Disney+

Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Von den beiden Folgen the mandalorian sind wir ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Das ist nicht das was wir uns erwartet haben. Baby yoda ist zwar ganz süß aber mehr fehlt da das komplexe Star Wars Feeling einfach.
 
Zuletzt bearbeitet:
Phinessa macht ein Foto vom Schloß
Ist bei Euch die deutsche Tonspur bei "Imagineering Story" auch so schwach über dem englischen OT daß da nur ein schreckliches Kauderwelsch rüberkommt? Weiss jemand Abhilfe ?? Wenn ich auf italienisch oder spanisch stelle, dann höre ich auch kein englisch im Hintergrund ... Danke für Tips

Ansonsten - tolle Auswahl, ein paar echte Juwelen wie "Queen of Katwe" "Mc Farland" und vor allem die 2017er Broadwayfassung von den "Newsies". Leider leider aber fehlt der dritte Teil der Descendants, ich denke da gibt es noch keine dt. Synchrofassung.
Der 3. Teil Descendants lief vor 2 Wochen im Disneychannel. Also an der Tonspur liegt es wohl nicht. Aber der ist wohl noch in keinem Land verfügbar.
 
scoti Zaunpfahlwinker
Von den beiden Folgen the mandalorian sind wir ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Das ist nicht das was wir uns erwartet haben. Baby oder ist zwar ganz süß aber mehr fehlt da das komplexe Star Wars Feeling einfach.
So geht es mir auch, Folge 1 soeben angeschaut und das wars dann. Wenn mich eine Serie fesselt, dann schaue ich normalerweise gleich weiter.
Das Star Wars Feeling hat mir auch gefehlt. Die erste Folge ist für mich ganz nett, aber das wars dann auch. Vielleicht wird Folge 2 besser.
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Ich finde die deutsche Tonspur von „The Imagineering Story“ auch wirklich grausam. Das gilt im Übrigen auch für einige andere Serien auf Disney+, wo man einfach die deutsche Synchro über die englische im Hintergrund gelegt hat, ohne hier auf Lippensynchronität o.ä. zu achten. Das wirkt einfach so dahingerotzt. Hat eine Serie wie TIS wirklich nicht verdient...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mel1985 macht ein Foto vom Schloß
Also ich bin auch bisher begeistert.
Mandalorian fand ich gut.
Besonders gefallen mir so Sachen wie The Imagineering Story, Tag bei Disney, etc. Ich hab sie aber gleich auf Englisch geschaut.
Bin dann mal gespannt, in welchen Abständen dann dort neue Folgen erscheinen.

Ansonsten find ich die ganzen alten Serien aus meiner "Kindheit" toll. Chip+Chap, Darkwing Duck etc.

Blöd ist aktuell nur, da unser TV als auch Apple TV zu alt sind beide Disney+ nicht unterstützen.
Also spielen wir das über App vom IPad aufs TV. Geht auch.
Nur TV wird erst getauscht, wenn er kaputt ist. Denke wird dann mal Zeit für neues
Apple TV oder ähnliches mal sehen. Aktuell funktioniert es.
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Mir hat The Mandalorian auch besser gefallen als die letzten 3 Ausgaben der Hauptreihe. Hatte für mich irgendwie mehr vom Star Wars Feeling. Hoffe, dass in der 2. Season auch mal Baaku vorkommt. Wäre doch sonst ne vergebene Chance. Oder vielleicht sogar die Halycon? -)
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Geht bei Euch denn die englische Tonspur von One Day at Disney korrekt?
Wir haben das kuriose Problem, dass bei uns die deutsche synchroner ist, als die englische. Die englische ist um fast 5 Sekunden (!) verschoben. Das lässt sich gar nicht schauen damit.

Aber auf Deutsch wollen wir es eigentlich nicht sehen.
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Geht bei Euch denn die englische Tonspur von One Day at Disney korrekt?
Wir haben das kuriose Problem, dass bei uns die deutsche synchroner ist, als die englische. Die englische ist um fast 5 Sekunden (!) verschoben. Das lässt sich gar nicht schauen damit.

Aber auf Deutsch wollen wir es eigentlich nicht sehen.
Haben wir gestern auch in OV gesehen und da war alles synchron. Nichts verschoben.
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Schaut euch FREE SOLO an ... die letzten Minuten hatte ich schweißnasse Hände und war angespannt wie ein Flitzbogen
Haha, ihr seid gemein. Jetzt hab ich in Disney+ die ganzen Star Wars Sachen durchgesucht und Free Solo nicht gefunden. Mit der Suche hab ich dann bemerkt, dass es dabei gar nicht um Han Solo geht...
 
riccardode macht ein Foto vom Schloß
Mandalorian, wer nicht warten kann, Webverbindung über VPN herstellen, mit US Server verbinden und direkt mit Disney+ App wieder aufrufen.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Funktioniert aber auch nur partiell. Disney ist sehr gut drin, VPNs zu erkennen und blockiert die üblichen IPs vieler großer Anbieter.

Vor ein paar Wochen konnten wir zum Beispiel noch ExpressVPN nutzen, aber aktuell scheint Disney alle von deren IPs in den USA zu blocken.

Naja, Mandalorian und Imagineering Story haben wir gesehen, der Rest kann warten 😁
 

Wenn Dich "Disney+" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben