Eat To The Beat-Konzerte am Food & Wine-Festival

Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Soeben wurden die Details zu den beliebten Konzerten im Rahmen des Food & Wine-Festivals 2010 bekannt. Diese Konzerte mit 80er- und 90er-Popstars finden Open Air im America Gardens Theater statt, das ist gleich gegenüber vom American Adventure-Pavillon, seeseitig.

Aufführungen finden täglich statt vom 1. Oktober - 14. November, jeweils um 17:15, 18:30 und 19:45 Uhr. Auch dieses Jahr ist das Lineup durchaus nicht von schlechten Eltern, wäre ich zu der Zeit dort, würde ich da also schon mal die eine oder andere Performance sehen wollen.

Folgende Daten sind gecopypastet vom Disney Parks Blog:

Oktober:

10/1-10/3 — Taylor Dayne, “Tell It to My Heart”

10/4-10/5 — Kool & The Gang, “Celebration”

10/6-10/8 — Sugar Ray, “Fly”

10/9-10/10 — Taylor Hicks, “Do I Make You Proud ”

10/11-10/12 — Air Supply, “Lost in Love”

10/13-10/15 — Sister Hazel, “All For You”

10/16-10/17 — Howard Jones, “No One Is To Blame”

10/18-10/19 — Exposé, “Seasons Change”

10/20-10/21 — 38 Special, “Hold on Loosely ”

10/22-10/24 — Night Ranger, “Sister Christian”

10/25-10/27 — Billy Ocean, “Caribbean Queen”

10/28-10/31 — Starship starring Mickey Thomas, “We Built This City”

November:

11/1 – 11/3 — Boyz II Men, “End of the Road”

11/4-11/5 — Roger Hodgson formerly of Supertramp, “Give A Little Bit”

11/6-11/7 — Jon Secada, “Just Another Day”

11/8-11/9 — Hanson, “MMMBop”

11/10-11/11 — Rick Springfield, “Jessie’s Girl”

11/12-11/14 — Big Bad Voodoo Daddy, “Go Daddy-O”

Diese Konzerte sind übrigens im Rahmen des Epcot-Eintritts inbegriffen.
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Ging das Food & Wine-Festival und damit auch die Eat To The Beat Konzerte schon immer bis Mitte November?
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Ging das Food & Wine-Festival und damit auch die Eat To The Beat Konzerte schon immer bis Mitte November?
Dieses Jahr geht es eine Woche länger, als noch letztes Jahr. Ich war ja letztes Jahr ab 7. November in WDW, und da war der letzte Tag des F&W der 8.11.

Das F&W-Festival dauert auch dieses Jahr genau so lang, wie die Konzerte.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
ein bisschen off... ist es zu dem festival immer besonders voll? wenn wir noch fahren sollten dieses jahr würden wir nämlich verm. in der ersten oktober woche dort sein. wollen aber nicht, dass es so voll ist ;)
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
ein bisschen off... ist es zu dem festival immer besonders voll? wenn wir noch fahren sollten dieses jahr würden wir nämlich verm. in der ersten oktober woche dort sein. wollen aber nicht, dass es so voll ist ;)
Also, was ich bis jetzt so gelesen habe, sind die Wochenenden unbedingt zu meiden, ansonsten sei es akzeptabel.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
mhh... ich dachte ende sept., anfang okt. ist mit die leerste zeit im WDW... na wir schauen mal!
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
mhh... ich dachte ende sept., anfang okt. ist mit die leerste zeit im WDW... na wir schauen mal!
Das stimmt auch mehr oder weniger, wenn man alle vier Parks anschaut. Aber dass muss eben nicht heissen, dass Epcot an gewissen Tagen wegen dem F&W etwas voller ist, als üblich. Falls Du flexibel bist und Epcot an einem Werktag besuchen kannst, rate ich Dir dazu. Vielleicht haben wir hier noch jemand, der schon mal am F&W Festival war?
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
ein bisschen off... ist es zu dem festival immer besonders voll? wenn wir noch fahren sollten dieses jahr würden wir nämlich verm. in der ersten oktober woche dort sein. wollen aber nicht, dass es so voll ist ;)
Ich war 2008 zur Zeit des F & W Festivals im WDW. Es war im Epcot auch nicht mehr los als in den anderen Parks. Das soll aber 2009 ganz anders gewesen sein. Einige Amis haben mir erzählt, das es sehr voll war.
 
Donnie blättert noch in der Broschüre
Wir waren 2007 und 2008 auch während des F&W Festivals da. Ja, es war etwas voller, aber sooo schlimm fand ich es nicht. Das liegt ja aber auch daran, dass durch die Buden/Stände etwas weniger Platz ist und die Leute dann auch gerne einfach auf dem Weg stehen bleiben, um die Häppchen zu essen und zu klönen. Das kennt man ja sonst so nicht aus den Parks, wo eigentlich immer alle mehr oder weniger in Bewegung sind. Wir waren sowohl unter der Woche als auch am Wochenende da und konnten zwischen den einzelnen Tagen keine großen Unterschiede feststellen.

Dieses Jahr sind wir auch wieder da :jumpund haben auch Reservierungen für verschiedene Tage, auch am Wochenende. Ich bin mal gespannt, wie voll es dann sein wird.

Viele liebe Grüße Gonda
 
Daisy_W blättert noch in der Broschüre
Wir waren letztes Jahr am ersten Wochenende des F&W da. Das EPCOT war schon voller als sonst, aber es ging. Man kam auch gut an die Stände ran, ohne lange zu warten.
 
thorroth Böser Zwerg
Wir waren 2008 dort. Am Wochenende ist es voll, ansonsten nicht wirklich viel los. Dies gilt für den Anfang des Festivals. Weiter im Oktober soll es wohl voller werden. Wir haben dort Sheena Easton (z.B. "For your Eyes only" ein James Bond Titellied) gesehen und es war nicht voll.

Food und Wine hat viele Buden an denen man die Spezialitäten aus einzelnen Ländern essen und trinken kann. Ich kann nur sagen: Finger weg von den Crepes in Frankreich! Das waren Fertigprodukte und schmeckte grausig. Nach dieser Erfahrung haben wir auch auf die anderen Buden verzichtet.

Normalerweise begann das Festival in der letzten Septemberwoche. Jetzt hat man es wohl nach hinten geschoben.

Auf der Disneyhomepage steht noch ein anderer Plan als der von Baloo. Der könnte aber noch aus 2009 sein:

http://disneyworld.disney.go.com/parks/epcot/special-events/epcot-international-food-and-wine-festival/
 
Donnie blättert noch in der Broschüre
Der Crepes-Stand in Frankreich ist aber immer da, nicht nur wenn das Food and Wine Festival stattfindet (obwohl, die Crepes im DLP waren auch echt schlimm, auch nicht frisch gemacht, sondern nur "auseinandergefaltet" und einmal warm gemacht :no:), die letzten Jahre gab es vor Kanada eine "Fressbude" mit Lachs - hmmm, war der lecker, auf den Punkt gebraten mit einem Salat mit einen wunderbaren Ahornsirup-Dressing. Die Portion kostete 3 $, da hat sich mein Mann immer vier oder fünf Portionen bestellt und das Abendessen war erledigt :giggle:. Ich hoffe, dass es das dieses Jahr auch wieder gibt.

In Mexiko gab es einen wunderbaren Wassermelonen-Saft, sehr erfrischend und in Deutschland dann zum Nachtisch einen leckeren Apfelstrudel :hungry:.

Mensch, jetzt bekomme ich glatt Hunger :giggle:.

Viele liebe Grüße Gonda
 
Daisy_W blättert noch in der Broschüre
Ich fand es gut, dass es schon vorher ne Liste mit den Ständen gab und was es dort gab. So konnte man planen, was man wirklich probieren wollte. Nach 3-4 Portionen war man nämlich richtig satt. Nur hatte man wirklich schon Monate vorher Lust auf die Sachen.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
ein bisschen off... ist es zu dem festival immer besonders voll? wenn wir noch fahren sollten dieses jahr würden wir nämlich verm. in der ersten oktober woche dort sein. wollen aber nicht, dass es so voll ist ;)
Ich verlinke mal zu einem anderen Beitrag von mir ... LINK ... das Festival auf jeden Fall am WE meiden! Ansonsten ist es ok ... zwar immer noch recht voll verglichen mit anderen Zeiten, aber immer noch besser als an Ostern oder Weihnachten.

Cheers,
Flounder
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Ich hole diesen Thread mal wieder hervor.

Kann mir jemand sagen, was denn jetzt gilt?

Auf der offiziellen Disneyseite beginnt das Food & Wine Festival 2010 am 01.10.. Dazu passen auch Baloos Auftrittsdaten. Gleichzeitig werden auf der Disneyseite aber schon ab dem 25.09. Stars in Concert angepriesen, die nicht zu Baloos Daten passen.

http://disneyworld.disney.go.com/parks/epcot/special-events/epcot-international-food-and-wine-festival/
Vielleicht gab's da kurzfristige Änderungen, das passiert halt oft bei Promis von dem Format.;)
 
thorroth Böser Zwerg
Ein komplett anderes Programm, das auch noch früher beginnt als das Festival. Das mag ich nicht glauben.
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Hast Du mal einen Link zu diesen "Stars in Concert"-Daten?
 

Oben