Die erste WDW Reise...

kemmi blättert noch in der Broschüre
wir hatten die Keys nicht beim ersten Besuch gemacht. Everglades hatten wir beim ersten Besuch von Miami aus gemacht.

Wenn ihr WDW habt und 2 Tage (?) Universal und ein Tag KSC, braucht ihr ja auch noch Zeit, um euch zu erholen, dann sind die Keys vielleicht etwas zuviel des Guten.
Wir brauchen eigentlich wenig Zeit zum erholen :lach Machen im Urlaub selten eine richtige Pause.
Denke auch, dass diese Florida-Reise die erste und vorerst auch die letzte sein wird :giggle: Wollen noch viel von der Welt sehen, die Liste ist lang :nick
 
kemmi blättert noch in der Broschüre
Hallo zusammen :icon_mrgreen:

Ich habe nun mal auf unseren Countdown geschaut, und es sind nun noch genau 6 Monate :jump!! Time flies...
Aktuell schauen wir nach Universal Resort Optionen. Kennt da jemand eventuell DIE ultimative Internetseite zum Buchen? Oder sollten wir einfach nach der günstigsten Variante schauen und dann buchen?

Vielen Dank euch und einen schönen Sonntagabend :high5:
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Für Universal habe ich immer bei Trivago nach Hotels geschaut und die Tickets bei ATD gekauft.
Plan für die ADRs habt ihr fertig? Könnt ihr ja auch die nächsten Tage machen.
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo zusammen :icon_mrgreen:

Ich habe nun mal auf unseren Countdown geschaut, und es sind nun noch genau 6 Monate :jump!! Time flies...
Aktuell schauen wir nach Universal Resort Optionen. Kennt da jemand eventuell DIE ultimative Internetseite zum Buchen? Oder sollten wir einfach nach der günstigsten Variante schauen und dann buchen?

Vielen Dank euch und einen schönen Sonntagabend :high5:
Universal Hotels kannst du einfach irgendwo buchen wo es das günstigste Angebot für das Hotel gibt was du suchst.
Tickets dann bei ATD oder Undercovertourist oder auch Universal direkt wenn der Preis passt.
 
kemmi blättert noch in der Broschüre
Okay, dann werden wir uns bezüglich des Hotels einfach umschauen :nick
Bei ATD haben wir schon geschaut, aber ich haben nur das Explorer Ticket gefunden. Ist das für 14 Tage gültig? Oder heißt das nur, dass man beide Parks besuchen kann (Also Hopper-mäßig)? Wir benötigen ja nur ein 2-Tages-Ticket. Wollten ein Universal Hotel nehmen, mit dem man diese Express Geschichte wahrnehmen kann.

@Sorcerina ADR müssten ab dem 12.5. möglich sein. Sind ab 12.11. im Disney Resort. Ich kann mich kaum entscheiden. Be Our Guest muss :jumpDer Rest... puh :icon_mrgreen:
 
Yume Disney Historikerin
Bei universal ist es in der Tat schwierig. Ich habe da auch fast eine Wissenschaft draus gemacht und die Preise hin- und her verglichen. Da der Dollar letztes Jahr aber zum Zeitpunkt unserer Buchung recht niedrig stand, war es für uns am einfachsten alles direkt bei Universal zu machen. Das kann gut gehen, muss aber nicht. Universal ist leider (noch) nicht so bequem wie Disney.
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Ja Universal ist mit Tickets und allem drum herum recht nervig.

Wir hatten mal 14 Tage Tickets aber das war auch unser einziger Besuch dort. Park kann ich nichts abgewinnen. Zu viele 3D rides und auf Achterbahnen stehen wir auch nicht so.
Dann doch lieber Seaworld, da sind die Preise noch echt human für zb das 14 Tage unlimited Ticket
 
kemmi blättert noch in der Broschüre
Bei universal ist es in der Tat schwierig. Ich habe da auch fast eine Wissenschaft draus gemacht und die Preise hin- und her verglichen. Da der Dollar letztes Jahr aber zum Zeitpunkt unserer Buchung recht niedrig stand, war es für uns am einfachsten alles direkt bei Universal zu machen. Das kann gut gehen, muss aber nicht. Universal ist leider (noch) nicht so bequem wie Disney.
Ich werde das mal im Auge behalten. Überlegen aktuell auch, ob wir das Hard Rock Hotel oder das andere, was einem einen "Fast Pass" bringt, buchen. Mal sehen. Aber danke für deinen Erfahrungswert :)
 
kemmi blättert noch in der Broschüre
Ja Universal ist mit Tickets und allem drum herum recht nervig.

Wir hatten mal 14 Tage Tickets aber das war auch unser einziger Besuch dort. Park kann ich nichts abgewinnen. Zu viele 3D rides und auf Achterbahnen stehen wir auch nicht so.
Dann doch lieber Seaworld, da sind die Preise noch echt human für zb das 14 Tage unlimited Ticket
Das ist für mich als Harry Potter Fan leider unumgänglich :icon_mrgreen: Universal muss sein.
 
grinsekatze findet sich ohne Parkplan zurecht
Du bist im November nach der Halloween Season da? Vielleicht brauchst Du da gar kein Express Ticket. Wir waren Anfang Mai bei Universal und Wartezeiten waren an sich nicht existent, nur der Dr. Seuss High in the Sky ride hatte 20, sonst waren 5-10 waren die Regel, an sich fast überall durchgehen.
Auch die Harry Potter Rides waren mit 10 Minuten angeschlagen, aber nur, weil man so lange brauchte, bis man vom Eingang am Ride war. Der neue Hagrid-Coaster war natürlich noch nicht eröffnet, aber wir haben locker an einem Tag in beiden Parks alles geschafft, was wir wollten, die Coaster gehörten allerdings nicht dazu.
 
floridalove hat ein Tagesticket aktiviert
Wir waren mal im November da, da brauchte man keinen Express Pass.
Damals war der Gringott´s Ride neu, da musste man mal ein bisschen warten, sonst
alles relativ entspannt. Der Harry Potter Bereich ist toll, da wirst Du sicher begeistert sein.
Nächstes Jahr wollen wir auch wieder hin.....
 
kemmi blättert noch in der Broschüre
Ich danke euch sehr für die Antworten zum Thema Express Pass :icon_mrgreen:

Aktuell überlegen wir, ob wir die erste Nacht nach der Ankunft am Miami Airport verbringen oder direkt Richtung Keys fahren. Allerdings macht mir ein wenig Sorgen, dass es offenbar ein wenig "gefährlich" sein soll in Homestead/Florida City. Kann mir dazu jemand was sagen? :-*
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Wir haben '14 in Airport Nähe im Sleep Inn in Miami die erste Nacht verbracht.
Wir kamen um 18 Uhr in MIA an und haben so um 20 Uhr den Airport mit Leihwagen verlassen.
Am nächsten Morgen waren wir zwischen 7-8 nach dem Frühstück auf dem Weg auf die Keys.

Natürlich kommt es darauf an, wann ihr ankommt und wie lange die evtl. Immigration, Mietwagen abholen usw. dauert.

Zur Gefährlichkeit kann ich nichts sagen, außer daß man sich so verhalten sollte, wie man es in fremden Städten eigentlich immer machen sollte.
Seine Umgehbung beobachten, die Wagentüren verriegeln, nicht an merkwürdigen evtl. unbeleuchteten Ecken stehenbleiben, wenn jemand versucht dich anzuhalten, weiterfahren, im Zweifelsfall einen Polizeibeamten auf einen aufmerksam machen.
 
Orlando macht ein Foto vom Schloß
Ich kann da Baltic nur zustimmen. Florida City/Homestead ist nicht sicherer oder gefährlicher als die meisten Teile Floridas. Einfach alles mal entspannt angehen.
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Wir waren als wir von den Keys Richtung Miami gefahren sind eine Nacht in Florida City (Travelodge) und wir leben noch :icon_mrgreen: Wir haben uns auch nicht unwohl gefühlt, wobei wir auch nicht wirklich viel draußen waren außer dann abends zum Essen im Dennys um die Ecke.
Dort gibt es einen Laden der nennt sich "Robert is here", ist auf dem Weg Richtung Everglades. Meine Güte hat der geniale Säfte / Shakes! Da waren wir auf dem Hinweg und haben dann auf dem Rückweg einen Umweg auf uns genommen, nur um da nochmal was mitzunehmen.
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Ich danke euch sehr für die Antworten zum Thema Express Pass :icon_mrgreen:

Aktuell überlegen wir, ob wir die erste Nacht nach der Ankunft am Miami Airport verbringen oder direkt Richtung Keys fahren. Allerdings macht mir ein wenig Sorgen, dass es offenbar ein wenig "gefährlich" sein soll in Homestead/Florida City. Kann mir dazu jemand was sagen? :-*
Also wir haben schon einige male und mehrere Nächte in Florida City übernachtet. Ich wüsste jetzt nicht was da gefährlich sein sollte, es ist eine Ansammlung von Motels auf dem Weg zu den Keys. Du musst ja nicht in die Wohngebiete in Homestead fahren im dunkeln, aber die Hotel Region in Florida City halte ich für komplett hamlos.
 
kemmi blättert noch in der Broschüre
Super! Danke Euch. Dann buchen wir wohl das Travelodge in Florida City. Das ist sehr günstig :jump

Wir grübeln allerdings noch, welche Stadt an der Golfküste es sein soll. Hatten uns auf Naples eingestellt, aber... lohnt das? Wären zwei Nächte bevor wir nach Orlando aufbrechen. Anna Maria Island sieht auch toll aus, aber ist von Key West direkt durch etwas lang.
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Also an der Golfküste waren wir in Clearwater, danach Fort Myers Beach und dann Everglades City (und dann halt im Travelodge Florida City und dann Key West). Alle Stopps können wir empfehlen :)
 

Oben