Disneyworld 2019 - wir planen mal vorsichtig und brauchen Tipps

Bjanka macht ein Foto vom Schloß
Hallo ihr Lieben,

nach dem wir dieses Jahr wohl wieder nicht nach DLP kommen (das liebe Geld - gut dafür waren wir jetzt Pfingsten in Hamburg in in zwei Disney Musicals usw.) und wir demnächst wieder etwas mehr Geld zur Verfügung haben werden, wagen wir es mal anzupeilen, 2019 in WDW zu fahren.

Kurz zu uns, wer uns nicht kennt. Wir waren bisher 05 und 06 in WDW als Pärchen, damals noch kinderlos und haben immer sehr viel geplant im Voraus, wofür wir gelegentlich schön im alten Forum belächelt wurden ;-) Heut zu Tage habe ich das Gefühl, dass es ohne die ganze Planung Überhaupt nicht läuft, wenn ich mir diese ganze Armbandsache ansehe.

Ich bin war WDW angeht, schon ein wenig raus. Habe auch wenig gelesen um die Sehnsucht nicht zu stark werden zu lassen. Aber grob bin im im Bilde. Im Paris dagegen waren wir mit der "Kleinen" öfter, jetzt aber auch schon über 4 Jahre nicht mehr. In dieser Zeit waren wir im Port Aventura (Salou/Spanien) oder ganz "simpel" am Meer. Auch schön, aber halt kein Disney.

Ich habe also schon die wichtigsten Threads hier durchgerostet, zumindest oberflächlich und habe gesehen es gibt so einige Seiten wo man buchen kann und teilweise sogar jetzt schon buchen sollte?

Jetzt gehts also erstmal um ein tolles Angebot zu finden. Wir wollen August / September hin, sind da recht Flexibel, wobei ich tendenziell so spät wie möglich fahren wollen würde wegen der Dining Plan Angebote. Und da steht auch schon die Halloween Deko und die Schlangen sind kürzer. Zwar sind da auch die Love Bugs unterwegs, aber die kenne wir ja schon zu genüge (meine Tochter weiß nicht nicht davon :p). Ich würde am liebsten wieder ins Pop oder in das "Art" und ins Mermaid Zimmer, aber das ist ja von Angeboten immer ausgeschlossen :-( Bleiben 10 Nächte oder auch länger. Aber ich denke länger wird zu teuer und offsite ist dann günstiger, da wir auch Universal (Keisha ist auch ein großer HP Fan), Bush Gardens usw. machen wollen.

Kann es sein dass ich für 2019 derzeit nur über die Seite ATD buchen kann?

Jedenfalls fand ich also auf dieser ATD Seite folgendes Angebot:
10 Nächte POP Standard (Kind zählt als Erwachsener da 11 Jahre, also 3 Erw.)
= 2600 Pfund mit Breakfast DP
= 3000 Euro (ca.)

Soweit ich es hier gelesen habe, ist der Breakfast DP ein normaler Counter, also man kann auch später essen oder?

Der Aufpreis für Quick lohnt sich für uns nicht, habe ich ausgerechnet.
Wenn ich alles aus eigener Tasche zahle, komme ich günstiger. Vorausgesetzt ich Esse mich nicht tot. Und ich esse wirklich gerne, aber das letzte Mal mit dem richtigen DP wurde echt zum Essens Stress :-D Und da geht auch echt nicht wenig Zeit verloren, was uns egal war, da wir erst in Jahr vorher da waren.

Als ich aber dann auf der offiziellen Seite geschaut habe und einfach mal die gleichen Daten 2018 eingegeben habe, bekam ist den gleichen Preis, also 3000 Euro, aber dort war trotz Value schon der Quick DP drin. Was natürlich phantastisch ist. Aber an das Angebot komme ich ja erstmal für 2019 nicht, oder?

Wenn ich es richtig gelesen habe, bucht ATD kostenlos auf einen besseren Deal um, aber gibt es diesen Deal jemals bei ATD. Sprich wenn ich jetzt erstmal ATD buche und "etwas zu haben", wie stehen die Chancen dass so ein ähnliches Angebot in Mai 2019 auch kommt und ich kostenfrei ändern kann?

Sind 3000 Euro ein gutes Angebot für 3 Personen und 10 Tage WDW inkl. Hopper und Co.? Könnt ihr mir vielleicht noch irgend einen Tipp geben?

Habe auch gerechnet auf Moderate upzugraden und dann Quick DP kostenlos zu erhalten, aber das einzige was sich "rechnet" ist Coronado und das reizt mich optisch so gar nicht. Früher war Carribean immer das günstigste, da hätte ich schön gefunden. Aber ich muss sagen, ich liebe POP auch einfach. Diesen Motel Erdgeschoss Flair mit den bunten Pools usw.

Wir waren ja auch in der AKL und bis auf die Tiere im Garten, war für mich da echt null dabei und erst Recht kein Disney Feeling.

Ach ja ... und Flüge aus München. Nicht gut, ich weiß. Aber gibts da eventuell trotzdem nen Tipp? Ich fahr auch irgendwo mit dem Auto oder Zug hin, kein Thema.

Gibt es Virgin Air Flüge noch? Das war richtig nett das letzte Mal ...


Ganz liebe Grüße aus München,
Bjanka

P.S. Bei meinem letzten Mal WDW, gab es nicht nur Table DP umsonst, selbst bei Value, nein, sogar der Tip war bereits enthalten. Das waren noch schöne Zeiten :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Les dir dochmal den entsprechenden Thread durch. Sowohl bei ATD als auch Disney UK/IE gibt es bis Anfang Juli free dining.
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Planung ist bei WDW das A und O, hier wirst du ganz sicher nicht belächelt ;-)

Du kannst über Disney.ie buchen, UK würde ich aus Brexitgründen nun erstmal lassen. Die US Angebote kommen später raus und ich würde mich auch nicht darauf verlassen.
Walt Disney World Deals and Special Offers | Walt Disney World® Official Site

Es scheint auch noch das Angebot mit der 200 Dollar Giftcard und des 14 Tage für 7 Tage ticket zu geben. Du könntest auch ins Port Orleans gehen als moderate. Oder du gehst budget in die All Stars, die unterscheiden sich (außer in der Größe und das finde ich eher einen Vor- als Nachteil) auch nicht wirklich vom Pop Century, guck dir nur vorher die Renovierungsdaten an. Geh für den Disneyteil des Urlaubs auf jeden Fall onsite. 2019 wird im Herbst Star Wars Land eröffnet, man weiß aber noch nicht genau wann. Was man weiß ist, dass es dann irre irre voll wird. Und ohne die 60 Tage Fastpassmarke hat man auf manchen rides keine Chance dann.

Ja bislang war es so, dass der breakfast credit als normaler Quick credit gerechnet werden kann und das war bei uns beim letzten Mal Gold wert. Ob das so bleibt, kann natürlich keiner garantieren.

Zu ATD kann ich nichts sagen, damit hab ich noch nicht gebucht (außer tickets für Universal), es gibt aber irgendwo einen 2019 Planungsthread, wo meine ich auch über die diskutiert wurde. Da wir 2019 aber ausnahmsweise mal nicht dorthin fahren, weiß ich es nicht so genau.

Gute Flugangebote gibt es immer wieder bei ABC Travel, meist hier jedoch keine Direktflüge. Da muss man dann mit der LH ab Frankfurt fliegen. Manchmal haben die ganz gute Angebote, bei denen eine Flugstrecke durch Zug ersetzt wird. Oft sind Flüge mit Umsteigen in den USA günstiger. Zu dritt mit Kind haben wir von 1600 - 2500 € schon alles gezahlt... Für Flüge ist es jetzt aber noch was früh.
Mit dem Buchen bei Disney würde ich mich allerdings beeilen, bevor das Angebot mit der Giftcard und free dining verschwindet (das 14/7 ticket bleibt in der Regel).

Viel Spaß beim Planen! :mw
 
Bjanka macht ein Foto vom Schloß
Die Giftcard gilt leider nicht für die Value Resorts, daher kommt sie eh nicht in Frage.
Ich denke, irgend ein Dining Angebot werden wir schon bekommen, entweder das was es jetzt gibt, oder nächstes Jahr in Mai.

Ab wann kann man für September 2019 buchen über die offizielle Seite, natürlich "erstmal" ohne free DP.

Danke schon mal für die Tipps, freue mich auch noch über weitere :)
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Über Disney USA gab es die letzten Jahre kein free Dining für die values.
 
Klara Bella Krawalltüte
Die Giftcard gilt leider nicht für die Value Resorts, daher kommt sie eh nicht in Frage.
Ich denke, irgend ein Dining Angebot werden wir schon bekommen, entweder das was es jetzt gibt, oder nächstes Jahr in Mai.

Ab wann kann man für September 2019 buchen über die offizielle Seite, natürlich "erstmal" ohne free DP.

Danke schon mal für die Tipps, freue mich auch noch über weitere :)
Disney IE oder UK sind doch offizielle Seiten :noidea:

Du meinst wahrscheinlich die US-Angebote. Diese kommen, zumindest Room Only in den letzten Jahren, immer so 4-5 Monate vor Reisezeitraum raus. Die mit Free Dining (ohne Value) etwas früher...

Ich würde schauen, eines der Angebote zu buchen. Günstiger kommt Ihr nicht weg...
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Was Zug angeht kann ich nur immer wieder QDU (Düsseldorf) und ZWS (Stuttgart) empfehlen (gell, Scoti?). Das spart teilweise einen vierstelligen Betrag. Wäre dann mit Lufthansa :)

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Ach ja, du kannst bei ATD das Datum oder da Hotel ändern, wenn ein „besseres“ Angebot kommt Z.B mehr Giftcard etc mußt du stornieren und neu buchen.
 
Bjanka macht ein Foto vom Schloß
Ich dachte auch dass es über USA kein DP für die Values gibt, aber derzeit eben schon.

Das ist das derzeitige Angebot (leider für dieses Jahr):

Special Offer: Delicious Free Offer
August 26 – September 4, 2018 2 Adults, 1 Child (11)

Resort
Disney's Pop Century Resort
Preferred Pool View

Theme Park Tickets
10-Day Ticket with Park Hopper Plus Option

Memory Maker

Disney Quick-Service Dining Plan (Complimentary)
Enjoy more options when you upgrade to the Disney Deluxe Dining Plan for an additional cost. Upgrade Plan
Edit Disney Quick-Service Dining Plan

Subtotal
$3,420.63 USD

Somit wäre dieses Angebot für 2019 um längen besser, da Quick DP statt nur Frühstück dabei für das gleiche Geld.

Nur wenn ich jetzt über UK buchen, kann ich ja nicht auf das USA Angebot ändern, obwohl es ggf. besser ist.

Wie viel muss man "Storno" zahlen, wenn man UK storniert und USA bucht?
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich glaube nicht, dass Disney 2019 Probleme haben wird, seine Hotels vollzukriegen (und davon hängen ja die Angebote ab). Verlassen kann man sich nicht darauf. Die Anzahlung wäre weg, wenn du umbuchst, ich meine das sind 65 € pro Person oder sowas um den Dreh?
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Halloween beginnt inzwischen schon Mitte August.

Bezüglich der crowds gibt es im WDW inzwischen wohl keine low season mehr. Auf irgendeiner amerikanischen Seite habe ich am WE gelesen, dass es teilweise im Sommer ruhiger zugeht, als im Frühjahr oder Herbst. Das liegt wohl am Flower & Garden und dem Food & Wine Festival. Die neuen Attraktionen tuen ihr übriges.

Lovebugs habe ich schon ewig nicht mehr gesehen.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Für uns war das Port Orleans bei ATD der beste Deal, da hier Quick und 300 Dollar Giftcard inklusive sind.
Die anderen Moderates habe ich (im Jänner) wegen Bautätigkeiten ausgeschlossen.
Das POP und AoA ebenso, da wird die Seilbahn gebaut und die Giftcard ist nicht dabei. Wenn man auch nur den Breakfast-Quick hat, hat man auch den refillable mug nicht dabei, kostet dann 22 pro Becher und Aufenthalt.

Fliegen werden wir über Frankfurt, irgendwie gibts wenig Auswahl direkt nach Orlando. Miami ist da schon besser...
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Was macht die Planung? Erinnere mich gerne an die alten Berichte und Planungen ... wir haben ja sogar am Telefon geplant :icon_mrgreen: :top:

Cheers,
Flounder
 
Bjanka macht ein Foto vom Schloß
Hallöchen zusammen,

da meld ich mich mal wieder nach Monaten aus der Versenkung.

Es ist jetzt sicher dass wir fliegen werden. Juhu! :jump Also kann die Planung nun losgehen. Für meine Verhältnisse super spät. :icon_mrgreen:

Jedoch finde ich derzeit so gut wie keinen guten Angebote. :td:

Mit entsetzen habe ich festgestellt, dass die Free Dining Angebote dieses Jahr im Januar rausgekommen sind statt wie die letzen Jahre im April. Ich habe nämlich schön auf den April gewartet und heute hätte ich heulen können.

Ich habe so gehofft aber 3000 Euro für 10 Tage inkl. Quick DP im POP.

Hat jemand noch nen Tipp? Ich verzweifle ..


Wir können frühstens am 15.08. los und müssen spätestens am 08.09. in der Früh zurück.
Gerne würden wir eigentlich 14 Tage im World bleiben und ggf. dann noch 2-3 Tage Offsite ggf. Tampa (mit Busch Gardens) oder irgendwo am Meer.

Danke euch allen.

Liebe Grüße,
Bjanka
 
Klara Bella Krawalltüte
Ihr wollt dieses Jahr fliegen? Dafür sind die Free Dining Angebote schon erledigt. Ihr hättet letztes Jahr für dieses Jahr buchen können, denn im April kamen immer die Angebote für das Folgejahr raus. Ob es allerdings dieses Jahr was wird, weiß man wegen Brexit usw noch nicht.

Eventuell hat USA noch Angebote.
 
Bjanka macht ein Foto vom Schloß
Ja, dieses Jahr. Ich habe mir die Angebote letztes Jahr angeschaut, aber da gab es nur die UK Angebote. Die US Angebote waren da noch nicht draussen. Leider stand überall, dass die Free Dining Angebote erst im April raus kommen, somit habe ich es im Januar komplett übersehen.

Ihr seid ja relativ gleichzeitig vor Ort oder? Was habt ihr für ein Angebot bekommen?
 

Oben