Disney+

MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Für mich ist das definitiv kein Ausschlusskriterium. Ich bin weiterhin optimistisch. "The Imagineering Story" hat ja zumindest scheinbar niederländische, französische und englische UT und ich sehe keinen Grund, wieso sie die OV mit englischen UT nicht auch in Deutschland integrieren sollten. Die Erstellung von Untertiteln ist ja heutzutage auch kein Hexenwerk mehr und kostet so gut wie nichts. Bei dem Budget, was Disney+ investiert hat und investieren will, fällt das absolut nicht ins Gewicht.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Dass es die nicht gibt, finde ich aber auch zunächst mal kein Zeichen dafür, dass es das in Deutschland nicht geben wird.
Die Tonspuren/Untertitel entsprechen ja den aktuellen Märkten.

In den USA braucht man Englisch und Spanisch, in Kanada Englisch und Französisch und für die Niederlande eben niederländisch.

Dass es bei anderen Sachen schon deutsche Tonspuren gibt dürfte ja auch daran liegen, dass viele Produktionen auch schon auf anderen Wegen in Deutschland veröffentlicht wurden und das einfach schon vorliegt.

Ich würde auch davon ausgehen, dass The Imagineering Story auch nach Deutschland kommt.
 
Yume Disney Historikerin
Ich habe mich nur auf's Bild bezogen, auf der Webseite war ich bisher noch nicht; und in den USA sind es auch vier gleichzeigte Streams, also vier Geräte, wenn Du so willst. Dennoch sind es 'drüben' sechs Profile möglich. Darum ging's mir in erster Linie.
 
scoti Zaunpfahlwinker
Nicht gebucht.
Ich binde mich doch nicht ein Jahr lang an ein Paket das mir eventuell nicht gefällt.
 
scoti Zaunpfahlwinker
Bei mir geht es eher darum, kann mich (uns) der Content 12 Monate fesseln?
Ob ich jetzt 0,83 € mehr pro Monat zahle macht mich da nicht unbedingt ärmer. Falls ich aber schon recht früh sehe das mir das Programm nicht gefällt habe ich nicht so viel Geld in den Sand gesetzt.
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Bei mir geht es eher darum, kann mich (uns) der Content 12 Monate fesseln?
Ob ich jetzt 0,83 € mehr pro Monat zahle macht mich da nicht unbedingt ärmer. Falls ich aber schon recht früh sehe das mir das Programm nicht gefällt habe ich nicht so viel Geld in den Sand gesetzt.
ja muss ja auch niemand, da kannst du ja zb mal einen monat für 6,99 eur testen.
 
ParisFan schlendert die Mainstreet entlang
Ich habe das gebucht und teile es mir, macht p.P und Monat 2,50€. Das ist verschmerzbar. Vielleicht steigt noch meine Schwester mit ein, sodass es nochmal günstiger wird ;).
Viele alte Disney-Titel habe ich nicht hier und die Simpsons auch nicht - wobei mich da nur die älteren Staffeln interessieren. Dazu kommen die demnächst die Marvel-Serien.
 
Stubbi411 steigt in manche Attraktion mit ein
Wir haben es auch gebucht und teilen durch vier.
Freue mich schon drauf. Kommt passend zur Abgabe der Hausarbeiten und zur (dieses Semester sehr kurzen) Erholungszeit. :D
 

Oben