Disney schließt 20% seiner Stores in Nordamerika

dörthe Super-Moderator
Teammitglied
Laut dem Nachrichtensender CNBC werden 20 % der Disney Store-Standorte in Nordamerika bis Ende dieses Jahres geschlossen, da sich das Unternehmen stärker auf sein Onlinegeschäft konzentrieren möchte. Das bedeutet das Aus für mindestens 60 Standorte.
Disney begründet diesen Schritt mit dem veränderten Verbraucherverhalten, das größtenteils auf die COVID-19-Pandemie zurückzuführen ist.
Disney Boutiquen, die in Target Supermärkte integriert sind, und weitere derartige Kooperation werden nicht betroffen sein, ebenso wenig die Shops in den Disney Resorts und auch nicht Geschäfte in Übersee.
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Irgendwie war Das abzusehen.
Ich glaube, Covid19 hat das ganze einfach nur beschleunigt :noidea:
 

Oben