Disneyland Paris über Himmelfahrt oder Fronleichnam 2022?

Planung 
braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
Da es bis zu unserem nächsten geplanten (und bereits gebuchten) Disney World-Urlaub im August 2022 ja noch eine Weile dauert und die Sehnsucht nach Disney groß ist, überlegen wir, im Frühjahr/Frühsommer nächsten Jahres ins Disneyland Paris zu fahren. Da wir aufgrund des Berufs meines Partners mittlerweile auf die Ferien und Feiertage angewiesen sind, mein Uni-Semester aber pünktlich zu den Osterferien wieder beginnt, würden nur die Feiertage in Frage kommen. Deshalb stellt sich uns die Frage: Was ist besser, Himmelfahrt (26.-29.Mai) oder Fronleichnam (16.-19.06.)? Daher wollte ich einfach mal in die Runde fragen, ob hier jemand Erfahrung hat mit Dlp-Urlauben zu diesen Zeiten? Wenn ich die Ferienkalender für FR, die Niederlande und Großbritannien richtig gelesen habe, haben die alle da keine Ferien oder Feiertage (nur in Großbritannien gibt es am Montag, den 30.05. einen gesetzlichen Feiertag).

Übernachten würden wir dann sicherlich in einem Disney Hotel (vermutlich im Hotel Cheyenne) und angedacht wäre es, in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (Feiertag) loszufahren, damit wir schon früh ankommen und den Tag voll nutzen können, und am Sonntag dann mittags/nachmittags nach Hause zu fahren, damit wir nicht allzu spät abends wieder zuhause ankommen.
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich kann nur sagen, dass es derzeit unerträglich heiß war ;-) und auf der Autobahn in Deutschland (in Frankreich sehr leer) gestern extrem viel los. Allerdings ist ja dieses Jahr alles anders, was Reiseverkehr angeht.
Wegen der Temperaturen würde ich deshalb auf Mai setzen. Allerdings sind Hitzewellen derzeit ja ständig möglich... Mai ist auch früher und hat weniger Abstand zum August...
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Christi Himmelfahrt ist in Frankreich Feiertag, Fronleichnam nicht. Vielleicht hilft das auch etwas weiter.
Der Mai war gefühlt immer verregnet. Vielleicht hatten wir auch einfach Pech?
Daher würde ich trotz möglicher Hitze zum späteren Termin tendieren.
 
braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
Dass Christi Himmelfahrt in Frankreich ein Feiertag ist, war mir tatsächlich nicht bewusst. Dann nehme wir auf jeden Fall Fronleichnam :)
 
braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
So, da die Buchungen für Juni 2022 heute freigeschaltet wurden, haben wir direkt für den 16. -19. Juni gebucht :giggle: Wir versuchen es nach März 2020 noch einmal in "großer" Gruppe, d.h. zusammen mit meiner Mama, meiner Schwester, meinem Freund und seiner Mama. Gebucht haben wir jetzt zwei Zimmer im Hotel Cheyenne (Flussseite). Ich habe auch den Wunsch nach nebeneinanderliegenden Zimmern mit Verbindungstür angegeben, mal schauen, ob das berücksichtigt wird. Halbpension konnte ich noch nicht dazu buchen, aber ich denke, dass das auch nachträglich möglich sein sollte. Nun freuen wir uns erst einmal und ich mache mich direkt ans Erstellen eines Tickers :LOL:
 
braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
Da unser Disneyland Paris-Trip immer näher rückt, haben wir uns jetzt nochmal intensiver mit der Restaurantwahl beschäftigt. Auf jeden Fall werden wir wieder einen Tisch im Chez Rémy buchen, das Restaurant gefällt uns von der Gestaltung einfach unheimlich gut und bisher haben wir nur gute Erfahrungen dort gemacht. Außerdem soll es ins Captain Jack's gehen, weil wir da schon immer mal essen wollten. Am Abreisetag werden wir mittags/nachmittags vor der Heimfahrt vielleicht bei Annette's Diner im Village essen, da waren wir auch noch nie und die Speisekarte sieht eigentlich ganz gut aus. Uns fehlt aber für den dritten vollen Tag (sind ja von Donnerstag bis Sonntag vor Ort) noch ein Restaurant. Da sind wir momentan noch nicht ganz sicher, was es werden soll. Eigentlich haben wir auch immer gerne in den Buffetrestaurants gegessen, aber ich weiß nicht, ob wir uns damit jetzt mit/nach Corona noch so wohl fühlen würden. Wenn, dann kämen nur das Downtown Restaurant oder das Plaza Gardens in Frage. Alternativ wäre das Silver Spur Steakhouse auch eine Option.
Vielleicht hat ja jemand in letzter Zeit eines der Restaurants besucht und könnte berichten, wie es war? Das würde mir/uns die Entscheidung möglicherweise etwas erleichtern :giggle:
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Vom Chez Remy waren wir nun wiederholt eher etwas enttäuscht. Das dick.ist mal wieder unter aller Kanone gewesen. Da war der Fisch von meinem Mann wesentlich besser. Als Vorspeise gibt es ja sowieso nur Salat oder Suppe. Also nicht was einen kulinarische wirklich vom Hocker haut. Es sei denn du willst diese Entenstopfleber essen

Von Captain Jacks waren wir alle sehr begeistert. Das Essen war ausnahmslos super und die Atmosphäre auch. Die letzten beiden Besuche im August und September waren wir auch im Planet Hollywood essen. Das war auch sehr gut. Wir hatten immer tolle Kellner und das Essen war lecker und reichhaltig. Ebenso im Rainforest Cafe.

Das Walts macht übrigens auch im April wieder auf. Wäre das eventuell auch eine Option für euch?
 
Stef hat ein Tagesticket aktiviert
Also ich kann für Buffet natürlich das Downtown empfehlen, ein sehr variiertes Angebot und in toller Marvel Atmosphäre, wenn es zum Mittag sein sollte finde ich das Agrabah sehr schön, unschlagbare Deko und wenn man arabisch/marokkanisches Essen probieren möchte ist es dort super.

Remy finde ich auch nur von der Deko her gut, das Essen fiel für uns auf den letzen Platz aller Restaurants die wir probiert haben.
Über Ostern bin ich unentschlossen ob wir das Walts probieren sollen oder Cp. Jacks. Bin natürlich neugierig aufs Walts, aber weiß nicht ob das mit kleinen Kindern was ist (2&4)… ob wir es mit den Kids eigentlich genießen können und ob für Kinder da was dabei ist zu Essen.
 
braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
Vom Chez Remy waren wir nun wiederholt eher etwas enttäuscht. Das dick.ist mal wieder unter aller Kanone gewesen. Da war der Fisch von meinem Mann wesentlich besser. Als Vorspeise gibt es ja sowieso nur Salat oder Suppe. Also nicht was einen kulinarische wirklich vom Hocker haut. Es sei denn du willst diese Entenstopfleber essen

Von Captain Jacks waren wir alle sehr begeistert. Das Essen war ausnahmslos super und die Atmosphäre auch. Die letzten beiden Besuche im August und September waren wir auch im Planet Hollywood essen. Das war auch sehr gut. Wir hatten immer tolle Kellner und das Essen war lecker und reichhaltig. Ebenso im Rainforest Cafe.

Das Walts macht übrigens auch im April wieder auf. Wäre das eventuell auch eine Option für euch?
Wie gesagt, wir waren bisher im Chez Rémy zufrieden (waren 2x dort), daher werden wir auch wieder hingehen.
Planet Hollywood und Rainforest Café kommen nicht in Frage, das Planet Hollywood finden wir weder vom Ambiente noch von der Speisekarte besonders ansprechend und das Rainforest Café ist jetzt auch nicht unbedingt nach unserem Geschmack (wir waren 2019 in WDW im T-Rex, das ist ja "ähnlich", und fanden es nicht so toll).
Das mit dem Captain's Jacks klingt aber prima und bestärkt uns in dieser Wahl!

Zum Walt's: An sich gefällt mir das Ambiente von Fotos her super und die Lage ist natürlich auch klasse, aber soweit ich weiß, ist das neue Menü noch nicht draußen, deshalb müssten wir diesbezüglich erst noch einmal abwarten und dann schauen, ob uns die Karte auch zusagt.
 
braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
Also ich kann für Buffet natürlich das Downtown empfehlen, ein sehr variiertes Angebot und in toller Marvel Atmosphäre, wenn es zum Mittag sein sollte finde ich das Agrabah sehr schön, unschlagbare Deko und wenn man arabisch/marokkanisches Essen probieren möchte ist es dort super.
Das Agrabah fällt für uns raus, weil ich arabisches/marokkanisches Essen leider so gar nicht mag, auch wenn die Gestaltung des Restaurants toll aussieht und es ja auch immer wieder gelobt wird für die Speisenauswahl. Aber das Downtown klingt nicht schlecht!
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Chez Remy finde ich wegen der Atmosphäre einfach genial, habe es deshalb wieder gebucht. Captain Jacks mag ich sehr gerne, mir schmeckt auch das Essen dort sehr gut. Sagt beim Check in, dass ihr einen Tisch am Wasser wollt, das ist nochmal besser meiner Meinung nach.

Was Buffets angeht, würde ich derzeit vor allem das Downtown empfehlen - aber schwierig zu bekommen!

Buche einfach alles, was verfügbar ist, du kannst ja immer stornieren. zB Walts - reservieren und wenn die Karte da ist, gegebenenfalls stornieren. Obwohl es da auch mehr um die Atmosphäre geht, wie ich finde.
 
braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
Buche einfach alles, was verfügbar ist, du kannst ja immer stornieren. zB Walts - reservieren und wenn die Karte da ist, gegebenenfalls stornieren. Obwohl es da auch mehr um die Atmosphäre geht, wie ich finde.
Das klingt nach einer ganz guten Idee! Ich vermute ja, dass die Restaurantreservierungen für Juni Anfang April freigegeben werden dürften... wer weiß, ob bis dahin die Karte vom Walt's schon veröffentlicht wurde.
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Chez Remy finde ich wegen der Atmosphäre einfach genial, habe es deshalb wieder gebucht. .
Bei drei Besuchen hatten wir Glück. Wir hatten total tolle Tische im Restaurant und auch einmal direkt vorne am Fenster beim Ausstieg der Fahrt. Letzte Woche sah es dann leider anders aus. Atmosphäre gleich 0 weil wir im Raum rechts saßen, am Fenster, in der letzten Ecke direkt neben dem Tisch wo das Dessert steht und das neue Besteck. Da kam richtiges Feeling auf:ROFLMAO:
 
braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
Nun sind es nur noch 27 Tage bis zu unserem DLP-Besuch und mir ist aufgefallen, dass ich ja hier noch gar nicht darüber informiert habe, für welche Restaurants wir uns jetzt entschieden haben :oops: Also: Am Ankunftstag geht es abends ins Captain Jack's, am zweiten Tag ins Chez Remy und am dritten Tag nachmittags ins Walt's. Die Karte hat mir bzw. uns dann doch zugesagt und vor allem meine Mama freut sich schon sehr, in diesem besonderen Restaurant zu essen :giggle: Für den Abreisetag haben wir nichts reserviert, da schauen wir einfach spontan, wo wir etwas essen wollen (also Counter oder z.B. Annette's Diner im Village).

Nun hätte ich aber nochmal eine Frage: Kann man sich auch für Mickey and the Magician Karten in der City Hall/bei den Studio Services holen, wenn man eine Mastercard hat?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Früher ging es, wie es nach der Coronapause aussieht, weiß ich leider nicht.
Im Zweifel würde ich es bei Studio Services einfach versuchen. Da ist die Schlange ja in der Regel nicht so lang.
 

Oben