Disney und Universal September 2019

Planung 
Toubi hat ein Tagesticket aktiviert
Wie ich schon bei meiner Vorstellung geschrieben habe, ist mein nächster Besuch im Walt Disney World für 2019 geplant gewesen. Lange haben wir nun überlegt wann die Reise stattfinden soll. Haben uns jetzt auf den Zeitraum vom 04.09.19-23.09.19 einigen können und den Urlaub auch gleich von unseren Chefs bestätigt bekommen.

Gestern haben wir dann auch gleich Disney bei https://www.attractionticketsdirect.ie (Euro macht für uns mehr Sinn als Pfund) gebucht. Wir sind nun vom 10.09.19-22.09.19 Im Coronado Springs Resort.

Vorher sieht der Plan jetzt vor, dass wir vom 04.09.19-10.09.19 in einem Hotel bei Universal übernachten. Hier sind dann 3 Parktage vorgesehen und der Rest zum Shoppen. Hier werden wir uns dieses Wochenende für ein Hotel entscheiden.

Flug sind wir noch nicht sicher, grundsätzlich bevorzugen wir ein Direktflug ab Zürich. Hier würden also nur Tempa oder Miami in Frage kommen…. Aber da wir hier noch nicht buchen können, müssen wir warten bis die Flüge freigeschalten werden.
Klar dauert es jetzt noch ewig bis die Reise losgeht, aber die Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Klingt gut!
Für Universal würden sich 1-2 Nächte in einem der Hotels empfehlen, wo du gleich einen Fastpass für 2 Tage bekommst, zB Hardrockhotel.
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Gestern haben wir dann auch gleich Disney bei https://www.attractionticketsdirect.ie (Euro macht für uns mehr Sinn als Pfund) gebucht. Wir sind nun vom 10.09.19-22.09.19 Im Coronado Springs Resort.
Danke für den Tipp, hatte ich gar nicht auf dem Schirm bislang, dass es doch eine akzeptable Alternative zu Disney UK für Schweizer gibt.:top: Wie ist denn dort so der Buchungsprozess? Kann man Schweizer Adressen ohne komische Tricks eingeben?


Flug sind wir noch nicht sicher, grundsätzlich bevorzugen wir ein Direktflug ab Zürich.
Direktflüge gibt's ab ZRH einige. Am populärsten sicherlich die LH via Frankfurt, die United via Newark oder Washington, sowie die Delta via Atlanta, letztere fliegt aber leider nur noch in der Sommersaison.

Hier würden also nur Tempa oder Miami in Frage kommen….
Ich glaube, nun verwechselst Direkt- und Nonstopflug.;) MIA und TPA sind nicht nur direkt, sondern auch nonstop an ZRH angebunden. Edelweiss fliegt seit kurzem aber auch ganzjährig nonstop nach Orlando-MCO, allerdings nur 1-2x pro Woche und auch da sind momentan nur Flüge bis Juli 2019 aufgeschaltet: https://www.flyedelweiss.com/DE/destinations/Pages/orlando.aspx
 
Toubi hat ein Tagesticket aktiviert
gila; schrieb:
Klingt gut!
Für Universal würden sich 1-2 Nächte in einem der Hotels empfehlen, wo du gleich einen Fastpass für 2 Tage bekommst, zB Hardrockhotel.
Hardrock ist aktuell auch unser Favorit. Wie ist es da mit dem parkieren, ist das da kostenlos?

Danke für den Tipp, hatte ich gar nicht auf dem Schirm bislang, dass es doch eine akzeptable Alternative zu Disney UK für Schweizer gibt.:top: Wie ist denn dort so der Buchungsprozess? Kann man Schweizer Adressen ohne komische Tricks eingeben?
Ja hat alles super geklappt. Kannst sogar ohne Probleme den Kanton noch auswählen. Von dem her gehe ich davon aus, dass alles klappen wird. Und preislich bist du deutlich günstiger, als direkt über Disney US.



Ich glaube, nun verwechselst Direkt- und Nonstopflug.;) MIA und TPA sind nicht nur direkt, sondern auch nonstop an ZRH angebunden. Edelweiss fliegt seit kurzem aber auch ganzjährig nonstop nach Orlando-MCO, allerdings nur 1-2x pro Woche und auch da sind momentan nur Flüge bis Juli 2019 aufgeschaltet: https://www.flyedelweiss.com/DE/destinations/Pages/orlando.aspx
Deine Vermutung ist richtig, ich meinte Nonstopflug... Danke für den Tipp. Edelweiss habe ich gesehen, dass die direkt nach Orlando fliegen, muss ich dann mal schauen wie die Datum passen werden. Da wir eh einen Mietwagen wollen, sind grundsätzlich alle Flughäfen in Florida möglich.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Meines Wissens nach ist Parken bei den Universalhotels immer extra.
Bei den Disneyhotels kostet es extra seit März 2018, allerdings sind UK-Bucher bis Ende 2019 von diesen Gebühren ausgenommen. Bin schon gespannt, wie das klappen wird...
 
Toubi hat ein Tagesticket aktiviert
So Universal ist nun auch gebucht. :dd Wir sind nun vom 04.09.19-10.09.19 im Hardrock Hotel untergebracht. Eintritt zu den Parks haben wir aber nur für 3 Tage gebucht, da ein Tag für Shoppen reserviert ist und am 10.09.19 sind wir ja schon bei Disney....


Jetzt heisst es mal bis September warten und dann die Flüge buchen. Mietwagen werde ich auch so 1 Jahr im voraus mal schauen, was für Angebote da sind...
 
mad*hunter schlendert die Mainstreet entlang
Eintritt zu den Parks haben wir aber nur für 3 Tage gebucht, da ein Tag für Shoppen reserviert ist und am 10.09.19 sind wir ja schon bei Disney...
Bei Attraction-Tickets hätte es noch 14-Tages-Tickets gegeben! Die sind nicht sehr viel teurer als die Tages-Tickets!
 
Toubi hat ein Tagesticket aktiviert
So nach einiger Zeit des nichts tun, haben wir gestern nun die Flüge gebucht. Eigentlich heisst es ja immer man soll bis 8 Monate vorher warten. Aber habe nun ein sehr gutes Angebot gefunden.

Flug geht nun, non-stop von Zürich nach Tampa, mit Edelweiss. Gebucht haben wir für 1500CHF für 2 Personen. Wir haben auf den Homepage der Swis gebucht, hier ist der Flug rund 700CHF günstiger gewesen als bei Edelweiss direkt. Nun kommen dann noch Sitzplätze für 100CHF dazu, plus zwei zusätzlich Koffer für den Rückflug(200CHF).
 
Toubi hat ein Tagesticket aktiviert
Auch von meiner Seite mal wieder ein kleines Update. Viel hat sich zwar nicht getan. Mietwagen ist gebucht, über Sixt für die Ganze Reise.
Langsam machen wir uns Gedanken, welchen Park wir an welchem Tag besuchen möchten, welche Restaurants unbedingt sein müssen und welche Special Events noch gebucht werden sollen.
Was sicher ist:
-Mickey's Not-So-Scary Halloween Party
Rest ist noch offen, ich habe da an folgende Optionen gedacht:
-VIP Tour Thrill
-VIP Tour Magic of Night
-Dessert Party
-Early Morning Magic
-After Hour
-Taste of Magic Kingdom Park VIP Tour
Mal schauen was es dann am Ende noch alles werden wird. Und evtl. bringt Disney noch ein paar spanende Angebote raus. Ist ja noch etwas Zeit. Was sicher ist, dass wir ein Tag ins Sea World fahren werden.
 
Yume Disney Historikerin
Das klingt alles sehr spannend, was Du Dir an Special Events vorgenommen hast. After Hours oder Early Morning Magic wären von dem, was gelistet ist, mein epersönlichen Favoriten.

Ich bin ja auch ein Fan von "Hinter-die-Kulissen" gucken und würde eine "Backstage"-Tour machen. Da gibt es auch einige schöne Sachen! Zudem gibt es in einigen Hotels wie der Wilderness Lodge auch kostenfreie Führungen; in der Animal Kingdom Lodge kann man eine "Tasting-Tour" machen, entweder durch die beiden Restaurants "Boma" und "Jiko" oder durch "Sanaa".

Mir hat die Wilderness-Lodge-Tour bei meinem letzten Besuch sehr gut gefallen, auch mein Guide, Ranger Stephen, war sensationell.
 
Peffi schlendert die Mainstreet entlang
Mir hat die Wilderness-Lodge-Tour bei meinem letzten Besuch sehr gut gefallen, auch mein Guide, Ranger Stephen, war sensationell.
Liebe Yume, war diese Führung for free? Und musstest du dich anmelden? Mit solchen Touren liebäugele ich ja auch durchaus und hatte schon die AKL-Tour im Hinterkopf...
 
Yume Disney Historikerin
Liebe Yume, war diese Führung for free? Und musstest du dich anmelden? Mit solchen Touren liebäugele ich ja auch durchaus und hatte schon die AKL-Tour im Hinterkopf...
Ja, die Führungen in den beiden Hotels sind kostenfrei und man kann sie nicht buchen, das Prinzip lautet: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst und wenn die Gruppe voll ist, ist sie voll.

Die Tour in der Wilderness Lodge findet von Mittwoch bis Samstag statt, Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am Kamin in der Lobby.

Die Tour in der Animal Kingdom Lodge für "Boma" und "Jiko" findet um 16:00 Uhr statt (Tage weiß ich nicht mehr...), direkt vor Boma.

Bei beiden Touren lohnt es sich vorher noch mal im betreffenden Hotel die Zeiten und Treffpunkte abzustimmen.

Hier der Link von touringplans, in dem alle kostenfreien Touren vorgestellt werden: free tour series Archives - TouringPlans.com Blog
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Im Old Key West gibt es Samstags und Dienstags (oder Mittwochs?) auch eine gratis Tour zur Hintergrundgeschichte des Hotels. Die wollen wir dieses Mal auch endlich machen.
 
Yume Disney Historikerin
Ui, von der wusste ich nichts! Die würde ich auch gerne machen, wenn ich wieder da bin. :0091:
 
Toubi hat ein Tagesticket aktiviert
So nach langer Zeit schreibe ich auch mal wieder ein Update. So richtig viel hat sich zwar noch nicht getan. Aktuell bin ich mit der Fastpass Planung beschäftigt und da hier immer noch nicht ganz klar ist wie es nun in den HS aussieht, warte ich auf die finalisierung. Zum Glück habe ich hier auch noch einen knappen Monat Zeit.
Beim letzten mal habe ich geschrieben, dass ich noch einige Events buchen möchte, einiges ist gebucht und einiges möchte ich noch buchen und bei anderen Events sind wir noch am überlegen...

Fix gebucht ist:
American Football: Buccaneers - SF 49, am 08.09.
Signature Celebration Package at Cinderella’s Royal, am 14.09.
Disney After Hours AK, 16.09

Was ich noch buchen möchte oder was ich überlege zu buchen:
Halloween Horror Nights Universal, am 06.09. Hat jemand hier Erfahrung mit dem Expresspass, lohnt sich dieser?
The Ultimate Day of Thrills VIP Tour, am 10.09.
Disney After Hours MK, am 12.09.
Illuminations Dessert Party, am 13.09.
MNSSHP, am 15.09.
Grundsätzlich würde ich auch noch gerne ein Tisch im Victoria & Albert's reservieren, aber im Moment ist leider alles besetzt. Dies habe ich wohl verpasst.

Das sind die aktuellen Pläne, einige Dinge werde ich in den nächsten Tagen fixieren, bei anderen will ich noch etwas zuwarten und spontan entscheiden.
 
Der Franky Der hilfsbereite Koffer-Franky
Halloween Horror Nights Universal, am 06.09. Hat jemand hier Erfahrung mit dem Expresspass, lohnt sich dieser?
Ja, wenn sich ein Pass lohnt, dann dieser.
Wartezeiten bei den Tophäusern im letzten Jahr waren durch die Bank 90 Minuten oder länger.
Mit dem Expresspass kannst Du das Ganze etwas abkürzen.
Und hier liegt die Betonung auf "Etwas". Denn wer denkt, dass er mit dem Expresspass, ähnlich wie bei Disney kurz (5 Minuten) warten muss, der irrt. Wir haben letztes Jahr trotz Expresspass pro Haus 20 bis 30 Minuten angestanden. Aber immerhin haben wir alle Häuser knapp geschafft. Ohne Expresspass unmöglich.
 

Oben