[DLP] Space Mountain: Mission 2

DLP 

Space Mountain: Mission 2 ist ...

  • 1 - meine Lieblingsattraktion

    Abstimmungen: 14 9,5%
  • 2 - eine überdurchschnittliche Attraktion

    Abstimmungen: 29 19,6%
  • 3 - eine sehr gute Attraktion

    Abstimmungen: 39 26,4%
  • 4 - eine gute Attraktion

    Abstimmungen: 36 24,3%
  • 5 - eine befriedigende Attraktion

    Abstimmungen: 15 10,1%
  • 6 - eine ausreichende Attraktion

    Abstimmungen: 8 5,4%
  • 7 - eine unterdurchschnittliche Attraktion

    Abstimmungen: 2 1,4%
  • 8 - eine langweilige Attraktion

    Abstimmungen: 1 0,7%
  • 9 - eine schlechte Attraktion

    Abstimmungen: 3 2,0%
  • 10 - für einen DisneyPark unangebracht

    Abstimmungen: 1 0,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    148
Flounder Papa Fisch
Teammitglied


Offizielle Webseite


Hier ist der Platz für Eure Bewertung dieser Attraktion. Bitte nehmt an der Umfrage teil und schreibt Eure Erfahrung und Eure Bewertung frei nach Eurer Vorstellung hier hinein. Aber bitte auch nur dann, wenn Ihr die Attraktion auch schon gefahren seid und somit auch eine Grundlage für Eure Aussage habt :001:

Vielen Dank für Eure Mitarbeit an unseren und somit auch Euren Reviews!

Cheers,
Flounder
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
uns gefällt der ride sehr gut, allerdings muss hier langsam mal was "renoviert" werden, da er doch stellenweise ganz schön "ruppelt" und es schon probleme macht darauf zu achten nicht ständig mit dem kopf an die bügel zu stoßen!

wenn das behoben ist, gibts eine noch bessere bewertung ;)
 
Nadine blättert noch in der Broschüre
Ich finde sie gut für einen Disney-Park, im Vergleich zu anderen Coastern jedoch nicht wirklich toll.

Ich finde auch , das sie sehr ruckelt und ich jedes Mal mit blauen Flecken an den Schultern raus komme, da könnte man dran arbeiten.
 
dieguteFee steigt in manche Attraktion mit ein
Mir gefällt das Theming total gut, besonders im Vergleich zum Bruder im WDW - ich finde den Space Mountain einfach chick!

Besonders viel Spaß macht mir dieser Raketenstart und einigen anderen Leuten wohl auch, wenn man nach dem Gequieke der Mitreisenden geht.
Was allerdings GAR nicht geht ist dieses schon oben erwähnte Ruckeln! Ich nehme immer vorsichtshalber Ohrringe, Haarspangen und -gummis raus, um meinen Kopf an das Polster pressen zu können, weil er während der Fahrt unweigerlich an den Bügel geschleudert wird.

So manche Ruckelfahrt mit anschließenden (wenn auch nur kurzen) Kopfschmerzen hat mir den Fahrspaß schon verdorben und eine Runde reichte dann erstmal wieder.
--- Deshalb gibt's von mir nur ne "4 - eine gute Attraktion".
 
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Das Theming gefällt mir sehr gut. Ich mag auch die sogenannten Katapultachterbahnen sehr gern. Space Mountain fahre ich aus einem einzigen Grund nicht mehr so häufig: Die Fahrt ist zu ruppig. Ich habe noch in keiner anderen Achterbahn dermaßen Schwierigkeiten mit dem Kopf gehabt, wie in dieser. :no:
 
deepie steigt in manche Attraktion mit ein
Auch von mir gibt´s nur eine 4. Kann mich den Vorrednern nur anschließen. Würde der Sound jedesmal gehen und wäre die Fahrt etwas sanfter, gäbe es auch eine bessre Bewertung. Außerdem hat mir die Misson 1 besser gefallen.

deepie
...der den SM meist nur einmal pro Besuch fährt...
 
stitch Frankenschabe
Ruckelt stark.... Macht aber Spaß. Obwohl ich einmal eine Fahrt hatte, bei der es nicht sehr stark geruckelt hat. Da hatten die wahrscheinlich gerade neue Schlappen auf die Räder gemacht oder so.

Auch ich finde das Theming genial. Mann kommt sich in 70 % des Discoveryland vor, als ob man im Geiste von Jules Verne wandert. Einfach super gemacht mit der Kanone, die einem ins All schießt.

Bezüglich des Sounds der schon angesprochen wurde... Bei mir ging der bis jetzt nur ein mal. Ansonsten hörte man hauptsächlich das Rattern der Räder über die Gleise
 
CaptainW steigt in manche Attraktion mit ein
Ich bin 2007 das erste und bisher einzige mal mit SM-M2 gefahren und war total begeistert. Die Fahrt ist Theme ist super umgesetzt und die Fahrt ist überraschend und aufregend.
Das die Fahrt so ruckelig sein soll hab ich erst im nachhinein gelesen und kann das bisher nicht so bestätigen. Mir ist das damals nicht so aufgefallen. Ich werde das im März nochmal genauer beobachten :icon_mrgreen::mw
 
Lara1982 Mod in spe
Ich mag die Fahrt auch sehr gerne, besonders in der ersten Reihe:headbang:
Der Kanonenstart ist super und seitdem ich den Kopf nicht mehr an den Polster anpresse kommt es mir auch nicht mehr so ruckelig vor! Das Theming finde ich auch sehr gut umgesetzt!
 
stitch76 steigt in manche Attraktion mit ein
Ich finde die Fahrt eigentlich auch ok, muss mich aber den Vorschreibern anschließen, dass mit dem ruckeln ist schon nervig. Bin die Fahrt deshalb bei den letzten Besuchen nicht mehr gefahren :(.
 
3_DLP_Fans Master of Disaster
ist mir deutlich zu ruppig und Sound gab es auf meiner letzten Fahrt auch nur sehr, sehr leise; das kann das astreine Theming nicht wettmachen.

Von daher leider nur ein "Ausreichend".
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Von der Fahrweise her kenne ich nur die erste Version von Space Mountain und die hat mir immer gut gefallen, gehörte zu meinen Lieblings-Attraktionen. Irgendwann wurde sie dann zu ruckelig was nicht gut für meinen Nacken war, daher fahre ich momentan nicht mehr damit.

Die damalige Version fand ich toll, die Musik lief immer, passend zum Ride. Das Katapultstart-System ist einfach klasse.

Von der Bauweise und vom Aussehen her ist er für mich der schönste Space Mountain von allen Disney Parks.
 
witch2401 Unsere Hupfdohle
Kann mich nur anschließen.
SM2 ruckelt viel mehr als der Vorgänger, außerdem war bei meiner Fahrt im Oktober 2009die Musik kaputt.
Ich hatte einen blauen Fleck vom Schulterbügel, weil ich wahrscheinlich etwas zu klein bin.
Spaß gemacht hats trotzdem und ich werde auch wieder damit fahren.
 
D
Disneyfan92 Guest
Ich glaube es war die erste Disney Achterbahn mit Katapultstart und hat dem DLRP das erste mal schwarze Zahlen beschert.
Wie schon angesprochen ist die Bahn etwas in die Jahre gekommen und hat ein paar ausbesserungen nötig.

Mfg.

Disneyfan92
 
pwk20 steigt in manche Attraktion mit ein
Habe mit "gute Attraktion" gestimmt, den mehr ist es einfach (nicht) mehr.

Hier sollte Disney mal ein wenig Geld in die Hand nehmen und kräftig sanieren.

Und die Version in Anaheim find ich viel besse, nur ein Katapultstart macht noch keine gute Bahn aus.
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Ich glaube es war die erste Disney Achterbahn mit Katapultstart und hat dem DLRP das erste mal schwarze Zahlen beschert.
Wie schon angesprochen ist die Bahn etwas in die Jahre gekommen und hat ein paar ausbesserungen nötig.

Mfg.

Disneyfan92

In der aktuellen Celebrations Ausgabe ist auch ein Bericht über den Space Mountain der WDW drin, ein Absatz in dem Artikel handelt auch von "unserem" SM, dort wird er auch als der einzige beschrieben mit dem Katapultstart System, der einzige mit einem Looping und der schnellste (von der Fahrt her) soll er auch noch sein.

Von außen sieht er auch komplett anders aus als die anderen Gegenstücke und ist daher wohl auch optisch der schönste SM.
 
Stefilein blättert noch in der Broschüre
ja bis auf die kopfschmerzen danach eigentlich ok muss aber ned täglich sein :001:
 
Sullivan steigt in manche Attraktion mit ein
Bezüglich des Ruckelns - es kommt tatsächlich auf den Zug an, mit dem man fährt.
Im Ferbruar fuhren wir mehrmals, sowohl mit als auch ohne Ruckeln. Wir dachten zuerst, dass es an der Sitzposition liegt
- je weiter nach vorne, desto ruhiger. :noidea:
Stellten dann aber fest, dass die Züge unterschiedlichen Alter´s sind.
Sowohl im Aussehen als auch in Funktion unterschieden sich die Züge beträchtlich.
Im "Alten" keinen, oder nur leisen Sound und starkes geruckel. Dagegen im "Neuen"
guten, lauten Sound und fast ruckelfrei.

Also in Zukunft nach Möglichkeit in einer neuen Rakete einsteigen.
Man(n) erkennt das wirklich gut - und das schon von oben. So kann man vieleicht ein ein paar Leute vorlassen oder ähnliches.

so long
Sullivan
 

Oben