Direktflüge nach Miami

Weirdscha steigt in manche Attraktion mit ein
Hallöchen,

ziemlich spontan hat sich heut für uns ein Miamiurlaub ergeben und nu bin ich auf der Suche nach nem Flug. Von wo aus kann man am direktesten fliegen? Da wir nur zwei Wochen haben, wollte ich möglichst wenig auf dem Hinflug im Flieger verbringen. Mein nächster Flughafen ist Düsseldorf. Habt Ihr da nen Tip?
 
Dan Dreiberg steigt in manche Attraktion mit ein
Von Düsseldorf aus fliegen nach meiner Kenntnis Airberlin (ehemals LTU) und Lufthansa nonstop nach Miami. Beide Strecken bin ich so noch nicht geflogen, kann aber nur sagen, daß ich rein subjektiv mit Airberlin nach Orlando und Fort Myers eher durchwachsene Erfahrungen gemacht habe und die Lufthansa bevorzugen würde.

Bei anderen Airlines (z.B. BA oder Delta) muß man für die Strecke Düsseldorf-Miami mindestens ein Mal umsteigen. Könnte sich aber durchaus empfehlen, weil der Preis ggf. viel günstiger ist.
Gute Erfahrungen habe ich in dieser Hinsicht mit Delta (via Atlanta) gemacht. Das Umsteigen ist m.E. auch nicht so schlimm, weil Atlanta faktisch 'auf dem Weg' liegt, so daß sich die gesamte Reisedauer durch den Zwischenstop nur verhältnismäßig wenig verlängert.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Air Berlin fliegt direkt von Düsseldorf - haben wir bei unseren letzten beiden Ausflügen nach Florida auch so gemacht und sind von Düsseldorf nach Miami geflogen :001: Wir empfanden Preis und Flug also absolut ok - wenn man zeitig genug im Voraus gebucht hat. Service und Co. waren Standard - keine Glanzleistungen, aber auch keine Fehlleistungen.

Cheers,
Flounder
 
Toto blättert noch in der Broschüre
kann Flounder nur Recht geben...hin 9,5 STD Zurück 8,5 STD ! Bin die letzten Jahre immer nur mit LTU/Air Berlin geflogen(ab Düsseldorf),früher mit Us Airway ab Frankfurt mit Umsteigen im Philly! Service war Top, aber Umsteigen mag ich nicht mehr und dann noch 2.5 STD zum Flughafen
würde ich heute nur noch tuhen wenn es extrem billig wäre!!!
 
Mister-Mini blättert noch in der Broschüre
Im Zweifel lohnt sich aus dem Ruhrgebiet auch mal der Blick nach Amsterdam, da fliegt KLM, bin aber nicht sicher ob mit Umsteigen oder ohne.
 
Weirdscha steigt in manche Attraktion mit ein
Danke erstmal. Ich guck grad bei Airberlin, das sieht ganz interessant aus, allerdings fällt der Rückflug auf nen Sonntag, was ich vermeiden möchte um ein wenig Zeit für den Jetlag zu haben ;)

Amsterdam werd ich mir noch mal angucken, mit KLM bin ich vor 10 Jahren mal Nonstop geflogen, da hat mir aber jemand die Arbeit abgenommen., ;)
 
Dan Dreiberg steigt in manche Attraktion mit ein
Danke erstmal. Ich guck grad bei Airberlin, das sieht ganz interessant aus, allerdings fällt der Rückflug auf nen Sonntag, was ich vermeiden möchte um ein wenig Zeit für den Jetlag zu haben ;)

Amsterdam werd ich mir noch mal angucken, mit KLM bin ich vor 10 Jahren mal Nonstop geflogen, da hat mir aber jemand die Arbeit abgenommen., ;)
Wir sind mal vor 11 Jahren mit der KLM nach New York geflogen und haben den Flug ab Düsseldorf mit Umsteigen in Amsterdam buchen können. Das war wirklich nur minimal teurer als wenn man direkt von Amsterdam geflogen werden. Ist vielleicht empfehlenswerter und auch preiswerter als ggf. mit dem Auto nach Amsterdam fahren zu müssen. Der Flug dauerte übrigens ca. eine 'halbe Stunde'.

Ohne jetzt vom Thema abzukommen, aber meine (Negativ-)Erfahrungen mit Air Berlin (LTU) waren u.a.: Sehr wenig (!) Beinfreiheit, mieser Service an Bord, extremes Rumgezicke beim Einchecken zum Rückflug, weil wir zu zweit (!) ca. ein Kilo Übergepäck hatten. Wenn der Preis vergleichsweise günstig ist, würde ich vielleicht wieder Air Berlin fliegen, ansonsten würde ich eher eine 'echte' Fluglinie bevorzugen. Just my two cents.
 
thorroth Böser Zwerg
Falls Frankfurt doch eine Alternative für dich ist, könnte Condor interssant sein. Ab Mai fliegen die direkt nach Miami/Fort Lauderdale. Der Preis ist echt ok. Flugtage sind Dienstag und Freitag.

Heute gibt es sogar Fliegenpreise für die Strecke im Mai und im Juni.
 
Weirdscha steigt in manche Attraktion mit ein
Frankfurt ist dann eine Alternative, wenn es mit Sprit und Parkplatz und Flugpreis in Einklang kommt ;) Düsseldorf hat halt den Vorteil, das man gebracht werden kann und auch wieder abgeholt werden kann.
 
thorroth Böser Zwerg
Bei den heutigen Eintagsfliegen fangen die Flugpreise schon bei 199 Euro für die einfache Strecke an. Das Bahnticket kostet hin und zurück deutschlandweit 46 Euro.
 
Weirdscha steigt in manche Attraktion mit ein
hmm die Flüge gehen leider erst ab Mai, aber zu spät. Wollen wenn dann am 30.4. oder 01.05. los ;)
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
boa das sind aber top angebote bei condor... ich würd jetzt in unserem sommerurlaub für den flug miami nur 450 euro hin & zurück bezahlen!!! sollen wir etwa doch noch umplanen? :noidea: eigentlich war aus kostengründen ja mallorca angedacht :icon_rolleyes: und auch die flüge hierhin sind schon gebucht :(
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
boa das sind aber top angebote bei condor... ich würd jetzt in unserem sommerurlaub für den flug miami nur 450 euro hin & zurück bezahlen!!! sollen wir etwa doch noch umplanen? :noidea: eigentlich war aus kostengründen ja mallorca angedacht :icon_rolleyes: und auch die flüge hierhin sind schon gebucht :(
Also ich würde im Sommer nicht nach Florida fliegen, allerdings auch nicht nach Mallorca. Viel zu heiß.
 
Weirdscha steigt in manche Attraktion mit ein
Ich hab mir mal Air Berlin angeschaut. Wenn wir unsere Flugdaten etwas schieben können kommen wir da auch recht günstig bei weg. Das muss ich jetzt erstmal klären. Und das beste: Direktflüge von Ddorf aus :)

Ich danke Euch schonmal für die Tips!
 
Oben