Disneyworld 2019 - wir planen mal vorsichtig und brauchen Tipps

Bjanka macht ein Foto vom Schloß
Wie gesagt, ich habe mich seit 2007 so gut wie nicht mehr mit WDW beschäftigt, davor allerdings sehr intensiv.

Ich habe daher die Änderung mit den 4 Tagen nicht mitbekommen. Hat mich auch nicht wirklich interessiert, da ich nicht geplant habe die Tickets doppelt zu buchen, sondern dachte dass ich das free DP Angebot bekomme ... dann hätte ich sowieso das 10 Tages Ticket gekauft.

Das mit dem "Doppelticket" kam mir jetzt nur als Notnagel in den Sinn, ohne zu wissen dass man 4 Tages-Tickets buchen muss. Die Option ist dann definitiv vom Tisch. Aber es wird ja kein free DP geben, von dem her - egal.
 
Kingluitheape blättert noch in der Broschüre
Also ich freue mich schon auf meinen DW Urlaub im Oktober 2019 mit QS Dining Plan (gebucht im September 2018)....

Duck und weg...:lach
 
ColonelZ hat ein Tagesticket aktiviert
Ich hoffe du hast mitbekommen, dass es jetzt tatsächlich wieder Angebote gibt auf der US Seite. Da du die Tickets ja jetzt schon fest gebucht hast, wenn ich das richtig verstanden habe, kommt trotzdem das Room only Angebot in Frage, da müsstest du ein bisschen was sparen können.
 
Scarlett* steigt in manche Attraktion mit ein
Ich hoffe du hast mitbekommen, dass es jetzt tatsächlich wieder Angebote gibt auf der US Seite. Da du die Tickets ja jetzt schon fest gebucht hast, wenn ich das richtig verstanden habe, kommt trotzdem das Room only Angebot in Frage, da müsstest du ein bisschen was sparen können.

aber nicht für Ihre Reisezeit... oder? :noidea:
Angebote mit Room Only gibt´s nur für Reisezeitraum bis spätestens 28. August
 
ColonelZ hat ein Tagesticket aktiviert
Es würde sogar Free Dining passen, das Angebot ist bis 21.08.
Aber sie hat ja jetzt schon Tickets gebucht, deshalb geht sowieso nur Room only.
 
Bjanka macht ein Foto vom Schloß
Ich sag nur: :icon_mrgreen:

Ich gehe gerade alle Optionen durch, habe aber schon als Backup auf das neue Room Only Angebot gewechselt.

Nun zahle ich 1300 Euro für 10 Nächte Pop :jump

Die UK Tickets könnte ich noch gegen eine Gebühr von 30 Pfund abändern auf "ohne Disney". Aber Disney kostet mich in dem Bundle quasi nur 380 Euro p.P. sprich wenn ich die Tickets über Disneyworld.com buche, habe ich da schon Mehrkosten für Tickets von ca. 120 Euro p.P. - dazu kommt noch dass das Hotel dann wieder 200 Euro mehr kostet. Also insgesamt Mehrkosten von ca. 550 Euro. Das muss ein DP erstmal aufwiegen ...
 
Bjanka macht ein Foto vom Schloß
Im Endeffekt kosten sind nun meine Kosten auf Disney runtergebrochen:

3. Personen

10 Nächte POP (Standard Room)
14 Tage MYW (inkl. Memory Maker)
= 2500 Euro
 
DigitalOlli macht ein Foto vom Schloß
Ich sag nur: :icon_mrgreen:



Ich gehe gerade alle Optionen durch, habe aber schon als Backup auf das neue Room Only Angebot gewechselt.



Nun zahle ich 1300 Euro für 10 Nächte Pop :jump



Die UK Tickets könnte ich noch gegen eine Gebühr von 30 Pfund abändern auf "ohne Disney". Aber Disney kostet mich in dem Bundle quasi nur 380 Euro p.P. sprich wenn ich die Tickets über Disneyworld.com buche, habe ich da schon Mehrkosten für Tickets von ca. 120 Euro p.P. - dazu kommt noch dass das Hotel dann wieder 200 Euro mehr kostet. Also insgesamt Mehrkosten von ca. 550 Euro. Das muss ein DP erstmal aufwiegen ...


Ja und es ist ja auch nur 1 quick Service Credit pro Tag
 
scoti Zaunpfahlwinker
Ach, wie war das damals kompliziert.....
In den Opel Kadett gesetzt, nach Italien gefahren, Campingplatz gesucht, mit dem Postsparbuch in einer Poststelle Geld geholt und irgendwo übers Ohr gehauen worden oder die Tasche gestohlen bekommen.

Heute musst Du einfach nur auf die Disneyseiten gehen und wirst abgezogen :icon_mrgreen:
Früher war nicht alles besser, aber anstrengender.
 

Oben