Dieses Forum hat's geschaft - go WEST, old couple

Planung 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich werde auf jeden Fall übers Hotel berichten, vor allem da ich eine Review von den DIS unplugged Jungs gesehen habe und bei denen ist schiefgegangen was schiefgehen kann.
 
Shinji kennt diverse Charaktere beim Namen
Bei uns ist es morgen auch so weit mit Restaurants buchen! Aber dies sieht ja weiterhin schlecht aus! Aktuell sind nur bis 12.10. Dinnerzeiten eingespielt! Fantasmic Dinner ebenfalls nur bis zum 12.10. und WoC sogar nur bis zum 30.09.! Also erst einmal nur Lunch Sachen reservieren und hoffen, dass es später irgendwann mal geht!
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Oga's kann man scheinbar bis 14 Tage im Voraus reservieren.
Zumindest werden mir heute Dinnerzeiten für den 17.09. angezeigt.

Edit: Ich bekomme auch Dinnerzeiten für den 23. bis 25.10., allerdings nicht für alle Restaurants.
Korrektur, hab mich wieder irritieren lassen, es werden nur Resort und Downtown Restaurants angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Hab den Zauberer überzeugt. :jump:jump
Wir haben das Donalds Strand Frühstücksbüffet im PCH Grill.
Hat da schon mal jemand gefrühstückt?
In dem Video, das ich mir grad angesehen hab, sieht die Auswahl riesig und die Interaktion absolut fantastisch aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
leckere Cocktails, guter Tip:icon_mrgreen:
Im Moment bin ich grad mit mir selbst sauer.
Auf der Strecke zum Bryce Canyon soll es eine sehr gute deutsche Bäckerei geben, die ich gern aufsuchen würde, blöderweise werden wir aber außerhalb der Öffnungszeiten dort vorbei kommen.
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Du meinst Forscher, ne? Ich fand die tatsächlich sehr "veramerikanisiert". Klar, wir haben kein Brot probiert, das ist wahrscheinlich "deutscher", aber wenn ihr nicht gerade Brot kaufen wollt.. würde ich mich nicht allzu sehr ärgern :)
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Hab den Zauberer überzeugt. :jump:jump
Wir haben das Donalds Strand Frühstücksbüffet im PCH Grill.
Hat da schon mal jemand gefrühstückt?
In dem Video, das ich mir grad angesehen hab, sieht die Auswahl riesig und die Interaktion absolut fantastisch aus.
Ja waren 2014 dort, war klasse und es gab bei den Fotos noch einige Rezepte dazu. War aber mit Photopass, den MaxPass gab es damals noch nicht.
 
Der Franky Der hilfsbereite Koffer-Franky
Du meinst Forscher, ne? Ich fand die tatsächlich sehr "veramerikanisiert". Klar, wir haben kein Brot probiert, das ist wahrscheinlich "deutscher", aber wenn ihr nicht gerade Brot kaufen wollt.. würde ich mich nicht allzu sehr ärgern :)
Den Eindruck hatten wir auch.
Dazu finde ch es sich immer wieder schön, in deinem deutschen Geschäft in den USA mit den Auswanderen mal zwei Sätze Deutsch zu reden..... Man hat uns nicht verstanden 😂
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Ja, Forscher Bakery hatte ich gemeint.

MaxPass - der ist auch noch in der Diskussion.
Im Moment tendieren wir dazu, den MaxPass nicht zu kaufen und stattdessen den Photo Pass zu nehmen.
Anders als im WDW ist im Disneyland vieles nicht rolligerecht bzw. läßt sich auch nicht rolligerecht umgestalten. Bei vielen Attraktionen soll so sein, daß man eine Rückkehrzeit erhält und dann über Ausgänge bzw. Hintertüren Zutritt hat.
Der Photopass hätte auch den Vorteil, daß wir ihn zum Oogie Boogie Bash nutzen könnten.
Für einen halben Tag finde ich 15$ x 2 doch etwas heftig.
Aber der Frankie hatte meine ich geschrieben, das die Photopass-Fotografen eher rar gesät waren bei seinem Besuch.
Ist am Ende ein Rechenexempel 3 Tage MaxPass a 30$ gegen Photo Pass für 78$, den wir zur Party und auch in den Hotels nutzen können bevor wir die Parks überhaupt betreten haben.
 
Der Franky Der hilfsbereite Koffer-Franky
Aber der Frankie hatte meine ich geschrieben, das die Photopass-Fotografen eher rar gesät waren bei seinem Besuch.
Ja, im Vergleich zu WDW war fast überhaupt nichts. Und wir haben uns regelrecht auf die Suche gemacht.

MaxPass fand ich immer sehr bequem und praktisch. Man konnte alles bequem vom Hamdy buchen und hätte auch eine verkürzte Wartezeit zwischen den Fasspässen.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Noch 5 Wochen bis wir am 22.10. zum Oogie Boogie Bash in Disney's California Adventure stehen.
Ich bin total aufgeregt.:hurray::hurray:

"Kleine" Entäuschungen werden wir hinnehmen müssen, Matterhorn Bobsleds und zu meinem großen Bedauern It's a small world werden geschlossen sein.
Aber dafür werden wir in de Genuß des Nightmare before Christmas Overlays vom Haunted Mansion kommen. :jump

Bei unserer Reservierung fürs Blue Bayou schwanke ich grad.
Ich habe das Blue Lagoon im DLP geliebt, und möchte eigentlich diese wunderbare Atmosphäre wieder mal erleben.
Leider spricht uns beide das angebotene Essen nicht wirklich an.
Sind da echt am überlegen, die Reservierung zu tauschen gegen eine im Cafe Orleans.

Für Fantasmic haben wir am 25.10. Hungry Bear Fantasmic! On The Go reserviert.
Menü sieht lecker aus und wir haben damit Preferred Seating.

Da bei unserer Planung L.A. mittlerweile auf einen halben Tag zusammengeschrumpft ist, wollen wir früh aufstehen und uns auf den Weg in den Norden von L.A. machen.
Zum Frühstück solls das beste Pastrami Sandwich L.A.s geben, dazu werden wir zu Langer's Deli gehen.
Dann geht's weiter zum Sunset Strip und nach Glendale.
Sollten wir danach noch Zeit haben, geht's vieleicht noch nach Hollywood Hills oder zum Griffith Observatory
 
Shinji kennt diverse Charaktere beim Namen
Für Fantasmic haben wir am 25.10. Hungry Bear Fantasmic! On The Go reserviert.
Menü sieht lecker aus und wir haben damit Preferred Seating.
Wobei das Fantasmic Menü bis vor nem Monat oder so noch ein spezielles war, dass war eher nicht so lecker fand ich! Inzwischen soll es aber angepasst sein, und ansonsten soll man auch vom normalen Menü wählen können!
Das Preferred Seating ist übrigens kein wirkliches Seating, man sitzt auf dem Fußboden und teilweise muss man dann zur Show dennoch aufstehen! Allerdings soll die Sicht vom Hungry Bear Bereich echt gut sein! Das Blue Bayou hat eine ähnliche Sicht, nur gibt es so Stadion-Sitzkissen für den Fußboden ^^
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Menü ist immer noch speziell. Auswahl zwischen BBQ Ribs, Chicken, Lachs und vegetarisch.
Bodensitzen wär sogar vorteilhaft, dann kann die Kamera am Zaun oder Lichtmast befestigt
ohne Hindernisste Bilder machen.
Ich sitze im Normalfall eh ganz hinten im Bereich ;), aber halbwegs bequem im Rolli.
 
Shinji kennt diverse Charaktere beim Namen
Menü ist immer noch speziell. Auswahl zwischen BBQ Ribs, Chicken, Lachs und vegetarisch.
Bodensitzen wär sogar vorteilhaft, dann kann die Kamera am Zaun oder Lichtmast befestigt
ohne Hindernisste Bilder machen.
Ich sitze im Normalfall eh ganz hinten im Bereich ;), aber halbwegs bequem im Rolli.
Musst mal erzählen wie das Menü so war wenn ihr es hattet (y)
Finde es echt schade, dass die Menüs für die Fantasmic/WoC Dinnings so eingeschränkt sind bei den Preisen. Im Blue Bayou bekommt man auch nur eingeschränkte Auswahl und bezahlt fast 70 Dollar! Aber auf Grund der Location wollen wir es einfach mal machen!

Ups ja ok, in der Tat mit Rolli betrifft dich das Ganze ja nicht wirklich! Im Gegenteil, sehr vorteilhaft dann für dich, dass alle anderen auf dem Fußboden sitzen...das sollte dir ja ne super Sicht dann geben!
Mal schauen wie es mir danach geht, Sitzkissen hin oder her, nach 1 - 1 1/2 Stunden auf dem Fußboden komme ich wahrscheinlich nie wieder hoch und kann tagelang nicht mehr laufen! Das wird echt schmerzhaft für mich!
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Also ich fand die Auswahl beim Fantasmic Diner absolut ausreichend. Preis war übrigens 72$ +Tax und Tipp
2018-10-13 17.01.24.jpg
 

Anhänge

Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Moin, wir sind wieder zurück.
Fazit:
Auch bei zwei Parks reichen keine 3,5 Tage.
Auch hier gilt, das Character Breakfast im PCH lohnt sich nur der Characters wegen.
Das Hungry Bear Fantasmic Dinner Package lohnt sich in jedem Fall, lecker und die Plätze/Bereich sind auch für Rollifahrer super.
Für den Westen braucht mehr als zwei Wochen um auch nur einen minimalen Eindruck zu bekommen.
Ein Nationalpark in einem Tag wird keinem gerecht.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Beim Hungry Bears Package - wie waren denn da die nicht-Rolli Plätze? Kann man da auch stehen? Ich lese immer wieder, dass man am Boden sitzen muss?
 
Oben