De Efteling - Der fliegende Holländer

Diskussion 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
auch wenns mal wieder ein wenig off ist, aber in de efteling haben sie eine attraktion (den fliegenden holländer) mal um ein ganzes jahr verschoben! von außen sah alles fertig aus, aber er wurde wg. technischer probleme nicht eröffnet.

es ist bei diesen parks halt so, dass sie wirklich alles erst perfekt haben wollen, bevor sie gäste groß mit neuigkeiten anlocken und dann alles noch in baugerüsten oder ähnlichem dort stehen muss...
 
pwk20 steigt in manche Attraktion mit ein
Off, die 2te:

Stimmt, den fleigender Holländer wollten die Eftelinger unbedingt alleine und in Eigenregie verwirklichen. Man hatte zwar bei diversen Herstellern angefragt, die funktionierende Systeme anbieten, sich dann aber doch für die Eigenentwicklung entschieden.

Und das ist dann so gründlich schief gegangen, daß die Bahn zunächst gar nicht fahrbar war, weil der Übergang vom Pre-Drop auf den Lifthill nicht funktionierte und es zu heftigsten Schlägen kam.

Hier hat dann ein Achterbahnhersteller (ich glaube Intamin) "ausgeholfen" und das Problem gelöst, jedoch mit einer Pause im Fahrtablauf die so nicht geplant war.

Somit lief die Bahn also mit einiger Verspätung schon in der Saison, in der sie geplant war. Jedoch liessen die nächsten Probleme nicht lange auf sich warten, da das (in diesem Fall beratungsresistente) Efteling entgegen aller Expertenmeinungen die Strecke durch den See mit einem Kettenantrieb versehen hatte. Auf den von den Experten vorgeschlagenen Kanal im See, der die Fahrtstrecke vom Rest des Sees trennt hatte man jedoch verzichtet. Das Ende vom Lied war, dass der Kettenantrieb ständig Störungen durch Verschmutzungen hatte und somit der Ride ausfiel.

Schlussendlich hat man sich dazu durchgerungen, den "Holländer" für den Rest der Saison zu schliessen, in der Winterpause zu renovieren (Kanal einbauen) und dann erst in der nächsten Saison wieder zu öffnen.

Hatte in diesem Fall also weniger mit Perfektionismus zu tun als mit grober Fehlplanung. Und perfekt wie geplant wird dieser Ride wohl nie mehr laufen, dafür müsste der Übergang auf den Lift ohne Stop realisiert werden.

Aber nichts desto trotz ist der fliegenden Holländer eine Top-Attraktion, schon aufgrund des Wartebereichs und der Station.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Aloha,

ich habe das hier mal vom TSP-Thread abgesplittet - vielleicht läßt sich die Diskussion hier noch ausweiten. Ist ja auch eine tolle Attraktion, über deren Geschichte man viel verlieren kann :001:

Cheers,
Flounder
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
dann kann ich ja noch was dazu schreiben ;)

den stop find ich gar nicht schlimm... ich fände es aber schöner, wenn sich die fahrt im wasser mehr nach schwimmen als nach fahren anfühlen würde! ich finde, hier fehlt das feeling ein wenig, sonst ist der ride einfach klasse unheimlich gemacht ;)
 

Oben