FastPass+ Das Beste rausholen

Tipp 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Früher haben die Leute so betrogen, das hat böse geendet für manche ;-)
Ich glaube, mich zu erinnern, dass das inzwischen sogar technisch unterbunden ist inzwischen?
 
mad*hunter schlendert die Mainstreet entlang
Früher haben die Leute so betrogen, das hat böse geendet für manche ;-)
Ich glaube, mich zu erinnern, dass das inzwischen sogar technisch unterbunden ist inzwischen?
Also das Mitnehmen des MB eines anderen, der gar nicht im Park ist? Nein, das kommt nicht in Frage, ehrlich gesagt finde ich das dann schon sehr dreist.

Die Methode, zusammen in einem Park zu sein und den FP der Begleitperson zu nutzen, die eh nicht fahren möchte.... nun.. das ist schon eher eine Grauzone. Aber wenn das eh einige schon gemacht haben :-*

Ich bin bei MDE der "Gruppenleiter". Heisst das, dass ich immer aufgeführt werde oder kann ich auch für meinen Partner alleine einen FP buchen?
Denn wenn ersteres zutreffen sollte... nun.. dann hat sichs eh erledigt 😄
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Genau, das MB eines Jahreskartenbesitzers reist einfach mit für FP-Nutzung... Ist scheinbar jahrelang gut gegangen... und dreist, da stimme ich dir zu!

Du kannst bei der Buchung immer wählen, ob du für die ganze Gruppe oder nur eine Person den FP buchst.

Das MB ist derzeit noch nicht mit Foto hinterlegt, im Gegensatz zu den disabled passes, da wird ein Foto des Berechtigten gespeichert.
 
mad*hunter schlendert die Mainstreet entlang
ok, dann könnts echt wirklich klappen! Heftig 😄

Noch ist ja noch ein Weilchen hin! Aber zumindest die Option könnten wir uns freihalten, sollten wir bei der FP-Planung merken, dass 1-2 Rides so gar nicht an die Reihe kommen.
Vor allem die Hollywood Studios sind da momentan echt problematisch mit den vielen Tier A-Rides!

Vielen, vielen Dank @Tobias und @gila :top::top:
 
scoti Zaunpfahlwinker
Wir geben die MB auch oft den Kindern damit sie z.b. zweimal Aerosmith fahren können.
Es ist noch kein Bild hinterlegt, aber der Name, daher schauen wir immer das Ben meins und Mia das von meiner Frau bekommt.
 
mad*hunter schlendert die Mainstreet entlang
Es ist noch kein Bild hinterlegt, aber der Name, daher schauen wir immer das Ben meins und Mia das von meiner Frau bekommt.
Das könnte bei uns eventuell etwas seltsam wirken.... Ich mit meinem schon ziemlich deutsch klingenden Namen und mein Freund mit seinem südländischen. 🤪

Ich kann mir schon folgendes Szenario bildlich vorstellen:
Wir auf dem Weg zum Ride
Wir tauschen unsere Magic Bands und ich gehe zum FP-Einlass
Ich scanne "mein" MB und der CM sieht den Namen... sieht mich an.... sieht meinen Freund an, der uns beobachtet...
ich..... :s015:

:rofl:
 
grinsekatze findet sich ohne Parkplan zurecht
Ich verstehe das Problem nicht, es gibt FP für zwei Personen, beide sind im Park und es fährt dann einer auf beiden FP. Damit schade ich doch niemandem. Ich bin auch schon mit dem MB meines Mannes gefahren, weil ihm dann Slinky doch zu hoch war. Wüsste nicht, warum der zweite dann verfallen sollte.
Ein Band von jemandem zu nutzen, der gar nicht im Park ist, ist natürlich was anderes, aber darum geht es hier ja nicht.
Alternativ könntest Du natürlich einen separaten FP für ihn buchen, damit er in der Zeit etwas anderes fahren kann.
 
mad*hunter schlendert die Mainstreet entlang
Ich verstehe das Problem nicht, es gibt FP für zwei Personen, beide sind im Park und es fährt dann einer auf beiden FP. Damit schade ich doch niemandem. Ich bin auch schon mit dem MB meines Mannes gefahren, weil ihm dann Slinky doch zu hoch war. Wüsste nicht, warum der zweite dann verfallen sollte.
Ein Band von jemandem zu nutzen, der gar nicht im Park ist, ist natürlich was anderes, aber darum geht es hier ja nicht.
Alternativ könntest Du natürlich einen separaten FP für ihn buchen, damit er in der Zeit etwas anderes fahren kann.
Es geht vor allem darum, dass man somit anstatt 3 Fastpässen pro Tag 4 (oder auch mehr) buchen kann, da die Personen sich dann "aufsplitten".

Es geht mir persönlich nicht darum, den Ride 2x hintereinander zu fahren sondern neben den 3 fixen einen 4. oder 5. FP zu buchen - im Namen meines Freundes.
Er mag die wilderen Sachen nicht fahren. Somit würden seine FP "verfallen", würden wir ständig alles zu zweit reservieren. Er hat den Ride gebucht, nutzt die Fahrt aber nicht. Ich habe aber nicht das Bedürfnis alles 2x mal hintereinander zu fahren sondern möchte lieber mehrere verschiedene Rides am Tag mitnehmen.

Also kann theoretisch jeder neben den gemeinsamen Fastpässen einen dritten seperat für sich buchen (Bsp: einer um 10:00 den Tower und der andere um 10:30 bsp. Slinky or whatever) Somit hätte ich die Möglichkeit mehrere Tier A-Attraktionen pro Tag als FP zu nutzen.
Dass das allerdings nicht ganz Disneys Absicht ist.... das ist auch klar ;-)

Das mit der Alternative: Wir werden das dann eh sehen, wenn wir an die konkrete Planung gehen. Das soll dann ja auch nicht die Norm sein sondern ein Alternativ-Plan. Er ist eh nicht so der große Attraktionen-Fan - er genießt viele Rides schon aber muss sie nicht unbedingt haben. Er ist z.B. im letzten DLP Urlaub vielleicht 5-6 Rides gefahren und war dennoch rundum zufrieden und glücklich dort :)
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Ich finde es schon ok, damit schade ich ja niemandem, nehme niemanden etwas mit.
Das Band von jemandem, der gar nicht da ist, ist natürlich Betrug und erhöht die Wartezeiten für alle.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich verstehe jetzt auch das Problem nicht, entweder du buchst für deinen Freund andere Attraktionen als für dich, also jeder fährt seine Attraktionen allein.
Oder du nimmst sein MB, scannst das am FP- Eingang und fährst nacheinander erst auf deinem MB FP und dann auf seinem.
Da hat doch niemand mehr oder weniger FPs.
Was ihr nach den drei (zusammen 6) vorgebuchten für weitere FPs bucht entscheidet ihr, wenn die vorgebuchten abgefahren sind.

Soweit mir bekannt ist, funktionieren im Park nur MBs, die auch am Eingangs-Drehkreuz den Park betreten haben - sprich gescannt wurden.
 
mad*hunter schlendert die Mainstreet entlang
Ich verstehe jetzt auch das Problem nicht, entweder du buchst für deinen Freund andere Attraktionen als für dich, also jeder fährt seine Attraktionen allein.
Ein Problem ist da gar nichts. Aber ich war mir nur nicht sicher, ob wir da sonst Ärger bekommen könnten.
Da das aber nicht der Fall ist, ist das eine super Möglichkeit, so einige tolle Rides, die nur mich interessieren an einem Tag mit dem FP zu schaffen :)
 

Oben