Disney+

cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich gehe mal stark davon aus, dass wir das auch abonnieren werden. Spätestens bei der Donald Serie haben sie mich :lach Wie Yume hoffe ich aber auch sehr, dass Imagineergeschichten und disneyspezifische Dokus gemacht und gezeigt werden. Ich brauche weniger das Angebot, die klassischen Filme sehen zu können, ehrlich gesagt tu ich das so schon auch selten. Ich hoffe also auf Neues und nicht auf eine reine Verschiebung der Inhalte, die es bislang auch bei den anderen streaming Diensten gab, zu Disney.
 
Tobias Administrator
Teammitglied
Disney hat nun die "globalen" Launch Dates bekanntgegeben! Leider ist Deutschland noch nicht dabei.
  • 12. November – Kanada ($8.99CAD pro Monat / $89.99CAD pro Jahr)
  • 12. November – Niederlande (€6.99 per month/€69.99 pro Jahr)
  • 19. November – Australien ($8.99AUD per month/$89.99AUD pro Jahr)
  • 19. November – Neuseeland ($9.99NZD per month/$99.99NZD pro Jahr)
 
freshprince85 blättert noch in der Broschüre
Disney hat nun die "globalen" Launch Dates bekanntgegeben! Leider ist Deutschland noch nicht dabei.
  • 12. November – Kanada ($8.99CAD pro Monat / $89.99CAD pro Jahr)
  • 12. November – Niederlande (€6.99 per month/€69.99 pro Jahr)
  • 19. November – Australien ($8.99AUD per month/$89.99AUD pro Jahr)
  • 19. November – Neuseeland ($9.99NZD per month/$99.99NZD pro Jahr)
Wer übrigens nicht warten will und wem nur die englische Tonspur reicht: Bucht doch einfach in den Niederlanden und schaut es problemlos hier. Nach dem Mandalorian-Trailer werde ich z.B. nicht warten.

 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Wer übrigens nicht warten will und wem nur die englische Tonspur reicht: Bucht doch einfach in den Niederlanden und schaut es problemlos hier. Nach dem Mandalorian-Trailer werde ich z.B. nicht warten.

Wenn dies problemlos funktioniert. In der Regel arbeiten Streaminganbieter mit Länderkontrolle und wissen anhand der IP, dass du nicht aus dem jeweiligen Land kommst und da die meisten hier mit einem Smart TV oder Stick schauen werden und eben nicht die Möglichkeit haben über VPN zu arbeiten, wird das aller Voraussicht nach nicht funktionieren...
 
freshprince85 blättert noch in der Broschüre
Wenn dies problemlos funktioniert. In der Regel arbeiten Streaminganbieter mit Länderkontrolle und wissen anhand der IP, dass du nicht aus dem jeweiligen Land kommst und da die meisten hier mit einem Smart TV oder Stick schauen werden und eben nicht die Möglichkeit haben über VPN zu arbeiten, wird das aller Voraussicht nach nicht funktionieren...
Du musst ggf nur zur Buchung "in den Niederlanden" sein. Danach kannst du auch ohne VPN hier schauen. Inhalte der ARD kann man ja mitlerweile auch problemlos im EU-Ausland schauen, wenn du aus Deutschland kommst.

 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Du musst ggf nur zur Buchung "in den Niederlanden" sein. Danach kannst du auch ohne VPN hier schauen. Inhalte der ARD kann man ja mitlerweile auch problemlos im EU-Ausland schauen, wenn du aus Deutschland kommst.

Wir werden es sehen, ich für meinen Teil glaube es nach wie vor nicht, dass das so einfach für den Laien funktionieren wird.
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Das du zur Buchung in den Niederlanden sein musst reicht nicht und wird auch nichts bringen. ARD hat auch nur das freigegeben was sie freigeben wollen. Alles andere wie zb Fußball wird weiterhin geblockt und ist nur via VPN möglich zu empfangen.
Amazon und co lassen aber keine VPN zu und daher dürfte es wenn dann nur über einen PC usw laufen. Das wird es nicht wert sein, ich denke Disney plus wird noch dieses Jahr, oder zumindest Anfang 2020 nach Deutschland kommen.
 
Tobias Administrator
Teammitglied
Bei YouTube sind sie mittlerweile auch weiter und erkennen mittlerweile auch an anderen Merkmalen, aus welchem Land man kommt oder eben nicht. VPNs alleine reichen leider auch nicht mehr zwangsläufig.
 
DRF schlendert die Mainstreet entlang
Hier ein neuer Trailer zur Show "The Imagineering Story" von Leslie Iwerks:


Solche Dokumentationen sind ja das, auf das ich mich bei Disney+ am meisten freue. Auch die geplante Serie "One Day at Disney" interessiert mich sehr. Ich hoffe nicht, dass solche Inhalte im deutschen Markt rausgekürzt werden.
 
Yume Disney Historikerin
Solche Dokumentationen sind ja das, auf das ich mich bei Disney+ am meisten freue. Auch die geplante Serie "One Day at Disney" interessiert mich sehr. Ich hoffe nicht, dass solche Inhalte im deutschen Markt rausgekürzt werden.
Geht mir genauso; habe ich wahrscheinlich auch schon weiter oben geschrieben. Ich hoffe irgendwie gegen allen Realismus, dass sie alle Inhalte in allen Ländern zur Verfügung stellen. Endlich "Disney's Wonderful World of..." sehen können, das wäre schön - und alle möglichen Dokus rund um die Disney Parks
 
Orlando macht ein Foto vom Schloß
Halte ich für eher unwahrscheinlich, so es die nicht schon synchronisiert oder untertitelt gibt.
 
Oben