Dreams can come true - WDW 2020

Planung 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Erstmal Ruhe bewahren :)

Ihr bekommt das gesamte Geld von LH zurück, nicht nur für den Rückflug. ( wann, das kann dauern).

Lade dir die LH Service App und lass dich zuück rufen, das geht sehr schnell. Dann klappt das auch ohne Probleme mit der Stornierung
 
mad*hunter macht ein Foto vom Schloß
Da einige nun das LH-Geld zurück bekommen haben, keimt in mir die Hoffnung hoch, dass wir vielleicht auch gimpflich aus der Sache heraus kommen könnten!
Gleichzeitig ist aber trotzdem eine große Unsicherheit da:

Die Frist, die uns LH gesetzt hat (17.07.) strich sang- und klanglos vorüber, LH hat sich bisher weder auf unsere 2 Beschwerde-E-mails (die gleichzeitig als Stornierung gelten können) noch sonst irgendwie gemeldet....

War das dann nur eine "Falle"? Wir hoffen nun inständig, dass die Flüge in den nächsten Wochen gecancelt werden und wir trotz unserer verfassten Emails das komplette Geld zurückerhalten werden.... :unsure:😤
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Wurde der Flug gestrichen oder geändert? Dann ruf bei LH an und sag sie sollen euch das Geld erstatten.

Auf Mails reagieren sie wenn dann in 5 Monaten :) Anrufen geht schnell

Ah sehe gerade das mit euren Flügen noch gar nichts passiert ist. Was möchtest du dann von LH? Wenn du selber stornierst wirst du nur einen Bruchteil wieder zurück bekommen, daher das auf keinen Fall machen.
 
mad*hunter macht ein Foto vom Schloß
Ich zitiere mich mal selbst ;-)

Lufthansa hat eine EMail geschrieben, in der sie uns mitgeteilt haben, dass wir uns bis Mitte Juli entscheiden müssen, ob wir den (wohlgemerkt von LH) umgeänderten Flug akzeptieren (der Rückflug wurde annuliert und um 24 Stunden verschoben) oder bis Dezember 2021 umbuchen wollen.
Deshalb haben wir da sofort reagiert. Anrufen ist nicht möglich gewesen, da entweder sofort aufgelegt wurde oder nach 30 Minuten die Verbindung abbrach. Die App habe ich nicht installiert, da ich das nicht möchte. Nicht mein Problem, wenn sie es nicht gebacken bekommen.
Genau so haben wir das auch in der 2. Email kund getan (natürlich förmlicher formuliert ;-) )

In der Email haben sie uns klar mitgeteilt, dass die Flüge ansonsten von uns als storniert gelten.

Nun kommt weder eine Antwort noch eine Mitteilung über Stornierung.... Wir haben eben schon geschrieben, dass - wenn LH den Flug selbst umbucht - und wir das nicht wollen, ein Bruch des geschlossenen Vertrages begeht und wir ein Recht auf eine Erstattung haben. etc. etc.
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Ich zitiere mich mal selbst ;-)



Deshalb haben wir da sofort reagiert. Anrufen ist nicht möglich gewesen, da entweder sofort aufgelegt wurde oder nach 30 Minuten die Verbindung abbrach. Die App habe ich nicht installiert, da ich das nicht möchte. Nicht mein Problem, wenn sie es nicht gebacken bekommen.
Genau so haben wir das auch in der 2. Email kund getan (natürlich förmlicher formuliert ;-) )

In der Email haben sie uns klar mitgeteilt, dass die Flüge ansonsten von uns als storniert gelten.

Nun kommt weder eine Antwort noch eine Mitteilung über Stornierung.... Wir haben eben schon geschrieben, dass - wenn LH den Flug selbst umbucht - und wir das nicht wollen, ein Bruch des geschlossenen Vertrages begeht und wir ein Recht auf eine Erstattung haben. etc. etc.
Ich vertstehe immer noch nicht so ganz dein problem. Warum rufst du denn nicht mal bei der LH an?

Mit der APP gehts halt schneller, aber wenn du das nicht möchtest aus welchem Grund auch immer, einfach in der Hotline bleiben.

Eine Email bringt gar nichts, weil du die Daten mit der Hotline abgleichen musst, und dann ist die Sache in 2 Minuten erledigt, da ja dein Flug eh annuliert ist. ( Auszahlung dauert dann natürlich)
 
mad*hunter macht ein Foto vom Schloß
Ich vertstehe immer noch nicht so ganz dein problem. Warum rufst du denn nicht mal bei der LH an?
Nichts für ungut Olli, aber lies meine Beiträge doch einfach etwas genauer, wenn du sie kommentierst 😉 ich habe nun schon mehrmals geschrieben, dass LH bei uns telefonisch nie zu erreichen war seit Anfang Juli

Wir haben mehrmals dort angerufen (mind. 10x innerhalb von 2 Wochen) und es wurde immer gleich aufgelegt oder die Verbindung nach 30 min. Unterbrochen

Wenn LH uns eine Frist von 2 Wochen gibt, uns zu entscheiden, sie aber nicht erreichbar sind... wir die app nicht wollen (yep, solls geben 😉) dann haben wir uns abgesichert mit der Mail.

Nun passiert aber nichts.
Demnach hoffen wir jetzt einfach, dass das nur ein Druckaufbau der LH war, um uns in eine Richtung zu drängen.
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Ok müsst ihr wissen. Habe dir nur gesagt das es wahrscheinlich per Mail nichts bringt.
Will das auch nicht anzweifeln das es mal länger dauert.

Die App hat auch die Funktion das sie anzeigt wie lange gerade die Wartezeit ist. Diese War immer in den letzen Tagen bei ca 2-10 min.

Jetzt gerade ist sie bei 20 min
 

Anhänge

Tobias Administrator
Teammitglied
Das Ihr da telefonisch nicht durchkommt, ist aber schon ein bisschen komisch. Das kann nicht an Eurer Verbindung liegen? Wir waren da recht schnell durch und hatten jemanden an der Strippe.

Ansonsten, da habe ich auch schonmal drauf hingewiesen, wenn Schriftkram, der am Ende auch bestand haben soll, dann nicht per Mail! Mail ist viel zu unsicher, als das man sich da drauf berufen kann. Wenn Du wirklich Druck aufbauen willst, dann mach das per Einwurfeinschreiben. Dann hast Du am Ende eine Trackingnummer und kannst nachweisen, wann Dein Schreiben bei der LH angekommen ist.

Übrigens, nur zur Info, wir haben zwar die Mail bekommen, dass unser Geld nun kommen soll, bislang ist aber noch nix auf der KK. Die Mail kam vor 2 - 3 Wochen, ...
 
mad*hunter macht ein Foto vom Schloß
Kurz eine Aktualisierung der Situation:
Trommelwirbel:
Es kam bisher immer noch keine Nachricht der LH. :p:rolleyes:

Bevor wir dort noch einmal anrufen (danke hier nochmal an einen netten MS-Member für die alternative HL-Nummer :) )

Wie versteht ihr diese Bemerkung?
"Bitte geben Sie uns bis zum 17. Juli 2020, eine Rückmeldung, andernfalls werden Ihre Flüge gestrichen.
Selbstverständlich bleiben Ihre Buchungsnummer und Ihr Ticket für eine spätere Nutzung gültig. Sie können uns bis spätestens 31. Januar 2021 kontaktieren und Ihre neuen Flüge einbuchen lassen*. "

Wir haben in unseren letzten Mails ja mehrfach erwähnt, dass wir mit keiner Umbuchung etc. einverstanden sind sondern bei Annulierung oder Stornierung unserer gebuchten Flüge von Seiten der LH das Geld zurück erhalten möchten.

Ich habe nun rein aus Interesse eine Probebuchung für dieses WE nach Miami gemacht.... es wäre rein theoretisch buchbar.... nicht der kleinste Hinweis, dass eine Einreisebeschränkung (für Urlauber ja auch ein Einreiseverbot oder?) exisitiert... Finde ich schon ziemlich krass..... Dementsprechend sind natürlich auch die Flüge für unseren Zeitraum nach wie vor buchbar.... Streicht LH dann die Flüge am Abflugtag oder was? :unsure:

An alle, die auch mit der LH geflogen wären und das Geld zurückerhalten haben:
Habt ihr ähnliches vorher erhalten wie ich?
Kam die Benachrichtung, dass ihr das Geld zurückbekommt von selbst?

Ich habe aktuell so viele Fragen, dass ich gar nicht wirklich weiss, wie und was ich formulieren soll :-(

Ich möchte mich vorab auch entschuldigen, dass ich diesbezüglich leicht überfordert wirke (und auch bin ;)) Wie schon mehrmals erwähnt, wäre das hier mein 2. Flug in meinem Leben und insgesamt meine 1. Flugbuchung überhaupt. Ich kenne mich weder mit meinen Rechten noch mit den ganzen Bedigungen wirklich aus.

Alles was ich möchte, sind unsere 1850€!
"Mehr" nicht..... Ich hätte mir nie träumen lassen, dass eine renomierte Firma wie die LH so linke Spielchen treibt.... Gestern stand sogar in unser Tageszeitung ein Bericht darüber, wie viele Beschwerden seit April bei der LH eingingen und wie LH diese größtenteils ignoriert und umgeht....
 
dörthe Super-Moderator
Teammitglied
Sowas ähnliches haben Freunde von uns auch. Die haben auch den Hinweis bekommen, dass ihr Flug nicht wie geplant stattfindet, sie auf Termin xy umbuchen sollen oder einen Gutschein bekommen, nur wenn sie nicht reagieren bis zum Tag x, dann gäbe es die Möglichkeit einer Rückzahlung. Also haben sie bis zum genannten Datum nichts getan. Darauf wurden sie automatisch umgebucht auf Termin xy.
Erst ein Telefonat mit LH konnte die Situation klären, da war die Hotlinesituation ähnlich wie Du sie geschildert hast. Jetzt warten sie aber auch schon ewig auf ihr Geld.

Hmmm, keine Ahnung, ob Fluggesellschaften Dich darauf hinweisen müssen, dass Du nicht reisen darfst? Es könnte ja sein, dass Du eine Ausnahmegenehmigung hast. Und wie ist das bei Reiseportalen generell, kann ich da aktuell auch keine Hotels in den USA buchen? Ich denke, dass ist meine eigene Verantwortung und nicht Sache der Fluggesellschaften etc.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Auf jeden Fall anrufen, sonst bekommst du nur einen Gutschein. Oder natürlich über den App-Chat, ist ja quasi das gleiche.

Fluggesellschaften müssen dich alles buchen lassen, immerhin kannst du ja berechtigt sein, einzureisen. Die Fluggesellschaft weiß zB nicht, ob du eine doppelte Staatsbürgerschaft hast oder ähnliche Ausnahmen.

Am Flugtag werden deine Einreisedokumente geprüft beim Check in oder vor dem Gate, dort musst du dann vorlegen, dass du einreisen darfst (sonst nehmen sie dich nicht mit, da sie dich sonst auf deren Kosten wieder mit heimnehmen müssen...).
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Sowas ähnliches haben Freunde von uns auch. Die haben auch den Hinweis bekommen, dass ihr Flug nicht wie geplant stattfindet, sie auf Termin xy umbuchen sollen oder einen Gutschein bekommen, nur wenn sie nicht reagieren bis zum Tag x, dann gäbe es die Möglichkeit einer Rückzahlung. Also haben sie bis zum genannten Datum nichts getan. Darauf wurden sie automatisch umgebucht auf Termin xy.
Erst ein Telefonat mit LH konnte die Situation klären, da war die Hotlinesituation ähnlich wie Du sie geschildert hast. Jetzt warten sie aber auch schon ewig auf ihr Geld.

Hmmm, keine Ahnung, ob Fluggesellschaften Dich darauf hinweisen müssen, dass Du nicht reisen darfst? Es könnte ja sein, dass Du eine Ausnahmegenehmigung hast. Und wie ist das bei Reiseportalen generell, kann ich da aktuell auch keine Hotels in den USA buchen? Ich denke, dass ist meine eigene Verantwortung und nicht Sache der Fluggesellschaften etc.
Also Hotels kannst du alles ganz normal buchen und auch bei Flügen muss die Airline nicht dich drauf hinweisen bzw. es kann ihr egal sein. Es ist ja deine Pflicht sich mit den Einreisebestimmungen vertraut zu machen. Daher kann die LH die Flüge auch ganz normal stattfinden lassen, wie es ja jetzt auch läuft bei ein paar Flügen am Tag
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Kurz eine Aktualisierung der Situation:
Trommelwirbel:
Es kam bisher immer noch keine Nachricht der LH. :p:rolleyes:

Bevor wir dort noch einmal anrufen (danke hier nochmal an einen netten MS-Member für die alternative HL-Nummer :) )

Wie versteht ihr diese Bemerkung?
"Bitte geben Sie uns bis zum 17. Juli 2020, eine Rückmeldung, andernfalls werden Ihre Flüge gestrichen.
Selbstverständlich bleiben Ihre Buchungsnummer und Ihr Ticket für eine spätere Nutzung gültig. Sie können uns bis spätestens 31. Januar 2021 kontaktieren und Ihre neuen Flüge einbuchen lassen*. "

Wir haben in unseren letzten Mails ja mehrfach erwähnt, dass wir mit keiner Umbuchung etc. einverstanden sind sondern bei Annulierung oder Stornierung unserer gebuchten Flüge von Seiten der LH das Geld zurück erhalten möchten.

Ich habe nun rein aus Interesse eine Probebuchung für dieses WE nach Miami gemacht.... es wäre rein theoretisch buchbar.... nicht der kleinste Hinweis, dass eine Einreisebeschränkung (für Urlauber ja auch ein Einreiseverbot oder?) exisitiert... Finde ich schon ziemlich krass..... Dementsprechend sind natürlich auch die Flüge für unseren Zeitraum nach wie vor buchbar.... Streicht LH dann die Flüge am Abflugtag oder was? :unsure:

An alle, die auch mit der LH geflogen wären und das Geld zurückerhalten haben:
Habt ihr ähnliches vorher erhalten wie ich?
Kam die Benachrichtung, dass ihr das Geld zurückbekommt von selbst?

Ich habe aktuell so viele Fragen, dass ich gar nicht wirklich weiss, wie und was ich formulieren soll :-(

Ich möchte mich vorab auch entschuldigen, dass ich diesbezüglich leicht überfordert wirke (und auch bin ;)) Wie schon mehrmals erwähnt, wäre das hier mein 2. Flug in meinem Leben und insgesamt meine 1. Flugbuchung überhaupt. Ich kenne mich weder mit meinen Rechten noch mit den ganzen Bedigungen wirklich aus.

Alles was ich möchte, sind unsere 1850€!
"Mehr" nicht..... Ich hätte mir nie träumen lassen, dass eine renomierte Firma wie die LH so linke Spielchen treibt.... Gestern stand sogar in unser Tageszeitung ein Bericht darüber, wie viele Beschwerden seit April bei der LH eingingen und wie LH diese größtenteils ignoriert und umgeht....
Verstehe nicht warum du dann nicht endlich das mit LH mal klärst, bei der Mail kannst du noch Monate warten. Du möchtest deine 1850 Eur gerne wieder, die bekommst du auch aber dazu musst du anrufen. Wartezeit im mom ca 10-20 min an der Hotline.

habe auch noch 2 Flüge mit LH offen und heute angerufen, nach 10 Min war ich durch und die Erstattung wurde veranlasst ( kann natürlich dauern)
 
mad*hunter macht ein Foto vom Schloß
Danke für eure Antworten! :):top: Natürlich... das macht Sinn mit dem Einreisen und den Urlaubsbuchunge :)😅

Wir werden definitiv nächste oder übernächste Woche anrufen und auf einen kompletten Refund bestehen.

Die Dauer, bis das Geld letztendlich am Konto wäre, ist nicht so das Problem. Ob das Geld nun im Oktober oder erst im Januar 21 kommt.... ist nebensächlich.
Aber eine 100%ige Absicherung, DASS wir es wieder bekommen.... das wollen wir natürlich in den nächsten Wochen uns zusichern lassen. 😤
 
mad*hunter macht ein Foto vom Schloß
Verstehe nicht warum du dann nicht endlich das mit LH mal klärst, bei der Mail kannst du noch Monate warten. Du möchtest deine 1850 Eur gerne wieder, die bekommst du auch aber dazu musst du anrufen. Wartezeit im mom ca 10-20 min an der Hotline.
Ist das nicht noch zu früh zur endgültigen Abklärung? Rein theoreitsch könnte die LH ja sich darauf berufen, dass der Einreisestopp bis Mitte September aufgehoben werden könnte und wir daher aktuell noch kein Anrecht auf komplette Erstattung haben.
So war es nämlich, als wir Mitte Mai angerufen haben, um uns zu informieren. Die durchaus nette Dame hat uns auf Ende August verwiesen, falls sich die Lage nicht bessert (was ja nicht der Fall ist :()

Oder würdest du jetzt schon anrufen, Olli?
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Ist das nicht noch zu früh zur endgültigen Abklärung? Rein theoreitsch könnte die LH ja sich darauf berufen, dass der Einreisestopp bis Mitte September aufgehoben werden könnte und wir daher aktuell noch kein Anrecht auf komplette Erstattung haben.
So war es nämlich, als wir Mitte Mai angerufen haben, um uns zu informieren. Die durchaus nette Dame hat uns auf Ende August verwiesen, falls sich die Lage nicht bessert (was ja nicht der Fall ist :()

Oder würdest du jetzt schon anrufen, Olli?
nein es ist nicht zu früh. ich hatte jetzt 2 Europa Flüge im November diese wurden umgebucht bzw. der eine komplett gestrichen.
So lange dein Flug geändert oder annulliert wurde kannst du anrufen und die erstattung anfordern. Das hat auch nichts mit der Einreise usw zu tun.

ja klar ich würd sofort anrufen. dann hast du dich schonmal eingereiht in die Schlange der Leute die auch warten :)
 
mad*hunter macht ein Foto vom Schloß
Wir haben nun bei der Nummer, die @winnie2010 mir gegeben hat, angerufen und sind tatsächlich sofort durchgekommen :)

Die Dame hat uns nach der Schilderung unseres Problems gleich angeboten, dass wir stornieren und den kompletten Betrag erstattet bekommen können. Das war echt ein Licht im ansonsten rabenschwarzen LH-Loch :top::)
Natürlich haben wir das dann getan!

Eine allgemeine E-Mail bezüglich der Stornierung kam schon an, die genauen Beträge (was genau wir nun zurückerhalten) wird lt. der Mitarbeiterin in einigen Tagen nachkommen.
Das Geld wird in ca. 8 Wochen zurück auf die Kreditkarte gebucht werden! Das wäre viel eher als wir es tatsächlich erwarten 😅

Nun ist das Kapitel auch fast beendet.... Komisch hat es sich trotzdem angefühlt, wenn einem "Miami, Orlando etc." vorgelesen wird..... und man weiss, dass das Ding dann wirklich durch ist.... aber nun ja!
Wir freuen uns sehr und werden uns um knapp 2.000€ reicher fühlen 💸
 
scoti Zaunpfahlwinker
Sehr schön, das freut mich für Euch.
Schön zu lesen das mittlerweile fast alle hier ihr Geld zurück bekommen haben oder noch bekommen werden.

So blöd die Situation ist, man muss sich halt leider in Geduld üben.
 
Zuletzt bearbeitet:
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Wir haben nun bei der Nummer, die @winnie2010 mir gegeben hat, angerufen und sind tatsächlich sofort durchgekommen :)

Die Dame hat uns nach der Schilderung unseres Problems gleich angeboten, dass wir stornieren und den kompletten Betrag erstattet bekommen können. Das war echt ein Licht im ansonsten rabenschwarzen LH-Loch :top::)
Natürlich haben wir das dann getan!

Eine allgemeine E-Mail bezüglich der Stornierung kam schon an, die genauen Beträge (was genau wir nun zurückerhalten) wird lt. der Mitarbeiterin in einigen Tagen nachkommen.
Das Geld wird in ca. 8 Wochen zurück auf die Kreditkarte gebucht werden! Das wäre viel eher als wir es tatsächlich erwarten 😅

Nun ist das Kapitel auch fast beendet.... Komisch hat es sich trotzdem angefühlt, wenn einem "Miami, Orlando etc." vorgelesen wird..... und man weiss, dass das Ding dann wirklich durch ist.... aber nun ja!
Wir freuen uns sehr und werden uns um knapp 2.000€ reicher fühlen 💸
Ja guck, sagte ich dir doch :) Die Mails werden glaub ich sofort gelöscht :)
 
Tobias Administrator
Teammitglied
Hat das endlich ein Ende! Als ich gelesen habe, dass Ihr da erst nächste oder übernächste Woche anrufen wolltet, hab ich nur noch gedacht, dass Ihr es auch nicht anders verdient habt 😂

Wir haben das versucht so schnell wie möglich zu klären.
 

Oben