DLP-Jahrespass online bestellen / Rabatte und Ratenzahlung

Diskussion 
Disneyfan blättert noch in der Broschüre
Ich finde in dem Formular leider nicht das Feld, in dem man angeben kann, ab wann der Pass gültig sein soll - gibt es das überhaupt noch?
 
Ellert steigt in manche Attraktion mit ein
huhu

ich glaube das Feld gab es noch nie
ich hab das immer handschriftlich danebengeschrieben und bis auf einmal hats immer geklappt
 
Disneyfan blättert noch in der Broschüre
Ich nochmal...

Wenn ich über disneylandparis.fr den Jahrespass (oder 3) online mit direkter Bezahlung und provisorischem Pass (Ausdruck, richtigen Pass am 1. Besuchstag) kaufe - gilt er dann erst ab dem Tag, wo ich ihn austausche (sozusagen wie ein Gutschein sage ich mal - irgendwann einlösbar) oder gilt er auch ab dem Kaufdatum und kann dann halt irgendwann innerhalb eines Jahres umgetauscht werden?

Wir fahren im April, wollen unseren Bekannten natürlich vorher Pässe kaufen (falls eine Preiserhöhung kommen sollte sind wir dann auf der sicheren Seite) - ich bin zwar vorher da, kann aber ja nicht für andere kaufen... Wollen die halt möglichst spät kaufen, wegen der dann längeren Gültigkeit, aber meine Bekannten drängeln mich so :giggle::giggle: :regen:

Wer weiß, wie das mit der deutschen Hotline funktioniert? Geht man über disneylandparis.de, dann soll man ja anrufen.
 
Grinsekatz blättert noch in der Broschüre
wir fahren Anfang 01/17 ins DLP und wollen für de Kids Jahrespässe kaufen jetzt meine frage hat von euch schon mal Pässe mit monatlicher Zahlung direkt
vor Ort erworben?
An der Hotline wurde mir gesagt ich muß eine Rechnung mitbringen um mein Konto nach zu weisen.
Wie war das bei euch ???
 
jens1977 blättert noch in der Broschüre
Wir haben im September den Jahrespass erneuert vor Ort, es langte die Bankkarte, mehr brauchten wir nicht. Es gibt 2 Arten entweder 47 Euro anzahlen und dann 16 Euro monatlich oder ohne Anzahlung dann 20 Euro monatlich
 
Pille steigt in manche Attraktion mit ein
Wir haben im September den Jahrespass erneuert vor Ort, es langte die Bankkarte, mehr brauchten wir nicht. Es gibt 2 Arten entweder 47 Euro anzahlen und dann 16 Euro monatlich oder ohne Anzahlung dann 20 Euro monatlich
Wie hast du das gemacht ? Hast du an der Tageskasse direkt erwähnt das du Ratenzahlung vereinbaren möchtest ? Weil ich fahre im Januar und so kurz nach Weihnachten würde es sich natürlich anbieten. ;)
 
Orlando steigt in manche Attraktion mit ein
Ich nochmal...

Wenn ich über disneylandparis.fr den Jahrespass (oder 3) online mit direkter Bezahlung und provisorischem Pass (Ausdruck, richtigen Pass am 1. Besuchstag) kaufe - gilt er dann erst ab dem Tag, wo ich ihn austausche (sozusagen wie ein Gutschein sage ich mal - irgendwann einlösbar) oder gilt er auch ab dem Kaufdatum und kann dann halt irgendwann innerhalb eines Jahres umgetauscht werden?

Wir fahren im April, wollen unseren Bekannten natürlich vorher Pässe kaufen (falls eine Preiserhöhung kommen sollte sind wir dann auf der sicheren Seite) - ich bin zwar vorher da, kann aber ja nicht für andere kaufen... Wollen die halt möglichst spät kaufen, wegen der dann längeren Gültigkeit, aber meine Bekannten drängeln mich so :giggle::giggle: :regen:

Wer weiß, wie das mit der deutschen Hotline funktioniert? Geht man über disneylandparis.de, dann soll man ja anrufen.
Du rufst die deutsche Hotline an, dort bestellst du die Pässe und mußt auch direkt per KK zahlen. Nach ein paar Tagen bekommst du den vorläufigen Pass per Post, den du innerhalb von 3 Monaten in den richtigen Pass umtauschen mußt. Dann gilt als Laufbeginn der Tag an dem du den Pass im Park in den richtigen Pass umgewandelt hast.
Wie es mit einer zwischenzeitlichen Preiserhöhung aussieht, weiß ich leider nicht.
 
Disneyfan blättert noch in der Broschüre
Du rufst die deutsche Hotline an, dort bestellst du die Pässe und mußt auch direkt per KK zahlen. Nach ein paar Tagen bekommst du den vorläufigen Pass per Post, den du innerhalb von 3 Monaten in den richtigen Pass umtauschen mußt. Dann gilt als Laufbeginn der Tag an dem du den Pass im Park in den richtigen Pass umgewandelt hast.

Wie es mit einer zwischenzeitlichen Preiserhöhung aussieht, weiß ich leider nicht.


Super, danke! [emoji4] preise bleiben bis zum 25. Geburtstag erstmal.


Sent from my iPad using Main Street Emporium MSE mobile app
 
engelchen steigt in manche Attraktion mit ein
Ich wollte keinen neuen Beitrag aufmachen, daher stelle ich meine kurze Frage mal hier:

Hat jemand in letzter Zeit einen AP bestellt? Wie lange hat das gedauert?
Wir haben kurzfristig entschieden Ende Januar zu fahren und ich bin mir etwas unsicher, ob die Zeit noch reicht (sind nur noch gut 3 Wochen).
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Welcher AP soll's denn sein?
Nur beim Classic ist die Vorab-Bestellung sinnvoll, wegen der Sperrtage nach Kauf.
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Aah ja, bin heute offensichtlich wieder mal ein Blitzmerker. *vornKopfklatsch*

Mir wären 3 Wochen zu knapp, ehrlich gesagt, auch weil ich der Post nicht wirklich
vertraue, was Schnelligkeit angeht.
 
cahaya findet sich ohne Parkplan zurecht
Ich brauche Hilfe bei dem Formular. Ich hab das glaub ich alles richtig gemacht und auch bezahlt, Fotos hochgeladen etc. Jetzt muss ich ja das Formular nach Paris schicken mit den kopierten Ausweisen und der Einzugsermächtigung (hab die monatliche Zahlung genommen), richtig?
Auf dem Formular der Einzugsermächtigung (mandar de prelevement sepa) bin ich mir bei 2 Antworten nicht sicher, vielleicht kann mir ja jemand helfen, ehe dass ich was falsch mache.
Bei dem Unterschriften Feld steht links:
Fait à: (dann ein Feld mit vielen Strichen zum eintragen)
Le:--/--/----
Letzteres sieht sehr nach Datum aus. Ist das Erste einfach der Ort, also muss ich da Köln hinschreiben?

Und bei dem ersten Wisch "engagement de paiement mensuel" muss nur ich unterschreiben, weil ich der débiteur bin, richtig?

Schicke ich das mit der normalen Post oder per Einschreiben oder noch irgendwas anderes dahin?

Muss sonst noch irgendwas mitgeschickt werden, was ich nicht verstehe?
 
Disneygiraffe macht ein Foto vom Schloß
Ich hab mal ne Frage, wahrscheinlich für dumme :icon_rolleyes:
Ich hätte jetzt gelesen, dass man sich auch eine Jahreskarte über die Hotline bestellen kann, man kriegt dann eine vorläufige zugeschickt und man hat dann ein halbes Jahr Zeit sie umzuwandeln und es würde dann erst das aktivierungsdatum als Start des gültigen Jahres gelten. Korrekt?
Als Beispiel: ich kaufe Mitte märz und fahr im Juli hin, dann gilt meine Karte von Juli 2017- Juli 2018!? Ich hätte aber den Preis aus März gezahlt !?
Also wie ihr seht geht es mir um den Preis, weil sie ja Ende März teurer werden soll, ich aber möglich nach hinten raus für nächstes Jahr viel davon haben möchte... :dd ich hoffe ihr versteht mich...

Zweite Frage wie sieht es dann mit den anfänglichen Sperrtagen aus? Die sind dann wahrscheinlich ab Aktivierung dann oder?

Und wenn ich schon dabei bin kurz noch: ich hatte gelesen als Dream Pass Inhaber ist die Übernachtung auf dem Wohnmobil Stellplatz auch umsonst? Das kann ich ja fast gar nicht glauben :noidea:

Danke für eure Hilfe
 
Orlando steigt in manche Attraktion mit ein
Das mit der Hotline ist richtig. In deinem Fall dürfte die Problematik allerdings darin liegen, daß es ab April ein komplett neues Jahreskartensystem geben wird. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, daß es dann vier anstatt drei Karten gibt, bisher aber noch nichts bekannt ist über Preis oder die jeweiligen Rabatte, Vergünstigungen, Sperrtage etc. Uns hatte man im Dezember im Jahreskartenbüro gesagt, daß ab dem 01.04.17 keine Dream, Fantasy und Classic-Karten mehr ausgestellt werden.

Das bedeutet, daß du entweder im März noch einen Pass nach dem alten System bestellst und dir direkt der Richtige zugesendet wird mit natürlich Beginn 03/17. Oder aber du kaufst im Juli dann welche nach dem neuen System.

Also die kommende eventuelle Preissteigerung umgehen wird nicht funktionieren. Ich könnte mir vorstellen, daß das gesamte System zum 01.04.17 im Jahreskartenbüro umgestellt wird und es technisch dann nicht mehr möglich ist noch Pässe nach dem alten System auszustellen. Dafür würde ja auch die momentane Schließung des Jahreskartenbüros sprechen.
 
DrBeshir blättert noch in der Broschüre
Hallo!

Eben hat man mir an der Hotline gesagt, dass ich jetzt die Karten online kaufen könnte und den Pass dann gegen den Gutschein innerhalb von 6 Monaten vor Ort umtauschen könnte.
Bezahlen muss man ja schließlich aus sofort wenn man nicht die monatliche Zahlweise wählt.

Es wäre sinnvoller schon eine Information vor der Umstellung zu geben wie teuer und in welcher Form die neuen Jahreskarten kommen werden.

Die Informationen hierzu sind etwas widersprüchlich. Weiss da jeman genaueres?
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Hallo!

Eben hat man mir an der Hotline gesagt, dass ich jetzt die Karten online kaufen könnte und den Pass dann gegen den Gutschein innerhalb von 6 Monaten vor Ort umtauschen könnte.
Bezahlen muss man ja schließlich aus sofort wenn man nicht die monatliche Zahlweise wählt.

Es wäre sinnvoller schon eine Information vor der Umstellung zu geben wie teuer und in welcher Form die neuen Jahreskarten kommen werden.

Die Informationen hierzu sind etwas widersprüchlich. Weiss da jeman genaueres?
Bislang sind m.W. noch keine weitere Daten durchgesickert ...

Cheers,
Flounder
 

Oben