Florida,Disney,Wish und Universal 2024

Catwoman hat ein Tagesticket aktiviert
Danke für eure Meinungen:) dann brauche ich mir diesbezüglich keine Sorgen machen.
 
SylviaP schlendert die Mainstreet entlang
Tag 3
Pixie Dust im Animal kingdom.

Kennt ihr bestimmt: Ihr seid die einzigen Disneyfans im Umkreis und Kollegen, Verwandte und Freunde verstehen den Begriff Pixie Dust nicht.
Jetzt habe ich eine Geschichte,in der ich den Begriff erklären kann.
Diesmal und nach der Erfahrung vom letzten Besuch haben wir kein genie+ gekauft.Dafür eine individuell lightning lane für Flight of Passage (13$).
Auch wir finden den Park am schönsten.
Zuerst sind wir zu Dinosaur.Gerade morgens angenehme 5min Wartezeit.
Im Gegensatz zu vielen von euch mag ich den ganzen Bereich überhaupt nicht.Diese Kirmesatmosphäre mit der lauten rockigen Musik passt so gar nicht in den Park.Ich habe mich über die Pläne der Umgestaltung sehr gefreut.
Zumal Indiana Jones in Anaheim unsere erste Disneyattraktion 1997 war und uns total umgehauen hat.
Nach einem Frühstück in Asien gingen wir zu Pandora.
Der flight of passage stand an.
Ich konnte nach der Fahrt nicht an mich halten.Die Tränen liefen nur so über mein Gesicht.Ich konnte mich überhaupt nicht mehr beruhigen.
Sofort war ein castmember zur Stelle, um zu helfen.
Ich stammelte " Es war soooo schön..."
Sie lächelte und fragte "Wollt ihr gleich nochmal fahren?"
Und führte uns durch den Backstagebereich, durch Flure ,an Türen vorbei wieder an erster Stelle,so dass wir nahtlos noch einen Flug machen konnten.
Wir waren überwältigt und sprachlos.
Genau DAS ist Pixie Dust.....

Wunderbar beschwingt verbrachten wir den restlichen Tag.
Expedition Everest konnten wir viermal fahren,Navi River zweimal.
Gegessen haben wir wieder in Pandora.Mit mobil order einfach klasse.

Um 17 Uhr machten wir uns auf den Weg ins Hotel.
Übrigens der einzige Abend, wo wir mal in den Pool gegangen sind.
Die Tage in den Parks sind lang.Wir hatten uns diesmal für ein besseres Hotel entschieden und auch ein besseres Zimmer.So schön es auch ist,so richtig lohnt es sich nicht.Das " man schläft dort doch nur" hat sich wieder mal bewahrheitet. 20240501_095930.jpg 20240501_095930.jpg 20240501_131017.jpg IMG-20240501-WA0017.jpg 20240501_155346.jpg 20240501_162407.jpg 20240501_095930.jpg
 

Anhänge

Bannerwerbung WDW Frühbucher Angebot 2025: Gratis Dining Plan, 14 Tage für 7, Memory Maker und 200€ Rabatt Bannerwerbung WDW Frühbucher Angebot 2025: Gratis Dining Plan, 14 Tage für 7, Memory Maker und 200€ Rabatt
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Wow, aber den Überschwang der Gefühle bei FoP kann ich total verstehen, ist meine absolute Lieblingsattraktion neben PotC.
Ich hätt wahrscheinlich ob des Pixie Dusts gleich weitergeheult.
 
SylviaP schlendert die Mainstreet entlang
Unser vierter Tag im WDW.....Magic Kingdom

Auf diesen Park kann mein Mann verzichten......wenn es nicht Tron gäbe.
Ausgerüstet mit einer Action cam am Brustgurt war es die Hauptaufgabe,einige onrides zu machen.
Dies ist in Disney World ohne Anmeldung problemlos möglich.
Also pünktlich um 7uhr morgens eine virtuelle line gebucht und genie+ gekauft.Gerade hier lohnt es sich wirklich.
Die Erfahrung in Epcot sagte uns,group 68 ist am frühen Nachmittag. Genug Zeit diverse lightning lanes zu buchen.
Es ist doch immer wieder ein Erlebnis endlich nach uber ,monorail und security endlich in der mainstreet anzukommen und dem Schloss entgegenzugehen.
Durch die Reiseplanung von Torsten und Dörthe wussten wir,dass die beiden an dem Tag auch dort sein würden.
So konnten wir einen Treffpunkt ausmachen und eine kleine Pause zusammen verbringen. Ich hätte mich noch Stundenlang weiter unterhalten können...so viele Fragen.
Aber die Attraktionen warteten.Wir haben fast alles geschafft, was wir wollten.
Wobei ich sagen muss,dass wir einiges in Zukunft nicht mehr machen werden.
Während mein Mann eine lightning lane für space Mountain nahm,stellte ich mich bei Peter Pan an.Es war fast unmöglich, dafür eine lightning lane zu bekommen, also schnell reingeschlüpft als die Wartezeit bei 45min stand.
Es wurden dann über 60min und der ride gefiel mir gar nicht.
Zudem kam unsere Gruppe für Tron und ich musste laufen.
Diese virtuelle line....berechtigt sich anzustellen. Es geht nicht so fix wie in einer lightning lane.
Der ride selbst ist fantastisch, das Design und die Fahrt liegt uns.Es ist ausserdem einer der Lieblingsfilme meines Mannes und Kindheitserinnerungen.
Beim rausgehen überprüften wir die onride Aufnahme,die echt gelungen war.Ich ging schon weiter,während mein Mann noch mit der Kamera herumfummelte.
Dann der Satz..." Ich habe die Aufnahme gelöscht..." Aschfahl im Gesicht..

Nach einer halben Stunde eisigem Schweigen und sich ärgern sind wir ins Harbor Side um etwas zu essen.Die obere Etage war fast leer,wir konnten in Ruhe mit mobil order das Essen bestellen.
Lagebesprechung.
Ok,einzige Möglichkeit: Eine Fahrt auf Tron kaufen.Und das schnell bevor nix mehr geht. 20$ pro Person und Fahrt plus Tax. 20uhr.Also dazu noch das tolle Abendlicht und die Beleuchtung.
Trotzdem,da schluckt man.

Bis dahin konnten wir noch mehr machen als wir im Vorfeld dachten.
In meinem geliebten carusel of progress saß vor mir ein älterer Herr, mit dem ich zusammen das Lied schmetterte...herrlich.
Zum Abend hin sahen wir seven dwarf stand bei 60min Wahnsinn, damit haben wir nicht gerechnet.
Die gekaufte Fahrt bei Tron ging dann schneller und dem Sonnenuntergang entgegenfahren hatte etwas magisches.

Mittlerweile war es halb neun und wir waren ziemlich erschöpft.
Wir wollten aber noch das Geschirr von haunted mansion,also trennten wir uns und mein Mann ging zu Memento Mori.
Als ich Richtung Schloss ging sah ich,dass wir uns unmöglich wieder treffen würden bevor das Feuerwerk um 21uhr losgeht.
Ich ließ mich treiben und von den castmembern leiten.Und stand fast genau in der Mitte vor dem Schloss.
Während ich also die Show und das Feuerwerk betrachtete,hat mein Mann sich verlaufen.
Er war irgendwo in der Nähe von pirates als das Feuerwerk losging.
Es hat ihn total begeistert von dieser Perspektive. Fast leer,kein Gedränge.
Um zehn haben wir uns dann wiedergefunden und hatten beide glänzende Augen. 1404842019_MEDIUM (1).jpg 1404842019_MEDIUM (1).jpg 20240502_094514.jpg 20240502_162305.jpg 20240502_173636.jpg 20240502_200725.jpg
 

Anhänge

Tobias Administrator
Teammitglied
Fürs nächstemal. Bei den Lightning Lanes bzw. Boarding Groups muss man nicht laufen. Die sind da ziemlich großzügig, was Nachkommer angeht. Haben wir schon selber erlebt, waren mehr als eine, wenn nicht zwei Stunden zu spät da.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Dann der Satz..." Ich habe die Aufnahme gelöscht..." Aschfahl im Gesicht..
Vielleicht ein Tipp für die Zukunft: ich konnte mit recuva bisher noch jede versehentlich (!) gelöschte Datei problemlos auch noch Wochen später auf Speicherkarten oder externen Festplatten wiederherstellen.

Bei Löschung durch Defekte sieht es weniger gut aus, da ist die Quote eher so bei 30%.

Fürs nächstemal. Bei den Lightning Lanes bzw. Boarding Groups muss man nicht laufen. Die sind da ziemlich großzügig, was Nachkommer angeht. Haben wir schon selber erlebt, waren mehr als eine, wenn nicht zwei Stunden zu spät da.
Laut CM ist die offizielle Anweisung für solche Fälle, bei Tron 30 Minuten nach Ende des Zeitfenster, aber sie machen oft etwas mehr, bei Guardians sogar unbegrenzt so lange es NACH Ende des Zeitfensters ist und nicht vor Start, um damit der riesigen Größe von Epcot und den langen Wegen um den See Rechnung zu tragen.
 
SylviaP schlendert die Mainstreet entlang
Ich hab da so eine Macke.....ich MUSS überall superpünktlich sein. Selbst,wenn wir in einen Club gehen,kratzen wir schon an der Tür.
:D
 

Oben