Disney schließt Blue Sky Studios

torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
bluesky.png

Blue Sky Studios ist die ehemalige 20th Century Fox-Animationsabteilung, die während ihrer Laufzeit 13 Spielfilme produzierte, darunter die Ice Age-Reihe.

Die Produktion des Films Nimona, der 2022 ins Kino kommen sollte, wurde gestoppt.

Die Bibliothek und das geistige Eigentum von Blue Sky werden Teil von Disney bleiben.

Eine Serie, die auf Blue Skys Ice Age Charakteren basiert, ist bereits für Disney+ in Arbeit.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Wohl ein Opfer der Coronakrise 😥
Auf der anderen Seite ein verständlicher Schritt, da es ja bereits durchaus einige etablierte Animationsstudios im Haus gibt.
 
roskilde steigt in manche Attraktion mit ein
War zu erwarten, Disney braucht keine 3 Animationsstudios und die letzten Blue Sky Filme waren ja auch an der Kinokasse nicht so der Hit. Interessanter ist was mit Fox Searchlight passiert, die haben für einige der letzten Oscar Hits gesorgt haben und auch das etwas anspruchsvolle Segment versorgen, von dem sich Disney ja schon vor langer Zeit verabschiedet hat.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ich denke aktuell wird versucht zu komprimieren und abzustoßen was geht. Mal schauen, wen es am Ende alles trifft. Auf jeden Fall fürchte ich, dass Blue Sky nicht alleine bleibt.
 

Oben