[Epcot] The Seas with Nemo & Friends

The Seas with Nemo & Friends ist...

  • meine Lieblingsattraktion

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • eine überdurchschnittliche Attraktion

    Abstimmungen: 5 15,6%
  • eine sehr gute Attraktion

    Abstimmungen: 7 21,9%
  • eine gute Attraktion

    Abstimmungen: 11 34,4%
  • eine befriedigende Attraktion

    Abstimmungen: 3 9,4%
  • eine ausreichende Attraktion

    Abstimmungen: 4 12,5%
  • eine unterdurchschnittliche Attraktion

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • eine langweilige Attraktion

    Abstimmungen: 1 3,1%
  • eine schlechte Attraktion

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • für einen DisneyPark unangebracht

    Abstimmungen: 1 3,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    32
Luxi214 blättert noch in der Broschüre


Offizielle Website

Hier ist der Platz für Eure Bewertung dieser Attraktion. Bitte nehmt an der Umfrage teil und schreibt Eure Erfahrung und Eure Bewertung frei nach Eurer Vorstellung hier hinein. Aber bitte auch nur dann, wenn Ihr die Attraktion auch schon gefahren seid und somit auch eine Grundlage für Eure Aussage habt

Vielen Dank für Eure Mitarbeit an unseren und somit auch Euren Reviews!

Liebe Grüsse,
Mike :mw
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
eine gemütliche "mupfel" (muschel) - fahrt um ins innnere des pavillions zu kommen.
ist doch mal was anderes als einfach durch die türe zu spazieren ;)

:high5: mecky
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Eine kleine Frage diesbezüglich: Ist das mit "Crush's Coaster" in Paris zu vergleichen? Also mit diesen sich drehenden Wagen?
 
little_i findet sich ohne Parkplan zurecht
Geht es denn überhaupt hoch und ruhter? Hab die Bahn auf einer Ebene in Erinnerung. Ganz gemütlich und nicht sehr schnell
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Da ich es ablehne, Meeressäuger (in diesem Fall die Delfine) in einem Freizeitpark auszustellen, habe ich diesen Ride noch nie betreten und werde es auch nicht tun. Epcot ist der einzige Park überhaupt, den ich besuche obwohl dort Delfine gehalten werden, alle anderen (Sea World/Bush Gardens, Loro Park, Atlantis Nassau...), besuche ich deshalb nicht. Epcot ist ein Bruch mit meiner persönlichen Einstellung, wo ich auch immer mit mir hadere.
 
thorroth Böser Zwerg
Du solltest dir mal auf Disney+ die Doku über das AK anschauen. Da werden auch Szenen aus Epcot gezeigt.

Disney kümmert sich vorbildlich um die Tiere. Vom Rochenbaby, das mit der Hand aufgepeppelt wird bis hin zum Manatee, das zur Untersuchung mit dem Kran herausgehoben, in die Klinik ins MRT gebracht und dann zurückverfrachtet wird.

By the way: die Manatees sind verletzte Wildtiere, die nach Unfàllen nicht alleine überlebensfähig sind. Vielleicht beruhigt das dein Gewissen.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Ich zweifle nicht daran, dass Disney hier eine gute Arbeit leistet - sonst würde ich AK auch nicht besuchen. Nichtsdestotrotz lehne ich es ab, Delfine auszustellen und Delfinschwimmen anzubieten (was aber jetzt nicht direkt etwas mit dem Ride zu tun hat). Und diese Ablehnung für dazu, dass ich den Ride nicht besuche.
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Kann ich verstehen, allerdings verpasst Du da einiges.
Die Aufklärung, über die verschiedenen Meerestieren, ist klasse und sehr aufschlussreich.

Ich könnte den ganzen Tag bei den Seekühen verbringen und freue mich ,jedes mal, Sie zu besuchen und ob es etwas neues über Sie gibt ,wie es Ihnen geht ect....
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Ich liebe Seekühe (y) Habe auch eine adoptiert :love: bzw. einen :love: (Ist das dann ein Seestier?:rofl: )
Beim nächsten Aufenthalt im Winter in WDW kann ich dir einen Ausflug in den Blue Springs Park empfehlen, ist zwischen Orlando und dem Meer gelegen. An einem kalten Tag hatten wir da 120 Tiere :love: im glasklaren Wasser.

Und klar, es entgeht einem immer irgendwas im Leben. Irgendwas ist ja immer ;)
 

Oben