Fastpass für Shows nützen?

Lara1982 Mod in spe
Ich habe gerade in meinem Parkplaner gelesen,dass es den Fastpass auch für Shows wie Indiana Jones, Voyage of the little mermaid und die Autostuntshow gibt.
Meine Frage ist nun, ob man das auch wirklich nützen sollte oder ob die jeweiligen Theater nicht eh so gross sind um genug Personen aufnehmen?
Vielleicht sollte man sich sein Fastpasskontingent eher für Attraktionen wie den TOT oder den Rock n' Rollercoaster aufheben? Wie sind eure Erfahrungen diesbezüglich?

danke und lg
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Die Fastpässe werden dort angeboten, das ist richtig. Aber ich persönlich erachte sie als nicht oder nur wenig sinnvoll (habe sie selbst auch noch nie genutzt). 15 Minuten vor Beginn einer Show dort zu sein reicht in der Regel aus, um einen halbwegs vernünftigen Platz zu bekommen. Spar Dir die Fastpässe also lieber für andere Attraktionen - allen voran Toy Story Midway Mania. Bei dem Ansturm dort könnte man teilweise meinen, man bekommt zur Fahrt durch die Attraktion noch einen Jahrespass gratis dazu :giggle:

Cheers,
Flounder
 
Conny steigt in manche Attraktion mit ein
Ich kann Dir nur von unseren Erfahrungen berichten.Für Voyage of the little Mermaid haben wir uns schon Fast Pässe geholt,den das Theater ist eher kleiner.Indiana Jones ging immer so,wir waren so ca.20.Minuten vorher da.Das Theater ist groß,genauso wie die Stunt show.
Wo ich mir als erstes einen Fast Pass holen würde,ist Toy story Mania.Da rennen alle als erstes hin und die Pässe sind meistens am späten Vormittag schon weg.Und es macht so viel Spaß.
Hoffe,das hilft Dir ein bißchen.
Viele Grüße
Conny:nf_cold:
 
Hemd Offizieller User No. 1
Hallo!

In großen Teilen stimme ich meinen Vorrednern zu. Ob sich ein Fastpass wirklich lohnt für eine Show muss man aber selbst entscheiden.

Mir sind die Attraktionen wie Midway Mania deutlich wichtiger gewesen bei unserem Besuch.

Wo ich allerdings widersprechen muss sind die Aussagen zu den Shows :)

Als wir im Mai 2008 dort waren, hatten wir bei Arielle gar keine Probleme, obwohl ein Teil Leute vor uns in der Schlange standen, aber bei Indy kamen wir nur noch auf die letzten Plätze (dort sah es Anfangs so aus, als wenn wir auch keine zwei Nebeneinander bekämen. Dank einer netten Dame aus Amerika, die einen EInzelplatz gegen zwei Zusammenhängende tauschte (Ihr Begleiter war als Statist ausgesucht worden) konnten wir doch zusammen sitzen). Und hier waren wir eine halbe Stunde vorher am Eingang!

Also kann man hier nur sagen, ihr entscheidet, was euch lieber ist, Attraktion oder Show und solltet dann mal sehen, wie der Andrang überhaupt ist. :noidea:

Jedoch die Empfehlung FastPass für Toy Story früh zu ziehen unterschreibe ich so.
Wir waren um halb zehn da um einen zu holen und konnten um 15:30 oder so fahren Jim Knop Smily
 
ansoflo2007 Rémy Rattenfurz
Als wir Ende 2005 in WDW waren (uh, ist das schon wieder lange her :giggle:) haben wir auch nie diese Fastpässe benutzt.

Obwohl zu dieser Zeit sogar Thanksgiving war, waren sie nicht nötig.
Wir bekamen eigentlich immer Plätze, auch ohne Fastpass.

(Natürlich hatten wir trotzdem welche als Souvenir mitgenommen :-*)
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Im Mai 2005 mußten wir in der WDW keinen einzigen Fastpass nutzen, glaube ich *ähm*, es war nicht voll so das wir überall sofort fahren konten. Auch bei den Shows mußte man nicht lange anstehen ....

Doch, da fällt es mir ein, wir haben einen Fastpass für Soarin geschenkt bekommen, da es dort megamäßig voll war ....... ;)
 

Oben