FastPass vs. Warteschlange

Nutzt ihr das Fastpass-system

  • Ja, immer !! bei jeder gelegenheit

    Abstimmungen: 75 25,4%
  • Nur bestimmt, wenn es sinn macht

    Abstimmungen: 207 70,2%
  • Nein! dafür sind die "Schlangen" zu aufwendig gestaltet

    Abstimmungen: 7 2,4%
  • Fastpass?!!? ähh was ist das :-)

    Abstimmungen: 6 2,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    295
schumidog Krümelmonster
also ich finde den vip fast pass auch klasse,wenn auch ziemlich teuer. hatte mir im august auch einen gekauft für einen tag nicht für den ganzen aufenthalt. klar,es gibt sie auch kostenlos,aber so ist man einfach flexibler und kann die rides fahren wenn man gerade lust dazu hat,bzw.wenn man gerade dort ist.so,konnte ich an einen tag alle fp rides in beiden parks fahren,ohne das immer auf die uhr schauen zu müssen. ein gutes beisspiel war peter pan,als ich dort war,war der fp komplett eingang geschlossen( so gegen 14 uhr) aber wartezeit war 60 min,so konnte ich da rein ohne wartezeit. genauso war es später im park wenn die fp eingange schpn zu hatten,weil weniger los war,aber auch da konnte ich sofort fahren,so hätte ich auch warten müssen,zwar nicht so lange aber trotzdem. werde mir bestimmt wiedre einen holen.
 
Montecore blättert noch in der Broschüre
Hi :wink:,

ich liebe auch den VIP-Fastpass. Deswegen finde ich, dass der Mehrpreis von einem Standard-Zimmer im NY zu einem Empire State Zimmer relativ OK ist. Man bekommt halt den VIP Fastpass für den gesamten Aufenthalt + die anderen Vorzüge.

Ist aber halt auch immer Ansichtssache.....
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Das die Minnie auch gerne ab und zu auf Luxus steht ist ja bekannt :giggle: allerdings wäre ich für einen VIP Fastpass doch zu knauserig, für das Geld kann ich mir anderen Luxus leisten ...... aber letztlich muss das ja jeder für sich selber entscheiden.

Jeder verbindet Luxus mit etwas anderem, jedem ist etwas anderes wichtig. :wink:
 
Brutus_2 blättert noch in der Broschüre
Das die Minnie auch gerne ab und zu auf Luxus steht ist ja bekannt :giggle: allerdings wäre ich für einen VIP Fastpass doch zu knauserig, für das Geld kann ich mir anderen Luxus leisten ...... aber letztlich muss das ja jeder für sich selber entscheiden.

Jeder verbindet Luxus mit etwas anderem, jedem ist etwas anderes wichtig. :wink:
Ich sehe das genauso wie MinnieMouse, außerdem bekenne ich mich dazu, dass ich noch nie einen Fastpass in Anspruch genommen habe;)
Meine Wartezeiten waren zwar teilweise schon lange(Hauptsaison), aber dadurch, dass bisher immer jemand dabei war, oder man sogar zufällig mit Gleichsprachlichen ins Gespräch kam, nie langweilig:nick
Vielleicht werde ich aber beim nächsten Mal einen Fastpass ausprobieren!?
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
ich befürchte so einen werden wir uns am 2. adventssamstag auch zulegen :) so voll wie letztes jahr an einem der adventssamstage hab ich den park noch nie gesehen! :(
 
shellhsv96 Roter Großstadtindianer
ich befürchte so einen werden wir uns am 2. adventssamstag auch zulegen :) so voll wie letztes jahr an einem der adventssamstage hab ich den park noch nie gesehen! :(
Also letzte Woche war ich eindeutig für die Warteschlang, habe das erste mal in Disneyland Paris keinen Fastpass gezogen (seit dem es diese gibt) :-*
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
aber im sommer wars schon ganz gut mit dem pass oder? und er war ja auch nicht ganz so teuer wenn man das umrechnet :)
 
M
Mattis Guest
Ich muss sagen, dass ich an Silvester bzw. die Tage danach gerne einen VipFP gehabt hätte. Witzigerweise, war an Silvester weniger los als an den Tagen danach. Da war es nähmlich die Hölle...

Selbst im August habe ich es nicht so voll erlebt!
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
also die adventssamstage dieses und letztes jahr waren auch die hölle. da macht es nicht wirklich viel spaß im park finde ich. viel zu rüselig... überall geschubse und gedrängel. da ist das mit so nem pass schon angenehmer...
 
M
Mattis Guest
Komischerweise haben wir nicht an die Möglichkeit gedacht sich einen VippFP zuzulegen. Wir sind noch nie so wenig gefahren, wie am letzten Wochenende,,,
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
wir sind mit dem pass im dezember nicht unbedinngt mehr gefahren wie an normalen wochenenden, aber dafür viel entspannter. außerdem hätten wir bei der fülle des parks vermutich nciht mal die hälfte geschafft. :(
 
Flint86 blättert noch in der Broschüre
Komischerweise haben wir nicht an die Möglichkeit gedacht sich einen VippFP zuzulegen. Wir sind noch nie so wenig gefahren, wie am letzten Wochenende,,,
Das stimmt:(! Einzig am Silvestertag war witzigerweise weniger los!Da haben wir ein paar Sachen mitgenommen,aber viel war es nicht!
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
auch am abend??? ich kann mir sonst vorstellen, dass viele ihre kids zum vorschlafen mal hingelegt haben...
 
Flint86 blättert noch in der Broschüre
auch am abend??? ich kann mir sonst vorstellen, dass viele ihre kids zum vorschlafen mal hingelegt haben...
:nick Lass mich lügen wie viel Uhr wir hatten, aber ich denke so gegen 22Uhr war z.B. am RnRC 5 Minuten Wartezeit!
Vielleicht waren alle anderen nur im anderen Park...
 
M
Mattis Guest
Wir haben ja alle Silvester in den Studios gefeiert und da war es super leer!!! Beim Toystoryplayland haben wir am RC Racer keine 5 Minuten gewartet.

Die Stimmung in den Studios fand ich richtig klasse!!!
 
disneyforever blättert noch in der Broschüre
Ich benutze den Fastpass immer.
Nach meinen Erfahrungen hat man damit an allen Attraktionen Zeit gespart.

Der Premium wäre natürlich noch praktischer aber der ist mir das Geld nicht wert.
 
Chris Es war einmal: Brederich
Bei meinem letzten MK Besuch, hat das System für mich sehr viel Sinn gemacht.

Da wir unter Zeitdruck standen, haben wir uns für BTM einen Fastpass gezogen und dadurch noch Pirates of the Carribean und Jungle Cruise geschafft.

Hätten wir uns in der normalen Reihe angestellt (wir wollten unbedingt BTM fahren), hätten wir die 2 zusätzlichen Attraktionen nicht geschafft.
 
Dan the Man macht ein Foto vom Schloß
Ich benutze bei jeder Möglichkeit den Fastpass, da ich ,wenn ich mit Familie und Freunden fahre, immer lästige Diskussionen habe, und damit wir möglichst alles schaffen benutzen wir den Fastpass.

Außerdem finde ich , dass die Fastpasseingänge thematisch ebenfalls schön gemacht sind.
 
Freiburger steigt in manche Attraktion mit ein
Außerdem finde ich , dass die Fastpasseingänge thematisch ebenfalls schön gemacht sind.
Stimmt.
Ich weiß noch wie überrascht wir über den Fast Pass Eingang beim Rock und Roll Coaster waren.......:headbang:
Ich glaube das wir den Fast Pass erst beim vierten oder fünften Besuch nutzen konnten. Sonnst war immer so wenig los das es keinen Fast Pass nötig war.
 
Reiana steigt in manche Attraktion mit ein
Wir haben den Fastpass letzte Woche das erste Mal benutzt, nach 20 Besuchen. Für BTM und Buzz Lightyears Laserblast. EInfach, weil es für unsere Tochter einfacher war und wir dazwischen noch was anderes machen konnten. Hat uns jeweils ne halbe Stunde anstellen erspart.
:headbang:
 
Disneyfreak1996 macht ein Foto vom Schloß
Also in der Hoch Saison kann FP bei SM sehr nützlich sein weil ich habe es schon oft gehapt das die Draußen wirklich alles anstehen, das sind dann gerne mal an die 120min (aber ich habe auch überhaupt kein problem damit mich da anzustellen :headbang: )
aber wenn du dann mal rein kommst dann geht es weil die eig. immer nur schubweise die leute rein lassen dürfen wegen Massenpanik und sauerstoff mangel :kalt: da im gang wenn zu viele da drinn Stehn.

Und da würde sich das FP schon ntzen ;) wie bei BTM auch aber mittlerweile geben die einfach viel zu viele FP raus und damit musst du manchmal auch schon 20-30 min ansten beim FP, ob wohl die dann schon 1 1/2 Züge voll machen jedesmal nur mit FP´ler wie ich finde zu unrecht für die leute an der normalen warteshlange die dann noch länger warten müssen :Cry: das ist aber auch erst seit der neuen Saison so :Cry: aber rückgänig sollten sie es trz. machen
 
NiSch blättert noch in der Broschüre
auch auf die gefahr hin hier böse blicke zu ernten: wir sind fastpass-bevorzuger! wir haben uns in diesem sommer (august, sehr, sehr voll!) sogar für 3 tage einen premium fastpass gegönnt. ich stelle mich aus überzeugung nirgends an, wo ich über 60min. warten muss. an den tagen hätte ich ohne fastpass nicht viel auswahl gehabt.

mit dem premium fp ist der ganze besuche infach viel entspannender. man muss sich keine gedanken machen wann man für was einen pass hat und dann kreuz und quer durch den park laufen. es war einfach herrlich so.

:2cents2:

grüße
mave
Was ist denn genau ein Premium-Fastpass? Kann man sowas wie den ViP-Fastpass auch kaufen? Bzw wie läuft das ab wenn es welche für shareholder gibt ?

Ich wart näcstes mal auch liebennoch 2-3 monate länger und gönne mir eine suite glaube ich. In der Lodge aind sie ja noch bezahlbar 😜😂


Sent from my iPhone using Tapatalk 2
 
bigloopfan blättert noch in der Broschüre
Der Premium FastPass kostet 60€ und ermöglicht sofortigen Zutritt (beliebig oft) zu den FastPass Attraktionen durch den FastPass-Eingang.

MfG
 
Gawain Der Retter der Weihnacht
Der Premium FastPass kostet 60€ und ermöglicht sofortigen Zutritt (beliebig oft) zu den FastPass Attraktionen durch den FastPass-Eingang.
Da NiSch über das Buchen einer Suite nachdenkt noch als Ergänzung: Als Suiten-Gast hätte man den VIP-FastPass mit identischer Funktion im Preis der Suite schon drin.

By The way sind die Premium FastPässe begrenzt und nur im Disneylandhotel und im Hotel New York erhältlich.

Gawain
 
NiSch blättert noch in der Broschüre
Vielen dank für die vielen schnellen antworten.

Der Premium FP kostet 60€ pro tag wahrscheinlich und ist pro person zu rechnen. Also bei 4 Personen habe ich da schnell mal 240€ extra wenn ich das nutzen möchte. Verstehe ich das richtig? Da gehe ich doch lieber wirklich in die suite oder in den ESC.

Gruss niko


Sent from my iPhone using Tapatalk 2
 
WoodyLightyear blättert noch in der Broschüre
Hallo!

Ich bin komplett FP-unerfahren, wir waren ja aber auch erst 1mal dort und das unter der Woche Anfang Dezember.. und es erschien uns ziemlich voll, viele Sachen sind wir gar nicht gefahren, bzw wir sind einfach nur da gefahren wo grade zufällig wenig anstehen war (mit Kindern ist das ja nochmal so eine Sache :icon_rolleyes:- und kalt wars ja auch) .. somit sind wir nur Dumbo und Aladdin mit ca 40 Minuten Wartezeit (angeschrieben 15 Min... :icon_rolleyes: ) gefahren, weil unsere große Kleine halt unbedingt wollte... , PP mit ca 20 Minuten und Teetassen und Slinky Dog mehrmals ohne alles. Das wars auch schon mit Rides für uns in 2,5 Tagen... wenn man von 2mal Disney Junior Live On Stage absieht - ohne Wartezeit, sehr fein für die Kleinen ;) ) zum Glück fahren wir ja aber auch nicht wegen der Attraktionen hin sonder wegen dem Flair. Und Paraden und Character Dining haben wir uns reichlich reingezogen ;) Andererseits, ein paar Dinge würd ich diesmal schon gern schaffen. Die EMHs sind halt auch so ne Sache, verlassen mag ich mich nicht dass wir das schaffen so früh - und ausserdem würden wir gerne wieder frühstücken mit Mickey & Co., somit fallen die EMHs wahrscheinlich flach....

Daher meine Frage, gibt es diesen 60 Euro FP momentan auch, und wieviel kostet der für Kinder (6 Jahre)? Ist der auch übertragbar, also könnten wir 1 Erwachsenenpass kaufen und den dann abwechselnd nutzen , so dass jeder mal mit den Kids fahren kann und nicht einer nur warten muss..?

Danke vorab für Eure Infos!!!

LG, WL
 
WoodyLightyear blättert noch in der Broschüre
Danke für die Infos - bin mittlerweile draufgekommen dass das für uns sowieso ziemlich rausgeschmissenes Geld wäre, da nur für Buzz Lightyear und Peter Pan interessant.. und Ratatouille vielleicht. Somit ein bissl viel Kohle für 2-3 Rides.. ;-) Der gedanke ist schon cool, einfach überall ohne Wartezeit reinzulaufen - nur , ÜBERALL gehts ja eben eh nicht - da werden wir uns einfach mal an den normalen Fastpass ranwagen und unser Glück versuchen :)

Danke, LG WL
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Es gibt aber schon noch irgendeinen "speziellen" Fastpass. Weiß nur leider nicht wie sich der schimpft. :noidea:
Wir hatten dieses Jahr welche in unserem Paket inklusive, die zeitungebunden waren. Da hatten wir pro Tag jeweils einen und konnten zu einer beliebigen Attraktion zu welcher Zeit auch immer wir wollten. Bei uns waren die umsonst mit dabei.
 
Sepp1904 schlendert die Mainstreet entlang
Es gibt aber schon noch irgendeinen "speziellen" Fastpass. Weiß nur leider nicht wie sich der schimpft. :noidea:
Wir hatten dieses Jahr welche in unserem Paket inklusive, die zeitungebunden waren. Da hatten wir pro Tag jeweils einen und konnten zu einer beliebigen Attraktion zu welcher Zeit auch immer wir wollten. Bei uns waren die umsonst mit dabei.
Ich habe auf der UK-Ebay Seite einen VIP-Fastpass gefunden. Diesen soll es, soweit ich das ganze verstanden habe, nur noch in einer der ausgewählten Suiten geben. (Hier der Linkhttp://www.ebay.co.uk/itm/FASTPASS-VIP-Eurodisney-Disneyland-Paris-Fast-Pass-VIP-Works-for-Ratatouille-/111530390289?pt=UK_Tickets_Tickets_LE&hash=item19f7bab311

Dieser würde dann für 5Personen an zwei aufeinander folgenden Tagen gelten.

Glaubt ihr, dass das ganze Seriös ist und würdet ihr sowas machen? (Ich fahre jetzt über Sylvester mit meiner Family (5Personen) ins DLP und wenn ich da bedenke, wie lange wir normalerweise in den Schlangen stehen wäre so eine Alternative schon ganz geil.)
 
scoti Zaunpfahlwinker
Soweit ich das kurz überflogen habe wird nur PayPal akzeptiert.
Nur zur Info : Gutscheine deckt der Paypal Käuferschutz nicht ab !
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Bei uns war das dann scheinbar dabei, weil wir ein Golden Forest Zimmer hatten.

Für das Geld würde ich es allerdings nicht machen. Es ist ja wie ein "normaler" Fastpass, nur eben dass man zeitlich ungebunden ist. Das Geld würde ich persönlich nicht investieren und auf einen zeitgebundenen Fastpass setzen.
 
Major Tom blättert noch in der Broschüre
Da muss ich kurz was dazu fragen:

Ich bin heuer zum 4. Mal im DLP (erstes Mal seit 2008) und bis jetzt hatten wir immer Tickets vom Reisebüro, die wir an der Kasse dann in Karten eintauschen konnten.

Diesmal hab ich Tickets selber gecheckt und bekam welche im A4 Format, wo groß draufsteht "This is a Ticket! Go directly to the entrance".

Aber wenn ich mich recht erinnere, sind die FP Automaten ja immer so konstruiert dass ich die kleine Scheckkarte reinschieben muss oder? Hab ich da mit dem A4 Format Pech oder kann ich da den Strichcode irgendwie lesen?
 

Oben