Disney verschiebt etliche Kino Starttermine, Artemis Fowl nur auf Disney+

torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
‼ Auf Grund der Coronakrise musste Disney auch einige Planungen für die Kinopremieren seiner neuen Filme ändern.

Nun wurden einige neue Daten veröffentlicht.

🐉 Mulan soll nun am 24.7.2020 in die US-Kinos

🛥 Jungle Cruise wird bis auf den 31.7.2021 (!) verschoben 😭

🕷 Auch für Black Widow gibt es einen neuen Termin. Der Film soll nun erst am 6. November 2020 erscheinen, dafür wird The Eternals auf den 12. Februar 2021 verschoben.

😎 Artemis Fowl wiederum wird gar nicht mehr in die Kinos kommen, sondern direkt auf Disney+ veröffentlicht werden. Einen Termin dafür gibt es aber noch nicht.

Hier ist eine Liste der Filme, die 2020 und 2021 von Disney bzw. zum Konzern gehörenden Studios erscheinen sollen:

2️⃣0️⃣2️⃣0️⃣

Soul (Disney and Pixar) - 19. Juni 2020

Mulan (Disney) - 24. Juli 2020

Empty Man (20th Century Studios) - 7. August 2020

The One and Only Ivan (Disney) - 14. August 2020

The Beatles: Get Back (Disney) - 4. September 2020

The Kings Man (20th Century Studios) - 18. September 2020

The Death on the Nile (20th Century Studios) - 9. Oktober 2020

The French Dispatch (Searchlight Pictures) - 16. Oktober 2020

Everybody’s Talking About Jamie (20th Century Studios) - 23. Oktober 2020

Black Widow (Marvel Studios) - 6. November 2020

Deep Water (20th Century Studios) - 13. November 2020

Raya and the Last Dragon (Walt Disney Animation Studios) - 25. November 2020

Free Guy (20th Century Studios) - 11. Dezember 2020

West Side Story (20th Century Studios) - 18. Dezember 2020

The Last Duel (20th Century Studios) - 25. Dezember 2020

2️⃣0️⃣2️⃣1️⃣

The Eternals (Marvel Studios) - 12. Februar 2021

Ron’s Gone Wrong (20th Century Studios) - 26. Februar 2021

Bob’s Burgers (20th Century Studios) - 9. April 2021

Shang Chi and the Legend of the Ten Rings (Marvel Studios) 7. Mai 2021

Cruella (Disney) 28. Mai 2021

Jungle Cruise (Disney) - 30. Juli 2021

Hamilton (Disney) - 15. Oktober 2021

Doctor Strange in the Multiverse of Madness (Marvel Studios) - 5. November 2021

AVATAR 2 (20th Century Studios) - 21. Dezember 2021
 
Nifo macht ein Foto vom Schloß
Oh, da ist ja nun echter Knaller im September aufgeführt, den ich bisher gar nicht mit Disney in Zusammenhang gebracht habe: The Beatles: Get Back
Dabei muss es sich über den neu von Peter Jackson erstellten Dokumentarfilm um die Entstehung des Albums "Let it be" handeln. Der Gleichnamige Film ist bisher nur auf VHS erschienen und gibt die Situation wohl nicht so wieder, wie die Beatles sie selbst gesehen haben (der Streit in der Band wurde hervorgehoben). Die "Neuauflage ist seit einem Jahr angekündigt, das wird spannend.
Mir war bisher weder der Starttermin noch der Titel bekannt. (Das bedeutet jetzt nicht zu viel, weil ich auch nicht jeden Tag danach gesucht habe.)
 
thorroth Böser Zwerg
Wir haben Karten für das Paul McCartney Konzert in Hannover im Juni. Dann kann Jamie einen Teil der Beatles sehen und sein geliebtes Hey Jude hören (sein Zweitname ist Julian wegen dem Song).

Dank Corona könnte das alles eventuell nicht stattfinden. Sehr traurig.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Oh, da ist ja nun echter Knaller im September aufgeführt, den ich bisher gar nicht mit Disney in Zusammenhang gebracht habe: The Beatles: Get Back
Ich muss sagen, als ich das erste Mal davon gelesen habe, war ich auch sehr überrascht - allerdings aus dem genau umgekehrten Grund :LOL: Ich mag die Beatles nämlich so 0,0 und finde die total überbewertet und hab mich gefragt, was Disney mit einem Film über die Kapelle wohl will :lach
 
Nifo macht ein Foto vom Schloß
Ich muss sagen, als ich das erste Mal davon gelesen habe, war ich auch sehr überrascht - allerdings aus dem genau umgekehrten Grund :LOL: Ich mag die Beatles nämlich so 0,0 und finde die total überbewertet und hab mich gefragt, was Disney mit einem Film über die Kapelle wohl will :lach
Dafür können weder Disney noch ich etwas. :aetsch:
Historisch gesehen, ist der Titel natürlich schon interessant, weil "Get Back" der ursprüngliche Titel des Albums war, dass dann zu "Let it be" wurde. Also zumindest, wenn es einen den interessiert...
 

Oben