Disney Cruises vs. AIDA & Co.

Myrtle blättert noch in der Broschüre
Hallo zusammen!
Ich bin ein absoluter Kreuzfahrtneuling und wollte von euch Erfahreneren mal wissen, wie sich eine DISNEY-Kreuzfahrt von andern Clubschiffen u.ä. unterscheidet. Klar, überall sind die Ohren, aber Attraktionen wie IASW werden sie ja nicht an Board haben. Oder? ODER DOCH?:0096:
Liebe Grüße
Myrtle
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Ich habe gerade diesen Thread wieder gefunden. Und nun habe ich auf die Frage auch eine Antwort. :giggle:

Disney:
- Softdrinks den ganzen Tag frei
- täglich wechselnde Restaurants, Kellner wechseln mit, kein anstehen nötig, dafür feste Tischzeiten am Abend
- Essen rund um die Uhr, auch in der Kabine, kostenlos
- Essen darf mit in die Kabine genommen werden
- kostenloses Kino (teilweise in 3D) mit aktuellen Filmen
- kostenlose Filme im TV
- diverse Workshops (kostenlos)

AIDA (AIDAbella):
- Wein, Bier, Wasser und Softdrinks zu den Mahlzeiten frei
- bei den Buffet Restaurants muss man sich vor der Öffnung anstellen damit man einen Platz bekommt
- Table Restaurants mit Zuzahlung
- Essen in der Kabine kostenpflichtig
- 4D Kino (kostenpflichtig)
- Video on Demand in der Kabine (kostenpflichtig)
- deutsches TV Programm
- diverse Workshops (kostenpflichtig)

Falls mir dazu noch etwas einfällt, werde ich es ergänzen.
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Und schon ist mir ein weiterer Punkt eingefallen.

Während bei AIDA die Kabine 1x am Tag gereinigt wurde, wird bei Disney die Kabine am Abend ein 2. mal hergerichtet. Dann wird das Bett aufgedeckt, Betthupferl verteilt und man findet ein neues Towel Animal vor. :top:
 
C
Camthalio Guest
Zu was für einem Urteil bist du gekommen, Disneyrunner? Was ist besser? Ich finde beide gleich gut, würde mit AIDA sowie Disney jederzeit wieder eine Kreuzfahrt machen!
 
Spinatmädchen steigt in manche Attraktion mit ein
...und nicht zu vergessen das Feuerwerk im Rahmen der Pirates Night, der AquaDuck-Watercoaster (auf der Dream und der Fantasy), die vielfältigere Kinderbetreuung und die Disney-Musicalshows :)

Ich habe in den letzten Monaten immer mal wieder auf Websites von Konkurrenten rumgeschaut, aber irgendwie sagt mir da nur noch Royal Caribbean, Celebrity und Norwegian zu. AIDA hat mir vom Design her gar nicht zugesagt - vor allem wenn man liest, was alles kostenpflichtig ist... :noidea:
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Ich würde nicht sagen, dass eine Cruise Line besser ist als die andere. Sie sind sehr unterschiedlich und auch wenn mir bei AIDA nicht alles gefallen hat, würde ich mit beiden wieder eine Kreuzfahrt machen. Allerdings würde ich bei AIDA nicht Premium buchen. Ich muss mir nicht unbedingt die Lage der Kabine aussuchen.

Was mir bei AIDA sehr gut gefallen hat, war die für mich kurze Anreise von 1 1/2 Stunden mit dem Auto. Gepäck ins Auto, rauf auf die Autobahn, runter von der Autobahn, Auto und Gepäck abgeben und mit dem Shuttle zum Schiff fahren.
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
@ Basil Moriarty: Den Disneyfaktor hatte ich außen vor gelassen, da der "Grundvorraussetzung" ist. :giggle:

Das Feuerwerk habe ich tatsächlich vergessen. Zur Kinderbetreuung kann ich nichts sagen, da ich sie nicht in Anspruch genommen habe. :giggle:

Zur Ehrenrettung von AIDA muss ich sagen, dass nicht alles kostenpflichtig ist. Und ich glaube, dass das Angebot an Kreuzfahrten in der Ostsee bei AIDA unschlagbar ist.

Interessieren würde mich auf jeden Fall eine Cruise auf der Norwegian Epic. Das Schiff sieht zwar von außen nicht so toll aus, aber das Bordprogramm gefällt mir.
 
C
Camthalio Guest
Zur Ehrenrettung von AIDA muss ich sagen, dass nicht alles kostenpflichtig ist. Und ich glaube, dass das Angebot an Kreuzfahrten in der Ostsee bei AIDA unschlagbar ist.
Das Showprogramm ist auch auf sehr hohem Niveau, alles ausgebildete Musicaldarsteller. Außerdem darf man auch nicht den Preis vergessen. Mit AIDA kommt man z.B. wesentlich günstiger durchs Mittelmeer als mit Disney!
 
Tanja_ macht ein Foto vom Schloß
Bei AIDA ist die Bordsprache "deutsch" :wink:, finde ich persönlich super, weil mein Englisch nicht wirklich gut ist....

Trinkgelder sind inklusive :top: (ist das bei Disney auch so?)
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Bei AIDA ist die Bordsprache "deutsch" :wink:, finde ich persönlich super, weil mein Englisch nicht wirklich gut ist....
Das macht zwar vieles einfacher, aber dadurch, dass alles "deutsch" war/ist, habe ich mich immer ein wenig wie Zuhause gefühlt, besonders abends in der Kabine, wenn dort das gewohnte Fernsehprogramm lief.
Das wäre für mich ein Grund in den USA keine Cruise mit AIDA zu machen.

Die Bordsprache ist bei AIDA zwar deutsch, aber viele der Asiaten, die dort im Service tätig sind, sprechen nur englisch.
 
Spinatmädchen steigt in manche Attraktion mit ein
Oh je, ich komme erst jetzt zum antworten: Ich finde es spannend, verschiedene Meinungen zu AIDA & Co. zu lesen. Ich selbst könnte mir auch überhaupt nicht herausnehmen, über AIDA komplett zu urteilen, da ich selbst keine Kreuzfahrt mit der Linie gemacht habe :)
Ich meinte nur, dass mir die Schiffe und die Eindrücke (Design, Farben, Restaurantthemen, Abendshows) mir einfach nicht so zugesagt haben. Natürlich sind da professionelle Musicaldarsteller dabei, aber die Inszenierungen und die Optik von Videos, Bildern und Reiseberichten, die ich auf YT oder durch Freunde gesehen habe, waren einfach nicht mein Fall :noidea:

Genauso verhält es sich mit den Restaurants und der Bordsprache Deutsch: Für Leute, die Englisch nicht so gut beherrschen, ist es sicherlich eine tolle Sache. Ich persönlich freue mich aber, wenn ich auf einer Reise richtig abschalten kann - und dazu gehört auch, dass ich um mich herum so wenig wie möglich Landsmänner und -frauen habe ;) Soll überhaupt nicht böse klingen, aber das hilft mir, völlig in ein neues Land und neue Kulturen einzutauchen. Und dazu gehört auch das Essen :nick

Allerdings muss ich euch beipflichten: Die Preise von DCL im Mittelmeer sind völlig überzogen und astronomisch, daher wird mich Disney wohl kaum auf eine Kreuzfahrt in Europa locken können. Vor allem, wenn ich bedenke wie viel ich für 7-Tage Western Caribbean mit der Disney Fantasy gezahlt habe. Nein nein, da spare ich und buche lieber eine Cruise ab USA, bei der man womöglich noch ein Disney Resort kombinieren kann. :nick
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Genauso verhält es sich mit den Restaurants und der Bordsprache Deutsch: Für Leute, die Englisch nicht so gut beherrschen, ist es sicherlich eine tolle Sache. Ich persönlich freue mich aber, wenn ich auf einer Reise richtig abschalten kann - und dazu gehört auch, dass ich um mich herum so wenig wie möglich Landsmänner und -frauen habe ;) Soll überhaupt nicht böse klingen, aber das hilft mir, völlig in ein neues Land und neue Kulturen einzutauchen. Und dazu gehört auch das Essen :nick
So geht es mir auch immer. :)
 
C
Camthalio Guest
Genauso verhält es sich mit den Restaurants und der Bordsprache Deutsch: Für Leute, die Englisch nicht so gut beherrschen, ist es sicherlich eine tolle Sache. Ich persönlich freue mich aber, wenn ich auf einer Reise richtig abschalten kann - und dazu gehört auch, dass ich um mich herum so wenig wie möglich Landsmänner und -frauen habe ;) Soll überhaupt nicht böse klingen, aber das hilft mir, völlig in ein neues Land und neue Kulturen einzutauchen. Und dazu gehört auch das Essen :nick
So sehe ich das auch, aber nur in den USA! Wenn ich in Europa eine Kreuzfahrt mache, dann darf es ruhig Deutsch sein.
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Ist schon komisch, aber alles was mit Disney zu tun hat ist bei mir auch englisch besetzt.
Ich finde es schon immer total merkwürdig wenn die im Movie Park alle deutsch, oder so was ähnliches reden.:muha::muha:
 
Tanja_ macht ein Foto vom Schloß
Also ich bin in totaler AIDA Fan :top:
Finde, dort geht schon die Zeit sooo schnell vorbei, dass man garnicht alles miterleben kann.... Auslaufen vom Hafen, Shows usw., da kann man schon fast in Stress geraten :giggle:

Würde natürlich auch gerne mal auf ein Disney Schiff gehen...:icon_mrgreen:
-aber da gibt's ja noch mehr zu erleben denke ich.... ist ja nicht zu schaffen oder man darf nicht auf Landausflüge gehen :muha:

Übrigens: Danke für den tollen Bericht :)
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Also ich bin in totaler AIDA Fan :top:
Finde, dort geht schon die Zeit sooo schnell vorbei, dass man garnicht alles miterleben kann.... Auslaufen vom Hafen, Shows usw., da kann man schon fast in Stress geraten :giggle:
Im Gegensatz zu den Disney Schiffen hatte ich auf der AIDAbella absolut keinen Stress. Außer bei der Vorbereitung auf die Essensaufnahme, denn um etwas zu Essen zu bekommen, muss man vor der Restaurantöffnung anstehen um auch einen Platz zu bekommen. Denn was ein richtiger Deutscher ist, der bewegt sich bis zur Restaurantschließung nicht mehr von seinem Platz, da der Tischwein und die Softdrinks zum Essen kostenlos sind.
 
shellhsv96 Roter Großstadtindianer
Das Programm an meinem Seetag auf der AIDAbella während meiner Ostsee Kurzreise:



Ich fand das nicht besonders spannend und habe einen Großteil des Tages mit lesen, essen und pennen verbracht.
Wo ist denn da der bayrische Frühschoppen am Vormittag im Brauhaus ? :)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Tanja_ macht ein Foto vom Schloß
Was kann man an einem Seetag so alles machen… mal ne Gegenfrage:
Was macht man auf einem Disney Schiff anderes?


Jetzt zur AIDA:
Da gibt’s ganz schon viel was man machen kann finde ich... ob man das alles möchte, ist ja jedem selbst überlassen…, abgesehen vom Essen (wir haben immer einen Platz bekommen, wenn man mehrere Personen ist, dann könnte es etwas schwierig werden…), aber ich habe auch kein Problem mich ein paar min. vorher anzustellen, um einen bestimmten Platz, z.B. mit Blick aufs Meer zu bekommen :nick. Ist in vielen Hotels ja genauso, dass man sich rechtzeitig anstellen muss…


Wenn wir es schaffen, finde ich persönlich es immer toll einen Sonnenaufgang / Sonnenuntergang auf See mitzuerleben und das Einlaufen/Auslaufen in/aus dem Hafen.


Dann gibt es Angebote (kostenlos) wie z.B. Schiffsführungen und Kennenlerntreff (die ersten Tage), Fitnesskurse, Tanzkurse, Ausflugspräsentationen, Dart, Shuffleboard, Boccia, Volleyball, Nautische Fragestunde mit dem Kapitän, Offiziersvorstellung, Karaoke.....



Man kann auch allgemein die Sauna und Sportbereich nutzen. Es gibt tolle Bereiche, wo man sich auch mal zurückziehen kann und um gemütlich ein Buch zu lesen. Es gibt auch eine Bibliothek, in der man sich auch Gesellschaftspiele ausleihen kann.

Es werden öfter von den Fotografen Fotos gemacht, die man sich im Fotoshop ansehen und kaufen kann.
Es gibt im Theater Bilderauktionen – wobei ich mich immer Frage, wer auf der AIDA ein Bild ersteigert :noidea:

Es gibt AIDA TV – das ist ein eigenes Fernsehprogramm, dass man sich anschauen kann.


Abgesehen davon, finde ich es immer toll einfach das Meer zu beobachten und die Wärme/Sonne (wenn man die entsprechende Tour gebucht hat), bzw. die Atmophäre auf dem Pooldeck zu genießen. Dort gibt’s dann auch öfter was zur Unterhaltung: Shows, Offiziersshaken und kleine Spiele.


Kostenpflichtig: Cocktailkurse, Fruit-Carving Workshop, Schiffsrundgang hinter den Kulissen, Küchenführung, Wellnessoase, Friseur, Casino, Bingo, Fotoshooting, Massagen..


Abends dann verschiedene Shows im Theater, Disco, Party´s auf dem Pooldeck



Ich finde, dass man die AIDA nicht wirklich mit Disney vergleichen kann…. Ausstattungstechnisch und Servicemäßig natürlich schon, aber es gibt bei AIDA natürlich keine Disney-Magie.
(Ähnlich wie beim EuropaPark, der ist zwar auch toll gemacht, aber kann halt mit Disney nicht mithalten…:giggle:)


Preistechnisch ist AIDA schon einiges günstiger ;-)
letzter Zeit kann man, wenn man bestimmte Angebote (Just/First-Just) nutzt, wirklich total günstig, wirklich tollen Urlaub machen – leider hat auch das Gesamtkonzept etwas nachgelassen (irgendwo muss ja eingespart werden :-*), aber für mich immernoch top. :top:

Freue mich schon auf meine nächste Reise, die hoffentlich, wenn alles klappt im November stattfindet. Wäre dann meine 3. AIDA Reise dieses Jahr :-*
 
Chiyo WDW Berichterstatterin
Kann das so bestätigen - jetzt nicht von der AIDA aber von der Royal Caribbean und der Carnival, beides Cruises die ich gemacht habe.
Habe mich immer gefragt, ob ich denn so eine Cruise genießen würde, wenn das Disneyfeeling fehlt. Und die Antwort ist ein klares JA.
Eben weil auch die anderen Cruise Lines viel anbieten, um dem Reisenden die Zeit schön und spannend zu machen. Manchmal vielleicht sogar zuviel, man ist richtig im Stress, weil man versucht so viel wie möglich in möglichst kurzer Zeit zu machen :giggle:

Also, wems mehr aufs Geld ankommt, und nicht zwingend Disney Feeling, der ist durchaus auf anderen CruiseLines gut aufgehoben.
Eine Cruise ist in jedem Fall ein besonderes Erlebnis, und ein Urlaub, den man so schnell nicht wieder vergisst - ob nun mit Disney oder nicht.

Liebe Grüße aus Florida
die Chiyo :mw
 
Grappy steigt in manche Attraktion mit ein
- Disney Character treffen
- Disney Filme auf dem Pooldeck schauen
- Die neuesten Filme im Kino sehen (teilweise in 3D)
- Das Schiff anschauen

Mehr fällt mir jetzt auf anhieb nicht ein.
Mir fällt noch ein:

Midship Detective Agency (Disney Dream) bzw.
Muppets Adventure Game (Disney Fantasy)
spielen. Da ist man ganz schön lange beschäftigt und es macht viel Spaß!

Disney spezifische Veranstaltungen wie:
-Lernen, einen Disney Character zu zeichnen
-Schiffsführungen, die sich mit den Disney Details an Bord beschäftigen und ihren Bezug zur Disney Geschichte
 
Spinatmädchen steigt in manche Attraktion mit ein
- Disney Character treffen
- Disney Filme auf dem Pooldeck schauen
- Die neuesten Filme im Kino sehen (teilweise in 3D)
- Das Schiff anschauen

Mehr fällt mir jetzt auf anhieb nicht ein.
Nicht zu vergessen die Poolbereiche mit besonderen Wasserrutschen, insbesondere AquaDuck auf Dream/Fantasy bzw. die kommende Aquadunk.
Und abgesehen von Seetag oder nicht: Das Feuerwerk - zumindest bei Abfahrten ab Florida - hat auch nicht jede Reederei ;)
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Ich war noch nicht auf den neuen Schiffen. Was kann ich mir darunter vorstellen?
Eine Art interaktive Schnitzeljagd durch's ganze Schiff:

Fantasy:

Sorcerers at Sea: Muppet Adventure Game adds high-tech hilarity to Midship Detective Agency aboard the Disney Fantasy | Inside the Magic

[ame="http://www.youtube.com/watch?v=KF-xQvPwz0E"]http://www.youtube.com/watch?v=KF-xQvPwz0E[/ame]

Dream:

[ame="http://www.youtube.com/watch?v=Wq4CG_ik9lk"]http://www.youtube.com/watch?v=Wq4CG_ik9lk[/ame]
 
Tanja_ macht ein Foto vom Schloß
- Disney Character treffen
- Disney Filme auf dem Pooldeck schauen
- Die neuesten Filme im Kino sehen (teilweise in 3D)
- Das Schiff anschauen

Mehr fällt mir jetzt auf anhieb nicht ein.

Kino gibt's teilweise auch bei AIDA. Und Schiff erkunden lohnt sich auch.

Man kann den Kapitän treffen :giggle: bei unsere letzten Reise wars ein ganz toller, attraktiver und junger :0091: kann aber natürlich nicht mit den Disney Charakteren mithalten :rotfl

Wasserrutschen wird es bei den neuen Schiffen 2015/2016 geben.

Was für mich noch wichtig ist:
Gibt's auch Buffetrestaurants bei Disney? Und eine Disco?
Sind die Schiffe immer gut ausgebucht oder gibt's da manchmal auch günstige Angebote?
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Sind die Schiffe immer gut ausgebucht oder gibt's da manchmal auch günstige Angebote?
Angebote gab es gerade für die Cruises ab Galveston, da die Auslastung von dort nicht so gut war, aber ansonsten gibt es eher keine, da die Schiffe immer gut ausgebucht sind. Am günstigsten sind die Cruises nachdem sie buchbar sind.

Disco? Ich glaube schon, aber ich bin keine Discogängerin.

Ich weiß nicht wie das aktuell ist, aber Buffet gab es bei meinen Cruises nur am Mittag.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Morgens (ausser am letzten Morgen) und Mittags gibt es Buffet in einem Restaurant (Cabanas) auch am Abend.

Es gibt einen ganzen Bereich nur für Erwachsene, da sollte auch eine Disco sein.
 
Spinatmädchen steigt in manche Attraktion mit ein
Man sollte sicherlich noch erwähnen, dass Abends Table Service mit 3-4 Gängen inkludiert ist. Auf Konkurrenzschiffen gibt es dafür meistens oft nur Buffet abends, reguläre Restaurants mit Bedienung kosten mehr. Das ist bei Disney nicht der Fall - und dank Dining Rotation hat man auch Abwechslung genug. Auch Softdrinks, Kaffee und Tee sind den gesamten Tag kostenlos - bei anderen Reedereien bekommt man dies nur in einem Zusatzpaket, was zum Preis noch hinzukommt. Wenn man das bedenkt, finde ich die DCL gar nicht mehr so teuer, wie man zuerst denken mag.

Zur "Disco": Jedes Disney Schiff hat einen großen eigenen Bar- und Club-Bereich mit mehreren Möglichkeiten zum Cocktails Trinken und Feiern, inkl. Club.

Schau dir doch einfach mal die Website von Disney Cruise Line an: http://disneycruise.disney.go.com/
Ich denke, dort kann man unter "Ships & Activities" am Besten sehen, wo die Unterschiede zwischen den zwei Reedereien liegen. Aber der Unterschied beginnt schon bei der Sterne-Kategorie: Laut aktuellem Reisekatalog der TUI bewegt sich die AIDA zwischen 3-4 Sternen, die Disney Fantasy z. B. hat 4,5 Sterne.

Sicherlich ist es auch ganz spannend, sich die "Personal Navigators" anzuschauen - das Programm der DCL mit allen wichtigen Fakten, das man täglich auf dem jeweiligen Schiff bekommt:
[Info] Personal Navigators - Disney Magic 7-Night-Mediterranean Cruise (Sommer 2013) - Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
[Info] Disney Fantasy Personal Navigators 11/2012 - 7 Night Western Caribbean - Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
shellhsv96 Roter Großstadtindianer
Auch Softdrinks, Kaffee und Tee sind den gesamten Tag kostenlos - bei anderen Reedereien bekommt man dies nur in einem Zusatzpaket, was zum Preis noch hinzukommt. Wenn man das bedenkt, finde ich die DCL gar nicht mehr so teuer, wie man zuerst denken mag.
Dafür gibt es z.b. bei AIDA Bier, Wein, Softdrinks usw. zum Mittag bzw. Abendessen gratis und die Trinkgelder sind auch schon im Reisepreis inkludiert. Was bei Disney ja nicht der Fall ist. Bei TUI Cruises z.b. sind fast alle Getränke auch Cocktails inklusive und auch einige A la Carte Restaurants sind im Reisepreis enthalten, genauso wie die Trinkgelder.
 
Spinatmädchen steigt in manche Attraktion mit ein
Dafür gibt es z.b. bei AIDA Bier, Wein, Softdrinks usw. zum Mittag bzw. Abendessen gratis und die Trinkgelder sind auch schon im Reisepreis inkludiert. Was bei Disney ja nicht der Fall ist. Bei TUI Cruises z.b. sind fast alle Getränke auch Cocktails inklusive und auch einige A la Carte Restaurants sind im Reisepreis enthalten, genauso wie die Trinkgelder.
Das mit TUI Cruise finde ich interessant, danke für den Hinweis!
 

Oben