktion mit ein
Ja, bei der Reisezeit hätte ich auch keine Bedenken. Wahrscheinlich ist die Dame vom Reisebüro noch nie dort gewesen und erzählt pauschal das was alle erzählen: Hurican, Regen und kalt.... Ob das so ist - ist genauso unsicher wie das bei uns im März der Frühling beginnt
:giggle:

Bei den Flügen kann ich nur von meinen Erfahrungen vom letzten Herbst erzählen.
Der einzige Flug ohne umsteigen geht vor Frankfurt nach Orlando und kostet mind.600 bis gute 800. Das schwankte letztes Jahr auch, und ich ärgerte mich weil die Dame vom Reisebüro sagte das wir zuerst den Flug buchen sollen - der wird eher teurer als billiger; mit dem Ergebniss das ein paar Wochen später der Flug um 200 günstiger gewesen wäre..

Zur Unterkunft kann ich leider nicht viel sagen.
Wir wohnten im All Star Movie, und hatten bei unserer Reisezeit den Free Dining Plan, was unsere Urlaubskasse ordentlich schonte.
 
Tron MOTL
Da würde ich aber ganz schnell das Reisebüro wechseln. ;) Wir hatten bis jetzt immer herrliches Wetter im Oktober (waren schon ca. 8x im Okt. dort). 25 - 30° oder auch mal darüber. Ab und an mal ein Gewitter bzw. einen kurzen Schauer am Nachmittag. Erst einmal hatten wir einen Hurrikan. Der Oktober ist garantiert einer der angenehmsten Monate für Florida.
 
barbarella kennt diverse Charaktere beim Namen
Hallo Emilia 0102,
ich war mit meiner Familie bisher drei Mal in Florida. Das erste Mal im Mai, Juni 2005 und das Wetter war sehr durchwachsen mit dem heftigsten Regen den wir bisher im Urlaub hatten. Machte aber nicht wirklich viel, da es doch auch immer wieder trocken war.
Traumhaftes Wetter hatten wir letztes Jahr im Oktober, kein Regen (außer bei der Ankunft in Philadelphia und der erste Tag in NY) im ganzen Urlaub nicht ein Tropfen und super warm.
2008 vom 04.-17.Oktober war das Wetter auch super nur gelegentlich mal ein Schauer.

Mit dem Holiday Inn Sunspree Resort in der Vineland Road waren wir immer äußerst zufrieden. 2008 gab es im Oktober ein kostenloses Update auf Kidsuite, aber auch das normale Zimmer ohne den abgtrennten Kinderbereich waren supergroß und mit einer kleinen Küchenzeile vorm riesigen Badezimmer.
Bei Interesse finde ich bestimmt noch Bilder von den Zimmern. Das Hotel wurde 2008 teilweise renoviert, somit kann ich nur zu den alten Zimmern was sagen.

Letztes Jahr hatten wir ein Appartement im Windsor Hills Resort, war auch sehr nett.
Bilder findest du in meinem Reisebericht von letztem Jahr
 
Emilia0102 steigt in manche Attraktion mit ein
Bei den Flügen kann ich nur von meinen Erfahrungen vom letzten Herbst erzählen.
Der einzige Flug ohne umsteigen geht vor Frankfurt nach Orlando und kostet mind.600 bis gute 800. Das schwankte letztes Jahr auch, und ich ärgerte mich weil die Dame vom Reisebüro sagte das wir zuerst den Flug buchen sollen - der wird eher teurer als billiger; mit dem Ergebniss das ein paar Wochen später der Flug um 200 günstiger gewesen wäre...
Wir haben nicht zufällig das gleiche Reisebüro :lach
Meine Dame sagte uns nämlich auch, dass wir schon viel zu spät mit dem buchen dran sind und die Preise für die Flüge jetzt fast täglich steigen würden ?!
 
Freiburger steigt in manche Attraktion mit ein
Wohl kaum.
Vielleicht haben aber die Mitarbeiter des Reisebüros den gleichen Verkaufskurs besucht.
 
Emilia0102 steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo Barbarella,

das Hotel bzw. die Ferienwohnung sieht ja super aus, darf ich fragen, was ihr da bezahlt habt ?
Kennt jemand von Euch zufällig das Oak Plantation Resort Villas in Kissimmee? Die sind ja wirklich total günstig und bieten auch noch einen Shuttle zu WDW an.

Mal noch eine allgemeine Frage, was müssen wir denn ungefähr an Kosten rechnen für diesen 16tägigen Urlaub ? Mit Non Stop Flug wird es natürlich teuer aber vielleicht finde ich ja auch noch was, wo man nicht 6 Stunden irgendwo auf einem Flughafen verbringen muss. Das Hotel bzw. die Ferienwohnung sollte eigentlich nur sauber sein, ansonsten haben wir keine großen Ansprüche, da wir ja eigentlich eh nur zum schlafen da sind.
Geplant sind 6-7 Tage WDW, 2 Tage Sea World, 1 Tag Universal, 1 Tag Buschgarden und bei den restlichen Tagen müssen wir mal schauen, Shopping und natürlich 1 Tag für meinen Mann im Harley Store und für mich und meine Tochter Sommer, Sonne, Strand und Meer
 
barbarella kennt diverse Charaktere beim Namen
Das Hotel hatten wir über Reisebüro (Neckermann oder FTI glaube ich) für rund 50 € die Nacht und die Ferienwohnung letztes Jahr über die Internetseite der Windsor Hills, für eine Woche haben wir 495$ also ca.350 € bezahlt.
Von unserem Urlaub 2008 hatte ich mal eine Preiszusammenstellung gemacht hier ist sie
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Ich würde uach einen Flug mit Air Berlin nach Miami in Betracht ziehen. Das ist meist auch nicht allzuviel teurer und du kommst ohne Umsteigen ans Ziel. Erfahrungsgemäß werden bei AB die Flüge allerdings immer teurer je näher der Termin rückt. Ich würde also wirklich schon bald buchen. Das ist bei Lufthansa meist ähnlich. KLar, kann man noch auf ein Angebot hoffen, aber ich würde dahingehend lieber auf Nummer sicher gehen.

Alternativ fliegt ab Mai auch die Condor von Düsseldorf nach Ft Lauderdale.
 
Komissarov blättert noch in der Broschüre
Wir haben für Juli das Studio6 in Kissimmee reserviert. Da hast Du eine Küchenzeile dabei und das ist auch recht preiswert, soll allerdings auch manchmal etwas laut sein, wegen feiernder Menschen (die man natürlich überall haben kann, aber in einem preiswerten Hotel ist das natürlich wahrscheinlicher.

Vorteil ist dabei, dass Du das nicht jetzt schon bezhalen musst. Es wird lediglkich Deine Kreditkartennummer als Garantie verlangt, aber du kannst kostenlos stornieren bis zum Anreisetag, wenn sich etwas besseres findet. :)
 
Emilia0102 steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo, vielen lieben Dank für Eure Antworten. Wir waren heute abend in einem anderen Reisebüro und haben da auch mal nachgefragt. Der Herr im Reisebüro hat und die Air Canada ans Herz gelegt, wäre eine sehr gute Airline in der Staralliance. Kennt die jemand von Euch ? Die Preise sind super und wir würden über Toronto fliegen.
 
Komissarov blättert noch in der Broschüre
Ich hab zwar persönlich mehr Erfahrungen mit Fluglinien in Asien, aber ein Kollege von mir schwört auf Air Canada und man kann sagen, dass er als Vielflieger da wirklich so eine Fan dieser Airline ist...

Ich war mal mit Air France in Toronto und kann zu dem Flughafen nur sagen, dass er einen recht übersichtlichen und sauberen Eindruck machte und die Leute dort (wie eigentlich überall in Kanada) freundlich und hilfsbereit waren.

Nur mal so aus Interesse: Was kostet denn der Trip denn über Toronto bei Air Canada?
 
Emilia0102 steigt in manche Attraktion mit ein
Vielen lieben Dank für deine Antwort. Der Flug kostet für 2 Erwachsene und 1 Kind 1650 Euro und ist bisher das günstigste was wir gefunden haben.
 
A
asia888 Guest
Der Herr im Reisebüro hat und die Air Canada ans Herz gelegt, wäre eine sehr gute Airline in der Staralliance. Kennt die jemand von Euch ? Die Preise sind super und wir würden über Toronto fliegen.
Kann ich Dir im August von berichten . Wir fliegen in den Sommerferien mit Air Canada nach Toronto. :001:

Bin halt durch asaitische Airlines sehr verwöhnt und habe daher keine allzu großen Erwartungen an die Air Canada.
Dürfte vom Produkt in etwa mit der Lufthansa zu vergleichen sein.
 
barbarella kennt diverse Charaktere beim Namen
Ist das der Preis mit Zwischenstopp in Toronto?

Mein man sagt Ruhe bewahren, expedia und opodo beobachten und es wird sich bestimmt etwas Günstigeres finden.
Letztes Jahr haben wir im Juni mit Suchen angefangen und hätten für 600 € Lufthansaflüge direkt nach Orlando noch bekommen können.
 
barbarella kennt diverse Charaktere beim Namen
Wenn Flugdauer und Umsteigezeit akzeptabel sind ist der Preis scheinbar schon in Ordnung.
Aber vielleicht habt ihr ein ähnliches Problem wie wir letztes Jahr, nämlich dass in dieser Zeit Plugplanänderungen anstehen und noch nicht alle möglichen Rückflüge fest stehen und somit die Suche eingschränkt ist :noidea:
Condor nach Miami hin 15.10 Rück 29.10. insgesamt 1633€
 

Oben