Der perfekte Tag im DLP

MmeMim hat ein Tagesticket aktiviert
Hallo,

mich würde mal interessieren, wie für euch der "perfekte" Tag im Disneyland Paris aussieht?

Hintergrund ist, dass wir im Juli nur 2 Tage Zeit haben, und ich nicht völlig planlos durch den Park irren, sondern vielleicht etwas strategisch im voraus planen möchte. Wir haben die EMH und es sind Kinder ab 1m Körpergröße dabei. :) (Tower of Terror, Space Mountain, Star Wars fallen raus, Big Thunder Mountain hingegen nicht)...


Ich freue mich total über Hilfe und Input! Dankeschön!
 
mad*hunter macht ein Foto vom Schloß
Mmmmmh, also einen "perfekten" Tag kann man nicht planen. Das musste ich beim letzten mal auch lernen :lach

Geht alles entspannt an, genießt die Eindrücke, lasst euch von der Musik und der Atmosphäre verzaubern, macht Photos mit Mickey und co, geht schön essen :)

Es schadet allerdings nicht, schonmal zu wissen, in welchen Park ihr an welchen Tagen gehen werdet.
Die Studios sind aktuell eine halbe Baustelle, da werdet ihr in einem halben Tag (oder noch weniger) durch sein. :)
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Ich würde bei Rope drop im Disneyland Park beginnen, gleich zu Big Thunder gehen. Dort werden die Schlangen im Laufe des Tages nicht kürzer.
In den EMH haben viele Attraktionen noch nicht geöffnet, die Zeiten siehst du in der App!

Phantom Manor und Peter Pan würde ich auch früh einbauen (zuletzt noch nicht in den EMH geöffnet). Dumbo bekommt auch immer lange Schlangen, die ziemlich langweilig sind...
Die Pirates Schlange ist oft länger, ist aber auch öfters down, sodass die Schlange sich neu aufbaut ;-) Und großteils im Inneren, wenn man die Kühle sucht.

Das Discoveryland (Buzz!) ist meiner Meinung nach extrem heiß im Sommer, da dort keine Bäume rumstehen, deshalb vielleicht nicht gerade mittags einplanen.

Dann am Nachmittag in die Studios wechseln und möglicherweise reicht der Nachmittag dort auch - lasst euch überraschen.

Am nächsten Tag zu den EMH wieder in den Park (außer Studios haben EMH und ihr wollt nochmal hin). Im Juni hatten die Studios noch keine...
Und falls ihr noch was in den Studios erleben wollt, irgendwann nochmal rüber wechseln oder einfach an Tag 2 genießen, was ihr an Tag 1 noch machen wolltet oder was euch besonders gut gefallen hat, ein 2. Mal.

Bei extremer Hitze mittags/nachmittags eine kühle Pause einplanen, zB Pool in eurem Hotel. Oder ein Restaurant. Bei Captain Jack's ist es sehr angenehm, da waren wir nachmittags und danach recht erfrischt.
 

Oben