Disney+

DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Nach langer Abwesenheit ein freundliches Hallo in die Runde.

Auch ich bin begeistert von Disney + und eigentlich läuft das nur noch auf meinem Fernseher.
Ich möchte mal ein paar lose Gedanken von mir teilen, in der Hoffnung damit hier in diesem Thread richtig gelandet zu sein:

Hat jemand schon Info ob die eingespeisten Serien/ Filme dauerhaft zur Verfügung stehen? Oder werden in auch wie bei Netflix nach einiger Zeit wieder entfernt?
Ich frage mich auch ernsthaft warum Arielle nicht die original Syncro hat, wenn doch nahezu alle Filme auch die Option „Extras“ zur Verfügung haben.
Die alten Realfilme sind unglaublich unterhaltsam. Das habe ich vorher nie so wahrgenommen obwohl ich wahrscheinlich der größte männliche (46) Mary Poppins Fan der Welt bin. Ja! Auch Mary Poppins returns fand ich spitze!!!
Aber! Warum schafft ein so großer mächtiger Weltkonzern es nicht, deutsche Tonspuren für Deutschland zur Verfügung zu stellen, die es schon so lange gibt, wie den entsprechenden Film selbst? (Alles für die Katz)
Oder fehlt mir hier Hintergrundwissen, um das zu begreifen?
Wo ist die erste Saffel von Disney’s Märchenhochzeiten?(Beginnt mit Staffel2 hier.)
Dann ist mir aufgefallen das die real Spielfilme aus den 90ern durchweg albern, überzogen und unglaublich dämlich sind.
Wie konnte Disney damit Geld verdienen? Oder waren die Filme in dieser Zeit einfach so???


Wunsch für die Zukunft:
-Die tollkühne Hexe in der original Version.
-Onkel Remus Wunderland.(vielleicht politisch Korrekt mit Warnhinweis)
Pretty Woman( 90er aber ausnahmsweise gut)
ABC Serien: Once upon a Time, Lost....
....und bitte bitte mehr über die Parks( Z.B. Weihnachts-Specials)
Bin mal gespannt ob der richtige Weg (Imageneering Story) weiter beschritten wird.
Once Upon a time läuft gerade bei Amazon Prime mit allen Staffeln ( inkl der 7). Nur als Hinweiss :)
 
dörthe Super-Moderator
Teammitglied
@cahaya für die Hintergründe und Entwicklungen bei Marvel kann ich Dir Agents of Shield wärmstens empfehlen.
Im Idealfall immer passend auf die Filme abgestimmt. Dafür scheint es bei Dir nun zu spät zu sein, aber vielleicht im Nachgang dennoch interessant. Viele Entwicklungen und Ereignisse werden dadurch deutlich klarer.
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
@cahaya für die Hintergründe und Entwicklungen bei Marvel kann ich Dir Agents of Shield wärmstens empfehlen.
Im Idealfall immer passend auf die Filme abgestimmt. Dafür scheint es bei Dir nun zu spät zu sein, aber vielleicht im Nachgang dennoch interessant. Viele Entwicklungen und Ereignisse werden dadurch deutlich klarer.
Danke! Die Serie haben wir noch gar nicht gesehen. Wir sind schon kurz vor Schluss mit allen Marvelfilmen und jetzt kommen leider auch nur noch welche, die ich schon mal gesehen habe. Als wir beschlossen haben, die Filme in Reihenfolge zu sehen, waren da anfangs mehrere, die ich nicht kannte.
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Die Serie bzw show. Disney Family Sing Along ist im US Disney+ enthalten.
Im deutschen kann ich es leider nicht finden? Oder hat es jemand gefunden?
 
dörthe Super-Moderator
Teammitglied
Neu bei Disney+ ist jetzt die sogenannte Groupwatch Funktion.
Mit Groupwatch könnt Ihr Filme und Serien mit Freunden oder Verwandten gemeinsam schauen, auch wenn Ihr nicht am selben Ort seid.
So funktioniert es:
🔹
Auf der Detailseite des Films oder der Serie, die Ihr anschauen möchtet, gibt es jetzt ein Groupwacht Symbol. Dieses musst Du anklicken.
🔹
Du erhältst einen Link, mit dem Du bis zu sechs Personen zum gemeinsamen Schauen einladen kanns (diese Personen benötigen ein Disney+ Abo).
Diese Einladungen können nur am Handy, Tablet oder PC generiert und angenommen werden. Das Schauen der Filme oder Serien funktioniert dann aber auch am TV.
🔹
Verabredt eine Uhrzeit und schaut zusammen The Mandalorian, Toy Story oder irgendeinen anderen Inhalt. Über eine Pausetaste kann für die Wiedergabe für die ganze Gruppe gestoppt werden.
🔹
Über sechs verschiedene Emojis könnt Ihr während der Wiedergabe miteinander kommunizieren.
 
dörthe Super-Moderator
Teammitglied
📺 Das Magazin Variety hat die Streaminghits des Jahres 2020 in den USA ermittelt. Disney+ landet dabei ganz weit vorne und überrascht damit Konkurrenten wie Netflix und Amazon.

🥇 Auf Platz 1 der Streaminghits liegt Hamilton.
Das ist jetzt keine so große Überraschung, schließlich feierte das Musical bereits riesige Erfolge. Da war es mehr oder weniger zu erwarten, dass auch der Film zum Erfolg werden würde.

Auf den Plätzen 2,3& 4 folgen Borat 2, Der Spion von nebenan (beide amazon Prime) und Extraction (Netflix).

🏆 Platz 5 dürfte wohl die größte Überraschung des Jahre sein: Phineas und Ferb - Der Film: Candace gegen das Universum.
Und damit der zweite Top5 Streamingfilm des Jahres für Disney+.

In Deutschland wird das vermutlich etwas anders aussehen, aber dennoch ein riesiger Erfolg für den neuen Streamingdienst.
 

Oben