Eure Tops/Flops des Jahres 2009

Kino 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Im Kinojahr 2009 gab es einiges an großartigen Filmen, aber auch viele Enttäuschungen. Was war euer absolutes Kinohighlight und bei welchem Film seid ihr enttäuscht gewesen?

Top:
Avatar - Aufbruch nach Pandora
(würde bei mir in die Liste kommen als bester Film der letzten 10 Jahre)

Flop:
2012

Disney-Top:
Küss den Frisch

Disney-Flop:
Die Jagd zum magischen Berg
 
Zuletzt bearbeitet:
Tytla steigt in manche Attraktion mit ein
Hm, ich war leider dieses Jahr nicht viel im Kino.
Vorallem Flops müsst ich erst mal überlegen.

Top:
Inglourious Basterds

Disney/Pixar Top:
Küss den Frosch
Oben

Flop:
Fällt mir wirklich nichts ein.

@Timm, du meinst 2012, oder? Hab ich nicht geschaut,
mochte die letzten Filme von Emmerich überhaupt nicht.
 
Still Ill blättert noch in der Broschüre
Wenn ich mich nur erinnern könnte was ich im Kino alles gesehen habe...

Top war definitiv

Coraline
X-Men Origins Wolverine
und Oben

Die Flops habe ich alle erfolgreich umschifft, allerdings muss ich aus ideologischen Gründen den neuen ??? Film als Flop erwähnen. :-*

Allgemein war es doch irgendwie ein sehr seichtes Kinojahr.
 
Mister-Mini blättert noch in der Broschüre
So, nun hat das Kinojahr 2010 auch bereits den ersten Monat geschafft und wir waren heute im Kino in einer 3D Vorstellung eines Films mit gaaaanz schwierigem Titel:

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen. Beste Unterhaltung, tolle Effekte, für Kinder und auch Erwachsene tolle und kurzweilige Unterhaltung. Ein wenig Action, aber nichts was kleine Angsthasen erschrecken würde. Coole Idee und wer wünscht sich nicht mal statt von Regentropfen von Hamburger und Co getroffen zu werden.

Auf jeden Fall ein erstes Zeichentrick-Highlight des Jahres!
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
So, nun hat das Kinojahr 2010 auch bereits den ersten Monat geschafft und wir waren heute im Kino in einer 3D Vorstellung eines Films mit gaaaanz schwierigem Titel:

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen. Beste Unterhaltung, tolle Effekte, für Kinder und auch Erwachsene tolle und kurzweilige Unterhaltung. Ein wenig Action, aber nichts was kleine Angsthasen erschrecken würde. Coole Idee und wer wünscht sich nicht mal statt von Regentropfen von Hamburger und Co getroffen zu werden.

Auf jeden Fall ein erstes Zeichentrick-Highlight des Jahres!
Den gibt es noch im Kino? Kann man doch schon auf DVD / Blu Ray kaufen. :icon_mrgreen:
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Doch USA / UK. Ich verstehe nicht, warum der Film bei uns jetzt erst in die Kinos gekommen ist.
 
Mister-Mini blättert noch in der Broschüre
Doch USA / UK. Ich verstehe nicht, warum der Film bei uns jetzt erst in die Kinos gekommen ist.
Finde es mit den 3D Filmen auch merkwürdig, da gerade Avatar überall - wo es möglich ist - in 3D gezeigt wird und z.B. in Münster im großen Kinocenter scheinbar nur ein Kinosaal 3D tauglich ist und es "Wolkig mit Fleischbällchen" nicht in 3D gab. Sind dann nach Ahaus aufs Land gefahren, die können wohl mehr in 3 D zeigen.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Finde es mit den 3D Filmen auch merkwürdig, da gerade Avatar überall - wo es möglich ist - in 3D gezeigt wird und z.B. in Münster im großen Kinocenter scheinbar nur ein Kinosaal 3D tauglich ist und es "Wolkig mit Fleischbällchen" nicht in 3D gab. Sind dann nach Ahaus aufs Land gefahren, die können wohl mehr in 3 D zeigen.
Das ist in der Tag interessant - selbst bei uns hier auf dem Lande läuft der Film zumindest im Wechsel mit Avatar (nachmittags "Wolikig" - abends "Avatar"). Merkwürdig, dass das Cineplex den Film nicht in 3D anbietet ... blöde Multiplex-Kinos. Haben eh die ganz Kinokultur in Münster zunichte gemacht ... schade. Aber das ist dann nur mein ganz persönlicher Flop ... um beim Thema zu bleiben :giggle:

Cheers,
Flounder
 
Still Ill blättert noch in der Broschüre
Mein Flop des Jahres ist leider auch New Moon. Irgendwie fand ich den im Vergleich zum Buch und auch zum ersten Teil gar nicht toll. :(
 
Oben