Die schlechtesten Restaurants im Resort

Gesperrter User Es war mal eine Backware
Nachdem es ja eine Liste mit den besten Restaurants im Resort gibt, finde ich eine Umfrage zu den schlechtesten gastronomischen Einrichtungen auch mal spannend, da es helfen kann, vor Ort nicht komplett beim Essen reinzufallen.

Hier mal meine Top5 der schlechtesten Restaurants:

Platz 5: Markethouse Deli (eigentlich leckere Sachen, aber die Cast Member da sind IMMER dermaßen schnarchig, daß man eine halbe Ewigkeit ansteht und das Essen nur noch kalt auf dem Teller hat)
Platz 4: Bella Notte / Col. Hathi (früher waren die Pizzen mal wirklich gut im Park - inzwischen sind sie leider ungenießbar. Wirklich schade drum)
Platz 3: Walts (für den gehobenen Preis sollte man auch eine gehobene Qualität erwarten. Beim Braten von Steaks haben die Köche bei uns zweimal kläglich versagt und uns Schuhsohlen serviert. Ein drittes Mal werde ich es nicht versuchen)
Platz 2: Rainforest Cafe (nach zwei Komplettreinfällen mit knochenharten Pommes, die man nur mit den Fingern essen konnte, weil die Gabel versagte, gebe ich dem Laden ebenfalls keine dritte Chance mehr)
Platz 1: Cafe Hyperion (fürchterliche Atmosphäre und mieses Essen)
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Gute Idee :wink:

Im Market House Deli war ich erst einmal, da hat alles bestens geklappt, auch über das Rainforest Cafe und Walt´s kann ich nichts schlechtes sagen, das Steak im September im Walts war grossartig.

Bella Notte und Colonel Hathi´s haben auch keine Minuspunkte bekommen. Solche Erfahrungen sind ja meistens unterschiedlicher Natur und situationsbezogen. Man neigt da dazu bei einem schlechten Erlebnis, dieses nicht weiterzuempfehlen obwohl ein anderer vielleicht ganz andere positivere Erfahrungen gemacht hat.

Das Cafe Hyperion zählt jetzt auch nicht unbedingt zu meinen Favoriten, ebenso wie das Au Chalet de la Marionette. Dies wären dann wohl meine Restaurants wo ich nicht unbedingt essen muss.

Ich versuche mal eine Rangliste:

1 Pizza Planet (wegen der Atmosphäre, nicht wegen dem Essen)
2 Cafe Hyperion (zu groß und kühl ......)
3 Au Chalet de la Marionette (etwas dreckig manchmal und wuselig ...)

Mehr fällt mir gerade nicht ein ......
 
M
Mattis Guest
Für mich gibt es - seit August - nur ein MEGAschlechtes Restaurant:

Cafe Hyperion - grauenfolle Atmosphäre und verdammt mieses Essen (da schmeckt mir jeder Burger bei Mäces oder BK besser...)

und

Das "olle" Restaurant von der Annette im Village - zu teuer, unfreundliche Bedienung und das Essen ähnelt jeder normalen Pommesbude (für mich nichts Besonderes)

Grüßchen
Mattis​
 
Gesperrter User Es war mal eine Backware
Solche Erfahrungen sind ja meistens unterschiedlicher Natur und situationsbezogen. Man neigt da dazu bei einem schlechten Erlebnis, dieses nicht weiterzuempfehlen obwohl ein anderer vielleicht ganz andere positivere Erfahrungen gemacht hat..
Deswegen habe ich dem Rainforest Cafe und dem Walts ja auch zwei Chancen gegeben ;) Aber für jeweils einen dritten Reinfall ist mir ein weiterer Versuch einfach zu teuer - da bleibe ich lieber bei den Locations, die mich noch nie enttäuscht haben (ich war bestimmt schon zehnmal iim Blue Lagoon, und es war immer super)

Mike
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Da hast Du natürlich vollkommen recht :nick

Im Blue Lagoon gefällt es uns auch, der eine Besuch im Walt´s war super, sowohl im Service als auch beim Essen und vom Rainforest Cafe bin ich immer begeistert.
 
Kolibri Unser Vögelchen
Boah, das ist schwer. Aber ich sehe es jetzt mal aus der Sicht des Vegetariers und entscheide wie folgt:

1. Cowboy Cookout (weil es dort für mich wirklich GAR NICHTS zu essen gibt)
2. Toad Hall (auch aus eben diesem Grund)
3. Silver Spur Steak House (da hats weder mir noch dem Fisch geschmeckt, entweder versalzen oder total fad)
4. Casey's Corner (Fritten kann ich auch woanders essen und auf die Hot Dogs kann ich logischerweise gut verzichten
5. Café Hyperion (aus den gleichen Gründen, die schon von anderen genannt wurden)

Wenn ich jetzt die Top5 mit der miesesten Atmosphäre wählen sollte...

1. Pizza Planet
2. Café Hyperion
3. Das Restaurant im Santa Fe
4. Rendezvous de Stars
5. Blockbuster Café (oder wie das heißt), fand ich früher besser, als es noch Backlot Café hieß
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Platz 1: Caseys Corner

Hot DOg ekelig, Fritten kalt und ungesalzen, Nuggets für die Mülltonne, lange Anstehen. Nie wieder.

Platz 2: Hyperion.

Man steht immer lange an, das Essen ist dann meist kalt und die Atmospähre ist lausig. Sonderlich schmecken tut es dort auch nicht.

Platz 3: Silver Spur Steakhouse

Essen eine Katastrophe (waren damals gemeinsam mit Fisch und Vogel dort), der Service langsam und DAS Steak will ich nicht noch mal auf dem Teller haben

Platz 4: Pizza Planet

Das Ambiente ist einfach käse. Super ungemütlich und laut.
 
Flint86 blättert noch in der Broschüre
Platz 1 geht mit Abstand ans Café Hyperion!- die Burger sind pappig und von den Fritten fang ich gar nicht erst an:umpf

Platz 2 geht an das Restaurant im Studio1- da muss man je nach Tageszeit drauf hoffen, dass der eigene Stuhl nicht geklaut wird und das Essen...:(

Platz 3 Bella Notte- immer wenn wir da sind, siehts da aus wie Hulle:)giggle:)

Platz 4 Markethouse Deli- das was wir da gegessen haben war:noidea::0082:

Platz 5 Casey´s Corner- bin kein großer Hot Dog Fan (mag kein Schweinefleisch)
 
D
Disneyfan92 Guest
Mein erster Paltz gänge an die Blue Lagoon.
Das Theming ist zwar Top, aber bei meinen letzten 2 Besuchen (lagen 6 Jahre auseinander) war der Service mies, das Essen lauwarm und die Crme Bruleé kalt.

Trotzdem werde ich dem Restaurant in ein paar Jahren wieder eine Chance geben.

2 geht an das Agrabath Cafe, weil es nicht meinen Geschmack trifft.

3 an das Parkside Diner, weil es ein Buffet Restaurant geworden ist.

4 an das Rainforest Cafe, weil damals die Bedinung uns einen sehr engen Tisch gegeben hat obwohl nix los war

5 Funtel de Oro da auch nicht mein Geschmack
 
T
Trieli Guest
Platz 1: Cafe Hyperion - Essen eklig und die Atmosphäre seit Wegfall der Show gleich null!
Platz 2: Agrabah - Atmosphäre ganz nett, aber das Essen so gar nicht meins
Platz 3: Bella Notte - hat die Atmosphäre einer Bahnhofshalle und inzwischen dieselbe Tiefkühlpizza wie im Rest vom Park
Platz 4: Rainforest Cafe - schmeckt mir einfach nicht.

Einen Platz 5 habe ich nicht. Wäre vermutlich das Pizza Planet. Aber da war ich noch nie essen. Habe nur mal reingeguckt.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Ich will auch :)

Platz 1 der schlechtesten Restaurants geht an das Hyperion. Fluffiges Essen, unfreundlichste Bedienung, die ich im DLP erlebt habe, frei von Atmosphäre.

Platz 2 der schlechtesten Restaurants geht an King Ludwig's. Mieses Essen zu maßlos überhöhten Preisen und gänzlich unfähige Bedienung. Atmosphäre ist aber noch recht nett.

Platz 3 der schlechtesten Restaurants geht an das Silver Spur Steakhouse. Wie Kolibri und Mummelchen schon sagten (wir waren ja alle gemeinsam dort) war das Essen teilweise ungenießbar und die Atmosphäre für ein Restaurant dieser Kategorie doch sehr ungemütlich. Die Kellner waren bemüht aber unfähig.

Platz 4 der schlechtesten Restaurants geht an Casey's Corner. Furchtbar langsamer Service und eine Auswahl, die für meinen Geschmack nur wenig einladend ist. Atmosphäre ist durchwachsen, schön wenn es leer ist.

Platz 5 der schlechtesten Restaurants geht ans Blockbuster Café. Besonders wegen des Umbaus ist der vordere Bereich nicht mehr mein Stil. Das Essen selbst ist auch nur durchwachsen.

Cheers,
Flounder
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
anhand der ganzen bewertungen sieht man wieder wie oft geschmäcker unterschiedlich sind...

so haben wir heute im walts z.b. so toll gegessen wie noch nie im DLP. das steak war geschmacklich super und auf den punkt gegrillt...! dazu der leckere wein und die atmospäre!

genau so hatten wir auch bisher im silverspur immer klasse steaks! nur im village steakhouse wars mal ein reinfall....

bei uns würde platz 1 der schlechtesten restaurants an den LUCKY NUGGET SALOON gehen. hier hatte sowohl das buffet wie auch das drumherum viel von ner kantine!

auch unser aufenthalt im blue lagoon war nicht der hit... essen und bedienung war bei uns nicht sooo klasse (vor 1,5 jahren!).

die anderen plätze würden wir erstmal unbelegt lassen :icon_rolleyes:
die fastfood restaurants kennen wir nicht wirklich. außer mal nen hot-dog nebenbei :hungry:
 
M
melmouse Guest
1. Cafe Hyperion,matschiges Essen,schlechter Service und sauber iost auch was anderes
2.Hakuna Matata,ich weiss bis heute nicht wie meine Tochter diesen Frass runtergekriegt hat
3.McDonalds im Village nicht besser als Hyperion
4.weiss nicht mehr genau wie es heisst und zwar die Sportsbar im Village,
na ja in dieser Kategorie(Burger usw.) sind wirklich alle gleich schlecht.
5.Anettes Dinner,hab dort Salat mit Ei gegessen und dieses Ei kam Nacht oben wie unten übelst wieder raus:no:
Bin etwas überascht das Rainforest hie etwas schlecht wegkommt,war bei uns die ganz klare nummer eins.:hungry:

Liebe Grüsse
Melmouse
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
wie gesagt, geschmäcker, wahrnehmung und tagesstimmung des personals sind immer verschieden :)
 
engelchen steigt in manche Attraktion mit ein
Meine "bad" five:

1. Toad Hall (fish and chips - bäääähhhh), deshalb haben wir es allerdings auch nie ausprobiert.

2. Hakuna Matata - gar nicht mein Geschmack, vor Jahren habe ich dort einen eckligen Salat mit Curry gegessen - nie wieder

Platz 3 und 4 teilen sich Chalet de Marionettes und King Kudiwg - grausige Musik (hält uns immer noch ab das King Ludwig überhaupt auszuprobieren)

5. Ja da muss ich wohl das Hyperion plazieren :(, obwohl das früher eines unser Lieblings-Restaurants war - besonders wegen der Show bzw. der Cartoons. Aber die Auswahl und die Qualität hat dermaßen nachgelassen, dass mich dort nichts mehr hinzieht. Da wir oft im Winter fahren, war es auch immer ein netter Ort zum Aufwärmen, das war die letzten Male leider auch nicht mehr. Ab und an gehen wir zwar noch hin - ist mehr der Nostalgie wegen Und wegen der Cartoons :giggle: (und Kaffee und Cola schmeckt ja überall gleich).

Allerdings war wir trotz diverser Besuche (noch) nicht in allen Restaurants. Einige sind einfach nicht unser Geschmack bzw. sagen uns aus anderen Gründen nicht zu.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
nee, nicht überall ;) gestern wollte man mir im silverspur steakhouse eine cola light als normale verkaufen :no:
ein ziemlicher katastrophenbesuch inkl. 40 minuten bis zu den getränken warten! kannten wir so bisher nicht! aberdazu später mehr. nun gehts in den park :jump
 
3
3 little Sailorkids Guest
Also…. Liebe Leute! :icon_rolleyes:

Wenn ich hier lese, was für Themen aufgemacht werden („...welche Säue hier durch´s Dorf getrieben werden“) …dann schaudert´s mich!

Eine Liste der schlechtesten Restaurants zu erstellen, damit man keinen „Reinfall“ erlebt, ist zwar ein hehrer Anspruch, ist aber -in meinen Augen- ohne gewisse Vorgaben nicht zu leisten!
Oder sollte es tatsächlich -wieder mal- lediglich ein Meckerthread über das DLP sein…? :?:

Zunächst mal:
1) …wer eine Rangfolge aufstellen will, der sollte doch schon in JEDEM der Restaurants gegessen haben (Davon soll es in diesem Forum ja durchaus Personen geben!)
2) …damit Aussagen einer gewisse „Verlässlichkeit“ haben, sollte das entsprechende Restaurant zu versch. Tageszeiten, an versch. Terminen (Sommer, Winter, Hochsaison, Nebensaison,…) besucht worden sein. (Da lichten sich dann schon die Reihen…!)
3) …dass dann verschiedene Speisen „probiert“ wurden, um Stärken und Schwächen festzustellen, liegt auch auf der Hand
4) …und außerdem: Nach welchen Kriterien wird „geprüft“?
(Was uns mal wieder zu einer ominösen Testliste führt, die bereits bei manchen Usern zu Unverständnis geführt hat -zumindest wenn es um WC´s geht !)

Wie schon der eine oder andere User in diesem Forum festgestellt hat:
Was für den Einen ungemütlich und nicht genießbar, ist für den Nächsten schon mittelmäßig oder ganz O.K. …
Mit mehreren „vor Hunger-schlecht-gelaunten“ Kindern im Rücken wird „Mann/Frau“ eher ´mal Kompromisse machen und gewisse „Einschränkungen“ hinnehmen, als das gutsituierte Single-Pärchen (das sogenannte „DINK“ = Double Income No Kids), das sich in diesem Jahr mal gegen eine Kreuzfahrt, den Selbstfindungstrip nach Tibet oder einen 5-Sterne-Urlaub in irgendeinem Wüstenstaat oder in Fernost und für einen Aufenthalt im DLP entschieden hat…!

Wer also glaubt, mit diesem Thema eine „Entscheidungshilfe“ für einen DLP-Aufenthalt geben zu können begibt sich -meiner bescheidenen Meinung nach- auf ganz dünnes Eis (winterlich angemessen…) !!!

Wer ist denn allen Ernstes der Meinung, dass der Italiener, der Grieche, der Chinese…. „um die Ecke“ stets dieselbe Qualität, Freundlichkeit, Schnelligkeit usw. hinbekommt???
Machen wir deshalb, weil sich z.B. die Bedienung mal verrechnet hat oder „uns“ mehrere Minuten nicht bemerkt hat, den Laden gleich öffentlich schlecht?
Nein!
Wir wenden uns an einen Verantwortlichen - meist den Geschäftsführer (oder jemanden den wir „zur Aufnahme“ unserer Kritik für kompetent genug halten), um unsere Meinung loszuwerden und damit vermeindliche Missstände abgestellt werden können.

* Ironie-Modus an *
Nur bei der „Beurteilung“ von Restaurants im DLP ist das natürlich ganz anders…!
Ich habe ja viel Geld bezahlt! Warum machen die blöden Manager des DLP und die CM dann nicht alles so, wie ich es haben möchte …???!!! Was für eine Frechheit!
* Ironie-Modus aus *

Bitte NICHT falsch verstehen!
Jeder darf seine Meinung haben und soll diese hier auch „posten“ (soll er/sie ja sogar!), aber wer in einem Restaurant nie gegessen hat, kann doch nicht allen Ernstes eine Bewertung darüber abgeben und darum ging es dem Thema-Ersteller schliesslich, oder????

Übrigens: Es gibt für Restaurants im DLP einen Extra-Bereich hier im Forum
http://www.msemporium.de/board/forumdisplay.php?f=119
Seltsamerweise ist dort bis heute nicht ein (in Ziffern: 1) Betrag geschrieben worden…!


Grüße von der Küste! :mw
 
M
melmouse Guest
Na ja,wenn man mal alles durchliest,merkt man das viele auch öfters in den Restaurant gewesen sind.Also öfter ausprobiert und bemerkt das sich im lauf der Jahre etwas verschlechtert hat.

Ich denke auch das es hier schon etwas nutzen kann sich vor Ort zu entscheiden,denn es gibt hier ganz klare Trends zu einzelnen Restaurants die hier öfter auftauchen,oder?

Liebe Grüsse
Melmouse
 
engelchen steigt in manche Attraktion mit ein
Also die Restaurants, die ich zuhause aufsuche, haben immer die gleiche Qualität - sowohl was den Service angeht, als auch die Qualität des Essens (sind allerdings auch Familienbetriebe).

Die Restaurants, die ich hier genannt habe, haben wir mehrmals besucht (außer bei den beiden, wo ich´s extra angegeben habe) und auch verschiedenes probiert. Sicher sind die Geschmäcker und die Geldbeutel unterschiedlich - darum habe ich extra notiert, was mich an dem jeweiligen Restaurant stört.

Ich denke auch (wie melmouse schon schrieb), dass eine mehrfache Nennung eines Lokals zumindest eine Tendenz wiedergibt.

Die meisten sind ja sicherlich nur einige Tages vor Ort und grade bei den höherpreisigen Restaurants ist das ganze auch nicht billig. Da bin ich für entsprechende Hinweise sehr dankbar. Z.B. habe ich überlegt mal das Silverspur Steakhaus auszuprobieren. Nachdem hier einige schlechte Erfahrungen (z.T. auch mehrfach) gemacht haben, werde ich mir das nochmal sehr gut überlegen.
Wenn mich ein Lokal wirklich interessiert werde ich es selbstverständlich selbst ausprobieren. Aber für einen "Neuling" sind Tips sicherlich hilfreich. Als mehr (oder weniger) habe ich diesen Threat jedenfalls nicht gesehen.

Wer das nicht möchte oder nicht braucht liest einfach weiter ...

Im übrigen müßte man dann alle Rankings abschaffen - die sind nämlich alle subjektiv.

LG engelchen
 
3
3 little Sailorkids Guest
.... grade bei den höherpreisigen Restaurants ist das ganze auch nicht billig.
Das muss wohl am Preis liegen....!!!! :muha: :D (Sorry!!!)

Im übrigen müßte man dann alle Rankings abschaffen - die sind nämlich alle subjektiv.

LG engelchen
Volle Zustimmung !

Ich wiederhole gern:
Jeder darf seine Meinung haben und soll diese hier auch "posten", aber wer in einem Restaurant noch nie gegessen hat, der kann doch nicht wirklich eine Meiunung oder gar Bewertung darüber abgeben !!!

Ging es denn bei dem Thema um MEINUNGEN zu Restaurants oder um Restaurant-BEWERTUNGEN..???
Wer Rangfolgen aufstellt bewertet und ist nicht mehr bei blosser Meinungsäußerung!

Aber das ist ja -wie ich gerade merke- auch diskussionwürdig (führt aber zu weit!) !!!

Grüße von der Küste! :mw

P.S.: In der LINKLISTE hier im FORUM sind genug Seiten aufgeführt, die sich ausschliesslich mit Restaurants auseinandersetzen !!! Diese kommen OHNE RANKINGS aus!
 

Wenn Dich "Die schlechtesten Restaurants im Resort" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben