Entscheidungshilfe Restaurants in WDW

Frage 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Hmmm, dann werfe ich noch was ganz anderes in den Ring:
Trail's End auf dem Campground:
- sehr schöne, gemütliche Location
- Auswahl am Buffet rustikal, aber schmackhaft
- nach dem Essen wunderbarer Blick aufs Feuerwerk vom Strand aus oder Ihr fahrt mit dem Boot zum Contemporary, um in die Lounge zu gehen
ah das hatte ich noch gar nicht in Erwägung gezogen. Wir wollten sowieso nochmal zum Sing a Long mit chip and dale.
Es ist nur nicht so der beste Einsatz für 1 TS Credit weil es ja recht günstig ( Disney günstig :) ) ist, was ich so in Erinnerung habe. Oder hat sich hier etwas geändert?
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Das kommt halt drauf an, was man will.

Will man möglichst viel Gegenwert monetär aus den Credits rausholen, ist das sicher keine gute Wahl.
Aber wenn es eher drum geht, gute Qualität pro Credit zu bekommen, ist Trails End was Buffets angeht meiner Meinung nach eine tolle Wahl, auf jeden Fall besser, als Chef Mickey.
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Das kommt halt drauf an, was man will.

Will man möglichst viel Gegenwert monetär aus den Credits rausholen, ist das sicher keine gute Wahl.
Aber wenn es eher drum geht, gute Qualität pro Credit zu bekommen, ist Trails End was Buffets angeht meiner Meinung nach eine tolle Wahl, auf jeden Fall besser, als Chef Mickey.
ja wenn die Qualität stimmt, dann ist das wichtiger als 2-3 usd mehr aus dem credit raus holen
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Hab jetzt das Tusker House Rivers of Light Dining Package zu einer für uns recht guten Zeit bekommen, nur konnte ich es nur für 4 Personen buchen. Wir sind aber nur 3 :) mit 3 Personen war die Zeit nicht buchbar. Ist es möglich die 4 Person zu entfernen oder spielt das dann am Restaurant keine Rolle?
 
dörthe Super-Moderator
Teammitglied
Notfalls sagst Du halt im Restaurant: sorry, ist was schiefgelaufen oder dass eine Person verhindert ist.
 
Benetti macht ein Foto vom Schloß
Wir sind sehr große Fans vom Trails End. Egal ob Breakfast oder Dinner.
Bei jedem unserer WDW Urlaube haben wir dort ausgiebig und ohne irgendwelche negativen Vorkommnisse gegessen. Auch stimmte das P/L immer. Diese Meinung hat sich seit unserem letzten Besuch, im Oktober 2019 erheblich geändert!

Unser Scoti hatte mich schon vorgewarnt, dass die Qualität wirklich nachgelassen hat.
Trotzdem wollten wir uns unser eigenes Bild machen. Er hatte Recht behalten.
Die Vielfalt der Speisen wurde reduziert, besonders das Fehlen des Polk Porks stoß bei uns und den anderen Gästen negativ auf. Das hatte nichts mit der positiven Erfahrung der letzten Jahre zu tun.
Wir werden das Restaurant dieses Jahr das erste Mal nicht besuchen.

Deswegen mein Rat, sollte ihr das Restaurant wirklich ins Auge fassen, würde ich erst einmal nach aktuellen Erfahrungsberichten googeln.
 
scoti Zaunpfahlwinker
Ja, da gebe ist Benetti recht, allerdings auch Torsten bei:

auf jeden Fall besser, als Chef Mickey.
Wir haben beide Restaurants jetzt '15, '17 und '19 besucht.
Qualitativ ist hier für uns (!) das Chef Mickey definitiv mehr nach unten gegangen. Allerdings muss man auch bedenken das wir '19 das erste mal das Trails End ohne Dining Plan Credits bezahlt hatten. Dann geht man, vielleicht auch unbewußt anders damit um, "verzeiht" nicht so schnell wenn etwas nicht ok ist.
Dennoch, auch bei uns wird das Trails End im nächsten Jahr mal aussetzen müssen.
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Das Chef Mickeys ist raus. Die Bewertungen über das Essen und das Chaos sind doch zu schlecht.

Wir versuchen noch das Ohana zum Dinner zu bekommen, sonst wird es wahrscheinlich das Trails End werden an diesem Tag.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Kommt darauf an, was du suchst.
Schlecht ist das Essen nicht. Die Charaktere sind die klassischen, hat man nicht überall.
Ausstattung im Hotel fand ich gut, sehr bunt.

Es ist aber eindeutig auf einen schnellen Besuch, vor allem mit Kindern, ausgelegt.
Ich möchte den Besuch nicht missen, 1 credit war gut eingesetzt.
Ein 2. Mal werden wir nicht hingehen.
(Wir saßen ganz hinten am Fenster, da war es wieder sehr ruhig und wir hatten Castle-Blick! Davon gibts aber gerade mal ca 4 Tische...)
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Was haltet ihr denn vom Ohana? Zum Dinner.
Falls wir es bekommen sollten, im Mom alle Zeiten besetzt
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Taugt denn das Chef Mickeys zum Frühstück oder lieber auch nicht?
Ich würde auch nicht wieder hingehen. Buffet war ok. Paar ganz leckere Sachen, aber das hier zum Beispiel auch genannte Trail's End fand ich besser.
Wir waren in beiden in der Übergangszeit von Frühstück zu Brunch und konnten somit beide Buffets sehen und probieren. Trail's End fanden wir massiv besser.

Dazu war die Interaktion im Chef Mickey bestenfalls mittelmäßig.
Und alles laut und rummelig.

Was haltet ihr denn vom Ohana? Zum Dinner.
Falls wir es bekommen sollten, im Mom alle Zeiten besetzt
Waren wir noch nicht und uns reizt es auch nicht, weil die Kritiken in den letzten 2 Jahren durchwachsen sind. Vor einem Jahr fast noch durchweg schlecht, jetzt wieder etwas besser werdend.
Aber für meinen Geschmack hört man doch noch zu oft von trockenem Essen und dass man gehetzt wird, den Tisch schnell wieder frei zu bekommen
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Ich würde auch nicht wieder hingehen. Buffet war ok. Paar ganz leckere Sachen, aber das hier zum Beispiel auch genannte Trail's End fand ich besser.
Wir waren in beiden in der Übergangszeit von Frühstück zu Brunch und konnten somit beide Buffets sehen und probieren. Trail's End fanden wir massiv besser.

Dazu war die Interaktion im Chef Mickey bestenfalls mittelmäßig.
Und alles laut und rummelig.



Waren wir noch nicht und uns reizt es auch nicht, weil die Kritiken in den letzten 2 Jahren durchwachsen sind. Vor einem Jahr fast noch durchweg schlecht, jetzt wieder etwas besser werdend.
Aber für meinen Geschmack hört man doch noch zu oft von trockenem Essen und dass man gehetzt wird, den Tisch schnell wieder frei zu bekommen
Ja schwere Entscheidung :) Welches wir als letztes noch nehmen zu den oben genannten.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Wir hatten Ohana Breakfast, war lecker.
Abends haben wir nur Videos gesehen und die Atmosphäre gefiel mir nicht - hatte irgendwie Kantinenflair, deshalb haben wir es nicht eingeplant.

Vielleicht ein Restaurant im Village?
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Wir hatten Ohana Breakfast, war lecker.
Abends haben wir nur Videos gesehen und die Atmosphäre gefiel mir nicht - hatte irgendwie Kantinenflair, deshalb haben wir es nicht eingeplant.

Vielleicht ein Restaurant im Village?
Ohana Frühstück fandet ihr gut? Das wäre auch noch eine Option

In welchem Village? :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Hier eine weitere Stimme für Frühstück im 'Ohanas.
Auch wir sind Fans des dortigen Frühstücks.

Beim 'Ohana Dinner bin ich zwiegespalten, es hat geschmeckt, aber ob wir wieder hingegen würden,
weiß ich nicht, es gibt ja schließlich noch so viele Möglichkeiten.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
village :ROFLMAO: ... Disney Springs ;-) Gedanklich in DLP...

Ohana Frühstück fand ich tatsächlich sehr lecker, vor allem der Saft :)
Das einzige, was uns störte, wir hatten die allerletzte Reservierungszeit mittags und die Character haben sich wenig Zeit genommen. Tische nebenan wurden nicht abgeräumt.
deswegen: auch würde es noch mal buchen, allerdings nicht so spät.
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Hier eine weitere Stimme für Frühstück im 'Ohanas.
Auch wir sind Fans des dortigen Frühstücks.

Beim 'Ohana Dinner bin ich zwiegespalten, es hat geschmeckt, aber ob wir wieder hingegen würden,
weiß ich nicht, es gibt ja schließlich noch so viele Möglichkeiten.
Ohana Frühstück ist gebucht. Cape May fliegt dafür raus, da waren wir letztes jahr schon
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
village :ROFLMAO: ... Disney Springs ;-) Gedanklich in DLP...

Ohana Frühstück fand ich tatsächlich sehr lecker, vor allem der Saft :)
Das einzige, was uns störte, wir hatten die allerletzte Reservierungszeit mittags und die Character haben sich wenig Zeit genommen. Tische nebenan wurden nicht abgeräumt.
deswegen: auch würde es noch mal buchen, allerdings nicht so spät.
wir haben 9.20 Uhr noch bekommen. Dürfte ja so ziemlich in der Mitte sein. Gibt es noch dieses Foto vor dem ohana ? Hatte ich mal gesehen das dort ein Foto gemacht wird. Müsste dann auch im Memory Maker dabei sein oder ?
 

Oben