Disney's Aulani Resort & Spa auf Hawaii

Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Gerade bemerkt, dass wir noch keinen Thread dazu haben...

Disney baut in Ko Olina, auf der Insel Oahu in Hawaii unweit von der Stadt Honolulu momentan das Aulani Resort & Spa, bestehend aus 701 Villas für Disney Vacation Club-Mitglieder, sowie 347 Hotelzimmern für Normalsterbliche. Das ganze wird, wie von Disney nicht anders zu erwarten, sehr üppig gethemed: Die Anlage wird unverkennbar typisch hawaiianisch. Eine grosse Wasser- und Poollandschaft mit Flüssen, Wasserfällen, Fischteichen, Wasserrutschen und mehr durchzieht die üppige, dichte Vegetation und natürlich liegt das Resort direkt am Sandstrand in einer kleinen Bucht.

Hier wird das Aulani entstehen:


Nun wurden die Eröffnungs- und Reservationsdaten bekannt - die sehen so aus:

- Phase 1 bestehend aus 209 Hotelzimmern und 119 Villas eröffnet am 29. August 2011.
- Phase 2 mit 138 Hotelzimmern und 178 Villas eröffnet am 29. Dezember 2011
- Phase 3 mit 404 Villas wird dann schliesslich am 28. Februar 2013 bereit sein.

Reservationen werden ab folgenden Daten entgegengenommen:

- Hotelzimmer für Nicht-DVC-Mitglieder: Ab 2. August 2010
- DVC-Aulani-Eigentümer: Ab 29. September 2010
- Sämtliche übrigen DVC-Mitglieder: Ab 29. Januar 2011 (oder 7 Monate vor Ankunft)

Daten von dvcnews.com.

Leider sind noch keine Preise durchgesickert, dürfte wohl ein teurer Spass werden. Aber ich hoffe, mir mal einen Abstecher ins Aulani von Kalifornien aus, so 3, 4 Nächte lang, leisten zu können.:)

Link zur offiziellen Website von Disney's Aulani Resort.









 
stitch Frankenschabe
Kleine Frage. Weist du ob die Bucht natürlich ist??? Oder ist die künstlich gemacht worden.

Ich meine jetzt nicht mal die extrem runde Form. Die wird wohl künstlich sein.

Gibt es eigentlich Infos darüber, wie groß die Hotelzimmer bzw. die Villen sein werden???
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Kleine Frage. Weist du ob die Bucht natürlich ist??? Oder ist die künstlich gemacht worden.

Ich meine jetzt nicht mal die extrem runde Form. Die wird wohl künstlich sein.
Vermute, das ist alles künstlich. Soll unter anderem auch über eine Schnorchellagune verfügen, die man wohl auch künstlich herrichten muss.

Gibt es eigentlich Infos darüber, wie groß die Hotelzimmer bzw. die Villen sein werden???
Noch keine Infos zu den Hotelzimmern, aber über die Villas. Nochmals Daten von DVCNews.com:

Villa Details

Deluxe Studio
- 356 sq ft
- Queen bed plus sofabed
- One bathroom

One Bedroom
- 756 sq ft
- Master bedroom with king size bed and bathroom
- Queen size sofabed in living room plus pull-down bed
- Full kitchen
- Laundry area with stacked washer and dryer

Two Bedroom
- 1125 sq ft
- Master bedroom with king size bed and bathroom
- Two queen size beds and bathroom in second bedroom
- Queen size sofabed in living room plus sleeper chair
- Full kitchen
- Laundry area with stacked washer and dryer

Grand Villa
- 2174 sq ft
- Master bedroom with king size bed and bathroom
- Two additional bedrooms each with two queen size beds
- Two additional bathrooms
- Queen size sofabed in living room plus sleeper chair
- Full kitchen
- Dining room with table and chairs
- Laundry area with stacked washer and dryer


Noch ein Video:

 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Irgendwo hab ich auch schon die Punktekarte für Aulani gesehen, aber im Moment kann ich sie nicht finden. Bewegt sich ungefähr im Rahmen des Bay Lake Towers.

Anscheinend soll es neu auch ein "Fixed Week Stay" Programm geben, also mehr im Stil eines traditionellen Timeshares, wo man jedes Jahr eine bestimmte Zimmer-Kategorie zu einem festen Datum zur Verfügung hat, was es beim DVC bis jetzt ja nicht gab. Dies könnte vor allem für Japaner interessant sein, wo dieses Resort und auch der DVC neu sehr stark beworben werden. Vor kurzem wurde in Ikspiari im TDR ein DVC-Sales Center eröffnet. Nun können wir vielleicht auch mal auf ein DVC-Resort in Japan hoffen...

Hier gibts übrigens noch verschiedene Zimmer-Ansichten:



Interessant ist der Disclaimer. Normalerweise steht bei solchen Entwurfszeichnungen ja "Floor plans may change". Hier steht jedoch "Floor plans and furnishings ARE TO CHANGE". Das heisst ja dann eigentlich soviel wie "die Zimmer werden garantiert nicht so aussehen wie auf den Bildern" :)
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Was noch zu erwähnen ist, die Strände in Ko Olina sind, wie alle Strände in Hawaii, öffentlich.
 
Darkwing steigt in manche Attraktion mit ein
Was noch zu erwähnen ist, die Strände in Ko Olina sind, wie alle Strände in Hawaii, öffentlich.
Vielleicht trifft Disney noch eine Abmachung das doch nicht jeder dort hin kann. Ist in den USA ja alles möglich. Als ich vor Jahren mal meinen Schwager während seines Studiums in Ithaka (Staat New York) besucht hatte viel mir auf das alle Hunde in der Stadt an der Leine waren, nur nicht auf dem Uni-Gelände. Auf meine Frage wieso? Die Antwort ein Hundefreund hatte mit der Uni einen Deal gemacht, gegen eine Stiftung die Pro Semester 3 Stipendien vergab, gab es die Erlaubnis das die Hunde auf dem Uni-Gelände frei laufen dürfen.
Warum sollte Disney nicht einen ähnlichen Versuch machen.

Gruß
Darkwing
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Naja, wobei das Uni-Gelände vermutlich privat ist, die Strände sind Eigentum des Bundesstaates.

Übrigens sieht man auf dem Plan der Anlage auf der linken Seite "Existing Shoreline Parking" eingetragen.

Beim der Entwurfszeichnung der Hotelhalle ist mir ausserdem noch aufgefallen, dass diese scheinbar seitlich offen ist, also keine Türen oder Wände hat. Dies ist in Hawaii in vielen Hotels üblich, so zieht immer eine laue Brise durch die Reception. Bei Sturm stelle ich mir das allerdings ziemlich zügig vor :)
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
wdwdailynews.com hat HIER eine umfangreiche Aufzählung an Fakten über das Aulani.

Highlights unter anderem:

- Ein Flussbad

- Schnorcheln und dabei Meerestiere beobachten in der Salzwasserlagune

- Im Conservation Pool kann man Stachelrochen hautnah erleben (Reservation notwendig)

- Adult Pool ist 8200 sq ft gross

- 4 Whirlpools vorhanden

- Ein sogenannter "Infinity Edge Pool", also ein Swimming Pool, der so aussieht, als würde das Wasser bis zum Horizont gehen.

- 4 Barbecue Grills verteilt im ganzen Resort

- Ein umfangreiches Programm an Aktivitäten und Ausflügen wird es geben

- Character Meet & Greets (wohl sicher mal mit Lilo & Stitch, wenn ich mal so ins Blaue raten darf)

- Sonnenuntergangszeremonie mit Characters und Performern
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Ah, genial! Nicht zu vergessen, dass Joe auch Chefdesigner des Adventurers Club auf Pleasure Island war. Das letzte Hula-Stück kam übrigens auch in einer Nummer des Adventurers Clubs vor.

Vielleicht kann man ja auf eine Reinkarnation des Clubs im hawaiianischen Stil in Aulani hoffen.
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Auf DVCNews.com wurden nun auch die Rack-Rates für Cash-Buchungen veröffentlicht. Für Hotelzimmer gelten die gleichen Preise wie für Studios der entsprechenden Kategorie:

http://dvcnews.com/index.php/hawaii--ko-olina-resorts-175/1298

Nicht ganz billig, da werde ich wohl definitiv mit Punkten buchen. Zumal man ja schon mindestens eine Woche da sein sollte, damit sich der lange Flug überhaupt lohnt.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Nicht ganz billig? Mir zieht es bei den Preisen förmlich die Schuhe aus (und noch ein wenig mehr). Ich würde meine Zeit auf Hawaii auch sicherlich nicht in der Form in solch einem Resort nutzen können oder wollen, als dass sich das rechtfertigt. Aber wer's hat ...

Cheers,
Flounder
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Wobei die Preise im Marriott nebenan in der gleichen Liga sind. Strandlage in Hawaii ist wohl nicht ganz billig.

Wir waren damals in einem Hotel in der dritten Reihe, wo man das Meer mit etwas Glück sah, wenn man sich auf dem Balkon weit rauslehnte.
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Was sind denn so die Rack-Rates für Zimmer im Contemporary oder Grand Floridian?

Bin zu faul zum nachschauen :)
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Was sind denn so die Rack-Rates für Zimmer im Contemporary oder Grand Floridian?
In etwa ähnlich ... zumindest habe ich das aus den letzten Planungen so in Erinnerung. Wobei ich den Bezug zum eigentlichen Thread hier nicht so ganz sehe :-*

Und ja, Hotels an vorderster Front auf 'Oahu sind noch nie günstig gewesen. Die Frage ist ja nur, ob man es braucht? Ich kann auch in dritter Reihe zum 7tel des Preises gut und gerne übernachten. Tagsüber bin ich auf Hawaii sicherlich überall, aber nicht im oder am Hotel ;) Da reicht es mir, das Resort mal zu besuchen. Wobei ich ehrlich gesagt auch keinen Mehrwert darin sehen, nur weil es den Namen Disney in sich trägt ;)

Cheers,
Flounder
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Wollte bloss sehen, wieviel Disney in WDW für eine ähnliche Lage nimmt. (Denke, Nähe zum Strand / Nähe zum MK lässt sich noch am ehesten vergleichen) :)

In Waikiki / Honolulu gibt es neben dem Meer natürlich noch viele andere Attraktionen, so dass Strandnähe nicht für jeden massgegend ist. Wenn aber jemand Ko'Olina als Ferienort aussucht, entscheidet er sich (hoffentlich) bewusst für einen eher strandlastigen Urlaub. Wenn er dann die Wahl zwischen den Hotels dort hat, entscheidet er sich vielleicht gerade wegen dem "Disney" im Namen für das Aulani Resort und dann nimmt er wohl auch den höheren Preis in Kauf.

Auf den Entwurfszeichnungen sieht die Anlage jedenfalls sehr schön aus und auch die wasserparkartige Poollandschaft sieht vielversprechend aus. Nimmt man dann noch die ganzen Details dazu, welche ich von ein einem Joe Rohde-Projekt durchaus erwarte, wird die Anlage sicher einiges zu bieten haben. Ob einem das der Preis wert ist, muss dann jeder für sich entscheiden. Aber das ist natürlich bei jedem Urlaub und auch bei jeder sonstigen Kaufentscheidung so.

Dass die Japaner - welche für Hawaii ein ziemlich wichtiger Markt sind - das Resort lieben werden, bin ich mir aber schon ziemlich sicher. :)
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Dass die Japaner - welche für Hawaii ein ziemlich wichtiger Markt sind - das Resort lieben werden, bin ich mir aber schon ziemlich sicher. :)
Davon geht man sicherlich auch aus, wenn die Webseite schon in englisch und japanisch angeboten wird ;) Die Japaner kommen halt gerne dahin zurück, wo es ihnen schon immer gefallen hat :icon_rolleyes:

Cheers,
Flounder
 

Oben